Vorheriges Bild
Nächstes Bild
Pforzheim schwitzt in der Sommerhitze
Pforzheim schwitzt in der Sommerhitze.
© Seibel
Froh um jeden Tropfen: Es wird so heiß, dass Katrin, das EM-Girl der PZ, sich gerne abkühlt. Sie genießt den Sommer im Nagoldbad.
Froh um jeden Tropfen: Es wird so heiß, dass Katrin, das EM-Girl der PZ, sich gerne abkühlt. Sie genießt den Sommer im Nagoldbad.
Auf den Autobahnen drohen Staus.
Auf den Autobahnen drohen Staus.
Vorheriges Bild
Nächstes Bild

Pforzheim schwitzt in der Sommerhitze

Schon ganz schön warm, heute Morgen. Und es wird noch viel wärmer. Dieses Wochenende, da sind sich die Meteorologen sicher, wird sich zum heißesten des Jahres aufschwingen, mit Temperaturen von teilweise über 35 Grad. Und noch eins ist sicher: Die Schwimmbäder werden voll an diesen beiden Tagen, die Autobahnen und Züge auch – Rückreiseverkehr! – und, so steht zu befürchten, auch die Notaufnahmen.

Anzeige
Bildergalerie: Das Hitze-Wochenende in Pforzheim und der Region
Sommer Sonne Hitze Freibad Wartbergbad NEU 1.jpg Sommer Sonne Hitze Freibad Wartbergbad NEU 10.jpg Sommer Sonne Hitze Freibad Wartbergbad NEU 11.jpg

Die Goldstadtbäder – Wartbergbad, sowie Emma-Jäger-Bad und Nagoldbad – sind für den erwarteten Besucherandrang am Wochenende bestens vorbereitet. Um gerade die Parkplatzsuche am Wartbergbad etwas zu entspannen, werden am Wochenende zusätzliche Parkplätze zur Verfügung gestellt. Wer Angst hat, dass bei dem zusätzlichen Andrang etwas passieren könnte, kann ganz beruhigt sein. „Wenn die Hitzewelle jetzt kommt, haben wir auch noch einen Sicherheitsdienst angestellt“, versichert Florian Best von den Goldstadtbädern. Spezielle Öffnungszeiten für die Hitzewelle gibt es nicht.

Bildergalerie: Pforzheim schwitzt in der Sommerhitze
Wartbergbad Freibad Sommer Sonne Hitze Wasserspass 1.jpg Wartbergbad Freibad Sommer Sonne Hitze Wasserspass 10.jpg Wartbergbad Freibad Sommer Sonne Hitze Wasserspass 11.jpg

In den Enzkreis-Kliniken in Mühlacker und Neuenbürg sind die Mediziner und das Pflegepersonal gut gerüstet für das Hitzewochenende. „Bei den Planungen für solche Wochenenden haben wir immer im Hinterkopf, dass wir eventuell mehr Personal benötigen“, sagt Regionaldirektorin Katrin Kern. Daher stünden für den Fall der Fälle Klinikmitarbeiter auf Abruf. Generell gelte allerdings, dass man in den beiden Kliniken ohnehin immer für alles gewappnet sein müsse, da beide Häuser über eine Notaufnahme verfügen.

Das Super-Hitze-Wochenende steht bevor. Freuen Sie sich?

Der ADAC Nordbaden schickt wieder seine Stauberater auf die Autobahnen. Vor allem die A8 zwischen Stuttgart und Karlsruhe gilt als Stau gefährdet – erst recht im Rückreiseverkehr. Zwei Motorradfahrer sind seit gestern Mittag unterwegs und versorgen Reisende mit Tipps, Spielen, Sonnenmilch und Getränken. „Die Erfahrung zeigt, dass viele Familien nicht genug zu trinken mitnehmen“, sagt Pressesprecherin Alexa Sinz.

Garantiert ohne Stau reist es sich mit der Bahn. Dort droht allerdings anderes Ungemach. Seit Jahren kämpfen vor allem ICEs mit ausfallenden Klimaanlagen. „Ganz ausschließen können wir solche Probleme nie“, sagt eine Bahnsprecherin. Wenn in einem Zug die Klimaanlage ausfällt, darf der nicht weiterfahren. Ein Ersatzzug sorgt dann für die Fortsetzung der Reise. „Für solche Fälle haben wir ausreichende Wasservorräte für die Passagiere“, heißt es.

Noch mal die Technik: Vor zwei Jahren mussten viele Atomkraftwerke (AKW) ihre Leistung drosseln, weil die Kühlung nicht mehr richtig funktionierte. Die Flüsse führten zu wenig Wasser. „In den nächsten Tagen ist mit keinerlei Einschränkungen zu rechnen“, sagt ein Sprecher des Energiekonzerns EnBW in Karlsruhe, der die Atomkraftwerke in Neckarwestheim und Philippsburg betreibt. Ebenfalls Entwarnung gibt es für Laufwasser-Kraftwerke: „Die werden ihre Leistung erbringen.“

Auch der Betreiber des Biergartens im Pforzheimer Enzauenpark, Frank Daudert, ist bereit für das Hitze-Wochenende: „Wir haben die doppelte Menge an Mineralwasser und Apfelschorle bestellt“, sagt er. Bier sei genug vorhanden, „im schlimmsten Fall gibt es aber noch Radler“. Mit einem besonders großen Besucheransturm rechnet er jedoch nicht. „Es ist schon fast zu heiß“, sagt er. „Ältere Menschen gehen dann gar nicht erst aus dem Haus und jüngere lieber ins Freibad.“

hub, rei, de, kul

Autor: hub/rei/de/kul

19.08.2012

Weitere Artikel, Bilder und Videos zum Thema

Isis
17.08.2012
Heiß, heißer, das heißeste Wochenende des Jahres

es gab mal einen Sommer.... das war 2003, da hatte es wochenlang 39 Grad!!! mehr...

zombiekiller
17.08.2012
Heiß, heißer, das heißeste Wochenende des Jahres

Ja das war ein Ding. Wir hatten in der Firma zwischen den Maschinen manchmal 50 Grad und mehr Sogar Wassermelonen hatten wir im Garten Bilder anbei. mehr...

halli hallo
18.08.2012
Heiß, heißer, das heißeste Wochenende des Jahres

Erinnere mich an 2003 und die Hitze. Genau zu der Zeit waren wir mit den Motorrädern in der Zentralschweiz. In den Lederkombis sind wir fast ersoffen. Aber nur einen Tag; denn dann waren wir spätestens morgens 9.00 Uhr mit den Töffs auf der Höhe in den Bergen und da war es warm aber super mit Klima den Temps.;) mehr...

Artikel teilen
Anzeige
Wetter in Pforzheim
DonnerstagFreitagSamstag
27° | 12°28° | 10°27° | 13°
Anzeige
Top Adressen




Anzeige
Top Angebote
Rätsel der Woche


Nehmen Sie an unserem Rätsel teil und sichern Sie sich die Chance auf einen von vielen tollen Preisen!

» Zum Rätsel der Woche «



Anzeige
Regional Finder
Ispringen
Kämpfelbach
Eisingen
Königsbach-Stein
Remchingen
Keltern
Straubenhardt
Birkenfeld
Neuenbürg
Engelsbrand
Unterreichenbach
Schömberg
Neuhausen
Tiefenbronn
Heimsheim
Friolzheim
Wimsheim
Mönsheim
Wiernsheim
Wurmberg
Niefern-Öschelbronn
Kieselbronn
Neulingen
Ölbronn-Dürrn
Ötisheim
Mühlacker
Illingen
Maulbronn
Sternenfels
Knittlingen
Oberderdingen
Pforzheim
Exklusiv in der PZ

Das lesen Abonnenten am Freitag in Ihrer "Pforzheimer Zeitung":

Ab in den Urlaub: Ein kleiner Reiseatlas der Politik, pünktlich zum Ferienbeginn von Kanzlerin Merkel und ihren Ministern – Die meisten bleiben in Deutschland. Seite 3

Hier geht es zum PZ-Abo und zum 14-Tage-Probeabo

Hier geht es zum E-Paper ...

PZ lesen per E-Paper

zum Log-In                       zur Startseite

Umfrage
Sollte Merkel vorzeitig zurücktreten?
PZ-news auf Facebook






Kultur- und Stadtatlas Pforzheim

Museen und Galerien, Schmuck und Design, Theater, Kleinkunst, Kino, Freizeit und Events, Ausflüge in die Region, detaillierte Stadtpläne und mehr ...

» Zum Download «





Webcam
Do, 24.07.2014 21:20
Kostenlos Singles aus der Region finden