nach oben
06.09.2010

Wiernsheimer Golftalent zum zweiten Mal Clubmeister

MÖNSHEIM/WIERNSHEIM. Der Wiernsheimer Jonas Kugel ist zum zweiten Mal beim Stuttgarter Golfclub Solitude Clubmeister geworden. Der 17-Jährige, der das Porzheimer Kepler-Gymnasium besucht, siegte in Mönsheim mit drei Schlägen Vorsprung vor Alexander Barth.

Nachdem Kugel in der ersten Runde den Platzstandard von 72 Schlägen erreicht hatte, brauchte er für die zweite nur 68. In der entscheidenden dritten Runde reichten ihm 71 Schläge, um die Konkurrenten abzuhängen. Nachdem zunächst drei Spieler gleichauf gelegen hatten, fiel am 16. von 18 Löchern die Vorentscheidung.

Kugel hatte die Club-Meisterschaft bereits vor zwei Jahren gewonnen. Im vergangenen Jahr wurde er dann deutscher Jugendmeister. Der Junior aus Wiernsheim ist eine feste Größe im deutschen Nationalteam.