nach oben
29.11.2016

News to go: Nächste Runde im Pilotenstreik - Russische Hacker-Eingriffe in Wahlkampf?

Eine 1 in Mathe oder doch den Test verhauen? Was sonst oft eine nervenzehrende Familiensache ist, wird heute zur internationalen Angelegenheit. Die TIMSS-Studie zeigt im Vergleich von 50 Ländern, wie fit Viertklässler in Mathe und Naturwissenschaften sind. 2011 lag Deutschland im vorderen Mittelfeld, nur wenige Schüler erreichten die oberste Kompetenzstufe, und die Zahl der «Risikoschüler» war mit einem Fünftel recht hoch.

Schlagzeilen der Nacht

• Krebsbericht: Deutlich mehr Neuerkrankungen

• BND-Warnung: Russische Hacker-Eingriffe in Wahlkampf?

• Flugzeugabsturz in Kolumbien

• Merkel für Wahlrechtsreform vor nächster Wahl

• Nächste Runde im Pilotenstreik

• Nordkorea: UN will Kohlexporte nach China beschränken

• Ukraine-Krise: Treffen der Außenminister in Minsk

• Türkei nach Putschversuch: UN-Beauftragter untersucht Foltervorwürfe

• Massenkundgebung zum Gedenken an Castro

Mensch der Nacht

Hannelore Kraft

Die Entscheidung über den SPD-Kanzlerkandidaten ist gefallen - behauptet jedenfalls Hannelore Kraft. Die NRW-Ministerpräsidentin und SPD-Bundesvize sagte beim «Ständehaus-Treff» der «Rheinischen Post» in Düsseldorf nach einem Bericht der Zeitung: «Ich weiß, wer es wird, aber ich sage es Ihnen nicht.»

Zahl der Nacht

482 500

Die Zahl der Krebs-Neuerkrankungen hat sich nach einem neuen Krebsbericht seit 1970 fast verdoppelt. 2013 erkrankten etwa 482 500 Menschen an Krebs, wie das Bundesgesundheitsministerium und das Robert Koch-Institut in Berlin mitteilten.

Zitat der Nacht

„Ein «islamisches Kopftuch» ist in Deutschland nicht unüblich, sondern spiegelt sich im gesellschaftlichen Alltag vielfach wider“

Eine muslimische Erzieherin darf bei ihrer Arbeit in einer Kindertagesstätte ein Kopftuch als Ausdruck ihrer religiösen Selbstbestimmung tragen. Es gebe keinen verfassungsrechtlichen Anspruch darauf, «von der Wahrnehmung anderer religiöser oder weltanschaulicher Bekenntnisse verschont zu bleiben», begründeten die Richter des Bundesverfassungsgerichts in Karlsruhe weiter.

Top-Themen des Tages

Wie gut sind deutsche Grundschüler in Mathe?

Wie es um die Kompetenzen von Grundschülern in Mathematik und Naturwissenschaften steht - diese Frage soll der internationale Bildungsvergleichstest TIMSS beantworten. Etwa 4000 Kinder haben an den Tests teilgenommen. Zuletzt lag Deutschland im vorderen Mittelfeld der 50 Teilnehmerländer.

Schutzhülle für die Atomruine Tschernobyl

Mehr als 30 Jahre nach der verheerenden Explosion im ukrainischen Atomkraftwerk Tschernobyl bekommt der 1986 zerstörten Reaktor eine neue Schutzhülle. Der riesige Stahlmantel soll für die nächsten 100 Jahre den Austritt von Strahlung verhindern. Die Konstruktion gilt als das größte bewegliche Bauwerk der Welt.

Reformpläne für die Arbeitswelt 4.0

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) stellt in Berlin (10.00 Uhr) ihre Pläne für das Arbeiten in der digitalen Ära vor. Im Kern geht es um die Anpassung von gesetzlichen Regeln an eine sich verändernde Arbeitswelt. So soll zum Beispiel das Arbeiten zu Hause im «Homeoffice» einfacher werden.

Schlechte Aussichten für Ukraine-Treffen

Ein Außenministertreffen in Minsk soll am Dienstag Bewegung in den festgefahren Konflikt in der Ost-Ukraine bringen. Der deutsche Chefdiplomat Frank-Walter Steinmeier trifft in der weißrussischen Hauptstadt seine Amtskollegen aus Russland, der Ukraine und Frankreich, um über die Umsetzung des Minsker Friedensabkommens vom Februar 2015 zu beraten. Die Vorgespräche zu dem Treffen verliefen allerdings nicht vielversprechend.

UN höchst besorgt über Zustände im östlichen Aleppo

Der UN-Sicherheitsrat diskutiert in New York über die Lage in Aleppo (16.00 Uhr). Das syrische Regime hat große Teile der Stadt eingenommen. Sie beherrschen jetzt den kompletten Norden der bislang von der Opposition gehaltenen Viertel. Die Lage ist nach Angaben der Vereinten Nationen angesichts verschärfter Kämpfe höchst besorgniserregend.

Außerdem interessant

• Die Lufthansa-Piloten streiken weiter. Auf der Kurzstrecke sind 816 Flüge gestrichen

• Das Waffenrecht, der Anti-Terror-Kampf und Strafen für Verkehrssünder sind Themen der Herbstkonferenz der Innenminister der Länder in Saarbrücken (9.00 Uhr)

• Die Spielwarenbranche informiert in Nürnberg über das Weihnachtsgeschäft (11.00 Uhr)

• Wie häufig ist Krebs, wie steht es um Früherkennung? Das Zentrum für Krebsregisterdaten am Robert Koch-Institut veröffentlicht in Berlin erstmals den umfassenden «Bericht zum Krebsgeschehen in Deutschland» (11.30 Uhr)

• Das niederländische Parlament in Den Haag entscheidet über ein Verbot von Burkas und Nikabs in staatlichen Gebäuden, im Nahverkehr, Schulen und Kliniken

• Die deutschen Fußball-Frauen treten in Chemnitz gegen Norwegen an - zur Vorbereitung auf die EM (16.00 Uhr)

Blick zurück

Heute vor ...

• 45 Jahren wird der Multimillionär Theo Albrecht, Mitinhaber der Supermarktkette «Aldi», entführt. Die Täter lassen ihn gegen ein Lösegeld von sieben Millionen Mark am 16. Dezember frei, werden später gefasst

• 66 Jahren stellt der Vertrag von Olmütz den Deutschen Bund wieder her und reduziert Preußens Machtstellung in Deutschland zugunsten Österreichs («Olmützer Punktation»)

Geburtstag haben heute

• Aylin Tezel (33), deutsche Schauspielerin und Tänzerin (« Am Himmel der Tag»)

• Beji Caid Essebsi (90), tunesischer Jurist, Diplomat und Politiker, Staatspräsident seit Dezember 2014