nach oben
25.03.2011

Über Rot gefahren und Unfall gebaut

MÜHLACKER. Das Nichtbeachten der Ampel an einer Kreuzung war der Grund für einen Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen auf der B 10. Nach Polizeiangaben war ein 54-jähriger VW-Fahrer gegen 9.30 Uhr von Illingen her in Richtung Mühlacker gefahren, als er an der Ampel zum Industriegebiet Waldäcker bei Rotlicht über die Kreuzung fuhr. Es kam zum Zusammenprall mit dem Ford eines 36-Jährigen, der in Richtung Illingen unterwegs war.

Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Schaden von rund 10 000 Euro. pol