nach oben
22.08.2010

Sven Oppermann unterliegt mit FV Lienzingen

LIENZINGEN. Nach jahrelanger Pause ist Sven Oppermann auf den Fußballplatz zurückgekehrt. Das erste Punktspiel lief für den neuen Verein des früheren Jugendspielers des VfB Stuttgart jedoch alles andere als nach Plan. In der Kreisliga B 1 Pforzheim unterlag der FV Lienzingen der Fußballvereinigung 08 Mühlacker mit 0:5 Toren. Dabei hatte die Heimmannschaft nicht eine zwingende Torchance.

Oppermann kam Mitte der ersten Hälfte für den verletzten Güngör Topal ins Spiel. Da stand es bereits 0:1. Für die Nullachter trafen Sedat Tokgöz (10.,52.), Ferdi Dogan (56.), Behar Bunjaku (65.) sowie nach 85 Minuten Kastriut Rashica.