nach oben
13.05.2008

Ein Besuch in der Zeitungsdruckerei

Die Klasse 4G aus Lomersheim Mühlacker und zwei andere Klassen aus der Nordstadt Pforzheim und Dürrn trafen sich in der Druckerei.

Wir durften einen Film anschauen, bei dem es um die Zeitung ging. Danach gingen die Klassen einzeln zur Besichtigung der Druckereimaschinen mit einem Mitarbeiter.

Als erstes zeigte er uns eine Lasermaschine, die Platten beschriftet. Für eine Zeitungsseite braucht man 4 solche Platten, für die Farben: schwarz, rot, gelb und blau. Die Farben werden in großen Containern, jeweils mit 1000 l geliefert. Die Druckmaschine wiegt 310 t. Man benötigt zum Drucken Papier, das in 20 km Rollen geliefert wird. Pro Sekunde läuft das Papier 10 m weit durch die Maschine, bis es am Ende die Zeitung herauskommt.

Mit der Bahn und dem Bus sind wir anschließend wieder zur Schule gefahren.

Tobias Knappenberger