Menschen in Not

zur Dossierseite

Menschen in Not: Unbürokratisch und direkt helfen seit 17 Jahren

Liebe Leserinnen, liebe Leser, dank Ihrer großzügigen Spenden gelingt es „Menschen in Not“, der Hilfsorganisation der Pforzheimer Zeitung, seit nunmehr 17 Jahren das Leid und die Not vieler Mitmenschen zu lindern. Im zu Ende gehenden Jahr verbuchten wir 450.000 Euro. Geld, das jenen Menschen zugute kommt, die ihr Elend nicht selbst herbeigeführt haben.

Anzeige

Es sind meist solche, die durch private Schicksalsschläge, durch Unfälle oder schlicht durch ihr fortgeschrittenes Lebensalter nicht genügend Geld zum einfachsten Leben haben. Zum Beispiel alte Menschen, die ihr Dasein in verschämter Armut fristen müssen. Oder junge alleinerziehende Mütter, die durch kleine finanzielle Zuwendungen wenigstens ihre monatlichen Stromrechnungen bezahlen können. Und geholfen wird natürlich auch Familien, denen die schwere Krankheit oder Behinderung eines Kindes den Boden unter den Füßen wegnimmt. Wir können uns nur ansatzweise vorstellen, was all diese Menschen zu erleiden haben. Und wenn man dann bei den Betroffenen einen Ortstermin macht, treten einem die Tränen des Mitgefühls in die Augen.

Sie, liebe Leserinnen und Leser können uns helfen, die Menschenwürde zurück zu geben. Denn wahre Armut zerstört das Selbstwertgefühl und den Glauben an eine Zukunft. Wir sind überzeugt davon, dass Sie genauso denken und fühlen wie wir. Also bitten wir Sie auch dieses Jahr wieder um eine Spende für die PZ-Weihnachtsaktion „Menschen in Not“. Jeder Cent und jeder Euro kommt bei den tatsächlich Hilfsbedürftigen an. Sämtliche Verwaltungs- und Personalkosten trägt das Medienhaus. Zusammen mit Ihren Spenden machen wir es möglich, dass Not und Elend in ihre Schranken gewiesen wird. Helfen Sie uns bitte bei dieser Herzensangelegenheit, spenden Sie für „Menschen in Not“. Der Überweisungsträger liegt heute bei.

Herzlichen Dank!

THOMAS SATINSKY

Geschäftsführender Verleger

Autor: Thomas Satinsky

25.11.2011

Weitere Artikel, Bilder und Videos zum Thema

Artikel teilen
Anzeige

IBAN: DE72 6665 0085 0000 8888 77
BIC: PZHSDE66XXX
Bank: Sparkasse Pforzheim Calw

Kontakt

"Menschen in Not"
Postfach 1360
75113 Pforzheim

Roswitha Wetzel
 (07231) 933-164

Infos zum Verein

Weitere Infos zum Hilfsverein "Menschen in Not" gibt es hier: >> Satzung <<

Menschen in Not

Aktuell wurde folgender
Geldbetrag gespendet:

   227.240 Euro

    » Alle Informationen