Droht der Ausstieg des privaten Mehrheitseigners Veolia beim Stadtverkehr Pforzheim (SVP) zu scheitern? Und was bedeutet das für die Belegschaft und Fahrgäste?
Pforzheim

Zukunft der Pforzheimer Stadtbusse auf der Kippe

Der im Grundsatz bereits vereinbarte Ausstieg des privaten Mehrheitseigners Veolia beim Stadtverkehr Pforzheim (SVP) droht zu scheitern. Zu dieser Auffassung ist der SVP-Betriebsratsvorsitzende Martin Metzner gelangt. Die Ausstiegsverhandlungen zwischen Stadt und Veolia ziehen sich immer länger hin. mehr...

Dieser Sreenshot zeigt Bayern-Ehrenpräsident Franz Beckenbauer, der sich vor dem Champions-League-Spiel zwischen Real Madrid und dem FC Bayern München als TV-Experte von Sky mit ungewohntem Bart präsentierte. Den Gesichtsschmuck hatte sich der Kaiser offenbar im Südafrika-Urlaub wachsen lassen.
Vermischtes

Trendy Kaiser: Franz Beckenbauer zeigt mehr Haar im Gesicht

Fußball-Kaiser Franz Beckenbauer (68) trägt neuerdings Bart. Am Mittwochabend präsentierte sich der Ehrenpräsident des FC Bayern München im ungewohnten Look als TV-Experte bei der Übertragung des Champions-League-Halbfinales zwischen Real Madrid und dem FC Bayern. mehr...

Auch Franz Beckenbauer trägt jetzt einen haarigen Gesichtsschmuck. Ist das Bart-Tragen wieder modern?
Kurz vor einem Krankenhaus bricht ein Mann zusammen. Ein Mitarbeiter ruft nicht die eigenen Ärzte, sondern die Feuerwehr. Bis der Notarzt (Symbolbild) kommt, vergehen einige Minuten. Der Patient stirbt dann im Krankenhaus.
Vermischtes

Mann bricht vor Krankenhaus zusammen - Klinik ruft Notarzt

Kurz vor einem Düsseldorfer Krankenhaus ist ein 65 Jahre alter Mann in der Nacht zu Dienstag zusammengebrochen. Ein von einem Zeugen alarmierter Mitarbeiter der Klinik rief nicht die eigenen Ärzte zur Hilfe, sondern verständigte die Feuerwehr. Die brachte den Patienten dann in dasselbe Krankenhaus, wo er Stunden später starb. mehr...

Beim Ausweichen während eines Überholvorgangs ist ein Motorradfahrer zwischen einem Laternenmast und einem Zigarettenautomat zu Fall gekommen. Er wurde schwer verletzt.
Region

Biker weicht aus und bleibt zwischen Laternenmast und Zigarettenautomat hängen

Ein 31-jähriger Motorradfahrer hat sich am Mittwoch um 14.30 Uhr auf der Steiner Straße in Walzbachtal schwere Verletzungen zugezogen. Er überholte bergaufwärts ein langsam fahrendes Auto, erkannte einen entgegenkommenden Fahrradfahrer zu spät und geriet zwischen einen Laternenmasten und einen Zigarettenautomaten. mehr...

einbrecher
Baden-Württemberg

Früh übt sich: Zwei 14-Jährige brechen in Schützenhaus ein

Ludwigsburg. Bei einem Einbruch sind zwei 14-Jährige auf frischer Tat ertappt worden, als Zeugen sie im Schützenhaus in der Ludwigsburger Mühlstraße beim Durchsuchen der Einrichtung überraschten. Um in das Gebäude zu gelangen, knackten sie mit einem Brecheisen am Mittwochabend um 18 Uhr ein Vorhängeschloss und einen Bretterverschlag. mehr...

Das marode Gemeinschaftshaus am westlichen Ende des Eutinger Tals soll einem Neubau für Asylbewerber weichen.
Pforzheim

Eutinger Tal wird für Flüchtlinge ausgeweitet

Die Obdachlosensiedlung wird als Unterkunft von Flüchtlingen ausgeweitet. Finanzielle Überlegungen stehen über der Idee einer schnellen Integration. Soziale Träger kritisieren den eingeschlagenen Kurs der Stadt und fordern einen Runden Tisch. mehr...

Mitten im bürgerlichen Duisburg-Rheinhausen sorgt ein überfülltes Mietshaus mit hunderten Rumänen für öffentlichen Streit. Foto: Oliver Berg/Archiv
Das Thema

Seit Jahresanfang wandern mehr Bulgaren und Rumänen ein

Nürnberg (dpa) - Schon 2013 hatte sich der Trend angedeutet, zum Jahresanfang hat er sich verstärkt: Bulgaren und Rumänen, die in ihrem Heimatland keine Chance sehen, suchen in Deutschland verstärkt ihr Glück. Und viele finden auf Anhieb Arbeit, nur wenige landen in Hartz IV. mehr...

Die Zeit der gelben Narzissenblüte auf den Mittelstreifen der Fahrbahnen, wir hier am Turnplatz, ist vorbei.
Pforzheim

Blumenwiesen blühen bald auf den Mittelstreifen

Pforzheim. Das Grünflächen- und Tiefbauamt bringt Farbe ins Pforzheimer Stadtbild – auch auf den Straßen. Die Zeit der Narzissen ist vorbei. Jetzt kommt eine neue Blumenmischung in die Erde. mehr...

Die Schlössle-Galerie: Von ihrem Verkauf profitierte 2012 die Stadtkasse.
Pforzheim

Nirgendwo in Baden-Württemberg ist Grunderwerbssteuer so zurück gegangen wie in Pforzheim

Nirgendwo in Baden-Württemberg ist die Grunderwerbssteuer 2013 so stark zurückgegangen wie in Pforzheim. Das liegt zum Großteil an einmaligen Einnahmen aus dem Besitzerwechsel der Schlössle-Galerie im Vorjahr. Aber nicht nur. mehr...

Baden-Württemberg

Doppeltes Pech: Reh und Wildschwein rammen Auto

Ettlingen. Doppeltes Pech hatte am Mittwoch kurz vor Mitternacht ein 61-jähriger Autofahrer, als er mit seinem Fahrzeug zuerst mit einem Reh und daraufhin mit einem Wildschwein zusammenstieß. mehr...

Musikfans reißen sich um Karten fürs Happiness-Festival
Region

Musikfans reißen sich um Karten fürs Happiness-Festival

Straubenhardt. Seit September läuft der Vorverkauf fürs Happiness am 11. und 12. Juli in Straubenhardt. Inzwischen steht das Line-Up. Und wer noch Tickets für das zweitägige Festival, das von der PZ unterstützt wird, möchte, sollte sich beeilen. „Derzeit gehen täglich etwa 70 bis 80 Karten weg“, sagt Organisator Benjamin Stieler: „Wenn es so weitergeht, sind wir spätestens vier Wochen vor dem Festival ausverkauft.“ mehr...

Bettler in einer Fußgängerzone in Bielefeld. Foto: Friso Gentsch/Archiv
Das Thema

Sozialverband: Am wachsenden Wohlstand haben immer weniger teil

Berlin (dpa) - Der Paritätische Gesamtverband beklagt eine wachsende soziale Spaltung in Deutschland. In seinem Jahresgutachten 2014 wirft der Verband der Politik Passivität vor, «die bisweilen schon an sozialpolitische Ignoranz grenzt». mehr...

Baden-Württemberg

Kleidung brennt: 90-jährige Frau stirbt

Heidelberg. Nach dem Brand ihrer Kleidung ist eine 90-Jährige in Heidelberg an ihren schweren Verletzungen gestorben. Wie die Polizei in Mannheim mitteilte, fing die Kleidung der Frau am Mittwochabend aus bislang ungeklärter Ursache Feuer. mehr...

Schweres Gepäck: Fahrgäste müssen Koffer vom Bus, der anstelle der S-Bahn fährt, bis zum Bahnsteig schleppen. Auf dieser Seite gibt es keinen Aufzug.  Foto: Seibel
Region

Keine Züge im Enztal: Verzweifelte Suche nach den Ersatz-Bussen

Im Enztal fährt zurzeit keine S-Bahn. Reisende müssen den Bus nehmen, der anstelle der Stadtbahn eingesetzt wird. Fahrgäste beklagen die unzureichenden Informationen über den Schienenersatzverkehr. mehr...

Tasche in der Schule vergessen - 14-Jährige erfindet Raub
Baden-Württemberg

Tasche in der Schule vergessen - 14-Jährige erfindet Raub

Besigheim. Bereits vor mehreren Wochen hatte ein 14-jähriges Mädchen behauptet, Opfer eines Raubes geworden zu sein. Zu Unrecht, wie die Polizei jetzt herausfand. Das Mädchen hatte vor der Polizei ausgesagt,in der Bügelestorstraße Opfer auf dem Heimweg von der Schule überfallen worden zu sein. mehr...

Trotz der Niederlage ist Bayern-Trainer Pep Guardiola (l) für das Rückspiel optimistisch. Foto: Peter Kneffel
Sport

Stolze Bayern glauben weiter an Finale

Madrid (dpa) - Für Pep Guardiola gab es einen anerkennenden Klaps auf die Schulter, dann erhob sich Karl-Heinz Rummenigge zur mitternächtlichen Kampfansage. mehr...

Bayern Münchens Präsident Uli Hoeneß Schaffen es die Bayern noch in das Finale der Champions League?
Newsticker
Tote bei Militäreinsatz in der Ukraine - Russland hält Großmanöver ab

Moskau (dpa) - Als Reaktion auf eine Militäroffensive gegen moskautreue Kräfte im Osten der Ukraine hat Russland ein großangelegtes Manöver im Grenzgebiet zu dem Nachbarland begonnen. Kremlchef Wladimir Putin verurteilte den Einsatz der ukrainischen Armee im Inland als «sehr ernstes Verbrechen», ... mehr...

Zahl der Toten nach Fährunglück in Südkorea steigt auf über 180

Seoul (dpa) - Neun Tage nach dem Untergang der südkoreanischen Fähre «Sewol» ist die Zahl der geborgenen Todesopfer auf mehr als 180 gestiegen. Hunderte von Tauchern suchen auch heute im Wrack vor der Südwestküste des Landes nach Vermissten. Am Abend zuvor hatten nach Berichten des südkoreanischen ... mehr...

Zahl der Toten nach Fährunglück in Südkorea steigt auf über 180

Seoul (dpa) - Neun Tage nach dem Untergang der südkoreanischen Fähre «Sewol» ist die Zahl der geborgenen Todesopfer auf mehr als 180 gestiegen. Hunderte von Tauchern suchen auch heute im Wrack vor der Südwestküste des Landes nach Vermissten. Am Abend zuvor hatten nach Berichten des südkoreanischen ... mehr...

Merkel spricht mit Tusk über Ukraine-Krise und Energiepolitik

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel spricht heute mit Polens Ministerpräsident Donald Tusk im Kanzleramt über die bedrohliche Lage in der Ukraine. Polen verlangt eine harte Haltung der Europäischen Union gegenüber Russland, das die ukrainische Schwarzmeerhalbinsel Krim annektiert hat. Um ... mehr...

«Gläserner Bankkunde»: Behörden fragen immer öfter Kontodaten ab

München (dpa) - Staatliche Behörden haben in den vergangenen 15 Monaten private Konten so oft durchleuchtet wie noch nie. Insgesamt gab es in dem Zeitraum fast 200 000 Abfragen. Das geht laut «Süddeutscher Zeitung» aus Zahlen des Bundesfinanzministeriums hervor. Danach ließen neben den Finanzämtern ... mehr...

Kerry wirft Russland Missachtung des Genfer Friedensplans vor

Washington (dpa) - Die USA haben Russland in der Ukraine-Krise eine Missachtung des Genfer Friedensplans vorgeworfen. Nur die ukrainische Übergangsregierung habe sich bislang an das vor einer Woche vereinbarte Abkommen gehalten, sagte Außenminister John Kerry in Washington. Er beschuldigte Moskau, ... mehr...

Israel legt Nahost-Friedensgespräche wegen Hamas vorerst auf Eis

Jerusalem (dpa) - Israel hat die Friedensgespräche mit den Palästinensern ausgesetzt. Das Sicherheitskabinett habe entschieden, nicht mit einer Palästinenserregierung zu verhandeln, «die sich auf die Hamas stützt, die die Zerstörung Israels fordert», teilte das Büro von Ministerpräsident Benjamin ... mehr...

Kinderporno-Verdacht: Ultimatum für Odenwaldschule läuft ab

Heppenheim (dpa) - Im Fall des Kinderporno-Verdachts gegen einen Lehrer soll die hessische Odenwaldschule zur Auskunft gezwungen werden. Heute um 12.00 Uhr läuft ein Ultimatum des Landkreises Bergstraße ab. Die Aufsichtsbehörde hat das Internat aufgefordert, Stellung zu beziehen. Der Landkreis und ... mehr...

einbrecher
Region

Polizei nimmt nach Wohnungseinbruch zwei Tatverdächtige fest

Pfinztal-Söllingen. Zwei Tatverdächtige eines Wohnungseinbruchs in Pfinztal-Söllingen konnten die Ermittlungsbehörden in der Nacht zum Dienstag festnehmen. Die unter dringendem Tatverdacht stehenden Personen im Alter von 17 und 23 Jahren kamen auf Antrag der Staatsanwaltschaft Karlsruhe in Untersuchungshaft. mehr...

Katja Kipping: «Das Recht auf Existenzsicherung ist Verfassungsrecht.» Foto: Ole Spata/Archiv
Das Thema

Linke: Hartz-IV-Korrekturen teils verfassungswidrig

Halle (dpa) - Die Linkspartei hat die geplanten Korrekturen des Bundesarbeitsministeriums an den Hartz-IV-Regelungen als teilweise verfassungswidrig kritisiert: «Das ist eine Giftliste, die in Teilen grundgesetzwidrig ist». mehr...

Pro-russische Aktivisten vor einer Barrikade im Osten der Ukraine. Foto: Roman Pilipey
Das Thema

Russland reagiert mit Großmanöver auf Gewalt in Ostukraine

Slawjansk/Moskau (dpa) - In der Ostukraine droht eine Eskalation militärischer Gewalt. Spezialeinheiten der Regierung haben nach Angaben des Innenministeriums in Kiew nahe der Stadt Slawjansk in einem Gefecht fünf prorussische Separatisten erschossen. mehr...

Ein Mitglied der australischen Marine während der Suche nach Flug MH370. Foto: Australian Defence Department
Das Thema

Entdecktes Treibgut nicht von verschollener Boeing

Sydney (dpa) - Das an der Westküste Australiens angespülte Treibgut gehört nach offiziellen Angaben nicht zu dem seit mehr als einem Monat verschollenen Malaysia-Airlines-Flugzeug. mehr...

Afghanische Sicherheitskräfte im Februar am Ort eines Anschlags in Kabul. Foto: S. Sabawoon
Das Thema

Polizist in Kabul erschießt drei US-Ärzte in Klinik

Kabul (dpa) - Ein afghanischer Polizist hat in einem christlichen Krankenhaus in Kabul drei amerikanische Ärzte erschossen. mehr...

rätsel
Service

Rätsel der Woche: Welche Blume pflanzt man nicht im Frühling?

Seit April geht die Gartenarbeit wieder richtig los und damit beginnt die Zeit der Pflanzenaussaat. Allerdings müssen einige Pflanzen bereits vor dem Winter eingesetzt werden, damit diese pünktlich zum Saisonstart ihre volle Pracht entfalten können. Mit einem der Gutscheine vom Rätsel der Woche könnten Sie alles Notwendige für die laufende Gartensaison einkaufen - diese stellt der ZG Raiffeisen Markt am Pforzheimer Güterbahnhof zur Verfügung. mehr...

Region

Frühlingsgefühle: Fotos schicken und tolle Preise gewinnen

Keine romantischen Spaziergänge im Schnee, keine Rodelausflüge mit den Kindern und keine weiße Weihnacht. Dann lieber Frühling. Der hat uns schon seit einigen Wochen im Griff. Nun wird es auch wieder Zeit für Ihre schönsten Frühlingsbilder, die Sie gleich an PZ-news schicken können. mehr...

Anzeige

Die Gemeinde Neuhausen ist jetzt Besitzer des früheren Altenheims in Steinegg, das nun eine Asylunterkunft des Landratsamtes ist. Foto: Fux

Kaufvertrag für Asylheim in Steinegg steht

Neuhausen-Steinegg. Nun hat das Ringen um das ehemalige Altenheim Sankt Josef, das jetzt als Sammelunterkunft für Flüchtlinge und Asylbewerber genutzt wird, auch formal ein Ende. mehr...

Acht Mitglieder stellt die CDU-Fraktion im Tiefenbronner Gemeinderat, zeigt Fraktionsvorsitzender Joachim Gerlich an. Sie ist damit prozentual eine der größten im Enzkreis. Seine Gruppierung will möglichst die absolute Mehrheit verteidigen.Fotos: Ket

Die CDU ganz groß, aber auch ganz klein im Enzkreis

Die CDU eine Splittergruppe? Undenkbar – so sollte man meinen! Doch im Enzkreis ist das in manchen Orten so. Zumindest in der Kommunalpolitik. Jan Weber in Kieselbronn, Ferry Kohlmann in Friolzheim und Peter Siegel in Ötisheim stehen im Gemeinderat für die Christdemokraten allein auf weiter Flur. mehr...

Wenn es nach Alexander Lang (links) und Frank Veit geht, soll auf einem Teil des Alten Ziegeleigeländes in Mühlacker (hinten links) eine Erlebnisgastronomie entstehen. Die beiden Senderstädter bringen sich gerne bei den Planungen ein. Foto: Prokoph

Planungen für das Alte Ziegeleigelände in Mühlacker laufen

Mühlacker. Zug um Zug fressen sich derzeit die Abrissbagger auf dem Alten Ziegeleigelände in Mühlacker in die ehemaligen Produktionshallen. Wo einst Ziegel hergestellt wurden, soll auf dem 18 Hektar großen Gelände nun ein Wohngebiet und möglicherweise ein Baumarkt entstehen. Für etwa 500 bis 1000 Quadratmeter, also in den historischen Gebäuden der ehemaligen Schlosserei und des Kesselhauses, ist eine Erlebnisgastronomie angedacht. mehr...

Bürgermeister Heinz-Peter Hopp, Ortsvorsteherin Waltraud Piechatzek, Nadine Juleta-Friedrich von der Bauunternehmung Dürrwächter und Friedrich sowie Umlegungsträger Günter Scheible (von rechts) gaben gestern den Startschuss für die Erschließung des N

Neue Bauplätze auf den Weg gebracht

Knittlingen-Hohenklingen. „Wir freuen uns, dass eine unendliche Geschichte jetzt endlich gut wird.“ Mit diesen Worten begrüßte Knittlingens Bürgermeister Heinz-Peter Hopp gestern verschiedene Vertreter von Gemeinde- und Ortschaftsrat sowie der beteiligten Unternehmen zum Spatenstich als Startsignal für den Beginn der Erschließungsarbeiten am Neubaugebiet „Lange Äcker“ im Knittlinger Stadtteil Hohenklingen. mehr...

Anzeige
Lass‘ Dich drücken: Nöttingens Kapitän Timo Brenner (rechts) hofft auch gegen den 1. FC Heidenheim II auf Tore von Michael Schürg.  Gössele, PZ-Archiv

FC Nöttingen ist bereit für den Oberliga-Endspurt

Die Leistungen des FC Nöttingen auf dem Fußballplatz waren im Monat April so wechselhaft wie das Wetter zu dieser Jahreszeit normalerweise ist. Einem umjubelten Hoch folgte stets ein Tief. Aber der FCN-Coach hat im Oberliga-Endspurt ein gutes Gefühl. mehr...

Keinen Ausrutscher dürfen sich die Spieler von Calmbach (vorne) und Wildbad im Titelrennen erlauben. PZ-Archiv, Becker

Im Titelrennen der Kreisliga geht's zur Sache

Die Ostereier sind verdaut, der Akku wieder aufgeladen. Nach einem spielfreien Osterwochenende müssen die Kicker vom Fußballkreis Pforzheim wieder ran. mehr...

Ezequiel Garay feiert seinen Treffer für Benfica Lissabon. Foto: Mario Cruz

Juve bangt um Heimfinale - Sevilla mit Marin auf Kurs

Lissabon (dpa) - Juventus Turin muss in der Europa League nach einem späten Rückschlag um das erträumte «Finale in casa» zittern. Der italienische Fußball-Rekordmeister verlor das Halbfinal-Hinspiel bei Portugals Champion Benfica Lissabon nach phasenweise schwacher Leistung mit 1:2 (0:1). mehr...

Trickdiebe berauben Frau in Karlsruhe - Polizei gibt Tipps

Karlsruhe. Eine 68-jährige Frau ist am Donnerstag um 11.20 Uhr auf der Berliner Straße in Karlsruhe Opfer eines Raubes geworden. Sie wurde aus einem Auto heraus von einer Frau angesprochen und nach dem Weg zum Kankenhaus gefragt. mehr...

Christoph Franz, Vorstandsvorsitzender der Lufthansa AG, mit seinem Nachfolger Carsten Spohr (rechts).  Dedert

Lufthansa im Aufwind

Nach nur 40 Monaten an der Spitze der Lufthansa verlässt Christoph Franz die Airline bereits wieder. Zur Hauptversammlung am kommenden Dienstag in Hamburg übergibt der 53-Jährige die Geschäftsführung an seinen Nachfolger Carsten Spohr, der bislang die zentrale Passagiersparte des größten Luftverkehrskonzerns in Europa geführt hat. mehr...

„Stadt auf Säulen“ nennt Ackermann diese Arbeit.

Franz Ackermann lässt sich weltweit von Orten inspirieren.

Es ist ein Bild im Bild im Bild. Zwischen leuchtenden Farbflächen eröffnen sich Ein- und Durchblicke auf ganz unterschiedliche Motive, von japanischen Leuchtreklamen bis zu Karlsruher Schaufenstern reicht die Palette. Franz Ackermann bringt in seinen „Mental Maps“ zusammen, was geografisch nicht unbedingt zusammengehört. mehr...

Einsatz im Westjordanland: Ein israelischer Grenzpolizist verbindet einem Palästinenser die Augen. Foto: Abed Al Hashlamoun

Israel setzt Friedensgespräche wegen Hamas aus

Jerusalem/Gaza (dpa) - Israel hat die Friedensgespräche mit den Palästinensern ausgesetzt. Hintergrund sind die Bemühungen der palästinensischen Fatah um Aussöhnung mit ihrem radikalislamischen Rivalen Hamas. mehr...

Ilse Gräfin von Bredow ist tot. Foto: Francesco Sbano/S. Fischer Verlage

Schriftstellerin Ilse Gräfin von Bredow gestorben

Frankfurt/Hamburg (dpa) - Die Schriftstellerin Ilse Gräfin von Bredow ist tot. Nach Angaben ihres Verlages starb sie am Ostersonntag im Alter von 91 Jahren in Hamburg. Ihr 1979 erschienenes erstes Buch war ihr größter Erfolg: «Kartoffeln mit Stippe». mehr...

Anzeige






Anzeige
Top Adressen
Anzeige
Top Angebote
Anzeige
Aktuelle Bildergalerien
Aktuelle Videos
PZ-news auf Facebook
Aktuelle Videos
Anzeige