nach oben
03.05.2011

Vorfahrt genommen und Unfall verursacht

ILLINGEN. Das Nichtbeachten der Vorfahrt gibt die Polizei als Grund für einen Unfall am Montagmittag auf der Mühlackerstraße in Illingen an. Eine 20-jährige Opel-Fahrerin war demnach gegen 15.30 Uhr von der Schulstraße nach links eingebogen und hatte den aus Richtung Ortsmitte nahenden Toyota eines 46-Jährigen übersehen. Im Einmündungsbereich kam es zum Zusammenstoß.

Verletzt wurde niemand. Der Gesamtschaden beträgt rund 3 000 Euro. pol