nach oben

Im Gespräch mit den PZ-Redakteuren Olaf Lorch-Gerstenmaier und Marek Klimanski: Christof Weisenbacher (WiP), Fraktionsvorsitzender, und Joachim Bott, Stadtrat der Liste Eltern (von links). Foto: Seibel
Pforzheim

Fraktion WiP/LE/Linke: Soziale Frage steht über allem

Pforzheim. Räumlich – von der Sitzordnung im Gemeinderat – und in der politischen Vorstellung ist man sich ja ziemlich nahe. Läuft da etwas in Sachen Ausweitung der bisher fünfköpfigen Fraktion WiP/Liste Eltern (LE)/Die Linke um die zwei Vertreterinnen von Bündnis 90/Die Grünen, Uta Golderer und Felix Herkens, hinaus? Wäre das ein logischer Schritt? Der Fraktionsvorsitzende Christof Weisenbacher (WiP) und Joachim Bott (Elternliste) schauen sich beim Redaktionsbesuch in der PZ kurz an, grinsen, Weisenbacher sagt: „Man kann das so sehen – wir werden uns demnächst bei Ihnen melden.“ ... mehr

Das SPD-Führungstrio, hier nach der Wahl 2015, ist gesprengt: Nils Nonnenmacher (Mitte) gibt Amt und Parteibuch ab. Die Stellvertreter Sigune Wieland und Paul Renner übernehmen das Ruder bis zur Neuwahl im Februar kommissarisch. Foto: Fux, Archiv
Region

Kreis-SPD verliert Chef: Nils Nonnenmacher tritt zurück und aus

Es war eigentlich eine routinemäßige Kreisvorstandssitzung der SPD am Donnerstagabend in Ispringen. Doch Nils Nonnenmacher machte daraus einen politischen Einschnitt. Der Vorsitzende der SPD Enzkreis gab den Genossen seinen Rücktritt von diesem Amt bekannt – und den Austritt aus der SPD gleich mit. Dann verließ der Remchinger die Versammlung und hinterließ einen Parteivorstand, der sich nun neu sortieren muss. ... mehr

Wie aus einer anderen Welt ist das alte Marktgeschehen im einst von Landwirtschaft und Handwerk geprägten Birkenfeld noch als Kunstwerk gegenwärtig: Ein junger Enzkreis-Bürger wie PZ-Mitarbeiterin Julia Falk kennt die Gemeinde heute als florierende Wohn- und Industriegemeinde, die mit dem früheren Dorf nicht mehr viel gemeinsam hat. Die Serie „Stadt, Land, Dorf“ begibt sich auf Spurensuche Foto: Seibel
Region

Neue PZ-Serie: Expeditionen ins Dorfleben

Enzkreis/Kreis Calw. Die PZ prüft in einer neuen Serie, wie sich der Alltag in den Dörfern verändert hat. Größe der Orte, Sprache, Gemeinschaft, Wirtschaft: Der Wandel ist enorm. ... mehr

Die Volksbank-Vorstände (von links) René Baum, Fritz Schäfer und Jürgen Zachmann (Vorsitzender) suchten das Gespräch mit PZ-Verleger Albert Esslinger-Kiefer, Thomas Satinsky (Geschäftsführender Verleger), Chefredakteur Magnus Schlecht und Wirtschaftsredakteur Lothar Neff. Foto: Seibel
Wirtschaft

Volksbank-Fusion: „Regionale Identität bleibt gewahrt“

Pforzheim/Karlsruhe. Die Gespräche mit der Volksbank Karlsruhe über eine angestrebte Fusion sind auf einem guten Weg, versicherten die Vorstandsmitglieder der Volksbank Pforzheim bei einem Gespräch in den Räumen der „Pforzheimer Zeitung“. Auch wenn der Ausgang des intensiven Gesprächsprozesses letztlich noch offen sei, wie Vorstandschef Jürgen Zachmann nicht müde wird zu betonen. Bis April kommenden Jahres soll ein Ergebnis vorliegen, ob eine Fusion überhaupt Sinn macht. ... mehr

Streik: Ein verwaister Leopoldplatz ist in der ersten Jahreshälfte häufiger zu sehen.  Foto: Ketterl
Pforzheim

Für Kunden, Fahrer und die Politik war 2016 das Jahr des Busstreits

Pforzheim. In Zeiten des Sparkurses scheint der Busstreit weit weg, auch der Ersatzverkehr übertüncht, dass sich der öffentliche Nahverkehr bis zum 11. Dezember in einem Ausnahmezustand befindet. Doch die Schärfe des Konflikts wird in Erinnerung bleiben – am Samstag hat der SVP-Betriebsrat noch einmal seinem Ärger Luft gemacht, die bekannten Vorwürfe an Stadt und SVP erneuert, die diese sogleich zurückwiesen. ... mehr

Pforzheim

Wie geht es bei der SVP weitergeht

Pforzheim. Der Ersatzverkehr wird bereits zu zwei Dritteln von Südwestbus gefahren, doch mit dem Sonntag entfällt endgültig der Arbeitsauftrag für die Stadtverkehr Pforzheim (SVP) GmbH. Derzeit sind nach Aussage von Geschäftsführer Nico Langemeyer noch 103 der anfangs rund 240 Mitarbeiter beim städtischen Tochterunternehmen beschäftigt. Wie berichtet, haben diese zum 31. Dezember die Kündigung erhalten. ... mehr

Sozialbürgermeisterin Monika Müller. Foto: Seibel
Pforzheim

Sozialbürgermeisterin Müller hält höhere Kita-Gebühren für vertretbar

Pforzheim. Mit Verständnis hat Sozialbürgermeisterin Monika Müller auf die Schreiben besorgter Eltern reagiert, welche die geplante Erhöhung der Kita-Beiträge um 15 Prozent sowie der Essensentgelte kritisierten. „Aus meiner Sicht sollte Bildung in jedem Alter für Kinder und Jugendliche kostenfrei und die Qualität von Bildungsangeboten so gut wie möglich sichergestellt sein“, antwortete sie. Leider sähen sich „alle politischen Ebenen derzeit außerstande“, dieses Ziel zu verwirklichen. Müller bittet die Eltern daher, ihre Belange auch bei Bund und Land vorzubringen: „Ich würde mich freuen, wenn Sie sich als Eltern dafür einsetzen würden, dass Kommunen entsprechend unterstützt werden, damit die Bildung von Kindern vor dem Schuleintritt eben weder vom Einkommen der Eltern noch von den finanziellen Rahmenbedingungen im jeweiligen Wohnort abhängen.“ ... mehr

Erst 2014 hat Christoph Mährlein (Mitte) im Beisein von Christiane Quincke das Amt von Norbert Echle übernommen. Foto: Ketterl
Pforzheim

Synodenchef Christoph Mährlein legt sein Amt nieder

Pforzheim. Christoph Mährlein wird sein Amt als Vorsitzender der Stadtsynode zum Jahresende niederlegen. Das hat die evangelische Kirche bekannt gegeben. Seit April 2014 leitet der Rechtsanwalt die Geschicke des Gremiums – und hat einige Großprojekte eingeleitet. Die umstrittene Strukturreform und die Maßnahmen zur Haushaltssanierung hätten ihn stark gefordert, erklärte er. „Ich kriege das mit meiner Arbeit nicht mehr zusammen, ich habe einfach zu viel zu tun.“ Halbe Sachen zu machen, sei für ihn aber nicht infrage gekommen: „Dieses Amt mit angezogener Handbremse zu machen, finde ich nicht richtig.“ ... mehr

Strahlende Gesichter vor dem siegreichen Stand der Familie Platzer (vorne, von links): der Erste Bürgermeister Dirk Büscher, die glücklichen PZ-Leserinnen Stefanie Wüstum und Senada Strainjev, Verena Platzer, Thilo Ahrend und Eddy Arnoux sowie (hinten, von links) Siegbert Morlock vom Ordnungsamt mit Peter Lössel, Dieter Seyfert und Artur Dingeldein vom neuen Pforzheimer Schaustellerverband.  Foto: Ketterl
Pforzheim

Liebe geht durch den Magen: Abstimmung zum Weihnachtsmarkt

Nur Gewinner gibt es an diesem Freitagvormittag. Da sind die Beschicker, denen Besucher des Weihnachtsmarkts mit Klicks auf PZ-News zu besonderer Ehre verholfen haben. Da sind Teilnehmerinnen, denen das Glück hold war und die nun Geschenkkörbe in Händen halten. Und da sind der Erste Bürgermeister Dirk Büscher und Siegbert Morlock, der Abteilungsleiter für Gewerbe beim Amt für öffentliche Ordnung, die sich über den Erfolg einer neuen Idee freuen. ... mehr

Bis zu neun Sänger sorgen für Weihnachtsstimmung.  Foto: Ketterl
Pforzheim

Unternehmerfamilie Richter und ihre Weihnachtsfeier der besonderen Art

Mindestens einen gemeinsamen Termin haben die Unternehmerfamilie Richter aus Büchenbronn, die Deutsche Krebshilfe, die PZ-Hilfsaktion „Menschen in Not“ und rund 2000 treue Zuhörer jedes Jahr dick im Kalender angestrichen: das Weihnachtskonzert im CongressCentrum (CCP). Vom sozial engagierten, 2011 verstorbenen Firmengründer Herbert Richter begründet, sei das Ereignis zur Tradition geworden, wie Harald Richter zu Beginn verrät, als er Zuschauer und Künstler begrüßt. ... mehr

Wie man gesundes Gemüse verarbeitet, bringt die Geschäftsführerin des Kinderschutzbunds, Doris Möller-Espe, in der Gruppe „Kreativ am Freitag“ Jonas, Dlbrim, Jumanc und Kim (von links) bei.   Foto: Ketterl
Menschen in Not Artikel

„Menschen in Not“ hilft Solawi: Ernten, was man sät

Die PZ-Hilfsaktion „Menschen in Not“ gibt Familien, die vom Kinderschutzbund betreut werden, die Möglichkeit, gemeinsam mit der Initiative Solidarische Landwirtschaft (Solawi) gesunde Ernährung, die Herkunft von Lebensmitteln und den Umgang mit Natur und Umwelt zu entdecken. ... mehr

Anzeige
Pforzheim

Technische Helfer zu Weihnachten: Das sind die Trends

Weihnachten steht vor der Tür und die Jagd auf die Weihnachtsgeschenke geht wieder los. Haben Sie schon eine Geschenkidee? Basteleien und Stricksocken sind längst out, stattdessen sind Technik-Geschenke gefragt wie nie. ... mehr

Foto: Symbolbild
Mühlacker

Brummifahrer überholt auf B35 und gefährdet Autofahrer

Wegen Verdachts der Straßenverkehrsgefährdung ermittelt das Polizeirevier Mühlacker gegen einen 54 Jahre alten ungarischen Sattelzug-Fahrer. ... mehr

Foto: Symbolbild
Baden-Württemberg

Polizei nimmt zwei junge Deutsche wegen möglicher Anschlagspläne fest

Karlsruhe/Aschaffenburg (dpa/lsw) - Wegen des Verdachts eines geplanten Anschlags auf eine öffentliche Einrichtung im Landkreis Aschaffenburg sind in Mannheim und Aschaffenburg zwei Jugendliche festgenommen worden. Wie die Staatsanwaltschaft Karlsruhe und das Landeskriminalamt Baden-Württemberg am Freitag mitteilten, wurde gegen die beiden Deutschen im Alter von 15 und 17 Jahren Haftbefehl wegen des Verdachts der Verabredung eines Verbrechens beantragt. ... mehr

In Freiburg wurde eine 19-Jährige vergewaltigt und ermordert.
Baden-Württemberg

Fall der getöteten Studentin - Polizei sucht zwei spezielle Zeugen

Freiburg (dpa/lsw) - Im Fall der getöteten Studentin in Freiburg sucht die Polizei nach zwei speziellen möglichen Zeugen - eine Radfahrerin und eine Frau aus der Straßenbahn. «Vielleicht haben die beiden etwas bemerkt und können Hinweise geben», sagte eine Polizeisprecherin am Freitag. Ein anderer Radfahrer, der in der Tatnacht auf dem Heimweg war, hatte in Tatortnähe ein weißes Damenfahrrad am Fahrbahnrand liegen sehen. ... mehr

Christian Streich hat eine engagierte Rede gegen Fremdenhass gehalten.
Baden-Württemberg

Freiburg-Trainer Streich hält engagierte Rede gegen Fremdenhass

Freiburg (dpa) - Der Trainer des Fußball-Bundesligisten SC Freiburg, Christian Streich, hat sich für mehr Zivilcourage im Umgang mit Fremdenfeindlichkeit ausgesprochen. «Jetzt kommt es darauf an, wie diese Gemeinschaft in diesem Land auftreten wird. Was auch gesellschaftlich toleriert wird», sagte Streich am Donnerstag auf einer Pressekonferenz vor dem Heimspiel des Vereins gegen Darmstadt. ... mehr

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt hatte im vergangenen Herbst die «Untersuchungskommission Volkswagen» eingesetz
Wirtschaft

Absprache mit Autobauern: Neue Vorwürfe im Abgas-Skandal

Berlin (dpa) - Nach dem Ärger aus Brüssel wegen angeblicher Versäumnisse im Abgas-Skandal erhebt die Opposition neue Vorwürfe gegen das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA). ... mehr

Ein Adjektiv wird zum «Wort des Jahres»: «postfaktisch». Foto: Susann Prautsch
Show-Biz

«Postfaktisch» ist das «Wort des Jahres» 2016

Wiesbaden (dpa) - Der Begriff «postfaktisch» ist zum «Wort des Jahres» 2016 gekürt worden. In politischen und gesellschaftlichen Diskussionen gehe es zunehmend um Emotionen anstelle von Fakten, erklärte die Gesellschaft für deutsche Sprache (GfdS) in Wiesbaden. ... mehr

CSU-Generalsekretär Scheuer: «Können nicht mit Verweis auf den Koalitionsvertrag achselzuckend sagen: Wir bleiben jetzt
Brennpunkte

CDU-Politiker für Doppelpass als Wahlkampfthema

Berlin (dpa) - Unionspolitiker wollen die auf dem CDU-Parteitag beschlossene Abkehr vom Doppelpass nun auch im Wahlkampf offensiv vertreten. ... mehr

Sollte der Doppelpass abgeschafft werden?

Der von Rauch geschwärzte Eingang zur Fatih Camii Moschee in Dresden. Foto: Sebastian Kahnert/Archiv
Brennpunkte

Vom Pegida-Redner zum mutmaßlichen Bombenleger

Dresden (dpa) - Der wegen der Sprengstoffanschläge von Dresden festgenommene Mann sitzt in Untersuchungshaft. Er sei am Vormittag dem Haftrichter vorgeführt worden, sagte Oberstaatsanwalt Wolfgang Klein von der Generalstaatsanwaltschaft Dresden. ... mehr

Das Foto aus einer Videosequenz zeigt den brutalen Angriff auf eine junge Frau in einem U-Bahnhof im Berliner Stadtteil
Brennpunkte

Mehrere Hinweise nach brutalem Tritt gegen Frau in Berlin

Berlin (dpa) - Nach dem brutalen Fußtritt gegen eine Frau in Berlin gehen die Ermittler sechs Hinweisen aus der Bevölkerung nach. Details nannte eine Polizeisprecherin allerdings nicht. ... mehr

Hildegard Hamm-Brücher, hier 2011, ist tot. Foto: Peter Kneffel
Brennpunkte

Hildegard Hamm-Brücher gestorben

München (dpa) - Die langjährige FDP-Politikerin Hildegard Hamm-Brücher ist tot. Das teilte ihre Familie mit. Sie starb bereits am Mittwoch im Alter von 95 Jahren in ihrer Wohnung in München. ... mehr

Die südkoreanische Staatspräsidentin Park Geun Hye ist regulär noch bis Februar 2018 im Amt. Foto: Jeon Heon-Kyun
Brennpunkte

Südkoreas Parlament beschließt Entmachtung der Präsidentin

Seoul (dpa) - Nach wochenlangen Massendemonstrationen gegen Südkoreas Präsidentin Park Geun Hye hat das Parlament die 64 Jahre alte Politikerin vorläufig entmachtet. ... mehr

Anzeige
Im Brennpunkt stand immer wieder KSC-Torwart Rene Vollath, der hier zusammen mit Matthias Bader (links) gegen Dresdens Pascal Testroet klärt. Foto: dpa
Sport regional

Karlsruher SC bei Dynamo Dresden mit Glück und Vollath zum 0:0

Im Spiel eins nach der Entlassung von Trainer Tomas Oral zeigte sich der Karlsruher SC am Freitagabend bei Dynamo Dresden kämpferisch von seiner besten Seite. Mit einem torlosen Unentschieden trotzten die Wildparkprofis im ersten von zwei Spielen unter Interimstrainer Lukas Kwasniok den favorisierten Sachsen einen Punkt ab – zum Schluss allerdings mit viel Glück. Mit einer Glanzparade gegen Pascal Testroet verhinderte KSC-Kapitän und -Keeper René Vollath in der Nachspielzeit eine späte Niederlage. ... mehr

Der Dopingskandal in Russland geht weiter. Foto: Hendrik Schmidt
Sport weltweit

WADA: 1000 russische Athleten Teil einer Doping-Verschwörung

London (dpa) - Russland steht wegen ungeheuerlicher Dopingvorwürfe erneut am Pranger - angesichts umfassender neuer Enthüllungen droht nun womöglich sogar der komplette Ausschluss von den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang. ... mehr

Foto: Hennrich, PZ-Archiv
Sport regional

1. CfR Pforzheim hofft auf erfolgreichen Jahresabschluss

Pforzheim. Eine Oberliga-Saison mit zahlreichen Höhen, aber auch einigen Tiefen, hat der 1. CfR Pforzheim bisher hingelegt. Zum Jahresausklang schwächelte die Mannschaft von Teo Rus ein wenig und rutsche auf Platz sechs ab. ... mehr

Die Chancenverwertung ist auch bei Nöttingens Stürmer Mattia Maggio ein Problem.   Ripberger, PZ-Archiv
Sport regional

FC Nöttingen möchte mit Erfolgserlebnis bei TuS Koblenz in die Winterpause gehen

Es ist wie verhext. Trotz ordentlicher Leistungen kommen die Fußballer des FC Nöttingen in der Regionalliga Südwest nicht vorwärts. Dabei war das 0:1 vor einer Woche gegen den SSV Ulm ein Paradebeispiel dafür, warum der Aufsteiger derzeit mit 14 Punkten am Tabellenende steht. ... mehr

Mächtig strecken musten sich die Sterne mit Anita Teilane (rechts) bevor der Sieg gegen Uniao Sportiva mit Tiffany Jonas unter Dach und Fach war.  Ripberger
Sport regional

Rutronik Stars Keltern besiegen im EuroCup Uniao Sportiva mit 73:62

Es war dann doch etwas schwerer als erwartet! Die Rutronik Stars Keltern mussten sich am Donnerstagabend im vorletzten Gruppenspiel im EuroCup mächtig strecken, um Uniao Sportiva daheim mit 73:62 (20:17, 20:15, 18:21, 15:9) zu besiegen. ... mehr

Garant für ein Zweitliga-Spektakel: Stuttgarts Simon Terodde. Foto: dpa
Sport regional

Duell der Zweitliga-Schwergewichte Hannover 96 und VfB Stuttgart

Hannover 96 gegen den VfB Stuttgart – gefühlt ist das bereits ein Bundesliga-Duell. Beide Teams mischen ganz vorne mit, haben aber auch noch Probleme. ... mehr

Auch gemeinsame Momente mit dem Kind können das schönste Erlebnis des Jahres gewesen sein.
Pforzheim

Erst erinnern, dann gewinnen: Die PZ sucht Ihr schönstes Erlebnis des Jahres

Was bleibt von 2016? Deutschlandweit: Die Angst vor Anschlägen. In Pforzheim: War der Busstreit ein Dauerbrenner, der Widerstand gegen Flüchtlingsunterkünfte, das umstrittene Sparpaket der Stadt. Auch im Enzkreis wurde über die Unterbringung der Asylsuchenden gestritten, verheerende Folgen hatten die Juni-Hochwasser, viele Autofahrer ärgerten sich über das Baustellen-Chaos. ... mehr

Die PZ-Redakteure (von links) Johannes Röckinger, Nina Giesecke, Isabel Ruf und Dominik Türschmann suchen im kommenden Jahr wieder zwölf Azubis des Monats, um am Ende den Azubi des Jahres zu küren. Seibel
Pforzheim

Es ist so weit: Die PZ sucht ab sofort wieder den „Azubi des Monats“

Du lernst, feinste Gerichte zu kochen, wirst zur rechten Hand eines Arztes, kannst Maschinen wieder zum Laufen bringen oder wirst zu einem geschickten Verkäufer ausgebildet? Dann hast Du schon einmal die besten Voraussetzungen, um zum „Azubi des Monats“ der „Pforzheimer Zeitung“ zu werden. ... mehr

Geschäftsnachrichten

Discofever am 10. Dezember: Autozentrum Walter wird zum heißen Partytempel

Pforzheim. Das Autozentrum Walter im Gewerbegebiet Pforzheim-Nord am gleichnamigen Autobahnanschluss ist für seine vielen Events bekannt. Doch einen ganz speziellen Termin haben sich die Partyhungrigen und Tanzwütigen aus der Region schon lange in den Kalender eingetragen. Am 10. Dezember verwandelt Discofever das Autohaus in einen einzigartigen Partytempel. Die Liveband „Mind Da Gap“ und Radio-DJ Jan Garcia werden der Winterkälte draußen eine heiße Fete drinnen entgegensetzen. ... mehr

Dieses Foto hat PZ-news-Leserin Stefanie Reinhardt an die Redaktion geschickt. Machen auch Sie jetzt mit und sichern sich die Chance auf eine Runde Glühwein von PZ-news.
Pforzheim

Foto-Aktion: PZ-news spendiert eine Runde Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt

Pforzheim. Wenn der Duft von gebrannten Mandeln und knackigen Bratwürsten in der Luft liegt, dann ist es wieder so weit: Der Weihnachtsmarkt in Pforzheim hat wieder geöffnet. Was könnte schöner sein, als über den Markt zu schlendern, die Atmosphäre zu genießen und obendrein ein leckeres, wärmendes Getränk zu genießen? ... mehr

Mit lokalschatz.de macht das Einkaufen beim Fachhandel in der Region erst so richtig Spaß.
Geschäftsnachrichten

So funktioniert lokalschatz.de - einfach und kundenfreundlich

Einfach, sicher und ein ganz besonderes Erlebnis: Ob zu Hause oder unterwegs – Einkaufen mit lokalschatz.de macht Spaß. Sie haben noch Fragen zum genauen Ablauf? Nachfolgend gibt es die wichtigsten Antworten. ... mehr

Google+