In Birkenfeld hat in der Nacht auf Dienstag ein Reihenhaus gebrannt. © Tilo Keller
30.07.2012

Dachstuhlbrand in Birkenfelder Reihenhaus

Birkenfeld. In einem Reihenhaus am Schönblickweg ist in der Nacht zum Dienstag ein Brand ausgebrochen. Als die Feuerwehr eintraf, loderten offene Flammen aus dem Dachstuhl.

Bildergalerie: Dachstuhlbrand in Birkenfelder Reihenhaus

Der Brand ist im mittleren Gebäude dreier Reihenhäuser ausgebrochen. Das Haus selbst war wegen Renovierungsarbeiten derzeit unbewohnt. Die Bewohner des rechten und linken Hauses wurden von der Feuerwehr evakuiert und blieben unverletzt. Probleme bereitete den rund 60 Feuerwehrleuten eine Stromleitung, die über das Dach verlief. Es dauerte einige Zeit bis diese abgeschalten werden konnte. Die Feuerwehrleute mussten noch in der Nacht das Dach des Hauses abdecken, um nach Glutnestern zu suchen. Noch ist die Brandursache völlig unklar.

Die Kriminalpolizei ermittelt. Zur Brandbekämpfung setzten die Feuerwehren aus Birkenfeld, Keltern und Pforzheim unter anderem zwei Drehleitern ein. Außerdem war auch der Rettungsdienst vor Ort.