Ein ähnliches Porsche-Modell wie auf diesem Symbolbild wurde in Niefern entwendet.
Region

Dreister Einbruch: Porscheschlüssel samt Fahrzeug geklaut

Niefern-Öschelbronn. Obwohl die Wohnungseigentümer zu Hause waren, ist es in der Nacht zum Montag unbekannten Tätern gelungen, einen Porsche-Schlüssel samt zugehörigem Fahrzeug aus einem Anwesen in der Lerchenhöhe in Niefern zu entwenden. ... mehr

Gute Stimmung bei der "Sommerlounge" im Pforzheimer Schlosspark. So entspannt soll es auch beim "Sommerfest" vom 9. bis 12. Juli zugehen.
Pforzheim

Neues "Sommerfest" will im Schlosspark die "Sommerlounge" ersetzen

Pforzheim. Die Sommerlounge ist tot – es lebe das Sommerfest. Sechsmal fand die „Sommerlounge“ im schönen Schlosspark statt, wurde immer größer, zog immer mehr Publikum an – zuletzt beim Fußballsommermärchen 2014. Dann war Schluss. Risiko und Arbeitsaufwand waren zu groß geworden. Nun wird es laut Philipp Broll von peebee Entertainment („Barparade“) vom 9. bis 12. Juli beim 1. Pforzheimer Sommerfest hinter der Schlosskirche „eine Melange aus Lounge, Volksfest und Familientreffpunkt“ geben, einen Mix aus Musik, Show und Kunst, der Pforzheim mit seinen Künstlern berücksichtigt. ... mehr

Sport weltweit

Schwerer Massensturz überschattet dritte Etappe der Tour de France

Tony Martin hat das Gelbe Trikot auch auf der dritten Etappe der Tour de France nur denkbar knapp verpasst. Der dreimalige Zeitfahr-Weltmeister kam am Montag im belgischen Huy mit rund 40 Sekunden Rückstand hinter Etappensieger Joaquin Rodriguez aus Spanien ins Ziel. ... mehr

Sie haben ein schönes Sommerfoto geschossen? Schicken Sie es uns und mit etwas Glück können Sie etwas gewinnen.
Region

Wo schwitzen Sie? PZ-news sucht Ihre Sommerbilder

Sommer, Sonne, Spaß und Schweiß – die einen suchen jedes kleine Flecklein Sonne, um noch eine Spur brauner zu werden, die anderen schleichen erschöpft in den Schatten, um sich die Tropfen von der Stirn zu wischen. Vergnügen bereitet er aber doch den meisten. Warum sonst fahren so viele Urlauber gen Süden? Der Sommer hat so viele Facetten – und die wollen wir alle von unseren Lesern sehen. Zu gewinnen gibt es auch etwas. ... mehr

Aus diesem Führerhaus konnte der Fahrer zwar geborgen werden, doch wenig später erlag er seinen schweren Verletzungen, die er sich bei einem Unfall auf der A5 bei Weingarten zuzog.
Baden-Württemberg

Kleinlaster fährt am Stauende auf Lkw auf - Fahrer stirbt am Unfallort

Weingarten. Bei einem Auffahrunfall zweier Lkw am Ende eines Staus auf der A5 in Höhe Weingarten wurde am Montagmorgen ein 43 Jahre alter Lkw-Fahrer tödlich verletzt. Sein 48-jähriger Unfallkontrahent kam mit leichten Verletzungen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. ... mehr

Griechenlands Ministerpräsident Tsipras nach einem Treffen mit Vertretern der Oppositionspartein in Athen. Foto: Armando
Brennpunkte

Griechenland will mit Geldgebern über Umschuldung verhandeln

Athen/Berlin/Brüssel (dpa) - Griechenland will mit den Euro-Partnern beim Sondergipfel am Dienstag in Brüssel auch über eine Umschuldung verhandeln. Auf diese in der Eurogruppe höchst umstrittene Forderung verständigte sich Ministerpräsident Alexis Tsipras bei einem Treffen mit der Opposition. ... mehr

Was soll die EU jetzt mit Griechenland machen?

Vermischtes

Mode satt - Vor der Berliner Fashion Week

Der Sommer zeigt sich von seiner heißen Seite - und auch der nächste Sommer kommt bestimmt. Die Berliner Modewoche zeigt, was angesagt ist. Und sucht neue Wege für die Branche. ... mehr

Zerstörte Häuser im Wohnviertel Nairija: Die irakische Luftwaffe hat versehentlich Bagdad bombardiert. Foto: Ali Abbas
Brennpunkte

Irakische Luftwaffe bombardiert versehentlich Bagdad

Bagdad (dpa) - Die irakische Luftwaffe hat versehentlich die Hauptstadt Bagdad bombardiert. Sieben Menschen seien bei dem unbeabsichtigen Angriff getötet und weitere 13 verletzt worden, teilte die Polizei mit. ... mehr

Viele Teilnehmer in historischen Gewändern beim Spektakel in Bretten. Foto: Sommer
Region

Brettener Peter- und-Paul-Fest zieht Zehntausende in seinen Bann

Kräftig am Rad der Zeit gedreht hat man in Bretten. Denn für vier Tage wurde beim weit über die Grenzen der Melanchthonstadt hinaus bekannten Peter-und-Paul-Fest eine längst vergangene Zeit wieder lebendig – nämlich das Jahr 1504, in dem Bretten infolge des Landshuter Erbfolgekriegs von württembergischen Gruppen angegriffen und belagert wurde.In den verwinkelten Gassen der Altstadt und den großen Plätzen vor den Kirchen trieben Gaukler ihre Späße mit den Besuchern, Handwerker boten ihre Waren feil, Ritter kämpften tapfer gegen die Belagerer, Tänzer und Akrobaten verzückten bei ihren Darbietungen. ... mehr

Schon die jüngsten Gäste sind angetan von der Feuerwehr. Foto: Seibel
Pforzheim

40 Jahre Berufsfeuerwehr Pforzheim: Ein brandheißes Jubiläum

Ein „brandheißes Wochenende“ hatte die Feuerwehr Pforzheim für ihre „Tage der offenen Tür“ angekündigt. Dass es tatsächlich 37 Grad im Schatten geben würde, hatte wohl niemand gedacht, als der Termin vor einigen Monaten festgelegt wurde. Tatsächlich blieben die Besucherzahlen etwas hinter den Erwartungen zurück. Dennoch war Feuerwehr-Chef Sebastian Fischer am Ende zufrieden. Gut 1000 Besucher am Samstag, knapp 4000 am Sonntag: „Bei dieser Hitze ist das beeindruckend“, unterstrich Fischer. ... mehr

Zwei ehemalige Kickbox-Spitzensportler unter sich: Christine Theiss und Ramin  Abtin gaben beim Remchinger Fitness-Marathon den Teilnehmern Tipps. Foto: Seibel
Region

TV-Stars Theiss und Abtin im Land des Hechelns beim Fitness-Treff Remchingen

Zum Glück ist Christine Theiss, die frühere Kickbox-Weltmeisterin, ausgebildete Ärztin. Sie hätte im Notfall eingreifen können. Denn als sie zum Fitness-Treff Remchingen kam, war es etwa 40 Grad heiß. Rund 100 hartgesottene Sportfans hielt das bei brütender Hitze jedoch nicht davon ab, sich am dortigen Fitness-Marathon zu beteiligen. Rund sieben Stunden lang schwitzen für den guten Zweck stand auf dem Programm. Und dabei war die Sat.1-Fernsehmoderatorin gemeinsam mit ihrem Trainer-Kollegen Ramin Abtin von der Abnehm-Show „The biggest loser“ nicht nur voll in ihrem Element, sondern ging auch mit gutem Beispiel voran. ... mehr

Vermischtes

Franziskus im «Paradies» - Papst ruft in alter Heimat zum Dialog auf

Quito (dpa) - Papst Franziskus hat bei seinem ersten langen Besuch in seinem Heimatkontinent Südamerika ein Ende sozialer Ausgrenzung gefordert. Im Evangelium liege der Schlüssel, sich den aktuellen Herausforderungen zu stellen, «indem wir die Unterschiede schätzen, den Dialog und die Beteiligung ohne Ausgrenzungen fördern», sagte der Argentinier am Sonntag (Ortszeit) bei der Ankunft in der ecuadorianischen Hauptstadt Quito. Besonders sei auf die Schwächsten und die Minderheiten zu achten. Das sei eine Verpflichtung ganz Lateinamerikas. ... mehr

Jörg Müller, der Sprecher der Markt-Beschicker, kämpft seit Monaten um die Lösung des Klo-Problems. Dieses Bild am kleinen und häufig defekten Häuschen entstand im Juni 2014. Foto: Erb
Pforzheim

Akuter Klo-Notstand auf dem Pforzheimer Wochenmarkt

Vielen Beschickern und Besuchern des Wochenmarkts stinkt diese Sache schon lange. Die zu kleine und zudem oft defekte Toilettenanlage auf dem Turnplatz sorgt seit gut einem Jahr immer wieder für Ärger. Nun erhöht die SPD-Stadträtin Jacqueline Roos den Druck. ... mehr

Der Sprung ins kalte Wasser sollte sehr gut überlegt sein. Erstens sollte man wissen, welche Hindernisse unter dem Wasser verborgen liegen, zweitens sollte man nur mit zuvor abgekühltem Körper ins Wasser springen. 
Baden-Württemberg

Viele Badetote: Kind in Rhein fortgerissen, Unfälle im Bodensee

Hoch «Annelie» hat Deutschland mit fast 40 Grad das heißeste Wochenende des Jahres beschert. Strände und Seen waren überfüllt, doch häuften sich die tödlichen Badeunfälle. Mindestens zwölf Menschen starben in Gewässern, weitere wurden am Sonntag noch vermisst. ... mehr

Wenig fantasievoll: Von der Rathausbeleuchtung waren die Zuschauer nicht überzeugt.   Recklies
Kultur

Pforzheimer Kulturnacht kämpft mit den heißen Temperaturen

Von der Stirne heiß rinnen muss der Schweiß.“ Nicht wenige Besucher der jüngsten Pforzheimer Kulturnacht am Samstag mochten intensiv an den Dichterfürsten Friedrich Schiller und sein „Lied von der Glocke“ gedacht haben, denn die Kultur-Tour wurde angesichts der hochsommerlichen Temperaturen mit bis zu 32 Grad Celsius selbst in den fortgeschrittenen Abendstunden für nicht wenige regelrecht zur Tortur. ... mehr

Gut bei Stimme: Roger Hodgson bringt die Fans zum Jubeln.
Kultur

Rock-Hymnen gebührend gefeiert - Viele Besucher bei „Calw rockt“

Viel Applaus beim Doppelkonzert auf dem mittelalterlichen Marktplatz: Mehr als 3000 Zuschauer ließen sich Roger Hodgson und Ray Wilson beim 14. Open Air „Calw rockt“ nicht entgehen. Beide Ausnahmemusiker halten jeweils die Geschichte einer kommerziell ungemein erfolgreichen und bis heute einflussreichen Rockband wach – der Engländer Hodgeson (65) steht für die von ihm mitbegründete Formation Supertramp und der Schotte Wilson (46) lieh Genesis 1997 bis 1999 die Stimme. ... mehr

Baden-Württemberg

Hund bei Hitze im Auto zurückgelassen - Verfahren gegen Halter

Hockenheim. In der großen Mittagshitze hat ein Mann in Hockenheim (Rhein-Neckar-Kreis) seinen Hund im Auto zurückgelassen und ist einkaufen gegangen. Eine Frau bemerkte das Tier am Samstag und verständigte die Polizei, wie die Beamten mitteilten ... mehr

Die Jury bei der Auswahl: PZ-Chefredakteur Magnus Schlecht, Katja Bär von der Volksbank, Geschäftsführender PZ-Verleger Thomas Satinsky, Simone Rauser von der Volksbank und Bereichsleiter Vertriebsmanagement Volksbank Pforzheim Ulf Lauche.  Foto: Ketterl
Region

Wählen Sie Ihre Lieblingsbilder für den Volksbank-Fotokalender

Die Region ist das ganze Jahr über schön – sehr schön sogar: Das zeigen die Fotos der PZ-Leser, die am Wettbewerb zum Volksbank-Fotokalender für das nächste Jahr teilgenommen haben. Das Motto für den Kalender, der in Kooperation mit der „Pforzheimer Zeitung“ entsteht, lautete „Unsere Region und die vier Jahreszeiten“. Nach den zahlreichen Einsendungen zum Kalender-Wettbewerb der Volksbank Pforzheim sind jetzt die PZ-news-Leser an der Reihe: Sie wählen die 13 Bilder für den Fotokalender. ... mehr

„Bonjour, bonjour“, sangen die Kindergartenkinder von Ottenhausen beim deutsch-französischen Straßenfest, das 26 Marktstände und Bühnenprogramm bot. Foto: Molnar
Region

Straubenhardt feiert 15-jährige Partnerschaft mit Pont-de-Veyle

Dieses heiße Partnerschaftsfest werden die Straubenhardter und ihre Freunde aus Pont-de-Veyle so schnell nicht vergessen. Vor allem das deutsch-französische Straßen- und Schulfest auf dem Gelände der Wilhelm-Ganzhorn-Schule brachte die Gastgeber und 200 Gäste gehörig ins Schwitzen. ... mehr

Ihnen gilt die besondere Aufmerksamkeit im Stadtteil. Deswegen dürfen die Kinder mit ihren Ballons vor der Ministerin ins Festprogramm starten. Foto: Seibel
Pforzheim

25 Jahre Bürgerhaus Buckenberg-Haidach: Ein Herz und eine Ministerin

Barbara Baron-Cipold gilt ganz generell als eine energische Fürsprecherin, als eine, die sich nicht leicht abwimmeln lässt, wenn es um ihr Bürgerhaus Buckenberg-Haidach geht. Das ist nun auch auf höchster politischer Ebene im Lande bekannt: Der Geschäftsführerin des Bürgerhauses und ihrer Hartnäckigkeit sei es zu verdanken, sagt Baden-Württembergs Sozialministerin Katrin Altpeter (SPD), dass sich die Ministerin auf den Weg zur 25-Jahr-Feier der Einrichtung gemacht habe. ... mehr

Verbraucherschützer wollen leichteren Zugang zu öffentlichen WLAN-Zugängen erzwingen. Foto: Martin Schutt
Brennpunkte

Verbraucherschützer: WLAN-Störerhaftung verstößt gegen Europarecht

Berlin (dpa) - Mit einem Appell an die EU-Kommission wollen Verbraucherschützer den leichteren Zugang zu öffentlichen WLAN-Zugängen in Deutschland erzwingen. Dazu wurde EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker ein formelles Schreiben im Rahmen des Notifizierungsverfahrens überreicht. ... mehr

Ältere Eltern sind einer Studie zufolge zufriedener als jüngere. Foto: Patrick Seeger
unplatziert DPA

Ältere Eltern zufriedener als jüngere

Rostock (dpa) - Ältere Eltern sind zufriedener als jüngere - das hat eine Studie des Max-Planck-Instituts für demografische Forschung in Rostock herausgefunden. ... mehr

Aborigines-Kinder in Hermannsburg, westlich von Alice Springs. Die Ureinwohner Australiens werden nun in die Verfassung
Brennpunkte

Australien will Ureinwohner in der Verfassung anerkennen

Sydney (dpa) - Die Jahrtausende vor den weißen Siedlern in Australien ansässigen Ureinwohner sollen erstmals in der Verfassung anerkannt werden. Die Regierung nahm dazu Konsultationen mit Ureinwohner-Verbänden auf. ... mehr

Reiswaffeln gelten als gesunder Snack. Doch nun rät ein Bundesinstitut dazu, Babys und Kleinkinder nur ab und zu daran k
Brennpunkte

Arsen in Reiswaffeln: Institut warnt vor häufigem Verzehr

Berlin (dpa) - Wegen erhöhter Arsengehalte rät das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) davon ab, Babys und Kleinkinder ständig Reiswaffeln knabbern zu lassen. Die Kleinen sollten nicht nur mit Brei oder Getränken auf Reisbasis ernährt werden und auch Reiswaffeln nur gelegentlich bekommen. ... mehr

Hier geht's um die Wurst: Matt Stonie (r) besiegt Joey Chestnut. Foto: Peter Foley
Show-Biz

62 Hotdogs in 10 Minuten

New York (dpa) - Der 23-jährige Matt Stonie hat erstmals das jährliche Würstchen-Wettessen in New York gewonnen. Der schlanke Kalifornier verdrückte am Samstag in zehn Minuten 62 Hotdogs. Im vorigen Jahre hatte er mit 56 Stück den zweiten Rang belegt. Er habe für den Wettbewerb «hart trainiert», sagte er nach seinem Sieg. ... mehr

Frauke Petry beim AfD-Parteitag in Essen. Bei der Abstimmung der Parteimitglieder setzte sie sich klar gegen Parteigründ
Brennpunkte

Rechter AfD-Flügel bootet Lucke aus und trägt Petry zum Sieg - Folgt Parteispaltung?

Essen (dpa) - In der AfD hat der rechte Flügel den wochenlangen Richtungsstreit klar für sich entschieden. Auf dem Essener Bundesparteitag gewann die sächsische Landeschefin Frauke Petry die Wahl zur Ersten Vorsitzenden mit 60 Prozent der Stimmen. ... mehr

Pfeifkonzerte, Buh-Rufe beim Parteitag, tiefe Spaltung, erbitterte Machtkämpfe und Intrigen - streitet sich die AfD in die Bedeutungslosigkeit?

Die deutsche Konsumenten werden zunehmend ausgabefreudiger. Foto: Ralf Hirschberger
Wirtschaft

Genießer statt Sparfüchse: Deutsche wollen sich etwas gönnen

Berlin (dpa) - Dank gestiegener Einkommen streifen immer mehr Deutsche ihren Ruf als Sparfüchse ab und wollen sich beim Einkaufen vor allem etwas gönnen. Wie das Marktforschungsunternehmen Nielsen herausfand, werden deutsche Konsumenten zunehmend ausgabefreudiger. ... mehr

FIFA-Präsident Joseph Blatter. Foto: Ennio Leanza
Sport weltweit

Blatter reist zu WM-Auslosung - Vorwürfe gegen Sarkozy

Berlin (dpa) - FIFA-Präsident Joseph Blatter wird zur Auslosung der europäischen Qualifikationsgruppen für die Fußball-WM 2018 am 25. Juli in St. Petersburg reisen. Das kündigte der umstrittene Chef des Weltverbandes in der «Welt am Sonntag» an. ... mehr

Pokale, Medaillen, grenzenloser Jubel: Die Faustballerinnen des TSV Dennach feiern mit Trainer Rudolf Reuster den Europokalsieg. Foto: Jürgen Keller
Sport regional

Faustballerinnen vom TSV Dennach gewinnen erstmals Europapokal

Bei Temperaturen um die 40 Grad behielten die Faustball-Frauen des TSV Dennach am Wochenende einen kühlen Kopf und gewannen in beeindruckender Manier zum ersten Mal den Europapokal im Feld. Vor knapp 350 Zuschauern auf der heimischen Anlage trumpften sie am Sonntag im Finale gegen den Schweizer Meister TSV Jona sensationell auf und sicherten sich den Pott mit einem 3:1-Sieg. ... mehr

Ist gespannt aufs Derby gegen den 1. CfR Pforzheim: Nöttingens Chefcoach Michael Wittwer. Foto: PZ-Archiv/Ripberger
Sport regional

FC Nöttingen setzt Fan-Bus zum Pokalhit gegen Bayern ein – Erstes Oberliga-Derby gegen CfR am 10. Oktober

Remchingen-Noettingen. Es ist kein Muss – doch besser ist es mit dem Bus! Ganz nach diesem Motto wird der FC Nöttingen einen odere mehrere Fan-Busse – ja nachdem wie groß die Anfrage ist – zum Pokalhit gegen den FC Bayern München am Sonntag, 9. August (Anpfiff 16 Uhr) ins Wildparkstadion nach Karlsruhe einsetzen. Abfahrt ist am Panoramastadion in Nöttingen. Die genaue Abfahrtszeit wird zeitnah bekanntgegeben. ... mehr

Jan Frodeno hat die Ironman-EM in Frankfurt gewonnen. Foto: Arne Dedert
Sport weltweit

Ironman-EM in Frankfurt: Frodeno gewinnt vor Sebastian Kienle

Nach einer fast achtstündigen Tortur bei Temperaturen von knapp 40 Grad gewann der Triathlon-Olympiasieger  Jan Frodeno bei den Ironman-Europameisterschaften auf dem Römerberg in Frankfurt/Main den Titel zum ersten Mal. Er entschied das Duell mit seinem Knittlinger Kumpel und Vorjahressieger Sebastian Kienle (Zweiter, fast 12 Minuten Rückstand) klar für sich und zählt nun zu den großen Favoriten für den Saisonhöhepunkt im Oktober beim Klassiker auf Hawaii. ... mehr

Abkühlung durch den Sprung ins Wasser - ein beliebter Zeitvertreib unter den Gästen des Wartbergfreibads. Foto: Seibel
Pforzheim

Wartbergbad und Nagoldbad werden zu Pilgerstätten

Pforzheim. Heiß, heißer, Hitzerekorde – wer nicht den ganzen Tag im klimatisierten Kino oder im Auto mit laufender Klimaanlage sitzen will, muss sich überlegen, wie er sich bei Temperaturen nahe der 40-Grad-Grenze Abkühlung verschaffen will. Für Tausende von Pforzheimern und Menschen aus der Region gibt es in diesen Tagen zwei gemeinsame Wege zur Temperaturregelung – und die führen auf den Wartberg oder ins Nagoldtal. ... mehr

Braucht Pforzheim alle Hallen- und Freibäder?

Eine angebliche russische Wunderheilerin hat mit Taschenspieltricks eine ältere Frau um Schmuck und Bargeld gebracht.
Baden-Württemberg

Angebliche „Russin“ nimmt als „Wunderheilerin“ Rentnerin aus

Karlsruhe. Die Polizei warnt vor einer „russischen“ Trickdiebin, die als angebliche „Wunderheilerin“ und Sammlerin für Bedürftige auftritt. Die unbekannte Frau war am Freitagvormittag im Karlsruher Stadtteil Oberreut unterwegs und konnte mit Taschenspielertricks und offensichtlicher Überzeugungskraft Schmuck und Bargeld erbeuten. ... mehr

Das Obergeschoss einer Schreinerei und Fensterbaufirma in Simmozheim-Büchelbronn ist ausgebrannt. Kurz vor dem Brand gab es in der Region ein heftiges Unwetter mit Blitzen. Ob solch ein Blitzeinschlag die Brandursache war, steht jedoch noch nicht fest.
Region

Zimmerei und Fensterbaufirma ausgebrannt - 250.000 Euro Schaden

Simmozheim-Büchelbronn. War es ein Blitz, der in Simmozheim-Büchelbronn eine Zimmerei und Fensterbaufirma in lodernden Flammen aufgehen ließ? Kurz vor 15 Uhr ging ein heftiges und von zahlreichen Blitzen begleitetes Sommergewitter über der Region nieder. Die Bewohner allerdings haben keinen Blitzeinschlag bemerkt. Noch muss die Kriminalpolizei die genaue Brandursache ermitteln, aber schon jetzt steht fest: Der Brand hat einen Großeinsatz von Feuerwehren aus der weiteren Region ausgelöst und einen Schaden in Höhe von 250.000 Euro verursacht. ... mehr

Pforzheim

Blende 2015: Wer macht die besten Bilder?

In eine neue Runde geht der Fotowettbewerb für PZ-Leser Blende 2015. Zur Auswahl stehen zwei Themen, die Kreativität und Können der Teilnehmer fordern. Um Fotos unter besonderen technischen Umständen geht es beim Thema „Nachtaufnahmen/Wenig Licht“. ... mehr

Google+