Die Teilnehmer der Castingshow „The Voice of Germany“, Max Giesinger (links) und Rino Galiano, hatten ihren Spaß auf der Bühne der Kulturhalle Remchingen. © Bechtle
15.04.2012

Max Giesinger und Rino Galiano rocken die Kulturhalle

Remchingen. Heimspiel für Max Giesinger: In der Kulturhalle Remchingen hatte er leichtes Spiel, das vorwiegend junge und weibliche Publikum zu begeistern. Mit dabei war Rino Galiano, einst sein Konkurrent bei der Castingshow „The Voice of Germany“. Gemeinsam rockten sie den Kulturtempel. 

Bildergalerie: Max Giesinger und Rino Galiano in Remchingen - 3

Galiano war wie Giesinger bei der TV-Castingshow Teil des Teams des deutschen Soulpapstes Xavier Naidoo. Er galt mit seiner gefühlvollen Stimme lange Zeit als einer der Favoriten auf den Sieg. Doch Giesinger konnte seinen spitzbübischen Charme und seine erfrischende Lockerheit in die Waagschale werfen. So schaffte es der Badener aus Waldbronn bis ins „The Voice“-Finale.

Umfrage

Wird sich Max Giesinger in der Musikszene durchsetzen?

Ja 40%
Nein 50%
Weiß nicht 10%
Stimmen gesamt 731

In der Kulturhalle Remchingen gab Giesinger einen Vorgeschmack auf sein erstes eigenes Album. Seine Fans werden schon dafür sorgen, dass es sich weit oben in den Charts platziert.

Bildergalerie: Max Giesinger und Rino Galiano in Remchingen - 2

Am Sonntag kann man Max Giesinger gleich noch einmal live erleben: Beim Frühlingsfest mit verkaufsoffenem Sonntag bei „Cycle Sport“,Kappelwiesenweg 3 im Gewerbegebiet Meilwiesen in Remchingen-Singen. Etwa von 13.30 Uhr an wird der Finalist von „The Voice“ singen und Autogramme geben.

Bildergalerie: Max Giesinger und Rino Galiano in Remchingen - 1

halli hallo
15.04.2012
Max Giesinger und Rino Galiano rocken die Kulturhalle

Max ist geil und überall :-) Die Mädle werden kreischen..... Rock mal die volle Europa- oder Schwarzwaldhalle in KA :-) mehr...