nach oben
21.05.2011

Drei Tote bei Zusammenstoß von Kleinflugzeugen

POTSDAM. Beim Zusammenstoß von zwei Kleinflugzeugen über dem Flugplatz Saarmund bei Potsdam sind am Samstag drei Menschen ums Leben gekommen.

Das teilte die Polizei in Potsdam mit. Den Polizeiangaben zufolge ereignete sich das Unglück gegen 15:50 Uhr. Aus unbekannter Ursache seien in der Luft ein Segelflugzeug und ein Ultraleichtflugzeug zusammengeprallt. Es habe normales Wetter geherrscht, sagte eine Sprecherin. Die Identität der drei Getöteten sei noch unklar. Mitarbeiter der Polizei und der Feuerwehr bargen die Leichen. Die Flugunfalluntersuchung nahm die Arbeit auf. dpa