nach oben

Mit diesem Mann am Mikro herrscht Hochstimmung: Nicht nur junge Besucher des Weihnachtsmarkts zieht Stefan Persch in seinen Bann. Fotos: Ketterl
Pforzheim

Weihnachtsmann gibt in der Innenstadt den Ton an

Eine Premiere haben Besucher des Goldenen Weihnachtsmarkts gestern Nachmittag erlebt. Erstmals sorgte ein Barde mit weißem Rauschebart und in roter Kluft für Stimmung. Stefan Persch stammt aus Niederhausen an der Nahe, war Trompeter am Mainzer Staatstheater und ist unterm Jahr und zur Mainzer Fastnacht als Schlagersänger gefragt. ... mehr

Die Münchner Franck Ribery (2.v.l) und Torschütze Arjen Robben (2.v.r) jubeln nach dem Tor zum 2:1 neben dem Mainzer Tor
Bundesliga

Bayern nach Sieg in Mainz wieder oben

Mainz (dpa) - Robert Lewandowski hat den FC Bayern München mit einem Doppelpack zumindest vorübergehend wieder an die Spitze der Fußball-Bundesliga geschossen. Der Pole erzielte am Freitagabend beim 3:1 (2:1) des deutschen Rekordmeisters gegen den FSV Mainz 05 zwei Treffer. ... mehr

Drei Öffnungstage statt fünf? Vor verschlossenen Türen könnten Jugendliche am Huchenfelder Treff im kommenden Jahr öfter stehen.  PZ-Archiv/Ketterl
Pforzheim

Huchenfelder Jugendtreff bald seltener offen?

Die Kürzungen im Zuge der Haushaltskonsolidierung der Stadt sind bekanntlich auch am Stadtjugendring und dessen Abteilung Jugendarbeit Stadtteile (Jast) nicht spurlos vorübergegangen. Eine der Konsequenzen ist, dass sowohl Mittel als auch Personaleinsatz der Jugendtreffs der Stadt umverteilt werden sollen. Das Sozialamt schlägt eine sozialraumorientierte und bedarfsentsprechende Ressourcenverlagerung vor (die PZ berichtete). ... mehr

Donald Trump zusammen mit Ex-General James Mattis. Foto: Aude Guerrucci
Brennpunkte

Trump macht Ex-General Mattis zum Verteidigungsminister

Cincinnati (dpa) - Ex-General James Mattis wird neuer US-Verteidigungsminister. Der künftige US-Präsident Donald Trump wird den 66-jährigen politischen Falken und Kritiker des politischen Islam zum Chef im Pentagon machen. ... mehr

Fürchten Sie sich vor Donald Trumps Außenpolitik?

Martin Kunzmann soll neuer Landesvorsitzender des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) im Südwesten werden.
Pforzheim

Pforzheimer IG-Metall-Chef Kunzmann für DGB-Spitze nominiert

Der Pforzheimer IG-Metall-Chef Martin Kunzmann soll neuer Landesvorsitzender des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) im Südwesten werden. ... mehr

Sexspielzeuge gehören für viele dazu: Jeder Vierte in Deutschland hat einer Umfrage zufolge eines.
Boulevard/Kultur

Umfrage: Jeder Vierte hat Sextoys

Berlin (dpa) - Durchschnittlich jeder vierte Deutsche besitzt einer Umfrage zufolge ein Sexspielzeug. Die meisten von ihnen können auf Vibratoren (68 Prozent) oder Dildos (46 Prozent) zurückgreifen. Das ergab eine repräsentative Befragung durch das Meinungsforschungsinstitut YouGov. ... mehr

Wie viel Fördergeld für Innenstadt-Ost mit Abriss und Neubau des Technischen Rathauses fließen kann, sehen Stadt und FDP unterschiedlich.
Pforzheim

City-Ost: Rathaus beharrt auf guter Fördergeld-Chance

Pforzheim. „Die Uninformiertheit und Desinformationspolitik von Stadtrat Dr. Rülke nimmt mittlerweile erschreckende Ausmaße an“, reagiert Oberbürgermeister Gert Hager auf die jüngste Presseveröffentlichung des FDP-Stadtrats Hans-Ulrich Rülke. Der hatte aus einer Antwort des baden-württembergischen Wirtschaftsministeriums auf seine Kleine Anfrage als Landtagsabgeordneter herausgelesen, dass die von der Stadt genannten Fördergelder des Landes massiv zu hoch geschätzt seien (PZ berichtete). ... mehr

Daumen hoch für eine erfolgreiche Zukunft des öffentlichen Nahverkehrs in Pforzheim: Oberbürgermeister Gert Hager, Axel Hofsäß, Geschäftsführer des Verkehrsverbunds Pforzheim-Enzkreis (VPE), Bernd Mellenthin, Leiter des Eigenbetriebs Pforzheimer Verkehrs- und Bäderbetriebe (EPVB), Sandra Schönherr, Leiterin von Südwestbus Pforzheim, Vanessa Binder, Leiterin des Kundencenters, und Simone Stahl, Geschäftsführerin von Regionalbusverkehr Südwest (von links).
Pforzheim

Neue Anlaufstelle für Busfahrgäste im Hauptbahnhof

Zehn Tage vor der Übernahme der städtischen Buslinien hat das Südwestbus-Kundencenter im Hauptbahnhof offiziell seine Pforten geöffnet. ... mehr

Rund um den Weihnachtsbaum auf dem Markplatz gibt es in diesen Tagen vieles zu entdecken. Doch an welchem Stand finden sich die besten Leckereien, die nettesten Leute, die schönsten Accessoires? Die PZ-Leser haben die Wahl und können Beschicker, aber auch sich selbst zu Gewinnern machen.
Pforzheim

Abstimmen und gewinnen: Leser wählen ihren Weihnachtsmarkt-Stand der Herzen

Für viele Menschen aus Pforzheim und der Region ist die kälteste zugleich die schönste Jahreszeit. Die Innenstadt glitzert und funkelt, der Duft von gebrannten Mandeln und Glühwein weckt die Vorfreude auf das Fest. Viele schöne Seiten hat der Goldene Weihnachtsmarkt. Doch welche Glanzlichter strahlen in der Budenstadt am hellsten? Das wollen die Stadtverwaltung und die „Pforzheimer Zeitung“ von den PZ-Lesern wissen. Gesucht wird der Stand der Herzen. ... mehr

Angelika Barth zeigt das gelbe Helferlein, das im „Almwirt“ bei akuten Notfällen auf dem Goldenen Weihnachtsmarkt griffbereit ist. Erb
Pforzheim

„Almwirt“-Betreiber machen mit Defibrillator den Weihnachtsmarkt sicherer

Sollte es zum Schlimmsten kommen, sind Angelika Barth, Betreiberin des Glühweinstands „Almwirt“ auf dem Goldenen Weihnachtsmarkt, und ihre Mitarbeiter vorbereitet. Denn an einer der Ecken des Stands findet in diesem Jahr erstmals ein etwa tellergroßes, gelbes Helferlein Platz – ein tragbarer Defibrillator, den Barth nach Vorschlag ihres Sohns angeschafft hat. ... mehr

Foto: Symbolbild
Pforzheim

Einbrecher flext Tresor auf und hinterlässt Schweinerei

Nur geringe Beute hat ein Einbrecher in der Nacht zum Donnerstag im Bürocontainer einer Straßenbaufirma in der Straße Zum Obsthof gemacht. ... mehr

Für das Weihnachtsgeschäft stellt der Internet-Versandhändler Amazon in Pforzheim 500 Saisonkräfte ein.
Pforzheim

Amazon stellt in Pforzheim 500 Saisonkräfte ein - so viele wie nie

Pforzheim (dpa/lsw) - Der Internet-Versandhändler Amazon stellt in Pforzheim für das Weihnachtsgeschäft 500 Saisonkräfte ein. Das sei - abgesehen vom Start des Logistikzentrums im Jahr 2012 - die Höchstzahl, sagte Standortleiter Alexander Bruggner am Donnerstag. Seit Sommer arbeiten hier auch 20 Flüchtlinge. ... mehr

Viel Verkehr in der Nieferner Hauptstraße: Gemeinderat und Verwaltung ändern die Mischung der Zeiten fürs Parken – bei den Geschäften sind für Kunden vor allem Plätze mit einstündiger Höchstdauer vorgesehen, für Anwohner gibt es aber auch zahlreiche Stellplätze ohne zeitliche Begrenzung.  Foto: Tilo Keller
Region

Niefern entschärft Parkplatzprobleme

In der Hauptstraße fallen bei vielen Parkflächen zeitliche Beschränkungen weg, damit die Anwohner ihre Autos abstellen können. Wenn das Landratsamt das neue Konzept der Gemeinde genehmigt hat, wird eine City-Streife in der Ortsmitte die Einhaltung der neuen Vorschriften überwachen. ... mehr

Trotz Hinweisschild ist der Diebsbuschweg zwischen Maulbronn und Lienzingen ein gern genutzter Weg für Autofahrer, die eine Abkürzung nehmen möchten. Lutz/Privat
Mühlacker

Trotz Verbot: Diebsbuschweg bei Maulbronn ist eine beliebte Abkürzung

Des Menschen Wille ist sein Himmelreich, sagt ein altes Sprichwort. Und des Menschen Wille ist es offensichtlich, auch weiterhin die beliebte Abkürzung zu nutzen, die zwischen Maulbronn und dem Stadtteil Schmie zum Häckselplatz nach Lienzingen führt. ... mehr

Halt, kein Zutritt: In Knittlingen hat der Rathauschef einen Zuhörer aus Ratssitzungen verbannt (Symbolbild). Foto: Fotolia
Mühlacker

Gemeinderat-Störenfried bekommt von Knittlinger Bürgermeister Hausverbot

Knittlingen. Die jüngste Gemeinderatssitzung in Knittlingen könnte für den Störenfried auch rechtliche Konsequenzen haben. Gegenüber der „Pforzheimer Zeitung“ kündigte Bürgermeister Heinz-Peter Hopp an, Strafanzeige wegen Hausfriedensbruch erstatten zu wollen. ... mehr

Zwei Maulbronner Stadträte stufen dieses Kunstwerk als gefährlich ein.
Mühlacker

Stadträte stufen Kunstwerk in Maulbronn als gefährlich ein

Für die beiden Maulbronner Stadträte Albert Kärcher und Hans-Peter Lehner ist der Fall klar: das neue Kunstwerk, das vor wenigen Wochen auf dem Maulbronner Skulpturenweg installiert worden ist, stelle tendenziell eine Gefahr für Kinder dar. ... mehr

Im östlichen Teil von Haus Schmie werden bald bis zu 24 minderjährige, unbegleitete Asylsuchende untergebracht. Lutz
Mühlacker

Flüchtlinge sollen im Februar ins Haus Schmie einziehen

Noch liegt es im Dornröschenschlaf, das Haus Schmie am Ortsrand des Maulbronner Stadtteils. Doch das soll sich bald ändern: Denn nun steht fest, wann die ersten mindejährigen, unbegleiteten Flüchtlinge in die ehemalige Tagungsstätte einziehen soll, die bereits seit langem als Asylunterkunft im Gespräch ist: ... mehr

Michael „Jim“ Delligatti, der Erfinder des Big Mac, ist im hohen Alter von 98 Jahren in seinem Wohnort Pittsburgh getsorben.
Weltweit

Erfinder des Big Mac gestorben - PZ-news gedenkt mit einem Essen

Der Erfinder des Big Mac, des wohl bekanntesten Burgers der Welt, ist tot. Michael „Jim“ Delligatti starb im hohen Alter von 98 Jahren in seinem Wohnort Pittsburgh, wie die Kette McDonald's am Mittwochabend twitterte. ... mehr

Baden-Württemberg

Unbekannter belästigt in Flüchtlingsunterkunft eine 12-jährige Zeitungsausträgerin

Malsch. Ein 12-jähriges Mädchen ist am Donnerstag vor der Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber in Malsch von einem bislang unbekannten mutmaßlichen Bewohner sexuell belästigt worden. Das Mädchen, das mit seiner Mutter unterwegs war, um Zeitungen auszutragen, hielt sich zu diesem Zweck im Eingangsbereich der Unterkunft auf. ... mehr

Foto: Symbolbild
Baden-Württemberg

Gekränkter Schüler bewaffnet sich aus Rache mit Axt

Freiburg (dpa/lsw) - Nach einer Kränkung im Sportunterricht hat ein Jugendlicher am Donnerstag in Freiburg die Nerven verloren und sich mit einer Axt bewaffnet. Polizisten entdeckten den 14-Jährigen mit der Axt in der Hand an einer Straßenbahnhaltestelle in der Nähe der Schule. ... mehr

Vor dem Hintergrund der IS-Niederlagen im Irak steigt laut Europol die Gefahr von Anschlägen in Europa. Foto: Lex van Li
Brennpunkte

Europol: IS plant neue Anschläge in der EU

Den Haag (dpa) - Die Terrormiliz Islamischer Staat plant nach Informationen von Europol neue Terroranschläge in Europa in der nahen Zukunft. Durch die Verluste der Terrormiliz in Syrien und dem Irak steige die Anschlagsgefahr in Westeuropa, warnt das europäische Anti-Terrorismus Zentrum von Europol. ... mehr

Rettungskräfte im Februar an der Unfallstelle in der Nähe von Bad Aibling. Foto: Sven Hoppe
Brennpunkte

Bad Aibling: Staatsanwalt fordert vier Jahre Haft

Traunstein (dpa) - Der angeklagte Fahrdienstleiter im Prozess um das Zugunglück von Bad Aibling mit zwölf Toten soll nach dem Willen der Staatsanwaltschaft zu vier Jahren Haft verurteilt werden. Nach Überzeugung der Anklagebehörde ist der Bahnmitarbeiter der fahrlässigen Tötung schuldig. ... mehr

Die vermutlich von Menschen verursachten Brände haben mehrere Todesopfer gefordert. Foto: epa
Brennpunkte

Waldbrände in Tennessee: Zahl der Todesopfer steigt

Gatlinburg (dpa) - Nach den Waldbränden im US-Bundesstaat Tennessee ist die Zahl der Toten von sieben auf elf gestiegen. Nahe dem Nationalpark Great Smoky Mountains seien die sterblichen Überreste von drei weiteren Opfern geborgen worden, sagte der Bürgermeister des Bezirks Sevier County, Larry Waters. ... mehr

Bisher haben knapp 4400 Flüchtlinge einen Ein-Euro-Job begonnen. Das entsprechende Programm der Arbeitsministerin sieht
Brennpunkte

Bericht: Erst knapp 4400 Flüchtlinge in Ein-Euro-Jobs

Berlin (dpa) - Das Ein-Euro-Job-Programm für Flüchtlinge läuft weiterhin eher schleppend. Das geht aus Zahlen der Bundesagentur für Arbeit hervor, die der «Passauer Neuen Presse» vorliegen. Danach hatten bis zum 25. November lediglich 4392 Flüchtlinge mit einem entsprechenden Job begonnen. ... mehr

Hollande kandidiert nicht für eine zweite Amtszeit. Foto: Ian Langsdon
Brennpunkte

Hollande-Absage eröffnet Machtkampf bei Sozialisten

Paris (dpa) - Der spektakuläre Verzicht des französischen Staatspräsidenten François Hollande auf eine erneute Kandidatur führt zu einem Machtkampf in seiner sozialistischen Partei. ... mehr

Gustavo Vargas, Generaldirektor der betroffenen Airline «LaMia» bei einer Pressekonferenz in La Paz. Foto: epa
Brennpunkte

Schwere Vorwürfe gegen Unglücks-Airline «LaMia»

Medellín (dpa) - Nach dem Flugzeugabsturz in Kolumbien mit 71 Todesopfern hat sich die am Unglücksabend zuständige Fluglotsin zu Wort gemeldet. ... mehr

Anzeige
Attacke: Felipe Soteras-Merz (am Ball) will mit der TGS Pforzheim im Heimspiel gegen Zweibrücken nichts anbrennen lassen.  PZ-Archiv, Ripberger
Sport regional

Bei der TGS Pforzheim zählen nur noch Siege

Pforzheim. Praktisch mit der Schlusssirene haben die Handballer der TGS Pforzheim in der 3. Liga Süd das Verfolgerduell bei Oftersheim/Schwetzingen verloren, dabei in der ersten Halbzeit einen farblosen Auftritt hingelegt und in der Schlussminute die Cleverness vermissen lassen. Nun liegen die Turngesellen wieder vier Zähler hinter der Spitze zurück. ... mehr

Anmutig in der Anstrengung: Die drei Rhythmischen Sportgymnastinnen bei ihrer Vorführung mit Bändern.  
Sport regional

Nacht der Emotionen begeistert 2000 Zuschauer in der Bertha-Benz-Halle

Neu! Stark! Begeisternd! 2000 Zuschauer in der erstmals ausverkauften Bertha-Benz-Halle feierten am Donnerstagabend die Akteure der „Nacht der Emotionen“. Die von Sparkasse und Stadtwerken gesponsorte und von der PZ präsentierte Veranstaltung bot einen rasanten Mix aus Artistik, Akrobatik und Sport. Es waren Körperwelten der ganz besonderen Art, gepaart mit glanzvollen Lichteffekten und klangvollem Sound. ... mehr

Sir Roger Moore (links), siebenfacher James-Bond-Darsteller, hält den sechsfachen Bond-Mimen Sean Connery für den besten Schauspieler für die Rolle des britischen Geheimdienstlers.
Weltweit

Moore lobt Connery als "der große Bond" - Wählen Sie interaktiv Ihren Lieblings-Bond

Der ehemalige Bond-Darsteller Roger Moore (89) hat sich lobend über seinen Vorgänger Sean Connery (86) geäußert. „Ich glaube, dass Sean offensichtlich der große Bond ist“, sagte Moore bei einer Gesprächsreihe zum Thema „Ein Mann sein“ am Sonntagabend in London der britischen Nachrichtenagentur PA zufolge. ... mehr

Dieses Foto hat PZ-news-Leserin Stefanie Reinhardt an die Redaktion geschickt. Machen auch Sie jetzt mit und sichern sich die Chance auf eine Runde Glühwein von PZ-news.
Pforzheim

Foto-Aktion: PZ-news spendiert eine Runde Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt

Pforzheim. Wenn der Duft von gebrannten Mandeln und knackigen Bratwürsten in der Luft liegt, dann ist es wieder so weit: Der Weihnachtsmarkt in Pforzheim hat wieder geöffnet. Was könnte schöner sein, als über den Markt zu schlendern, die Atmosphäre zu genießen und obendrein ein leckeres, wärmendes Getränk zu genießen? ... mehr

Witzemacher Oliver Gimber kommt nach Pforzheim: Er tritt am 23.12.16 im CCP auf.
Pforzheim

Witzemacher Olli Gimber tritt in Pforzheim auf

Pforzheim. Seine Witze sind längst Kult: Malermeister Oliver Gimber ist mit seinem „Witz vom Olli“ richtig durchgestartet inzwischen zur festen Größe auf Deutschlands Comedy-Bühnen geworden. Am 23. Dezember tritt der Witzemacher im CongressCentrum Pforzheim auf. ... mehr

Mit lokalschatz.de macht das Einkaufen beim Fachhandel in der Region erst so richtig Spaß.
Wirtschaft

So funktioniert lokalschatz.de - einfach und kundenfreundlich

Einfach, sicher und ein ganz besonderes Erlebnis: Ob zu Hause oder unterwegs – Einkaufen mit lokalschatz.de macht Spaß. Sie haben noch Fragen zum genauen Ablauf? Nachfolgend gibt es die wichtigsten Antworten. ... mehr

Google+