nach oben
23.08.2010

Zweijährige von Anhänger überrollt

DITZINGEN. Weil ein 44-jähriger Vater seine zweijährige Tochter im Anhänger seines Autos spielen ließ und diese daraufhin aus dem losgelösten Anhänger stürtzte und anschließend von diesem überrollt wurde, zog sich das Mädchen schwere Verletzungen zu.  

Am Sonntagabend gegen 19.30 Uhr hatte der Vater im Ditzinger Rittweg einen Pkw-Anhänger mit Grasschnitt beladen, während seine zwei und fünf Jahre alten Kinder in dem Anhänger spielten.

Als der 44-Jährige den Anhänger ein Stück versetzte, stürzte die Zweijährige aus dem Fahrzeug und geriet unter den Pkw. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde das schwer verletzte Mädchen in ein Krankenhaus gebracht. Nach bisherigen Erkenntnissen besteht keine Lebensgefahr.