nach oben
Heute trifft Putin erstmals wieder mit der Bundeskanzlerin in Berlin zusammen.
Heute trifft Putin erstmals wieder mit der Bundeskanzlerin in Berlin zusammen. © dpa/PZ
19.10.2016

News to go: Angela Merkel trifft erstmals wieder auf Wladimir Putin

Früher war Wladimir Putin häufiger Gast im Kanzleramt - bis die Ukraine-Krise zu einem tiefen Zerwürfnis mit dem Westen führte. Heute trifft Putin erstmals wieder mit der Bundeskanzlerin in Berlin zusammen. Angela Merkel erwartet «keine Wunder» - aber vielleicht gibt es kleine Bewegungen?

Die Schlagzeilen der Nacht

• Putin-Besuch: Gespräche über Ukraine und Syrien
• Tarifeinigung: Ärzte an kommunalen Kliniken bekommen mehr Geld
• Maas gegen zentrale Haftanstalt für Terrorverdächtige
• US-Gericht vertagt VW-Entscheidung
• Ohne konkrete Beschlüsse: Rot-rot-grünes Treffen in Berlin beendet
• Beitrittsverhandlungen: Mazedonien wirft EU Verzögerung vor
• Venezuela: Regionalwahlen auf kommendes Jahr verschoben

Mensch der Nacht

Michael Moore

Der für Provokationen bekannte Filmemacher Michael Moore bringt einen Film über US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump ins Kino: «Michael Moore in Trumpland» kündigte der 62-Jährige via Twitter an.

Mensch der Nacht

200 000 000
Die USA haben den mutmaßlichen Drogenhändler Zhenli Ye Gon an Mexiko ausgeliefert. Der Pharma-Unternehmer soll tonnenweise Ephedrin zur Herstellung synthetischer Drogen von Asien nach Mexiko geschmuggelt haben. Bei einer Durchsuchung seines Hauses in Mexiko-Stadt stellte die Polizei über 200 Millionen US-Dollar in bar sicher.

Zitat der Nacht

„Jetzt ist es amtlich! Die Linksfront setzt sich in Bewegung.“ (Mit Blick auf ein Treffen von Politikern von SPD, Linken und Grünen hat CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer vor einer «Linksfront» gewarnt.)

Top-Themen des Tages

Merkel trifft Putin
Zum ersten Mal seit Beginn der Ukraine-Krise wird Kanzlerin Angela Merkel den russischen Präsidenten Wladimir Putin in Berlin empfangen (18.00 Uhr). Putin nimmt zusammen mit den Staatschefs der Ukraine und Frankreichs an einem Gipfeltreffen im sogenannten Normandie-Format teil - es geht um den Friedensprozess in der Ost-Ukraine. Merkel und François Hollande wollen mit Putin aber auch über die eskalierende Gewalt in Syrien sprechen.

Entsorgungspakt mit Atom-Konzernen
Die Bundesregierung stellt die Weichen für einen Milliardenpakt mit den Energiekonzernen zur Entsorgung der atomaren Altlasten. Das Kabinett bringt einen Gesetzentwurf auf den Weg, um sich mit den Energiekonzernen Vattenfall, Eon, RWE und EnBW über die Finanzierung des Atomausstiegs abschließend zu verständigen (Sitzung ab 09.30 Uhr).

Mars-Erforschung
Die Europäische Raumfahrtagentur Esa und ihr russischer Partner Roskosmos hoffen auf die erste erfolgreiche Landung einer gemeinsamen Sonde auf dem Mars. Nach sieben Monaten Flugzeit und rund 500 Millionen Kilometern soll am Nachmittag ein Testmodul auf dem Roten Planeten aufsetzen. Das automatisch gesteuerte Manöver gilt als heikel.

Champions League
Nach drei Spielen ohne Sieg ist der deutsche Fußball-Meister FC Bayern München in der Champions League gegen PSV Eindhoven gefordert. Mit großen Personalsorgen tritt Borussia Mönchengladbach am dritten Champions-League-Spieltag am Mittwoch bei Celtic Glasgow an. (Anpfiff jeweils um 20.45 Uhr)

Prozess nach tragischem Zugunglück
In Münster beginnt um 09.30 Uhr ein Prozess gegen einen Lkw-Fahrer wegen fahrlässiger Tötung: Beim Rangieren auf dem Bahnübergang war ein Zug in seinen Anhänger gekracht. Bei dem Unfall im Frühjahr 2015 waren der 41 Jahre alte Lokführer und eine 18 Jahre alte Zugreisende ums Leben gekommen, mindestens 15 Menschen wurden verletzt.

Blick zurück

Heute vor ...

• 10 Jahren meldet die US-Raumfahrtbehörde NASA, dass das Ozonloch über dem Südpol so groß wie nie zuvor sei - 27,45 Millionen Quadratkilometer.
• 28 Jahren wird den deutschen Wissenschaftlern Johann Deisenhofer, Hartmut Michel und Robert Huber der Nobelpreis für Chemie zuerkannt.
• 67 Jahren gründet sich in Köln der Bundesverband der Deutschen Industrie als Spitzenverband der Industrie.

Geburtstag haben heute

• Brigitte Baumeister (70), Schatzmeisterin der CDU 1992-1998
• Eva-Maria Hagen (82), deutsche Sängerin, Schauspielerin
und Autorin («Wolfslieder», Buch «Eva und der Wolf»)
• John le Carré (85), britischer Schriftsteller und
Diplomat («Der Spion, der aus der Kälte kam»)