An diesem Mittwoch droht dem Präsidenten der "Bandidos MC Regensburg" - stellvertretend für alle führenden Rocker von "Bandidos", "Hells Angels" und ähnlichen Clubs in Deutschland der Verlust der Waffenbesitzkarten. Das Bundesverwaltungsgericht will darüber entscheiden, ob Rocker der einschlägig bekannten Clubs grundsätzlich ungeeignet sind, Waffen zu besitzen.
Vermischtes

Rockern droht "Abrüstung" durch das Bundesverwaltungsgericht

Schüsse, Verletzte, Tote: Die kriminelle Rockerszene in Deutschland kämpft brutal um Macht und Einfluss - auffällig häufig fließt dabei in den letzten Jahren Blut. Doch noch immer dürfen viele Rocker ganz legal Waffen besitzen. Am Mittwoch könnte sich das ändern. mehr...

Soll es ein generelles Waffenverbot für Mitglieder von Rocker- und Türsteherbanden geben?
Ältestes Gewerbe, jüngste Steuer - Stuttgart misst Bordelle
Vermischtes

Prostituierte ziehen Freier über den Tisch

Hamburg. Teurer Bordellgang: Prostituierte im Hamburger Rotlichtviertel St. Pauli sollen Freier über Monate bei der Abrechnung mit Kreditkarten betrogen haben. Die Polizei schätzte den Schaden am Dienstag auf mindestens 100 000 Euro. mehr...

Am östlichen Ortseingang von Eisingen beim Bauhof wird die Talstraße in Kürze mit Tempo 40 für Lastwagen beschildert.
Region

Runter vom Gaspedal: Lärmaktionsplan und Verkehrsschauen in der Region

Lärmaktionspläne und Verkehrsschauen sorgen für Temporeduzierungen: Die jüngsten Beispiele finden sich in Kürze in Keltern und Eisingen. mehr...

Damals im September 2010 waren die Teilnehmer des Gewässernachbarschaftstags noch schwer beeindruckt von dem Rückhaltebecken oberhalb von Nöttingen. Heute ist klar: Es schützt Remchingen nicht ausreichend vor einem großen Hochwasser.
Region

Remchingen stellt Pläne zum Hochwasserschutz vor: PZ-news zeigt Präsentation

Remchingen. Der Schaden beim letzten Hochwasser im Juni 2013 belief sich auf rund 1,3 Millionen Euro. Zirka 5,5 Millionen Euro will die nun Gemeinde in die Hand nehmen, um in Zukunft besser gegen die Fluten gewappnet zu sein. mehr...

Baden-Württemberg

Guido Wolf zum CDU-Fraktionschef gewählt - Sieben Nein-Stimmen

Einstimmig ist anders: Der CDU-Spitzenkandidat zur Landtagswahl 2016, Guido Wolf, ist jetzt auch Fraktionschef seiner Partei im Landtag. Die Fraktion wählte ihn am Dienstag in Stuttgart mit 52 von 60 abgegebenen Stimmen. Es gab eine Enthaltung und sieben Nein-Stimmen. mehr...

Polizei
Vermischtes

Großeinsatz: Mann kündigt Straftat an und schläft danach ein

Monheim. Erst löste er einen Polizeieinsatz aus, dann übermannte ihn der Schlaf: Im schwäbischen Monheim löste ein 35-jähriger Mann am Dienstag einen Polizeieinsatz aus. mehr...

Gedenken im ehemaligen Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau. Foto: Andrzej Grygiel
Das Thema

KZ-Überlebende erinnern zum Jahrestag der Befreiung an Auschwitz

Auschwitz/Berlin (dpa) - 70 Jahre nach der Befreiung des deutschen Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau haben Überlebende des Holocaust zum Kampf gegen Intoleranz, Gleichgültigkeit und Antisemitismus aufgerufen. «Wir alle müssen uns erinnern», sagte der Auschwitz-Häftling Roman Kent. mehr...

Unter anderem an der Gerbelstraße sollen Asylsuchende Unterkunft finden. Foto: Ketterl
Pforzheim

Stadt hat Liste vorbereitet: Flüchtlingsunterkünfte überall verteilt

Das Pforzheimer Rathaus legt eine Liste mit 14 Standorten für neue Asylbewerberheime vor. Zunächst sollen elf davon verwirklicht werden, als erstes an der Kelterstraße. mehr...

riesensalamander
Vermischtes

Riesensalamander zum Dinner - 14 chinesische Polizisten suspendiert

Shenzhen. In China wird 14 Polizisten vorgeworfen, einen geschützten Riesensalamander verspeist und Journalisten verprügelt zu haben. mehr...

Mit einer eindringlichen Rede gegen Fremdenfeindlichkeit bewegt Herbert Grönemeyer Zehntausende beim Bürgerfest in Dresden. Von dem Konzertabend soll ein anderes Bild der Stadt in die Welt gehen als das der Pegida-Hochburg an der Elbe.
Vermischtes

Anti-Pegida-Bürgerfest in Dresden - Grönemeyer gegen "verbale Brandstiftung"

Mit einer eindringlichen Rede gegen Fremdenfeindlichkeit bewegt Herbert Grönemeyer Zehntausende beim Bürgerfest in Dresden. Von dem Konzertabend soll ein anderes Bild der Stadt in die Welt gehen als das der Pegida-Hochburg an der Elbe. mehr...

Nur Fahrzeuge für die Räumungsarbeiten waren in New York unterwegs. Foto: Jason Szenes
Das Thema

Schnee in den USA: Das ganz große Chaos bleibt aus

New York/Boston (dpa) - Heftiger Schneefall hat den Nordosten der USA vielerorts in eine Winterlandschaft verwandelt. Die Metropole New York wurde aber von der Unwetterfront «Juno» entgegen der Vorhersagen weitgehend verschont. mehr...

Regina Rusch-Ziemba, Verhandlungsführerin der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft EVG. Foto: Arne Dedert

Gewerkschaft EVG droht der Bahn mit Warnstreiks

Fulda (dpa) - Im Tarifkonflikt mit der Deutschen Bahn droht die Gewerkschaft EVG dem Konzern mit einem Ultimatum und Warnstreiks. mehr...

Region

Zu schnell bei Nässe: Autofahrerin schleudert - drei Schwerverletzte

Zu schnell auf nasser Fahrbahn – eine 25-jährige Renault-Fahrerin war am Montagnachmittag auf der L623 von Palmbach kommend in Richtung Langensteinbach in einer Linkskurve ins Schleudern geraten. Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Opel wurden drei Menschen schwer verletzt. mehr...

Baden-Württemberg

Prügelei bei Hobbyfußballturnier - Angeklagte entschuldigen sich

In Konstanz stehen zwei Männer vor Gericht, weil sie einen Dritten bei einem Hobbyfußballspiel brutal verprügelt haben sollen. Gewalt ist im Amateurfußball immer wieder Thema. Zwar nimmt die Zahl der Vorfälle nicht zu, aber die Intensität. mehr...

Mit einer Gaspistole hat ein Mann in Pforzheim nach einem Disco-Streit auf einen Kontrahenten geschossen, der ihm zuvor eine Ohrfeige verpasst hatte.
Pforzheim

Nach Disco-Streit: Kontrahent mit Gaspistole ins Gesicht geschossen

Eine kleinere Auseinandersetzung zweier Streithähne in einer Diskothek führte am frühen Sonntagmorgen auf dem Pforzheimer Turnplatz zum Einsatz einer Gaspistole und zum Einsatz eines Großaufgebots der Polizei. Dabei ging es um Schüsse ins Gesicht und den Versuch, einen Mann absichtlich zu überfahren. mehr...

Bei Protesten gegen Hagida nehmen Polizisten einen Gegendemonstranten vorübergehend fest. Foto: Julian Stratenschulte
Das Thema

Dutzende Verletzte bei Demonstrationen für und gegen Pegida

Hannover/Frankfurt (dpa) - Bei einer Demonstration gegen die islamkritische Pegida-Bewegung sind in Hannover 29 Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, kam es zu Auseinandersetzungen zwischen Pegida-Gegnern und der Polizei. Beide Seiten hätten Pfefferspray versprüht. mehr...

PZ-news twittert live vom NSU-Prozess

. . . im Nationaltrikot bei einem Länderspiel gegen Ungarn im Jahre 2008. . .
Sport regional

"Deutschland kann Weltmeister werden" - PZ-Interview mit Andrej Klimovets

Andrej Klimovets weiß, wie es geht: 2007 wurde er mit dem deutschen Team Handball-Weltmeister. Der 40-jährige Trainer des Drittligisten TGS Pforzheim ist begeistert vom Spiel der jungen Wilden bei der WM 2015 in Katar und traut der Truppe seines Trainerkollegen Dagur Sigurdsson sogar der Titel zu. mehr...


 

Newsticker
Algerien und Ghana erreichen Viertelfinale bei Afrika-Cup

Mongomo (dpa) - WM-Achtelfinalist Algerien und Ghana haben beim Afrika-Cup in Äquatorialguinea den Sprung ins Viertelfinale geschafft. Durch einen späten Doppelpack beim 2:1-Erfolg über Südafrika am Dienstag in Mongomo zog Ghana mit dem Augsburger Abdul Rahman Baba als Sieger der Gruppe C in die ... mehr...

Mehr als 10 000 Kieler gehen für Weltoffenheit auf die Straße

Kiel (dpa) - Mehr als 10 000 Menschen haben am Abend in Kiel für Demokratie und Toleranz demonstriert. Zu dem Marsch durch die Innenstadt hatte das von mehr als 100 Organisationen unterstützte Bündnis «Das ist unsere Stadt - die Kiel Region ist weltoffen!». Auch Schleswig-Holsteins ... mehr...

Mehr als 50 Tote bei pakistanischen Luftangriffen auf Islamisten

Islamabad (dpa) Die pakistanische Luftwaffe hat bei Angriffen in den Stammesgebieten der Region Nordwaziristan nach eigenen Angaben mindestens 53 mutmaßliche islamistische Extremisten getötet. Ziel waren Stellungen und Lager von Taliban-Kämpfern in der Gegend um Datta Khel, wie das Militär ... mehr...

Bericht: Zunahme der Gewalt gegen Migranten seit Beginn von Pegida

Mainz (dpa) - Seit Beginn der Pegida-Demonstrationen im Herbst 2014 hat sich die Gewalt gegen Flüchtlinge, Migranten und ihre Unterkünfte nach Recherchen von «Report Mainz» mehr als verdoppelt. In den drei Monaten vor dem ersten Pegida-Marsch am 20. Oktober habe es bundesweit 33 Übergriffe auf ... mehr...

Euro-Partner verlangen rasch Klarheit von neuer Regierung in Athen

Brüssel (dpa) - Die Euro-Partner wollen vom neuen griechischen Premier Alexis Tsipras so schnell wie möglich Klarheit über die Zukunft ihrer milliardenschweren Rettungshilfen haben. Eurogruppen-Chef Jeroen Dijsselbloem wird am Freitag mit Tsipras in Athen zusammenkommen. Am Donnerstag will ... mehr...

Überlebende erinnern an Auschwitz - Gauck: Auftrag für die Zukunft

Auschwitz (dpa) - 70 Jahre nach der Befreiung des deutschen Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau haben Überlebende des Holocaust zum Kampf gegen Intoleranz, Gleichgültigkeit und Antisemitismus aufgerufen. Der polnische Präsident Bronislaw Komorowski, der als einziger Politiker sprach, sagte vor ... mehr...

Überlebende erinnern an Auschwitz - Gauck: Auftrag für die Zukunft

Auschwitz (dpa) - Am 70. Jahrestag der Befreiung von Auschwitz haben führende Politiker zum entschlossenen Vorgehen gegen Rassismus und Antisemitismus aufgerufen. Der polnische Präsident Bronislaw Komorowski sagte im ehemaligen deutschen NS-Vernichtungslager: «Die deutschen ... mehr...

Dax zollt Rekordjagd Tribut

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat seiner rasanten Rekordjagd Tribut gezollt und deutlich nachgegeben. Zum Börsenschluss büßte der deutsche Leitindex 1,57 Prozent auf 10 628 Punkte ein. Der Euro setzte seine Erholungsbewegung vom Wochenauftakt fort und notierte zuletzt bei 1,1368 US-Dollar. mehr...

Rund um den Einkaufsmarkt im Sonnenhof treibt eine Clique von Kindern und Jugendlichen ihr Unwesen. Das Haus des Jugendrechts ist eingeschaltet. Foto: Ketterl
Pforzheim

Ältere Sonnenhöfler fühlen sich unsicher wegen Jugendbande

Pforzheim. Die Polizei hat auf Anfrage der PZ Informationen bestätigt, wonach eine Clique von Kindern und Jugendlichen zwischen elf und 15 Jahren im Sonnenhof ihr Unwesen treibt. Insbesondere seit Spätsommer, so Polizeisprecherin Gabi Evers, beobachte der Posten Büchenbronn verstärkte Aktivitäten in Sachen Vandalismus und Einbrüche. mehr...

Fünf Jahre Bauarbeiten an Stuttgart 21 - Wo ist Prellbock 049?
Baden-Württemberg

Fünf Jahre Bauarbeiten an Stuttgart 21 - Wo ist Prellbock 049?

Bei Stuttgart 21 ist einfach nichts normal. Fünf Jahre nach dem symbolischen Baustart heißt noch lange nicht, dass hier auch fünf Jahre konzentriert gebaut wurde. Zu viel ist seither passiert. mehr...

Unf
Region

Neuenbürg: Fahrer übersieht Rollerfahrer - 52-Jähriger schwer verletzt

Ein Autofahrer hat einen Roller in Neuenbürg übersehen und von hinten gerammt. Dessen Fahrer wurde dabei am Montagmorgen schwer am Rücken verletzt, wie die Polizei mitteilte. Der Fahrer des Wagens habe den Roller wohl wegen des Schneefalls übersehen. mehr...

An der Uniklinik Kiel haben multiresistente Keime Opfer gefordert. Foto: Carsten Rehder
Das Thema

Kieler Keime: Klinik-Chef verärgert über Reha-Zentren

Kiel (dpa) - Wegen der Ausbreitung eines gefährlichen Keims am Uniklinikum in Kiel sollen sich Reha-Einrichtungen in Schleswig-Holstein gegen die Aufnahme von Patienten aus der Klinik sperren oder Auflagen machen. mehr...

Tsipras hat bereits den Amtseid als neuer Ministerpräsident abgelegt. Foto: Simela Pantzartzi
Das Thema

Griechenlands neue Regierung steht: Spar-Gegner am Ruder

Athen (dpa) - Der neue griechische Regierungschef Alexis Tsipras hat in seinem Kabinett zwei scharfen Kritikern der Sparpolitik die Zuständigkeit für Finanzen gegeben. mehr...

Albert Stellwag
Pforzheim

Weiter keine Spur vom vermissten Pforzheimer Albert Stellwag

Noch immer fehlt von Albert Stellwag jede Spur. Der 41-Jährige war in der Nacht auf Sonntag, 11. Januar, in Pforzheim verschwunden. Es seien zwar zwei Hinweise bei der Polizei eingegangen, erklärt deren Pressesprecher Frank Otruba, diese hätten die Beamten jedoch nicht weitergebracht. mehr...

Viel Spaß hatten die Testesser der Frühjahrskur im vergangenen Jahr. Rechts AOK-Ernährungsberaterin Judith Loés. PZ-Archiv/Seibel
Service

Mitmachen – fit werden: Testesser für PZ/AOK-Frühjahrskur gesucht

Zu viele Kilos auf den Rippen und auch noch schnell außer Atem? Mit der PZ/AOK-Frühjahrskur können Sie etwas für Ihre Gesundheit tun. Und Sie können mitmachen: Die PZ sucht Testesser, die auch etwas gewinnen können. mehr...

Für das Konzert „The 12 Tenors“ CongressCentrum Pforzheim verlost PZ-news 5x2 Karten. Foto: Veranstalter
Magazin

PZ-news verlost Karten für „The 12 Tenors“

Wenn ein Dutzend Tenöre gemeinsam singt, darf der Zuhörer etwas Besonderes erwarten. „The 12 Tenors“ überzeugen mit einer stimmlichen Vielfalt, die von Klassik über Pop bis zu Rocktiteln reicht. PZ-news verlost 5x2 Karten für das Konzert „The 12 Tenors“ am 4. Februar im CongressCentrum Pforzheim. mehr...

Sie suchen den „Azubi des Monats“: Die PZ-Volontäre Dennis Krivec, Miriam Münderlein, Dominik Türschmann, Simon Püschel, Nina Giesecke und Johannes Röckinger (von links).
Service

Mitmachen: Die PZ sucht ab sofort den "Azubi des Monats"

Du haust täglich fleißig in die Tasten, bringst Autos wieder zum Laufen, zauberst aus einem Stück Holz Mobiliar oder bist für Kunden der Fels in der Brandung? Dann hast Du schon mal die Grundvoraussetzung unser „Azubi des Monats“ zu werden. mehr...

Zwölf Volltreffer, zwölf Torschützen: Auf PZ-news können Leser das „Tor des Jahres“ wählen und nebenbei in zwölf Videos noch einmal in der fußballlosen Zeit ihrem Lieblingssport frönen. Foto: dpa
Sport regional

Lupfer oder Volleyschuss? PZ-Leser wählen „Tor des Jahres“

Ein Lupfer über den Torwart oder ein Flugkopfball, ein Freistoßhammer oder ein Sololauf durch die Abwehr – Fußballfans sehnen sich nach Toren. PZ-news, die Onlineplattform der „Pforzheimer Zeitung“, hat zwölf im vergangenen Jahr erzielte Treffer aus dem Fußballkreis Pforzheim ausgewählt, um PZ-Leser das „Tor des Jahres“ wählen zu lassen. mehr...

Ein Naturparadies für Menschen, die Ruhe und Einsamkeit suchen. Foto: Rohrbach
Pforzheim

PZ-news verlost Tickets für Multivisionsschau "Yukon" im CCP

Über 3000 Kilometer zieht sich der Yukon durch die Einsamkeit der subarktischen Tundra in Kanada und Alaska. In Kanada folgten seinem Lauf vor über hundert Jahren die Goldsucher zum Klondike. In einem selbst gebauten Kanu aus Birkenrinden begegnet Dirk Rohrbach dem Mythos Yukon. PZ-news verlost dreimal zwei Karten für seine Multivisionsschau im CongressCentrum Pforzheim. mehr...

So nicht: Notunterkünfte wie vorübergehend in der Landesfeuerwehrschule in Bruchsal im vergangenen Herbst wollen alle vermeiden.  Deck

Mit Karte: Breite Zustimmung zum Asylkonzept im Gemeinderat

Oberbürgermeister Gert Hager und Sozialbürgermeisterin Monika Müller können sich mit ihrem Konzept für eine dezentrale Unterbringung von Flüchtlingen in 14 Mehrfamilienhäusern anstatt in weiteren Großunterkünften auf eine breite Mehrheit des Gemeinderats stützen. Das ergab eine Umfrage unter den Fraktionen im Stadtparlament. mehr...

Blicken erwartungsvoll in die Zukunft: Die Mitglieder des Gesamtschülerrats um den Vorsitzenden Philipp Dörflinger (erste Reihe, Vierter von links).

Schülersprecher können durchstarten: Gremium vertritt 38 Schulen

Pforzheim. Stolze zwölf Seiten zählt die Geschäftsordnung, die die Pforzheimer Schülersprecher in einer gemeinsamen Sitzung verabschiedet haben. Eine bürokratische Pflichtübung, die aber Signalwirkung hat. mehr...

Anzeige
Stimmen das Gassigehen mit den Hunden seit Einbrüchen miteinander ab (von links): Oliver Reister, Gabriel Trejo, Karin Großmann und Olaf Sommer, hier bei einer Aufnahme im Dezember. Seibel, Archiv

Hunde-Streifen sollen in Niebelsbach Einbrecher abschrecken - Erste Erfolge

Eine Menge Langfinger haben am vergangenen Wochenende die ganze Region heimgesucht. Sie brachen wieder mal im Enzkreis und in Pforzheim in zahlreiche Wohnungen ein, wie die PZ gestern berichtete. Auch Autos nahmen sie ins Visier: In Calw zum Beispiel bauten Täter aus einem BMW ein wertvolles Navigationsgerät aus. mehr...

Beim Filzen konnten die Mädchen neben ihrem handwerklichen Geschick auch ihre künstlerische Begabung entfalten.  Eschwey

Workshops locken zahlreiche Teilnehmerinnen zum 12. Mädchentag nach Schömber

Schömberg. Mit dem 12. Mädchentag ist der Verein JuKi in Schömberg in die Jugendarbeit 2015 gestartet. 72 Mädchen, im Alter zwischen sieben und 14 Jahren haben getanzt, gefilzt, jongliert, gebacken, gehäkelt, gesägt und einiges mehr. Sie konnten sich aus 14 Workshops je vier aussuchen. mehr...

Setzten den Spatenstich für das geplante Restaurant auf dem Gartenschaugelände in Mühlacker: Die Stadträte Ulrike Fuchs (von links), Jürgen Metzger, Elli Marx, Angelika Denzler, Bauleiter Julian Wolf vom gleichnamigen Architekturbüro in Mühlacker, Mi

Baustart für Gartenschau-Lokal – Caterer setzt auf Frische

Mühlacker. Sowohl das klassische Schnitzel als auch Gerichte wie Rumpsteak mit Spargel will Mirko Schindler, Geschäftsführer von Polster-Catering, den Gästen in seinem neuen Lokal auf dem Gartenschaugelände anbieten. mehr...

Stadt und Enzkreis informieren über Asylunterkünfte

Mühlacker. „Der Enzkreis gibt sich große Mühe. Er steht unter großem Druck.“ – das machte Oberbürgermeister Frank Schneider in der jüngsten Sitzung des Verwaltungsausschusses ganz deutlich, als es um die Unterbringungen der Asylbewerber in Mühlacker ging. mehr...

Der Ghanaer André Ayew jubelt über seinen Siegtreffer zum 2.1 gegen Südafrika. Foto: Barry Aldworth

Algerien und Ghana bei Afrika-Cup im Viertelfinale

Mongomo (dpa) - WM-Achtelfinalist Algerien und Ghana haben beim Afrika-Cup in Äquatorialguinea den Sprung ins Viertelfinale geschafft. mehr...

Landtag erinnert an die Opfer des Nationalsozialismus

Stuttgart. 70 Jahre nach der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz hat der Stuttgarter Landtag Opfern des Nazi-Regimes eine Gedenkstunde gewidmet. mehr...

An hohen Zielen mangelt es VfB-Präsident Bernd Wahler nicht, die Realität heißt aber Abstiegskampf. Foto: DPA-Archiv

VfB: Lücke zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Stuttgart. Eine Einordnung hilft mitunter. Weil auf diese Weise auch hitzig diskutierte Themen an Schärfe verlieren und kritische Köpfe milder artikulieren. Es ist also eine kluge Taktik von Bernd Wahler gewesen, die Tage des Terrors von Paris in seine Rede einzubauen. Auch der Hinweis des VfB-Präsidenten beim Neujahrsempfang des Bundesligisten auf ein Projekt für mehr als 200 Flüchtlinge in der Nachbarschaft der Stuttgarter Arena ist am Montagabend angekommen. mehr...

Die ersten Hürden im neuen Jahr genommen hat Carolina Krafzik (TSG Niefern) bei den Landesmeisterschaften. Foto: Görlitz

Guter Start in Hallensaison: Bronze für Weiser, Platz 4 für Krafzik

Sindelfingen. An zwei Wochenenden hintereinander war der Glaspalast in Sindelfingen Schauplatz von den baden-württembergischen Hallen-Meisterschaften. In bis zu 14 Disziplinen kämpften Frauen, Männer, sowie die U18 und U20 um Medaillen und gute Ergebnisse. mehr...

Jurymitglieder und Wettbewerbsveranstalter informierten über die Ausschreibung des Handwerker-Preises (von links): Hans Neuweiler (Sparkasse), Thomas Satinsky (PZ-Medienhaus), Rolf Nagel (Kreishandwerkerschaft), Brigitte Dorwarth-Walter (Handwerkskam

Förderpreis für Top-Handwerker

Gesucht: die besten Handwerker der Region! Am Freitagnachmittag gaben die Sparkasse Pforzheim Calw und die Handwerkskammer als Kooperationspartner den Startschuss für die Bewerbung zum „Förderpreis TOP-Handwerk 2015“. Teilnehmen können alle Handwerksbetriebe, die ihren Sitz im Raum Pforzheim, Enzkreis und Landkreis Calw haben und die Mitglied der Handwerkskammer Karlsruhe sind. mehr...

Andrea Shin als Rodolfo und Barbara Dobrzanska als Mimì.  staatstheater

Puccinis Oper „La Bohème“ am Badischen Staatstheater: Törichter Akt kreativer Besserwisserei

Mehr Gefühl für Mimì!“ – wünschte sich Puccini bei der Arbeit an seiner Oper „La Bohème“ von den Autoren des Librettos. Und tatsächlich geriet die unglückliche Heldin des Werkes zu einem verklärten Ideal engelhafter Unschuld. mehr...

Im mittelfränkischen Vorra wurden im Dezember drei für Flüchtlinge vorgesehene Unterkünfte in Brand gesetzt. Foto: ToMa

Bericht: Zunahme der Gewalt gegen Migranten seit Beginn von Pegida

Mainz (dpa) - Seit Beginn der Pegida-Demonstrationen im Herbst 2014 hat sich die Gewalt gegen Flüchtlinge, Migranten und ihre Unterkünfte nach Recherchen von «Report Mainz» mehr als verdoppelt. mehr...

Wotan Wilke Möhring: «Irdenwas is ja immer.» Foto: Georg Wendt

Wotan Wilke Möhring zeigt Sinn für schwarzen Humor

Köln (dpa) - Autsch, das dürfte Männern schon beim Hinsehen wehtun: Der Schauspieler Wotan Wilke Möhring (47) hat auf Facebook ein Bild gepostet, das ein Messer im Schritt eines Mannes zeigt. «Natürlich ist nichts und niemand zu Schaden gekommen», beruhigte eine Sprecherin am Dienstag. mehr...

Anzeige




Anzeige
Top Adressen
Anzeige
Top Angebote
Anzeige
Aktuelle Videos
PZ-news auf Facebook
Aktuelle Videos
Anzeige