Pforzheim zeigt sich am Freitag als Designstadt. Zum Beispiel bei den Modenschauen der Modedesign-Studenten.
Deutschland

Das bringt der Tag: Designstadt, Narrenhochburg, Fehlstarter und Pottwale

Was passiert am heutigen Freitag direkt vor dem Wochenende in der Region und im Rest der Welt? Pforzheim zeigt sich als Designstadt und der Enzkreis als Narrenhochburg, überall wird die Flüchtlingssitation diskutiert, Wikileaks-Gründers Julian Assange rückt in den Blickpunkt wie auch die Pottwale von Büsum und die Fehlstarter von Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach. PZ-news zeigt eine Liste der wichtogsten Events. ... mehr

Hiergeblieben: Trotz seiner trickreichen Arztverkleidung gab es für den Kelterner Bürgermeister Steffen Bochinger (Mitte) beim Rathaussturm von Zottelbock-Hexen und Honigschleckern kein Entkommen.
Region

Alle Macht den Narren - Rathausstürme in der Region

Ob in der Ersinger Kirchbergschule oder in den Rathäusern von Ittersbach, Schömberg, Remchingen, Gräfenhausen, Weiler und Neuhausen: Die Hästräger haben jetzt die Schlüsselgewalt. ... mehr

Polizisten vor dem Kölner Dom. Der Karneval findet in diesem Jahr unter erhöhten Sicherheitsvorkehrungen statt. Foto: Ma
Brennpunkte

Mehr sexuelle Übergriffe in Köln an Weiberfastnacht

Köln (dpa) - Die Zahl der gemeldeten sexuellen Übergriffe ist in Köln zu Beginn des Straßenkarnevals deutlich gestiegen. Es seien 22 Sexualdelikte an Weiberfastnacht angezeigt worden, sagte Polizeidirektor Michael Temme. ... mehr

Zum Bundesamt für Migration und Flüchtlinge hier entlang, die Bearbeitung von Asylanträgen liegt jedoch noch in weiter F
Brennpunkte

BAMF: Bis zu 770 000 offene Asyl-Fälle

Berlin (dpa) - Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge schiebt derzeit etwa 670 000 bis 770 000 offene Asyl-Fälle vor sich her - trotz aller bisherigen Bemühungen, die Lage in den Griff zu kriegen. Es gebe gut 370 000 unerledigte Asylanträge, sagte der Leiter der Behörde, Frank-Jürgen Weise. ... mehr

Der US-amerikanische Freestyle-BMX-Fahrer Dave Mirra zeigt am 19.06.2005 bei einem Demonstrations-Wettbewerb während der BMX-Supercross-Weltmeisterschaften in Aigle in der Schweiz sein Können.
Boulevard/Kultur

BMX-Star David Mirra mit 41 Jahren gestorben

Der BMX-Star Dave Mirra ist im Alter von 41 Jahren gestorben. Der US-Sportler habe sich offenbar in seinem Truck das Leben genommen, teilte die Polizei von Greenville (US-Bundesstaat North Carolina) am Donnerstag auf Facebook mit. «Wir trauern um den Verlust eines tollen Freundes und wunderbaren Menschen, der mit seinem Talent so viele Menschen weltweit berührt hat», sagte der Bürgermeister der Stadt, Allen Thomas. ... mehr

Foto: dpa/Symbolbild
Pforzheim

Kind an der Karl-Friedrich-Schule angefahren

Wie am Donnerstagabend bekannt wurde, hat sich am Dienstagvormittag an der Karl-Friedrich-Schule ein Unfall ereignet. ... mehr

Historische Fotos sowie ein Plan zeigen das Sender-Gelände in Mühlacker, wie es in den 1930ern aussah. Damals standen die rotweiß-markierten Sender noch nicht, diese wurden erst in den 1950ern gebaut.
Mühlacker

Was verbinden Sie mit dem Mühlacker Sender? Beitrag senden und gewinnen

Abriss hin oder her: Fast jeder in Mühlacker und Umgebung verbindet etwas mit dem Sender. Den meisten vermittelt er ein Gefühl von Heimat, andere verbinden das Denkmal vielleicht sogar mit einem romantischen Erlebnis: einem Picknick am Senderhang zum Beispiel. Manche wiederum sehen in ihm einfach nur einen Schandfleck, der das Landschaftsbild zerstört. Ganz egal, was Sie mit dem Sender verbinden, wir wollen es wissen! Schicken Sie uns Ihren Beitrag und gewinnen Sie einen tollen Preis. ... mehr

Mühlacker

Enzkreis will Flüchtlinge am Mühlacker Bahnhof und in Enzberg unterbringen

Der ehemalige Badische Bahnhof in Mühlacker hat schon einiges gesehen: In den 1990er Jahren diente er als Übergangswohnheim, in dem vor allem Spätaussiedler untergebracht waren. Danach stand er eine Weile leer, ehe das Jugendhaus Pro Zwo dort einzog. Die Jugendeinrichtung musste das alte Domizil im Wertle verlassen, weil es für die Gartenschau abgerissen wurde; inzwischen hat das Pro Zwo das neue Gebäude auf dem Gartenschaugelände bezogen. ... mehr

Pforzheim

Auf A8 bei Pforzheim: Lkw-Fahrer stoppen russischen Kollegen mit 2,8 Promille

Zwei beherzte Lastwagenfahrer haben einen sturzbetrunkenen Kollegen auf der A8 bei Pforzheim ausgebremst und aus dem Verkehr gezogen. Mehrere Autofahrer hatten den Mann, der mit seinem Sattelzug von Stuttgart in Richtung Karlsruhe unterwegs war und Schlangenlinien über die gesamte Fahrbahn zog, am Donnerstag bereits telefonisch der Polizei gemeldet, als er einen vor ihm fahrenden Laster massiv bedrängte. Dessen Fahrer habe den Hintermann daraufhin langsam bis zum Stillstand ausgebremst, teilte die Polizei in Karlsruhe mit. ... mehr

Pforzheim

Kurdenmarsch führt auch durch Pforzheim

Das "Demokratische kurdische Gesellschaftszentrum e. V." hat einen Demonstrationszug, den sogenannten Kurdenmarsch, von Stuttgart nach Straßburg angemeldet. Der Kurdenmarsch startet am 8. Februar 2016 in Stuttgart und soll in sechs Tagesetappen über Ludwigsburg, Pforzheim, Karlsruhe und Rastatt am 13. Februar 2016 in Straßburg (Frankreich) enden. ... mehr

Huchenfelds Ortsvorsteherin Sabine Wagner (in Zivil) übergab den Keibelhexen den Rathausschlüssel.  
Pforzheim

Narrensturm der Huchenfelder Keibelhexen

Tausche Rathausschlüssel gegen Babykäppchen und Söckchen. So geschehen am Donnerstagabend beim Huchenfelder Rathaussturm der Keibelhexen, die für die närrischen Tage das Zepter von Ortsvorsteherin Sabine Wagner übernehmen. Diesmal ließen es die Narren angesichts der Schwangerschaft der Rathauschefin gnädig angehen. ... mehr

Harry Wörz
Region

Justizminister Stickelberger: „Kann nicht in laufenden Fall Wörz eingreifen“

Bei seinem Besuch im Gasometer in Pforzheim hat Baden-Württembergs Justizminister Rainer Stickelberger (SPD) den Fall Harry Wörz als Drama in einem jahrelangen Gerichtsmarathon bezeichnet. In das laufende Zivilverfahren vor dem Landgericht Karlsruhe um höhere Entschädigungen für den Gräfenhäuser könne er „allerdings nicht eingreifen“. ... mehr

An der Dietlinger Straße 111 in Birkenfeld soll ein Neubau für Menschen mit und ohne Behinderung entstehen. Nun erfolgte der Spatenstich durch den Geschäftsführer der Lebenshilfe, Oliver Keppler, Bürgermeister Martin Steiner, den Vorsitzenden Heinz-Jürgen Klutz, dessen Stellvertreterin Silvia Schmid, Reinhard Schunck und Angela Schwab-Geissel, Architekt Peter Gloss, Pflegeheimleiterin Etta Brumm, Architekt Peter Möller, Markus Peterek, Geschäftsführer der ausführenden Firma Pfirmann Bau, Bauleiter Jürgen Stellmacher und Statiker Stefan Maier (von links). Foto: Molnar
Region

In Birkenfeld wird ein Neubau für Schwerstbehinderte errichtet

Vier Jahre wurde das Millionenprojekt vorbereitet, gestern erfolgte der Spatenstich: An der Dietlinger Straße 111 in Birkenfeld – direkt gegenüber des Pflegeheims – will die Lebenshilfe Pforzheim/Enzkreis 18 neue Plätze für schwerst- bis mehrfach behinderte Menschen schaffen, die nicht in einer Werkstatt arbeiten können. ... mehr

Einsatzkräfte der Feuerwehr vor der durch einem Großbrand eingestürzten Maschinenhalle der Technischen Hochschule Aachen
Brennpunkte

Großbrand in Aachen: Maschinenhalle stürzt ein

Aachen (dpa) - Bei einem Großbrand ist ein Gebäude der Technischen Hochschule in Aachen teilweise eingestürzt. Zahlreiche Feuerwehrmänner kämpften in der Nacht gegen die Flammen im sogenannten Werkzeug-Maschinenlabor der Hochschule. ... mehr

Screenshot der per Video übertragenen Pressekonferenz von Julian Assange aus der ecuadorianischen Botschaft in London. F
Brennpunkte

UN-Gutachten: Assange ist Opfer willkürlicher Inhaftierung

Genf/London (dpa) - Wikileaks-Gründer Julian Assange, der sich seit Jahren in der ecuadorianischen Botschaft in London verschanzt, ist nach Meinung von UN-Rechtsexperten ein Opfer von Freiheitsberaubung und willkürlicher Haft. ... mehr

Im Irak und in Syrien kämpfen deutlich weniger IS-Kämpfer, ließ der Sprecher des Weißen Hauses, Josh Earnest, verkünden.
Brennpunkte

Zahl der Kämpfer beim IS geht deutlich zurück

Washington (dpa) - Die Zahl der Kämpfer in Reihen der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in Syrien und im Irak hat sich nach US-Angaben deutlich verringert. Die USA gingen derzeit von 19 000 bis 25 000 Kämpfern aus, sagte der Sprecher des Weißen Hauses, Josh Earnest, in Washington. ... mehr

Das von der Berliner Polizei veröffentlichte Foto soll den Hauptverdächtigen mit unterschiedlichen Waffen zeigen. Foto:
Brennpunkte

Terrorverdächtige möglicherweise gezielt von IS geschickt

Berlin (dpa) - Die beiden im Sauerland verhafteten Terrorverdächtigen sind möglicherweise gezielt von der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) nach Deutschland geschickt worden, um Attentate zu verüben. ... mehr

König Salman von Saudi-Arabien: Das Königreich hat seine Bereitschaft zur Beteiligung an Bodentruppen im Kampf gegen den
Brennpunkte

Saudi-Arabien bereit für Bodentruppen gegen den IS

Riad (dpa) - Saudi-Arabien hat seine Bereitschaft zur Beteiligung an Bodentruppen im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) in Syrien erklärt. ... mehr

Bundespräsident Joachim Gauck fordert offen über den Flüchtlingszustrom und eine mögliche Begrenzung zu diskutieren. Fot
Brennpunkte

Gauck: Offen über Begrenzung des Flüchtlingszuzugs reden

Berlin/Köln (dpa) - Bundespräsident Joachim Gauck hat eine offene Diskussion über die Begrenzung des Flüchtlingszuzugs gefordert. Begrenzungsstrategien könnten «moralisch und politisch geboten» sein, sagte Gauck im WDR-Rundfunk. ... mehr

Das rund 400 Meter lange Containerschiff liegt in der Elbe bei Stade auf Grund. Foto: Lars Klemmer
Brennpunkte

Riesenschiff in der Elbe kommt schwer wieder frei

Hamburg (dpa) - Hamburg hat eine neue Touristenattraktion. Der 400 Meter lange Containerfrachter «CSCL Indian Ocean» liegt unweit des Fähranlegers Lühe im Alten Land in der Elbe auf Grund, an der Grenze zur Hansestadt. ... mehr

Altkanzler Gerhard Schröder hätte nicht gesagt: «Wir schaffen das». Foto: Holger Hollemann
Brennpunkte

Altkanzler Schröder hätte nicht gesagt: «Wir schaffen das»

Stuttgart (dpa) - Altkanzler Gerhard Schröder (SPD) erwartet in diesem Jahr noch einmal rund eine Million Flüchtlinge in Deutschland. ... mehr

Polizisten führen in Berlin einen Verdächtigen ab. Foto: Paul Zinken
Brennpunkte

Terrorfestnahmen: Polizei veröffentlicht Foto und Details

Berlin (dpa) - Nach einer Razzia gegen eine mutmaßliche islamistische Terrorzelle will die Polizei weitere Details bekanntgeben. ... mehr

Sport regional

Schlag die Profis: Besser als Roos/Kraus tippen, Palm-Beach-Gutschein gewinnen

Der Bundesliga-Samstag wird zum Gipfeltreffen. Am Nachmittag spielen Dritter (Hertha BSC Berlin) gegen Zweiter (Borussia Dortmund) und am Abend versucht der Vierte (Bayer 04 Leverkusen) dem Ersten (FC Bayern München) ein Bein zu stellen. Gelingt es den Leverkusenern, dem scheinbar übermächtigen Rekordmeister Punkte abzujagen? Dieser Frage stellen sich die beiden PZ-Fußballexperten Achim Roos und Marco Kraus in einer neuen Runde des PZ-news-Tippspiels „Schlag die Profis“. Wer es besser weiß, sollte jetzt schnell mitmachen und kann mit etwas Glück den 60-Euro-Gutschein-Jackpot vom Palm-Beach in Pforzheim gewinnen. ... mehr

Michael Schumacher und der ehemalige Ferrari-Präsident Luca di Montezemolo. dpa/Archiv
Sport weltweit

„Ein Sturz hat ihn kaputt gemacht“ - Ex-Ferrari-Präsident über Schumacher

Der ehemalige Ferrari-Präsident Luca di Montezemolo hat sich bei einer Podiumsveranstaltung in Mailand zum Zustand von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher geäußert. Er habe Neuigkeiten, aber die seien leider nicht gut, sagte der 68 Jahre alte Italiener, ohne weitere Details zu nennen. Schumachers Managerin wollte die Aussagen von di Montezemolo auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur nicht kommentieren. ... mehr

Pamela Anderson sprang beim Wiener Opernball für Alain Delon ein. Foto: Christian Bruna
Show-Biz

Anderson lieber ohne Lugner beim Opernball

Wien (dpa) - Ein zickiger Stargast und schlechte Nachrede: Der 60. Wiener Opernball hätte für Bauunternehmer Richard Lugner (83) Donnerstagabend wahrlich besser verlaufen können. ... mehr

Baden-Württemberg

Stuttgarter Gastwirt verwehrt AfD Raum für Wahlabend

Ein Stuttgarter Gastwirt hat der Alternative für Deutschland (AfD) bei der Planung ihrer Wahlparty nach der Landtagswahl am 13. März einen Strich durch die Rechnung gemacht. Der Gastwirt habe Probleme mit dem Besitzer des Gebäudes - dem Land - befürchtet und seine Lokalität nicht als geeignet für das erwartete große Medienaufgebot angesehen, sagte Parteisprecher Lothar Maier am Donnerstag und bestätigte damit Berichte der «Stuttgarter Nachrichten» und der «Stuttgarter Zeitung». ... mehr

Baden-Württemberg

Narrenbaum kippt um und verletzt einen Mann

Ein 26 Jahre alter Mann ist in Wernau (Kreis Esslingen) von einem umgekippten Narrenbaum getroffen und dabei verletzt worden. Der 20 Meter lange Baum sollte am Donnerstagnachmittag mit Scheren, also zusammengebundenen Holzstangen, in die Senkrechte gehoben werden, sagte ein Sprecher der Polizei. Doch bevor eine Sicherung greifen konnte, sei der Baum wegen seines nassen Holzes abgerutscht. ... mehr

Baden-Württemberg

Polizei findet Marihuana-Plantage in ehemaligem Kaufhaus

Villingen-Schwenningen (dpa/lsw) - Durch Zufall hat die Polizei in einem früheren Kaufhaus in Villingen-Schwenningen (Schwarzwald-Baar-Kreis) eine Marihuana-Plantage entdeckt. Die Beamten waren in dem leerstehenden Gebäude unterwegs, weil dort ein Wasserrohrbruch vermutet worden war. ... mehr

Baden-Württemberg

Lasterfahrer schlägt Angreifer bei Überfall in die Flucht

Ein 56-jähriger Lasterfahrer hat sich erfolgreich gegen einen Überfall in der Nähe von Ellwangen (Ostalbkreis) zur Wehr gesetzt. Der Mann war am Donnerstagmorgen mit seinem 36-Tonnen-Lastzug auf der B290 unterwegs, als er wegen eine vorgetäuschten Unfalls anhielt, wie die Polizei mitteilte. ... mehr

Eine Streifenwagenbesatzung schaut sich vor einer im Bau befindlichen Flüchtlingsunterkunft in Schwäbisch Gmünd, in der es schon gebrannt hat, nach Verdächtigen um. Die Ermittler gehen davon aus, dass das Feuer gelegt wurde. Das Gebäude sollte im Frühjahr fertiggestellt werden und bis zu 120 Flüchtlinge beherbergen.
Baden-Württemberg

Anschläge auf Asylheime: Mehr Sicherheitsdienste und Friedenswächter

Wegen des Brandanschlags auf eine Flüchtlingsunterkunft in Schwäbisch Gmünd verschärft die zuständige Landkreisverwaltung die Sicherheitsvorkehrungen auch in anderen Heimen. Sämtliche größeren Unterkünfte im Kreis sollen von privaten Sicherheitsdiensten regelmäßig kontrolliert werden, wie das Landratsamt am Donnerstag mitteilte. Außerdem würden Bewegungsmelder installiert. ... mehr

Baden-Württemberg

71-Jähriger ertrinkt nach Feier im Bach

Ubstadt-Weiher. Ein seit Mittwochabend vermisster 71-jähriger Mann ist am frühen Donnerstagmorgen tot in einem Bach liegend aufgefunden worden. Der Verstorbene war nach einer Feier am Mittwochabend nicht nach Hause zurückgekehrt, weshalb die Familie am Donnerstagmorgen, um 3 Uhr, die Polizei verständigte. ... mehr

Baden-Württemberg

Schwarzafrikaner belästigt Frauen und verletzt zwei Polizisten bei Festnahme

Ein Schwarzafrikaner hat mehrere Kundinnen eines Einkaufsmarktes in Lörrach belästigt und zwei Polizisten bei seiner Festnahme verletzt. Nach Aussagen der Frauen habe der Tatverdächtige ihnen am Donnerstag angeboten, gegen Geld ihre Einkaufswagen zu schieben, teilte die Polizei mit. Nachdem die Frauen dies ablehnten, soll er aufdringlich geworden sein. ... mehr

Sie suchen den „Azubi des Jahres“: Die PZ-Volontäre Dennis Krivec, Miriam Münderlein, Dominik Türschmann, Simon Püschel, Nina Giesecke und Johannes Röckinger (von links).
Service

Jetzt abstimmen und gewinnen: Die PZ sucht den „Azubi des Jahres“

Nach der Wahl ist vor der Wahl: Zum „Azubi des Monats“ sind unsere zwölf Kandidaten schon gekürt worden. Nun muss ein Jahressieger gewählt werden – mit Ihrer Stimme. ... mehr

Marcus Haid zeigt beeindruckende Bilder aus Japan im CCP. Foto: Haid
Pforzheim

Kartenverlosung: Multivisionsschau über Japan im CCP

In der Reihe „vhsBIlderWelten“ zeigt Marcus Haid seinen Vortrag „Japan – Land der aufgehenden Sonne“ im CongressCentrum Pforzheim. PZ-news verlost dreimal zwei Eintrittskarten für die Multivisionsschau. ... mehr

Spektakulär, rasant und verblüffend - die Zaubershow der Ehrlich Brothers begeistert das Publikum. Ein Kind aus der Region darf bei einer Illusion als Zauberlehrling assistieren. 
Pforzheim

Verlosung: Die Top-Magier "Ehrlich Brothers" suchen einen Zauberlehrling

Was früher der Hase aus dem Zylinder war, ist heute die schwergewichtige Harley, mit der die Ehrlich Brothers aus einem überdimensionalen iPad donnern. Mit ihrer sensationellen Magie-Show haben Andreas und Chris Ehrlich die Zauberei in ein neues Zeitalter geführt und generationsübergreifend für Furore sorgt. Eine Familie aus der Region darf dies am Mittwoch, 24. Februar, 19 Uhr, kostenlos im CongressCentrum Pforzheim erleben, wenn ein Kind bei der Zauberlehrling-Verlosung auf PZ-news gezogen wird. ... mehr

Google+