nach oben
20.07.2010

Weitere Details zum Citymanager in Mühlacker

MÜHLACKER. Seit Monaten wird die Bildung eines Citymanagements in der Großen Kreisstadt heiß diskutiert. Die Erwartungen von Verwaltung, Wirtschaft und Gemeinderat sind hoch. Nun sind weitere Details zur Umsetzung bekannt geworden. Gegründet wird zunächst eine Einrichtung mit dem Namen City-Verein Mühlacker. Dieser wiederum wird die Einstellung des Citymanagers organisieren. Der Citymanager wird also nicht Angestellter der Stadt sein. Die Kosten für das auf zunächst drei Jahre befristete Citymanagement-Projekt teilen sich die Stadt sowie der Gewerbe-, Handels- und Verkehrsverein Mühlacker.

Auch der Gemeinderat wird eng in das Vorhaben eingebunden. Geplant ist, dass jede Fraktion eine Person als Beiratsmitglied für den City-Verein benennt. Aufgrund der Größe der CDU könnte diese Fraktion sogar zwei Vertreter entsenden.