nach oben
Wird der Bahnhof in Mühlacker künftig ein Teil des VVS-Gebiets? Das will zumindest Kreisrat Günter Bächle durchsetzen.
Wird der Bahnhof in Mühlacker künftig ein Teil des VVS-Gebiets? Das will zumindest Kreisrat Günter Bächle durchsetzen.
24.02.2016

Streit über Tarifgrenzen in Mühlacker

Mühlacker. Das richtige Ticket für den Nahverkehr zu lösen, das stellt den einen oder anderen vor eine Herausforderung. Besonders kniffelig wird es aber dann, wenn während der Reise der Verkehrsverbund gewechselt werden muss. Das ist zum Beispiel der Fall, wenn man von Mühlacker nach Stuttgart fahren will. CDU-Kreisrat Günter Bächle kämpft in Mühlacker deshalb schon seit einiger Zeit dafür, die Schranke in den Stuttgarter Verbund (VVS) aufzumachen.

In der jüngsten Gemeinderatssitzung hat der Stadtrat sich deshalb nun die Unterstützung seiner Ratskollegen und der Stadtverwaltung geholt. Die Verwaltung soll nun den Enzkreis darum bitten, beim Verkehrsverbund Pforzheim-Enzkreis (VPE) und dem VVS auf eine Berechnung der Kosten für einen gemeinsamen Tarifpunkt hinzuwirken.

Mehr lesen Sie am Donnerstag in der Mühlacker-Ausgabe der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.