nach oben
05.08.2011

Kosovo-Krise beigelegt - EU vermittelt Verhandlungen

Die seit eineinhalb Wochen schwelende Kosovo-Krise ist beigelegt. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur dpa am Freitag aus Kreisen mit Einblick in die Verhandlungen. Danach hat KFOR-Kommandeur Erhard Bühler als «ehrlicher Makler» den Durchbruch bei Albanern und Serben geschafft.

Beide Seiten wollten ohne formelles Abkommen eine «Übereinkunft über ein gegenseitiges Verständnis» schließen.