nach oben
22.04.2008

Das Horn des Nashorns ist sein Untergang

Das Nashorn ist vom Aussterben bedroht! Die Lage der asiatischen Nashörner ist nach Meinung des WWF (das bedeutet World Wide Fund for the Nature – Übersetzung: Weltweiter Fonds für die Natur) hat sich dramatisch geändert.

Auf Grund einer aktuellen WWF-Studie sind zwei der drei dort heimischen Nashorn-Arten vom Aussterben bedroht. Besonders gefährdet ist das Sumatra-Nashorn: In Malaysia und Indonesien haben sich seine Bestände in nur acht Jahren von geschätzten 600 auf nur noch 300 Tiere halbiert. Vom seltensten Großsäugetier der Welt, dem Java-Nashorn, leben nur noch knapp 60 Tiere im äußersten Westen der Insel Java und weniger als acht Tiere in Südvietnam.

Der WWF macht für die unsichere Situation vor allem den Raubbau an den Wäldern und durchgehende Wildererei verantwortlich. Beide Faktoren haben das Sumatra-Nashorn an den Rand des Aussterbens gebracht.

Auch hat die Bedrohung durch Wilderer dazu wesentlich beigetragen. Sie sind auf der Jagd nach dem begehrten Horn und nach anderen Körperteilen der Tiere, die in der traditionellen asiatischen Medizin zu fiebersenkenden Zwecken eingesetzt werden.

Alex L, Gabriel Valles Costa,
Aleksander Lomeyko,
Klasse 4c, Haidachschule