nach oben
16.12.2010

VW rollt plötzlich los, rammt Autos und Imbisslokal

VAIHINGEN/ENZ. Die meisten Verkehrsunfälle passieren, wenn Autofahrer unaufmerksam sind, wenn sie plötzlich die Situation nicht mehr beherrschen und die Kontrolle über das Fahrzeug verlieren. Es kracht zuweilen aber auch ganz ohne Autofahrer. So hat sich in Vaihingen/Enz ein Auto selbstständig gemacht und dabei gleich mehrfach für Blech- und Gebäudeschäden gesorgt.

Die 23 Jahre alte Fahrerin eines Volkswagens stellte am Mittwoch ihr Fahrzeug bergaufwärts an der Kehlstraße ab, ohne den Wagen ausreichend gegen Wegrollen zu sichern. Nach kurzer Zeit machte sich der Wagen selbständig, rollte rückwärts die Straße hinunter und streifte zunächst drei geparkte Fahrzeuge. Das schepperte aber noch nicht genug. Der VW hatte anschließend noch die Gebäudeecke eines Imbisslokals gestreift. Letztlich blieb der Wagen mitten auf der Stuttgarter Straße stehen. Die Höhe des insgesamt entstandenen Sachschadens beläuft sich auf rund 12.000 Euro. pol