tierversuche
Baden-Württemberg

Ermittler durchsuchen Max-Planck-Institut wegen Affenversuchen

Die Staatsanwaltschaft hat nach massiver Kritik an Affenversuchen das Max-Planck-Institut für biologische Kybernetik in Tübingen durchsucht. mehr...

Die Mitarbeiter in den vier betroffenen Call-Centern wurden für die Abzockmasche extra geschult.
Region

„Lotto 3000“-Abzocker vor Gericht: Auch die Region war betroffen

Jetzt sitzen die Hintermänner der Abzockmasche „Lotto 3000“ auf der Anklagebank. Am Montag beginnt im Landgericht Mannheim das Verfahren gegen die beiden Drahtzieher und zwei weitere Angeklagte. Ihnen wird Betrug, versuchter Betrug und Erpressung in einer Vielzahl von Fällen zur Last gelegt. mehr...

Ein VW (rechts) konnte auf der Zerrennerstraße nicht mehr rechtzeitig bremsen und ist auf einen stehenden Renault (links) aufgefahren, der dann auf einen Skoda gedrückt wurde.
Pforzheim

Drei konnten bremsen, der vierte nicht: Auffahrunfall auf Zerrennerstraße

Vorausschauend gefahren, schnell reagiert, sicher gebremst – und doch hat es, zeitverzögert allerdings, gekracht. Ein Skoda-Superb-Fahrer hatte am Donnerstag um 13.25 Uhr in Pforzheim auf der Zerrennerstraße in Höhe der Centralklinik verkehrsbedingt stark abbremsen müssen. Ein Blick in den Rückspiegel ließ ihn aufatmen, denn der Renault Kangoo hinter ihm konnte ebenfalls rechtzeitig anhalten. Doch dabei sollte es nicht bleiben mehr...

Mann in Leingarten bei Hundeangriff schwer verletzt
Baden-Württemberg

Mann in Leingarten bei Hundeangriff schwer verletzt

Ein 77-Jähriger ist am Donnerstag bei Leingarten (Kreis Heilbronn) von einem Hund ins Gesicht und in den Arm gebissen worden. mehr...

handschelle
Vermischtes

Mutter mit mehr als 100 Stichen getötet - Sohn in U-Haft

Mit mehr als 100 Messerstichen soll ein junger Mann in Hessen seine Mutter getötet haben. Nun sitzt der 22-Jährige in Untersuchungshaft. Gegen ihn erging am Donnerstag Haftbefehl wegen Totschlags, wie die Staatsanwaltschaft in Offenbach mitteilte. mehr...

Hat ein Vater in Darmstadt seine 19-jährige Tochter erwürgt, weil sie einen anderen Heiratswunsch hatte?
Vermischtes

Eigener Heiratswunsch: Morden Eltern ihre 19-jährige Tochter?

Nach dem gewaltsamen Tod einer 19 Jahre alten Frau in Darmstadt hat die Polizei vier Familienangehörige festgenommen. Dabei handelt es sich um Vater, Mutter, Onkel und Tante des Opfers, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstag mitteilten. Das mögliche Motiv: Der Heiratswunsch der 19-Jährigen.  mehr...

Schürrle
Fussball überregional

Medien: Schürrle-Wechsel nach Wolfsburg steht bevor - Olic zum HSV

Der Wechsel von Fußball-Weltmeister André Schürrle zum Bundesligisten VfL Wolfsburg steht nach übereinstimmenden Medien-Meldungen unmittelbar bevor. Der 24-Jährige vom FC Chelsea soll sich laut bild.de mit den Niedersachsen auf einen Vertrag bis 2019 geeinigt haben. mehr...

Michael Schwarz
Pforzheim

Freie Wähler nennen Innenstadtpläne einen „Investitionswahnsinn“

Pforzheim. Bei der Mitgliederversammlung der Freien Wähler hat der Vorsitzende Michael Schwarz Kritik an den geplanten Investitionen ins Vorhaben Innenstadt-Ost geübt. In einer Pressemitteilung sprach er von „Investitionswahnsinn“ und davon, dass die Bedeutung der Stadtteile gegenüber der Kernstadt „im Konsens großstädtischer Visionen immer weiter in den Hintergrund rückt“. mehr...

Polizei
Pforzheim

Auffahrunfall auf A8 bei Pforzheim sorgt für kilometerlange Staus

Ein Auffahrunfall mit vier Autos hat am Donnerstagmorgen den Verkehr auf der A8 bei Pforzheim für einige Zeit zum Erliegen gebracht. mehr...

Nach einer Veranstaltung der Pegida liegt Pferdemist auf dem Theaterplatz in Dresden - die Hinterlassenschaft der Polizeireiterstaffel. Foto: Foto: Arno Burgi/Archiv
Das Thema

Ex-Pegida-Vorstände gründen neues Bündnis

Dresden (dpa) - Nach dem Rückzug der halben Führungsriege hat sich das islamkritische Pegida-Bündnis gespalten. Ehemalige Mitglieder des Organisationsteams um die bisherige Sprecherin Kathrin Oertel möchten in Dresden ein neues Bündnis unter anderem Namen gründen. mehr...

Pistolen und Munition liegen auf dem Fußboden nach einer Durchsuchung in Eckenförde. Mit einem Großeinsatz ist der Bundespolizei ein Schlag gegen die Schleuser-Kriminalität gelungen.
Vermischtes

Zwölf Festnahmen bei bundesweiter Razzia im Schleusermilieu

Bei Durchsuchungen im Schleusermilieu in neun Bundesländern hat es am Mittwoch zwölf Festnahmen gegeben, elf in Deutschland und eine in Bulgarien. Die Bundespolizei durchsuchte in neun Bundesländern 44 Wohnungen und Geschäftsräume, wie das Bundespolizeipräsidium in Potsdam am Donnerstagmorgen mitteilte. mehr...

geldbörse
Region

Geldwechseltrick: Pärchen stiehlt 76-Jährigen die Geldbörse

Ein Pärchen hat am Mittwoch in einem Lebensmittelgeschäft in Wilferdingen einer 76-jährigen Frau mit Hilfe eines Geldwechseltricks das Portemonnaie gestohlen. mehr...

Im „Kessel“ hinter dem Wartbergbad mussten Hunderte Demonstranten mehrere Stunden lang auf einem Acker ausharren. Foto: Lorch-Gerstenmaier
Pforzheim

Viele Veranstaltungen gegen „Mahnwache“ von Rechtsextremen: Polizei rüstet sich für 23. Februar

Der jährlich größte Polizeieinsatz in Pforzheim – sieht man von Razzien gegen die „Hells Angels“ und die „United Tribuns“ in den Jahren 2010 und 2011 ab – findet am 23. Februar statt. mehr...

Malaysia_Airlines_Fl_44050347.jpg
Vermischtes

Malaysia erklärt Passagiere von MH370 für tot - Angehörige empört

Malaysia zieht einen vorläufigen Schlussstrich unter die Suche nach Flug MH370: alle an Bord gelten nun offiziell als tot. Das soll den Angehörigen helfen. Diese aber sind außer sich vor Wut. mehr...

Thema des Tages

Russland erwägt Resolution zur «Annexion der DDR» 1990

Moskau (dpa) - Wegen der westlichen Kritik an der russischen Einverleibung der Krim prüft die Staatsduma in Moskau eine «Erklärung zur Annexion der DDR durch die Bundesrepublik 1990». mehr...

Buntstift gegen Gewehr: Das Siegermotiv für den Karnevalswagen. Foto: Festkomitee Kölner Karneval
Das Thema

Doch kein «Charlie-Hebdo»-Wagen im Kölner Karneval

Köln (dpa) - Schnell noch ein Rosenmontags-Wagen zum Anschlag auf die Satire-Zeitschrift «Charlie Hebdo» - diese Kölner Idee ist noch keine zwei Wochen alt und nun schon wieder begraben. Dazwischen lagen eine Abstimmung auf Facebook über das beste Motiv und Gerüchte, dieser Wagen könne Attentäter provozieren. mehr...

Bundeswehrsoldaten trainieren Peschmerga-Kämpfer in Erbil im Umgang mit deutschen Waffen. Foto: Maurizio Gambarini
Das Thema

100 deutsche Soldaten ziehen in den Irak

Berlin (dpa) - Trotz rechtlicher Bedenken wird sich die Bundeswehr mit bis zu 100 Soldaten an der Ausbildung kurdischer Soldaten im Nordirak beteiligen. Die Schulung der Peschmerga für den Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) soll im Februar beginnen und ist zunächst auf ein Jahr befristet. mehr...

Blumen liegen am Ort des Anschlags in Paris. Foto: Miguel Gutierrez
Das Thema

EU-Innenminister beraten über Maßnahmen gegen Terrorismus

Riga/Brüssel (dpa) - Nach dem Attentat von Paris mit zwölf Toten sucht die EU nach wirkungsvollen Wegen im Kampf gegen den Terrorismus. Die EU-Innenminister diskutieren bei ihrem Treffen in Riga über weitere Maßnahmen. mehr...

Bei den Krawallen von Hooligans und Rechtsextremisten in Köln soll auch ein so genannter „Berserker“ aus Pforzheim den „Hitlergruß“ gezeigt haben. Die Polizei hat ermittelt und die Personalien festgestellgt.
Pforzheim

Ermittlungen zum "Hitlergruß" von "Berserker": Personalien festgestellt

Flüssig kommen die Abkürzungen über die Lippen: Pegida, Legida. Aber was war nochmal Hogesa? „Hooligans gegen Salafisten“ – die Bilder flimmerten über jeden Sender, als sich im November vergangenen Jahres in Köln Hooligans aller Couleur und aus ganz Deutschland zusammentaten und die überraschte Polizei restlos überfordert war. Vorne dabei (und nicht zu übersehen): gewisse „Berserker“ aus Pforzheim, bis zu diesem Zeitpunkt als zusammengeschlossener Haufen noch nie in Erscheinung getreten, wohl aber die Akteure, wie der Staatsschutz wenige Tage später einräumte. mehr...

"Heißer Februar-Tag": PZ-Interview mit Jens Poff zum Rugby-EM-Spiel in Pforzheim
Sport regional

"Heißer Februar-Tag": PZ-Interview mit Jens Poff zum Rugby-EM-Spiel in Pforzheim

Rugby ist in Pforzheim gewaltig auf dem Vormarsch. Das Bundesligateam des TV Pforzheim ist nationale Spitze. Die Schar der Rugbyfans wird immer größer. Für die gibt es jetzt ein weiteres Highlight: Am Samstag, 14. Februar, findet im Rugbystadion in Eutingen ein EM-Spiel des deutschen Teams gegen Russland statt. mehr...

Newsticker
Umfrage: 58 Prozent erwarten Dortmunder Klassenverbleib

München (dpa) - Trotz schwacher Hinrunde von Borussia Dortmund glaubt die Mehrheit der Deutschen, dass der BVB in der Fußball-Bundesliga bleibt. 58 Prozent der Bundesbürger gehen laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Deutschen Presse-Agentur davon aus, dass der ... mehr...

Der Winter ist wieder da - Schnee und Glätte überraschen Autofahrer

Berlin (dpa) - Der Winter kehrt zurück: Starker Schneefall hat im Schwarzwald für glatte Straßen gesorgt. Auf zahlreichen Bundes-, Land- und Kreisstraßen kommt es zu Problemen. Ein Reisebus, mehrere Autos und Lastwagen steckten in den Schneemassen fest. Vereinzelt lagen Äste oder ganze Bäume auf ... mehr...

Kontaktgruppe ringt um Entspannung in Ostukraine

Minsk (dpa) - Vertreter der Kontaktgruppe zur Krise in der Ostukraine kommen heute in Minsk zusammen. Abgesandte Kiews, Russlands, der prorussischen Separatisten und der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa sprechen über eine Feuerpause und den Abzug schwerer Waffen von der ... mehr...

Bahngewerkschaft EVG bekräftigt Streikbereitschaft

Berlin (dpa) - Kurz vor Ablauf ihres Ultimatums an die Deutsche Bahn heute Nachmittag hat die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft EVG ihre Bereitschaft zu Streiks bekräftigt. «Wenn der Bahnvorstand das Ultimatum verstreichen lässt, werden Warnstreiks unweigerlich die Folge sein. Diese sind dann mit ... mehr...

Bundestag berät über Gesetz für attraktivere Bundeswehr

Berlin (dpa) - Der Bundestag berät heute erstmals über ein Gesetz, mit dem Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen die Bundeswehr zu einem der attraktivsten Arbeitgeber Deutschlands machen will. Darin geht es unter anderem um gesetzlich geregelte Arbeitszeiten für Soldaten, mehr Teilzeitarbeit ... mehr...

Katy Perry verspricht spektakuläre Halbzeit-Show mit Überraschungen

Phoenix (dpa) - US-Sängerin Katy Perry heizt für ihren Auftritt in der Halbzeit-Show beim Super Bowl am kommenden Sonntag kräftig ein. Sie werde eine spektakuläre Show liefern, sagt Perry in Phoenix auf einer Pressekonferenz. Sie sei wohl der erste Künstler, der einen Löwen und Haie mitbringen ... mehr...

Normenkontrollrat pocht auf weniger Bürokratie beim Mindestlohn

Berlin (dpa) - Der Nationale Normenkontrollrat hat den bürokratischen Aufwand beim Mindestlohn kritisiert. Dabei gehe es nicht nur um die mit der Prüfung durch die Zollverwaltung anfallenden Kosten von 80 Millionen Euro, sondern auch um den Mehraufwand für die Wirtschaft durch die zusätzlichen ... mehr...

Kurze Geiselnahme: Bewaffneter Mann dringt in TV-Studio

Hilversum (dpa) - Eine Geiselnahme in den Studios des niederländischen TV-Senders NOS ist nach kurzer Zeit unblutig zu Ende gegangen. Ein bewaffneter Mann war am Abend in die TV-Studios kurz vor Beginn der Acht-Uhr-Nachrichten eingedrungen und hatte Sendezeit gefordert. Dabei hatte er nach Angaben ... mehr...

Vermischtes

Zeuge berichtet im NSU-Prozess von Anwalts-Werbung

Im Münchner NSU-Prozess hat ein Zeuge Vorwürfe gegen einen der Nebenkläger-Anwälte erhoben. Der Anwalt habe ihn gedrängt, sich ebenfalls der Nebenklage anzuschließen, sagte der Zeuge am Donnerstag. mehr...

PZ-news twittert live vom NSU-Prozess


 

Das Thema

Verkehrsgerichtstag-Präsident fordert Pkw-Maut für alle

Goslar (dpa) - Deutschlands marode Straßen könnten mit einem neuen Maut-System saniert werden: Dafür hat sich der Präsident des Deutschen Verkehrsgerichtstags (VGT), Kay Nehm, stark gemacht. Er schlug eine Maut für alle Fahrer vor, die von der zurückgelegten Strecke abhängig sein soll. mehr...

Der Angeklagte im Prozess um den Mord an einer Berliner Pferdewirtin sitzt im Gerichtssaal. Foto: Stephanie Pilick/Archiv
Das Thema

Mord an Pferdewirtin: Lebenslänglich für vier Angeklagte

Berlin (dpa) - Rund zweieinhalb Jahre nach dem aufsehenerregenden Mord an einer jungen Pferdewirtin hat das Berliner Landgericht vier Angeklagte zu lebenslanger Haft verurteilt. Eine fünfte Angeklagte bekam eine Strafe von 14 Jahren und sechs Monaten. mehr...

Der neue griechische Außenminister Nikos Kotzias (l.) plaudert in Brüssel mit Frank-Walter Steinmeier. Foto: Olivier Hoslet
Das Thema

EU-Außenminister besprechen neue Sanktionen gegen Russland

Brüssel (dpa) - Die EU-Staaten wollen wegen der jüngsten Eskalation des Ukrainekonflikts weitere Separatisten und ihre Unterstützer mit Einreiseverboten und Vermögenssperren belegen. mehr...

Kenji Goto und seine Mutter Junko Ishido auf einem Erinnerungsfoto. Goto ist in der Gewalt des IS. Foto: Franck Robichon
Das Thema

IS-Ultimatum für Geiseln verstrichen

Amman (dpa) - Mit dem Sonnenuntergang über der nordirakischen Stadt Mossul ist für Jordanien am Donnerstag ein neues Ultimatum der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) abgelaufen.  mehr...

Nachrichten-Ticker

Ermittler: AirAsia-Unglücksmaschine wurde vom Co-Piloten gesteuert

Jakarta (dpa) - Die vor einem Monat vor Indonesien abgestürzte AirAsia-Maschine ist vom Co-Piloten gesteuert worden. Der Stellvertreter sei geflogen, sagte der Chef-Ermittler und betonte, die Maschine sei flugtauglich gewesen. Die Ladung habe im Rahmen des Zulässigen gelegen. Der Airbus war am 28. Dezember auf dem Weg von Surabaya in Indonesien nach Singapur aus bislang ungeklärten Gründen in die Javasee gestürzt. Alle 162 Menschen an Bord kamen ums Leben. mehr...

Im Vergleich zum Vorjahr konnte die Deutsche Bank den Gewinn mehr als verdoppeln. Foto: Arne Dedert

Weniger neue Lasten: Deutsche Bank überrascht mit Gewinn

Frankfurt/Main (dpa) - Die Deutsche Bank lässt nach einem überraschend erfolgreichen Jahr ihren weiteren Kurs offen. «Viele Ergebnisse des vergangenen Jahres und des vierten Quartals sind ermutigend», erklärte die Doppelspitze Anshu Jain und Jürgen Fitschen. mehr...

Bei Unfällen kämpfen sie immer wieder um das schnelle Durchkommen zum Unfallort: DRK-Rettungsassistent Lothar Vollmar und Notärztin Ernestine Harnisch. Foto: DRK
Pforzheim

Im Schritttempo zum Unfall: Verstopfte Rettungsgassen auf der A8

Es ist - leider - fast schon ein normales Bild: Am Dienstag gab es gleich mehrere Unfälle auf der A8 und Rettungskräfte und Notärzte mussten sich wieder einmal den Weg zum Unfallort freikämpfen. Dabei zählt für den Verletzten oft jede Sekunde. mehr...

Viel Spaß hatten die Testesser der Frühjahrskur im vergangenen Jahr. Rechts AOK-Ernährungsberaterin Judith Loés. PZ-Archiv/Seibel
Service

Mitmachen – fit werden: Testesser für PZ/AOK-Frühjahrskur gesucht

Zu viele Kilos auf den Rippen und auch noch schnell außer Atem? Mit der PZ/AOK-Frühjahrskur können Sie etwas für Ihre Gesundheit tun. Und Sie können mitmachen: Die PZ sucht Testesser, die auch etwas gewinnen können. mehr...

Zwölf Volltreffer, zwölf Torschützen: Auf PZ-news können Leser das „Tor des Jahres“ wählen und nebenbei in zwölf Videos noch einmal in der fußballlosen Zeit ihrem Lieblingssport frönen. Foto: dpa
Sport regional

Lupfer oder Volleyschuss? PZ-Leser wählen „Tor des Jahres“

Ein Lupfer über den Torwart oder ein Flugkopfball, ein Freistoßhammer oder ein Sololauf durch die Abwehr – Fußballfans sehnen sich nach Toren. PZ-news, die Onlineplattform der „Pforzheimer Zeitung“, hat zwölf im vergangenen Jahr erzielte Treffer aus dem Fußballkreis Pforzheim ausgewählt, um PZ-Leser das „Tor des Jahres“ wählen zu lassen. mehr...

Sie suchen den „Azubi des Monats“: Die PZ-Volontäre Dennis Krivec, Miriam Münderlein, Dominik Türschmann, Simon Püschel, Nina Giesecke und Johannes Röckinger (von links).
Service

Mitmachen: Die PZ sucht ab sofort den "Azubi des Monats"

Du haust täglich fleißig in die Tasten, bringst Autos wieder zum Laufen, zauberst aus einem Stück Holz Mobiliar oder bist für Kunden der Fels in der Brandung? Dann hast Du schon mal die Grundvoraussetzung unser „Azubi des Monats“ zu werden. mehr...

Hausmeister Martin Wulff entdeckte als Erster die Spuren des Einbruchs in die Sonnenhofschule. Foto: ./PZ-Archiv

Einbruch in Schule aufgeklärt: „Sonnenhof-Clique“ gesteht Sachbeschädigungen und Körperverletzung

Pforzheim. Zwei Jugendliche, 14 und 15 Jahre alt, haben zugegeben, beim Einbruch in die Sporthalle der Sonnenhofschule am 17. Januar beteiligt gewesen zu sein. Sie gelten als die herausragenden Figuren einer acht- bis neunköpfigen Clique aus dem Stadtteil Sonnenhof im Alter von elf bis 15 Jahren, die dort seit dem Spätsommer vergangenen Jahres ihr Unwesen treiben. mehr...

Die Wüsten der Erde: „30 Jahre Abenteuer“ zeigt die Multivisionsschau von Michael Martin.  martin

Volkshochschule und die Pforzheimer Zeitung entführen in Bilderwelten

Pforzheim. Ferne Länder, faszinierende Eindrücke und jede Menge Abenteuer: Im Congress-Centrum (CCP) nimmt die von der PZ maßgeblich unterstützte Vortragsreihe vhs-Bilderwelten Interessierte wieder mit auf eine Reise rund um die Erde. mehr...

Anzeige
Bewohner im Kieselbronner Gebiet „Reible“ wären von einer geplanten 380-Kilovolt-Leitung stark betroffen. Im Hintergrund die jetzige 110-kV-Leitung, die abgebaut werden könnte.  Foto:Martin Schott, Archiv

Spannung um Starkstrom: Netzversorger hat Strecke Birkenfeld-Ötisheim erneut analysiert

Der Netzversorger TransnetBW hat die 2012 umstrittenen Strecken für eine neue 380.000-Volt-Leitung erneut analysiert. Ergebnisse möglicher Strecken werden den Anwohnern im ersten Halbjahr 2015 vorgestellt. mehr...

Landrat gibt „Jägersteig-Kreisel“ bei Birkenfeld frei: Verkehr soll besser fließen

„Einen weiteren wichtigen Schritt zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse“ nannte Landrat Karl Röckinger den neuen „Jägersteig-Kreisel“ bei Birkenfeld, den er mit Bürgermeister Martin Steiner und Vertretern der Kreistagsfraktionen nun offiziell freigegeben hat. mehr...

Derzeit stehen die Arbeiten am neuen Jugendhaus still. Die Stadt hat dem mit dem Bau beauftragten Unternehmen gestern gekündigt. Schierling

Pfusch am Mühlacker Jugendhaus: Vertrag mit Firma gekündigt

Mühlacker. Der Bau des neuen Jugendhauses in Mühlacker ist ins Stocken geraten. Grund dafür sind Probleme mit dem beauftragen Generalunternehmer. Gestern gab die Stadt Mühlacker bekannt, dass sie den Vertrag mit der Schorndorfer Firma gekündigt und den Vorgang einem Anwalt übergeben hat. mehr...

Die Grabstelle von Paul Wilhelm Elsenhans auf dem Iptinger Friedhof wurde zum Thema im Gemeinderat. Foto: Münderlein

Iptinger Grabstätte eines Pfarrers wird nach über hundert Jahren aufgelöst

Wiernsheim-Iptingen. Es gibt eben für alles ein erstes Mal – selbst für einen erfahrenen Schultes wie den Wiernsheimer Bürgermeister Karlheinz Oehler, den nach nun fast 33 Jahren Amtszeit eigentlich nichts mehr überraschen dürfte. Doch in der vergangenen Gemeinderatssitzung musste der Rathauschef dann doch zugeben: „Das habe ich so nun wirklich nie gehabt.“ mehr...

Der Essener Cebio Soukou (M) wird nach einer Verletzung von Teamkollegen gestützt. Foto: Caroline Seidel

Essener Soukou nach Dopingvergehen fünf Monate gesperrt

Duisburg (dpa) - Cebio Soukou vom Fußball-Regionalligisten Rot-Weiss Essen ist wegen eines Dopingvergehens für fünf Monate bis zum 29. Juni 2015 gesperrt worden. mehr...

Wolf hält sich Übernahme des CDU-Landesvorsitzes offen

Wolf hält sich Übernahme des CDU-Landesvorsitzes offen

CDU-Spitzenkandidat, CDU-Fraktionschef - und CDU-Landeschef?Diesen letzten Schritt behält Guido Wolf sich noch vor. Grün-Rot und den beliebten Regierungschef Kretschmann will er mit Fakten entlarven. mehr...

Im Hinspiel mussten Michal Wysokinski (links) und seine Mitspieler von der TGSPforzheim dem TSV Rödelsee die Punkte überlassen. Im Rückspiel will man den Spieß jetzt umdrehen.  Becker/PZ-Archiv

SG Pforzheim/Eutingen will Sieg gegen Oberkirch siegen

In der 3. Liga der Männer stehen die Handballer der TGS Pforzheim vor wichtigen Auswärtsspielen in Bayern bei den Tabellennachbarn Rödelsee und Fürstenfeldbruck. Die Frauen der HSG wollen daheim den Tabellenvierten Gröbenzell ärgern. In der Männer-Oberliga will die SG Pforzheim/Eutingen daheim gegen Oberkirch punkten. mehr...

Nicht immer fand Peter Kortmann (Mitte, knieend) in Auszeiten den richtigen Ton. Nach seiner Beurlaubung soll der bisherige Assistent Christian Hergenröther (stehend, Zweiter von rechts) das Team führen.  Ripberger, PZ-Archiv

Grüner Stern Keltern: Trennung von Peter Kortmann wirf Fragen auf

Die Entscheidung kam überraschend: Am Mittwoch hat der Grüne Stern Keltern vermeldet, dass Peter Kortmann beim Basketball-Zweitligisten ab sofort nicht mehr auf der Bank sitzt. Wenn die Frauen des Tabellenführers am Freitag (20.45 Uhr) beim Tabellenletzten OSB Engineering Baskets in München antreten, wird der bisherige Assistenztrainer Christian Hergenröther erstmals in der Verantwortung stehen. mehr...

Arbeitsagentur: 9,9 Prozent mehr Arbeitslose als im Dezember 2014

Trotz guter Konjunkturlage ist die Zahl der Arbeitslosen im Bezirk der Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim im Januar auf 14.304 gestiegen. Das waren 1287 oder 9,9 Prozent mehr als im Dezember und 193 oder 1,4 Prozent mehr als vor einem Jahr. Pforzheim bildet mit einer Arbeitslosenquote von 8,0 Prozent weiterhin das Schlusslicht in Baden-Württemberg. mehr...

Isabel Greschat

Kulturreferentin Isabel Greschat wechselt nach Ulm: Brotkultur-Museum als neuen Arbeitsplatz

Es durfte fleißig gerätselt werden: Isabel Greschat, Leiterin des Kulturamts der Stadt Pforzheim, verlässt die Goldstadt. Doch wohin führt sie der neue Job? Gestern kam die Auflösung: Ab 1. September wird ihr Schreibtisch im Ulmer „Museum der Brotkultur“ stehen. Sie wird neue Leiterin eines der bedeutendsten Spezialmuseen in rein privater Trägerschaft. mehr...

Der Wohnblock im Darmstädter Stadtteil Kranichstein, in dem eine 19-jährige junge Frau vermutlich ermordet wurde. Foto: André Hirtz

19-Jährige erwürgt: Eltern in U-Haft

Darmstadt (dpa) - Nach dem gewaltsamen Tod einer 19-Jährigen in Darmstadt ist gegen die Eltern Haftbefehl wegen Mordes erlassen worden. Der 51 Jahre alte Vater und die 41 Jahre alte Mutter sollen ihr eigenes Kind erwürgt haben. mehr...

Christoph Eschenbach wird geehrt. Foto: Henning Bagger/Scanpix

Ernst von Siemens-Musikpreis für Christoph Eschenbach

München (dpa) - Der Dirigent Christoph Eschenbach bekommt dieses Jahr den renommierten Ernst von Siemens-Musikpreis. mehr...

Anzeige






Wetter in Pforzheim
FreitagSamstagSonntag
4° | -2°2° | -3°2° | -2°
Anzeige
Top Adressen
Anzeige
Top Angebote
Menschen in Not

Aktuell wurde folgender
Geldbetrag gespendet:

    300.695 Euro

   » Alle Informationen





Rätsel der Woche


Nehmen Sie an unserem Rätsel teil und sichern Sie sich die Chance auf einen von vielen tollen Preisen!

» Zum Rätsel der Woche «



Anzeige
Regional Finder
Ispringen
Kämpfelbach
Eisingen
Königsbach-Stein
Remchingen
Keltern
Straubenhardt
Birkenfeld
Neuenbürg
Engelsbrand
Unterreichenbach
Schömberg
Neuhausen
Tiefenbronn
Heimsheim
Friolzheim
Wimsheim
Mönsheim
Wiernsheim
Wurmberg
Niefern-Öschelbronn
Kieselbronn
Neulingen
Ölbronn-Dürrn
Ötisheim
Mühlacker
Illingen
Maulbronn
Sternenfels
Knittlingen
Oberderdingen
Pforzheim
Exklusiv in der PZ

Das lesen Abonnenten am Freitag exklusiv in Ihrer "Pforzheimer Zeitung":

Hackfleisch oft mit Keimen belastet. Stiftung Warentest rät: Gehacktes immer gut durchbraten und nicht roh verzehren. Mehr dazu auf Seite 35.

Hier geht es zum PZ-Abo und zum 14-Tage-Probeabo

Hier geht es zum E-Paper ...

PZ lesen per E-Paper

zum Log-In                       zur Startseite

Umfrage
Ist das Lernen der Schreibschrift noch sinnvoll?
Vor dem Anpfiff 2014/2015

Hier finden Sie die
komplette Sonderbeilage
der Pforzheimer Zeitung
zum Lokalfußball.

» Zum Download «

PZ-news auf Facebook






Kultur- und Stadtatlas Pforzheim

Museen und Galerien, Schmuck und Design, Theater, Kleinkunst, Kino, Freizeit und Events, Ausflüge in die Region, detaillierte Stadtpläne und mehr ...

» Zum Download «





Webcam
Fr, 30.01.2015 07:20
Singles aus der Region finden