Heimspiel in der Bertha-Benz-Halle: Am Samstag will die TGS Pforzheim hier die Drittliga-Konkurrenz aus Großsachsen schlagen.
Pforzheim

Das bringt das Wochenende: Nils Schmid im Osterfeld und Handball-Action

Gerade noch ging es bei den Faschingsnarren feucht-fröhlich her, nun folgt dem wilden Treiben ein eher ruhiges Wochenende. Dafür läuft der Lokalsport langsam wieder auf Hochtouren. PZ-news listet auf, was Sie am Wochenende an Nachrichten erwarten dürfen. ... mehr

Baden-Württemberg

21-Jähriger nach tödlichem Feuer in Aalen in Haft

Wegen des Verdachts auf fahrlässige Brandstiftung und fahrlässige Tötung sitzt ein 21-Jähriger nach einem Brand in Aalen (Ostalbkreis) in Haft. Bei dem Feuer in einem Wohn- und Geschäftshaus war in der Nacht zum Samstag ein 59 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Bei dem Mann habe es sich um einen der Bewohner gehandelt, wie die Polizei am Samstagabend mitteilte. ... mehr

Baden-Württemberg

Lastwagenfahrer ausgebremst und mit Pfefferspray attackiert

Der Fahrer eines Sprinters hat auf der A96 am Freitag um 17.20 Uhr einen Sattelzug ausgebremst und den Fahrer später an einem Rastplatz mit Pfefferspray im Gesicht verletzt. Der Unbekannte habe ihn zuvor immer wieder ausgebremst, sagte der Lastwagenfahrer der Polizei laut einer Mitteilung vom Samstag. ... mehr

Baden-Württemberg

Tausende Kurden ziehen für Öcalan durch Straßen in Straßburg

Tausende Kurden aus ganz Europa haben sich in Straßburg an einer Kundgebung für den inhaftierten Chef der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei (PKK), Abdullah Öcalan, beteiligt. Bis zu 15.000 Menschen zogen nach Angaben der Polizei und der Veranstalter am Samstag durch die Straßen. Mehrere Hundert kamen über die Europabrücke Kehl, um sich an der Großkundgebung mit Musik und Unterhaltung am Fußballstadion zu beteiligen. ... mehr

Werden selten älter als einen Tag: männliche Küken in deutschen Großbrütereien.
Deutschland

Brüterei in Münster angeklagt: millionenfaches Töten von Küken

Schon Stunden nach dem Schlüpfen werden sie massenhaft getötet: Jährlich werden nach Angaben von Tierschützern bundesweit 50 Millionen männliche Eintagsküken bei lebendigem Leib geschreddert oder vergast. Nun hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen eine Brüterei im münsterländischen Senden wegen der massenhaften Vernichtung männlicher Eintagsküken erhoben. ... mehr

Ein Geisterfahrer ist auf der A4 gegen einen entgegenkommenden Laster geprallt. Der mit Gummiteilen beladene Lkw kippte um und fing Feuer.
Deutschland

Geisterfahrer prallt auf Lastwagen - Lkw kippt um und brennt aus

Ein Geisterfahrer ist auf der A4 in Sachsen gegen einen entgegenkommenden Laster geprallt und schwer verletzt worden. Bei dem Unfall östlich von Dresden wurde auch der 39 Jahre alte Lkw-Fahrer verletzt, wie eine Polizeisprecherin am Samstag sagte ... mehr

Nach einem Einsatz eines Mobilen Einsatzkommandos (MEK) der Polizei stehen Autos auf einer Straße in Lutheran (Mecklenburg-Vorpommern). Bei dem Einsatz wurde ein Mann lebensgefährlich am Kopf von einem Schuss verletzt.
Deutschland

Polizei sucht Straftäter - und schießt den Falschen nieder

Der Polizeieinsatz galt einem in Hamburg gesuchten Kriminellen, dann fiel ein Schuss, und ein anderer Mann wurde getroffen. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft Schwerin gegen den Polizisten, der in Mecklenburg-Vorpommern einen 27-Jährigen angeschossen und lebensgefährlich verletzt hat. ... mehr

Am Donnerstagabend setzte vermutlich ein Feuerteufel mehrere Auto (Symbolbild) in Pforzheim in Brand.
Pforzheim

Unbekannter Feuerteufel zündet in Pforzheim Autos an

Pforzheim. Drei brennende Fahrzeuge und ein in Flammen stehender Müllcontainer machten der Pforzheimer Feuerwehr am Donnerstagabend zu schaffen. Bei den Fahrzeugen wird Brandstiftung vermutet, der Müllcontainer entflammte wohl aufgrund von weggeworfener heißer Asche. ... mehr

Pforzheim

Leopoldplatz: Pakistaner trinkt Alkohol und wird dafür von Muslimen verprügelt

Pforzheim (ots) - Ein 28-jähriger Mann aus Pakistan ist am Donnerstag gegen 19 Uhr auf dem Leopoldsplatz von drei Männern schwer verletzt worden. Er trank dort zusammen mit zwei Freunden Wein, als er von vier afghanischen Männern auf diesen Umstand angesprochen wurde. ... mehr

Zahlreiche Holzbalken stützen das Huchenfelder Bad vom Keller aus ab. Foto: Goldstadtbäder
Pforzheim

Emma-Jaeger-Bad und Huchenfelder Hallenbad schließen Ende 2018

Pforzheim-Huchenfeld. „Am 31. Dezember 2018 ist nach heutigem Stand Schicht“, ließ Lutz Schwaigert, Büroleiter des Ersten Bürgermeisters Roger Heidt, die Huchenfelder Ortschaftsräte in deren Sitzung am Donnerstag wissen. Dann müssten das Stadtteilbad in Huchenfeld und das Emma-Jaeger-Bad in Pforzheim endgültig schließen. ... mehr

Freuen sich an „Rom 312“ und dessen Erfolg beim Publikum: Marketingprofi Wolfgang Trautz, Vertriebschefin Beate Kollmar, Projektleiter Johannes Schweizer und Initiator Wolfgang Scheidtweiler (von links).
Pforzheim

Wegen großer Resonanz: „Rom 312“ bleibt mindestens bis Ende 2016

Pforzheim. Das Großpanorama „Rom 312“ im Gasometer kommt so gut an, dass es Pforzheim vorerst erhalten bleibt. Mindestens bis zum Ende dieses Jahres können Besucher Yadegar Asisis monumentales Kunstwerk bestaunen. Obwohl thematisch alles beim Alten bleibt, wartet die Attraktion beim Enzauenpark mit einigen Neuheiten auf. ... mehr

Foto: dpa/Symbolbild
Pforzheim

Fahndungserfolg: Gesuchte Pforzheimerin in Neu-Ulm gefasst

Pforzheim/Calw. Eine mit Haftbefehl von der Staatsanwaltschaft Pforzheim gesuchte 37-jährige italienische Staatsangehörige aus Pforzheim konnte von Beamten der Fahndung Pforzheim mit Unterstützung der bayrischen Kollegen am Dienstag im Bereich Neu-Ulm festgenommen werden. ... mehr

Wer ist wo in den Sozialen Netzwerken unterwegs? Wer twittert, wer hat mehr als nur eine Hand voll Freunde auf Facebook? PZ-news hat sich vor der Landtagswahl bei den Kandidaten der vier im Landtag vertretenen Parteien umgesehen. Foto: Screenshots/Montage: Dietz
Pforzheim+

Profis in der Politik, Amateure im Netz - Wer macht was in der digitalen Welt?

Von den Wahlplakaten lächeln sie alle staatstragend, auf Facebook, Instagram und Co. sind aber nicht alle Kandidaten der im Landtag vertretenen Parteien zu sehen. Die digitale Welt dreht sich ohne die meisten Politikprofis aus der Region. ... mehr

Region

Spaziergänger findet scharfe Handgranate nahe Neuhausen

Neuhausen. Ein aufmerksamer Spaziergänger hat am Donnerstagmittag eine Handgranate auf einem Feld zwischen Neuhausen und Lehningen entdeckt und die Polizei informiert. „Die durch einen Unbekannten entsicherte und im Gewann Bildacker ausgelegte Handgranate“, so heißt es in der Polizeimeldung, befand sich „in zündfähigem Zustand“. ... mehr

Region

Frau kommt nach Hause und steht Einbrecher gegenüber

Eine 29-jährige Wohnungsinhaberin aus der Austraße in Wimsheim ist bei ihrer Heimkehr am Donnerstag um 19 Uhr einem Einbrecher gegenübergestanden. Der Unbekannte, der zuvor gewaltsam über die Balkontüre ins Haus eindrang, stand im Wohnzimmer und drängte sich dann an der Frau vorbei um durch die Haustüre in Richtung Mönsheimer Straße zu flüchten. ... mehr

Treue Inhorgenta-Aussteller sind Ulrike und Herbert Brenk von der Schmuckfirma Emil Brenk.  Foto: Ketterl
Wirtschaft

Inhorgenta-Messestart mit Zuversicht - 80 Aussteller aus der Region

Der gefühlte Wert eines Schmuckstücks oder einer Uhr ist wichtiger als das Preisschild – das hat Stephan Lindner, Präsident des Bundesverbands der Juweliere, Schmuck- und Uhrenfachgeschäfte, zur Eröffnung der Fachmesse Inhorgenta in München deutlich gemacht. Noch bis zum Montag zeigen dort 940 Aussteller aus 40 Ländern ihre neuen Produkte für Schmuckträger und Uhrenliebhaber. Das sind rund 100 weniger als 2015, wie Messechef Klaus Dittrich einräumte. Dennoch ist die Branche zuversichtlich, was die Erwartungen für das neue Geschäftsjahr angeht. ... mehr

Baden-Württemberg

CDU fordert Zahlen zur Kriminalität vor der Landtagswahl

Das Innenministerium will Kriminalstatistik nach derzeitigem Plan erst kurz nach Landtagswahl veröffentlichen. Der CDU-Fraktion im Landtag liegen aber offenbar bereits Zahlen vor. ... mehr

Die Arbeiten am Umbau des Hauptbahnhofes in Stuttgart laufen auf Hoch touren.  Foto: dpa
Baden-Württemberg

Kostenexplosion? Gegner von Stuttgart 21 fordern sofortigen Baustopp

Stuttgart. Der Streit über die möglichen Kosten für den Ausstieg aus dem Bahnprojekt Stuttgart 21 geht in eine weitere Runde. Die Gegner des umstrittenen Milliardenvorhabens forderten am Freitag mit Verweis auf neue Berechnungen erneut einen Baustopp. Die Kosten des Weiterbaus liegen demnach zwischen 5,9 und 7,9 Milliarden Euro über denen eines Ausstiegs beziehungsweise Umstiegs auf die Variante eines modernisierten Kopfbahnhofs, wie das Beratungsbüro Vieregg-Rössler in ihrem Auftrag ermittelte. Die Expertise geht von Gesamtbaukosten von 9,8 Milliarden Euro aus. ... mehr

Kurz vor dem Eu-Gipfel in Brüssel gibt Frankreich bekannt keine Flüchtlinge mehr aufnehmen zu wollen. Foto: Orestis Pana
Brennpunkte

Frankreich will keine Flüchtlinge mehr - Krise vor EU-Gipfel

München/Skopje (dpa) - Frankreich hat kurz vor einem richtungsweisenden EU-Gipfel die Aufnahme weiterer Flüchtlinge ausgeschlossen und damit einer Forderung von Kanzlerin Angela Merkel offen eine Absage erteilt. ... mehr

Die Tageszeitung «Die Welt» trennt sich von ihrem Redakteur Günther Lachmann. Hintergrund der Entscheidung sind Vorwürfe
Brennpunkte

«Welt» trennt sich von Redakteur wegen angeblichem AfD-Angebot

Berlin (dpa) Die Tageszeitung «Die Welt» trennt sich von ihrem Redakteur Günther Lachmann. Das bestätigte Chefredakteur Stefan Aust der Deutschen Presse-Agentur. Hintergrund der Entscheidung sind Vorwürfe, Lachmann habe sich der AfD als Berater angeboten. ... mehr

Justizminister Maas mahnt Sachlichkeit in der Flüchtlingsdebatte an. Foto: Bernd von Jutrczenka
Brennpunkte

Flüchtlingskrise: Maas warnt vor «verbaler Radikalisierung»

Berlin (dpa) - Justizminister Heiko Maas fordert in der Debatte um die Flüchtlingspolitik eine verbale Abrüstung. «Über den richtigen Weg müssen wir diskutieren, Sorgen und Ängste müssen wir ernst nehmen», sagte der SPD-Politiker der Deutschen Presse-Agentur. ... mehr

Polizeiwagen während eines Einsatzes in Berlin. Im Kampf gegen organisierte Kriminalität und Paralleljustiz will der rot
Brennpunkte

Senat will gegen kriminelle Clans in Berlin vorgehen

Berlin (dpa) - Im Kampf gegen organisierte Kriminalität und Paralleljustiz in Berlin will der rot-schwarze Senat bis Ende April ein Konzept vorlegen. «Das ist eine ressortübergreifende Aufgabe», sagte Justizsenator Thomas Heilmann (CDU) der Deutschen Presse-Agentur. ... mehr

Zwei Züge waren ungebremst ineinander gerast, elf Menschen starben. Foto: Peter Kneffel
Brennpunkte

Aufwendige Aufräumarbeiten nach Zugunglück

Bad Aibling (dpa) - Die Einsatzkräfte haben nach dem Zugunglück im oberbayerischen Bad Aibling ganze Arbeit geleistet und die Unfallstelle bis Samstagabend weitgehend freigeräumt. ... mehr

Solche Duelle, wie hier Nöttingens Mario Bilger (rechts) gegen Bayerns Douglas Costa könnte es künftig im DFB-Pokal nicht mehr geben.  Ripberger
Sport+

Fußball-Revolution droht - Steidl: „Katastrophe für deutschen Fußball“

Videobeweis, Umverteilung der TV-Gelder, ein neuer Pokal-Modus und Strukturreformen beim DFB unter dem designierten Präsidenten Reinhard Grindel: Der deutsche Fußball steht vor tiefgreifenden Veränderungen – alles mit dem großen Ziel, die Bundesliga international weiter nach vorn zu bringen. „Wir wollen ja alle auch in Zukunft eine wettbewerbsfähige Bundesliga haben – und deshalb muss man sich Gedanken machen und Konzepte erarbeiten, was dafür zu tun ist“, sagte Peter Peters als Vorstandsmitglied des FC Schalke 04 und Vize-Präsident des Ligaverbandes. ... mehr

Bei der Taktikbesprechung kann es schon mal lauter werden: Christian Hergenröther und die Rutronik Stars Keltern. Foto: Becker
Sport+

Wie schwierig ist es, eine Damen-Mannschaft zu trainieren?

Ana-Maria Kammer verließ völlig überraschend aus persönlichen Gründen die Basketballerinnen der Rutronik Stars Keltern. Turbulenzen gab es zuletzt auch wegen zwei Spielerinnen beim Handball-Drittligisten HSG Pforzheim, infolgedessen unter anderem Trainer Matthias Cullmann seinen Rücktritt bekanntgab. Zwei Vorkommnisse, die die Frage aufkommen lassen: Ist es schwierig ist, eine Damen-Mannschaft zu trainieren? Und wenn ja, warum? Die Antworten geben drei Trainer, die es wissen müssen. ... mehr

Historische Fotos sowie ein Plan zeigen das Sender-Gelände in Mühlacker, wie es in den 1930ern aussah. Damals standen die rotweiß-markierten Sender noch nicht, diese wurden erst in den 1950ern gebaut.
Mühlacker

Was verbinden Sie mit dem Mühlacker Sender? Beitrag senden und gewinnen

Abriss hin oder her: Fast jeder in Mühlacker und Umgebung verbindet etwas mit dem Sender. Den meisten vermittelt er ein Gefühl von Heimat, andere verbinden das Denkmal vielleicht sogar mit einem romantischen Erlebnis: einem Picknick am Senderhang zum Beispiel. Manche wiederum sehen in ihm einfach nur einen Schandfleck, der das Landschaftsbild zerstört. Ganz egal, was Sie mit dem Sender verbinden, wir wollen es wissen! Schicken Sie uns Ihren Beitrag und gewinnen Sie einen tollen Preis. ... mehr

Spektakulär, rasant und verblüffend - die Zaubershow der Ehrlich Brothers begeistert das Publikum. Ein Kind aus der Region darf bei einer Illusion als Zauberlehrling assistieren. 
Pforzheim

Verlosung: Die Top-Magier "Ehrlich Brothers" suchen einen Zauberlehrling

Was früher der Hase aus dem Zylinder war, ist heute die schwergewichtige Harley, mit der die Ehrlich Brothers aus einem überdimensionalen iPad donnern. Mit ihrer sensationellen Magie-Show haben Andreas und Chris Ehrlich die Zauberei in ein neues Zeitalter geführt und generationsübergreifend für Furore sorgt. Eine Familie aus der Region darf dies am Mittwoch, 24. Februar, 19 Uhr, kostenlos im CongressCentrum Pforzheim erleben, wenn ein Kind bei der Zauberlehrling-Verlosung auf PZ-news gezogen wird. ... mehr

Krokodil, Schlange, Dinosaurier, Delfin oder Erdmännchen? Welche Figuren Kinder beispielsweise zur Darstellung ihrer Eltern wählen, gibt Kinder- und Jugendpsychiater Martin Linnebach-von Wedel Aufschluss über familiäre Strukturen.   Foto: Seibel
Pforzheim+

Der Tröster kranker Kinderseelen

Immer mehr Patienten, eine Anlaufstelle: Martin Linnebach-von Wedel ist der einzige niedergelassene Kinder- und Jugendpsychiater in Pforzheim und der gesamten Region. ... mehr

Google+