nach oben
08.07.2009

Doch Kernzeit-Betreuung für alle an Weiherberg-Schule

Na also, geht doch. Der Hilferuf mehrerer Eltern von angehenden Erstklässlern an der Weiherberg-Schule und offenkundig auch an der Haidach-Schule hat gefruchtet: Es wird nach dem Stand der Dinge eine Betreuung für alle geben, die das wollen.

Nicht schwierig

So ist gewährleistet, dass die Kinder morgens genauso zuverlässig aufgehoben sind wie vom Kindergarten gewohnt. Solch Zuverlässigkeit ist oft genug die Basis für die Berufstätigkeit der Eltern und im Deutschland des 21. Jahrhunderts eigentlich eine Selbstverständlichkeit. In Pforzheim hat es dazu Eltern gebraucht, die sich auf die Hinterbeine stellten. Und die öffentliche Wirkung der Geschichte mitten in einem OB-Wahlkampf. Plus einen Wahlsieger, der sein Versprechen hielt. Das alles, obwohl die sich abzeichnende Lösung mit den weiteren, teils wechselnden Räumlichkeiten so schwierig nun auch nicht zu bewerkstelligen war. Mit ein bisschen gutem Willen hätte man sie gleich finden können, ohne den Eltern erst einen solchen Schreck einzujagen, indem man ihnen etwas absagte, was sie zu Recht als selbstverständlich voraussetzten.