nach oben
12.09.2011

Wiernsheimer Teenie-Band vor "KI.KA"-Live-Auftritt

WIERNSHEIM/ERFURT. In wenigen Stunden entscheidet sich, ob die Gruppe "HansMs" aus Wiernsheim beim Wettbewerb "Beste Stimme 2011" den nächsten Schritt machen kann. Nachdem die Musiker unter über 1000 Bewerbern die Vorauswahl überstanden, geht es am Montagabend darum, ob sie weiterkommen als unter die besten sechs.

Ab 20 Uhr tritt "HansMs" als eine von drei Gruppen live im Programm "KI.KA" auf. Knapp eine Stunde später wird im Kinderkanal der Fernsehsender ARD und ZDF das Ergebnis des Publikums-Votings bekanntgegeben. Um im Wettbewerb zu bleiben, genügt der zweite Platz.

 

Nach Informationen von Mühlacker-News covert die Wiernsheimer Teenie-Band im Rahmen der Live-Sendung den Hit "Grenade" von Bruno Mars. Neben der 14 Jahre alten Sängerin Marie Mangas gehören der Gruppe die 15 Jahre alten Michael Knapp (Piano/Keyboard) und Hannes Mondon (Cajon) an. "HansMs" trifft in der ersten Finalrunde auf "Picco Rock & Band" aus Berlin und auf "Die Kurzen" aus Leipzig. Online kann bereits seit dem Montagmorgen für die Gruppen abgestimmt werden (http://www.kika.de/fernsehen/a_z/k/kika_live/sendung/montag/index.shtml). rks