Irre: Mit Tempo 241 wurde bei Eberbach ein Biker geblitzt, der höchstens Tempo 100 hätte fahren dürfen.
Baden-Württemberg

Biker rast einhändig mit Tempo 241 statt 100 über die Bundesstraße

Im Tiefflug ist ein Motorradfahrer über die Bundesstraße bei Eberbach (Rhein-Neckar-Kreis) hinweggefegt. Sagenhafte 241 Stundenkilometer konnte der Biker – einhändig – aus seiner Maschine holen. Sein Pech: Er wurde dabei geblitzt. mehr...

Werden Raser in Deutschland zu lasch bestraft?
Hany Mukhtar (M.) führte die deutsche U-19-Auswahl zum EM-Titel. Foto: Tibor Illyes
Fussball überregional

U 19 dank Mukhtar Europameister - 1:0 gegen Portugal

Budapest (dpa) - 18 Tage nach dem WM-Triumph der Nationalmannschaft haben sich die deutschen Nachwuchsfußballer die EM-Krone aufgesetzt. mehr...

Region

Radfahrer und Motorradfahrer nach Zusammenprall verletzt

Remchingen. Bei einem Unfall in Remchingen wurde am Donnerstag ein 27-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt. Er war um 13.45 Uhr auf der Kreisstraße 4580 von Wilferdingen in Richtung Singen unterwegs er am dortigen Kreisverkehrs mit einem Radfahrer kollidierte. Der 22-jähriger Radfahrer beabsichtigte die Fahrbahn zu überqueren. mehr...

Ein 81-Jähriger ist zwischen Ittersbach und Weiler fast ungebremst auf einen Krankenwagen aufgefahren. Drei Personen wurden verletzt.
Region

81-Jähriger fährt fast ungebremst auf Krankenwagen auf

Nahezu ungebremst fuhr am Donnerstag ein 81-jähriger Autofahrer auf einen vorausfahrenden Rettungswagen auf. Der Rettungswagen war auf der L622 von Ittersbach in Richtung Keltern-Weiler unterwegs. Im Rettungswagen lag eine 94-jährige Patientin. mehr...

Zwei Jugendliche haben im Suff eine Spritztour mit dem Auto der Mutter eines 17-Jährigen gemacht. Endstation des verbotenen Ausflugs: ein Gartenzaun. Der 16-jährige Fahrer hatte 1,22 Promille.
Pforzheim

Nächtliche Spritztour zweier betrunkener Jugendlicher endet am Gartenzaun

Der Besuch seines 16-jährigen Cousins wird wohl einem 17 Jahre alten Jugendlichen aus Pforzheim noch lange und nicht unbedingt in bester Erinnerung bleiben. Nach dem gemeinsamen Konsum erheblicher Mengen Wodka kam der 16-Jährige im Laufe der Nacht auf Donnerstag nämlich auf die Schnapsidee, man könnte mit dem Auto der Tante eine Spritztour unternehmen. Die endete anders als erwartet. mehr...

Handschellen
Pforzheim

Supermarkt-Einbrecher verurteilt: Bewährungs- und Geldstrafen für zwei Kosovaren

Den gemeinschaftlich versuchten Diebstahl zweier Kosovaren, die am 29. Dezember 2013 versucht hatten, in einen Supermarkt in Huchenfeld einzubrechen, sieht Richterin Ri‘in Abbühl als nachgewiesen an. Vergangenen Dienstag verurteilte sie vor dem Amtsgericht zwei Kosovaren zu jeweils zwölf und zehn Monaten auf Bewährung. mehr...

Bands aus der Region gewinnen beim Trollinger Song Contest 2014
Mühlacker

Bands aus der Region gewinnen beim Trollinger Song Contest 2014

Mühlacker/Maulbronn/Sternenfels/Bretten. Ein ruhiger Typ ist Wolfgang Kienzle ohnehin nicht. Doch am Donnerstagmorgen war der Maulbronner Musicpark-Live-Chef komplett aus dem Häuschen. Die Schwabenrocker um Kienzle alias Kay Double You haben es mit ihrem Rock’n’Roll Hit „Dr Trollingerrock“ beim Trollinger Song Contests auf den ersten Platz geschafft. mehr...

9-10-11-12-13 - diese seltene Fünfer-Zahlenfolge hat drei Lottospielern Glück gebracht. Für den Sechser gab es allerdings nur 263.000 Euro.
Vermischtes

Seltene Lotto-Zahlenreihe: 9-10-11-12-13 - Drei Tipper mit Sechser

Zum zweiten Mal in der Lotto-Geschichte sind am Mittwoch fünf aufeinanderfolgende Zahlen gezogen worden. Im jüngsten Fall am Mittwochabend waren es die 9, 10, 11, 12 und die 13 sowie die 37. Ein netter Scherz von Glücksgöttin Fortuna? Wohl eher Faulheit, denn die 37 passt ja nun so gar nicht in die Reihe. mehr...

Die Bundesagentur für Arbeit in Nürnberg. Foto: Daniel Karmann
Wirtschaft

Pforzheim: Arbeitslosenzahlen leicht angestiegen

Die Zahl der Arbeitslosen im Bezirk der Agentur für Arbeit Nagold-Pforzheim ist in den letzten vier Wochen leicht gestiegen. Am Stichtag Mitte Juli waren 13581 Männer und Frauen ohne Arbeit, 423 oder 3,2 Prozent mehr als im Juni aber 368 oder 2,6 Prozent weniger als vor einem Jahr. mehr...

Vermischtes

Taxi in Wacken erfasst 19-Jährigen tödlich

Der Auftakt des Wacken Open Air Festivals in Schleswig-Holstein ist von einem tödlichen Verkehrsunfall überschattet worden. Dabei kam in der Nacht zum Donnerstag ein 19-Jähriger ums Leben. mehr...

Zahlreiche Festivalbesucher verfolgen am Mittwoch auf dem Gelände des Wacken Open Air Festivals in Wacken (Schleswig-Holstein) den Auftritt der Wackener Feuerwehrkapelle. Die Kapelle tritt traditionell bereits einen Tag vor dem offiziellen Start des Festivals auf. Bis zum Samstag (02.08.) werden in der kleinen Gemeinde Wacken rund 75.000 Besucher zum Heavy Metal Festival "Wacken Open Air" erwartet. Foto: Daniel Reinhardt/dpa
Vermischtes

Live-Tweets von Wacken: das Bier ist kalt gestellt

Es wird wieder laut in Wacken! Das größte Heavy Metal Festival der Welt beginnt - Wacken 2014. Zum 25. Jubiläum werden 75 000 Metalfans aus der ganzen Welt erwartet. Und das schleswig-holsteinischen 1800-Seelen-Dorf Wacken wird wieder ganz von der Farbe schwarz dominiert. mehr...

Auf dem Messegelände in Karlsruhe wird ein Stimmzettel eingeworfen. Für vier Tage verwandelt sich die Messe in ein Wahllokal. Foto: Uli Deck
Das Thema

Türken stimmen in Deutschland über ihren Heimat-Präsidenten ab

Berlin (dpa) - Zum ersten Mal wählen in Deutschland lebende Türken von der Bundesrepublik aus den Präsidenten ihres Heimatlandes. Am Donnerstag haben in sieben deutschen Städten riesige Wahllokale für die Präsidentschaftswahl eröffnet - unter anderem in Messehallen und im Berliner Olympiastadion. mehr...

Mit diesem Team startet der FC Nöttingen das Abenteuer Regionalliga. Foto: FCN
Sport regional

Regionalliga-Aufstieg: FC Nöttingen im Kreis früherer Erstligisten

Eines ist sonnenklar: Diese Regionalliga-Saison wird hochinteressant für den FC Nöttingen. Klangvolle Vereinsnamen wie Kickers Offenbach, 1. FC Saarbrücken, SV Waldhof Mannheim, Hessen Kassel, FC Homburg oder Eintracht Trier kreuzen bei den Lilaweißen auf – viele davon sind ehemalige Erstligisten. Sie werden dafür sorgen, dass die Ränge im Panoramastadion gut gefüllt sind – wenn der Aufsteiger sportlich eine ordentliche Rolle in der 4. Liga des deutschen Fußballs spielt. mehr...

Newsticker
Mindestens 15 Tote bei mehreren Gasexplosionen in Taiwan

Kaohsiung (dpa) - Bei mehreren Gasexplosionen in der taiwanesischen Stadt Kaohsiung sind mindestens 15 Menschen ums Leben gekommen. 233 weitere seien verletzt worden, meldete die amtliche chinesische Nachrichtenagentur Xinhua. Unter den Toten seien mehrere Feuerwehrmänner. Die Feuerwehr sei wegen ... mehr...

Neues Zahlungsverfahren Sepa für Unternehmen und Vereine ab 1. August

Frankfurt/Main (dpa) - Von heute an dürfen Unternehmen und Vereine Lastschriften und Überweisungen in Euro nur noch im neuen Sepa-Format tätigen. Wer noch nicht umgestellt hat, muss mit Gebühren der Bank rechnen. Für Verbraucher gilt eine längere Frist: Sie dürfen noch bis zum 1. Februar 2016 ihre ... mehr...

Dreitägige humanitäre Waffenruhe in Gaza vereinbart

New York (dpa) - Nach wochenlangen Kämpfen haben Israelis und Palästinenser im Gaza-Konflikt erstmals einer längeren Waffenruhe zugestimmt. Eine 72 Stunden dauernde Feuerpause solle heute um 7.00 Uhr MESZ beginnen, hieß es bei den Vereinten Nationen in New York. Zudem sollen in Kairo sofort ... mehr...

US-Kritik an Israels Vorgehen in Gaza wird härter  

Washington (dpa) - Die Kritik der USA am israelischen Vorgehen in Gaza wird zusehends schärfer. Der jüngste Beschuss einer UN-Schule, in der unschuldige Zivilisten Zuflucht gefunden hätten, sei «völlig unakzeptabel», sagte Regierungssprecher Josh Earnest im Weißen Haus. Die USA betonen zugleich, ... mehr...

UN: Humanitäre Waffenruhe in Gaza vereinbart

New York (dpa) - Israelis und Palästinenser haben im Gaza-Konflikt nach Angaben der Vereinten Nationen eine bedingungslose humanitäre Waffenruhe vereinbart. Die Feuerpause soll am Freitag um 7.00 Uhr MESZ beginnen. mehr...

WTO-Bemühungen um globales Handelsabkommen gescheitert

Genf (dpa) - Die Welthandelsorganisation ist mit dem Versuch gescheitert, das erste globale Abkommen über Handelserleichterungen in ihrer rund 20-jährigen Geschichte unter Dach und Fach zu bringen. Die fristgerechte Unterzeichnung eines Protokolls, mit dem entsprechende Vereinbarungen der ... mehr...

Mehr als 120 Demonstranten vor Weißem Haus festgenommen

Washington (dpa) - Bei einem Protest gegen die Immigrations-Politik von US-Präsident Barack Obama hat die Polizei mehr als 120 Demonstranten vor dem Weißen Haus festgenommen. Die Demonstranten hatten sich auf dem Bürgersteig vor dem Regierungssitz niedergelassen und ließen sich ohne Widerstand von ... mehr...

Mukhtar sichert U 19 den EM-Titel

Budapest (dpa) - Der Titel ist unter Dach und Fach. Die U-19-Junioren des DFB haben zum zweiten Mal die EM gewonnen - und dies nur 18 Tage nach dem WM-Gewinn der Nationalmannschaft. Die Glückwünsche von den Weltmeistern und Bundestrainer Joachim Löw ließen auch nicht lange auf sich warten. ... mehr...




Beate Zschäpe fordert die Abberufung sämtlicher Mitglieder des Münchner Staatsschutzsenats. Darüber entscheiden werden Richter eines anderen Senats. Foto: Peter Kneffel
Das Thema

Gericht lehnt Zschäpes Befangenheitsantrag ab

München (dpa) - Im NSU-Prozess hat das Oberlandesgericht München einen Befangenheitsantrag der Hauptangeklagten Beate Zschäpe abgelehnt. mehr...

PZ-news twittert live vom NSU-Prozess


 

Im „Ratskeller“ bei den Geschäftsführern Lisa Kleiner und Maximilian Müssle finden ab kommender Woche bis zu 280 Gäste Platz. Foto: Ketterl
Pforzheim

Letzter Schliff für den "Ratskeller"

Goldene Verkleidungen statt Holzvertäfelung, ein offener Raum statt rustikaler Nischen: Der neue „Ratskeller“ hat optisch nur wenig mit seinem Vorgänger gemein. Im vorderen Teil des Neuen Rathauses, wo sich zuvor ein langgezogener Flur und die Tourist-Information befunden haben, erwartet den Gast auf 400 Quadratmetern eine Mischung aus modernem Ambiente und Gemütlichkeit. Am Samstag eröffnet das traditionsreiche Restaurant neu. mehr...

Yukos-Logo an der Moskauer Zentrale: Foto: Yuri Kochetkov/Archiv
Das Thema

Russland zu neuer Milliardenentschädigung verurteilt

Straßburg (dpa) - Innerhalb weniger Tage ist Russland wegen seines Vorgehens gegen die früheren Eigner des Ölkonzerns Yukos erneut zu einer Entschädigung in Milliardenhöhe verurteilt worden. mehr...

«Ein Bett für Snowden»: Aufkleber-Aktion in Deutschland. Foto: David Ebener
Das Thema

Anwalt: Snowden-Entscheidung fällt sehr bald

Moskau/Berlin (dpa) - Seit einem Jahr hat der Ex-NSA-Mitarbeiter Edward Snowden Asyl in Russland, doch nun läuft seine Aufenthaltserlaubnis aus. Nach Angaben seines Anwalts hat das Warten sehr bald ein Ende. Was hat Putin vor? mehr...

Börse in Buenos Aires. Foto: David Fernandez/Archiv

Schuldenstreit mit Hedgefonds stürzt Argentinien in die Pleite

New York (dpa) - Argentinien ist erneut pleite. Voraus ging ein jahrelanger erbitterter Streit mit US-Investoren um die Rückzahlung argentinischer Altschulden. Wirtschaftsminister Axel Kicillof erklärte die Verhandlungen in der Nacht auf Donnerstag für gescheitert. mehr...

Ein palästinensischer Junge steht in Gaza-Stadt auf einer Straße, hinter ihm ein ausgebranntes Fahrzeug, dass bei einem israelischen Angriff getroffen wurde. Foto: Mohammed Saber
Das Thema

Israel will Offensive ausweiten: Kein Ende des zivilen Leids

Gaza/Tel Aviv/New York (dpa) - Im unerbittlich geführten Krieg zwischen Israel und militanten Palästinensern leidet die Bevölkerung im Gazastreifen immer größere Not. mehr...

Polizeieinsatz wegen eines Amoklaufs am 28.02.2014 in Erkrath. Jetzt beginnt der Prozess gegen den Angeklagten. Foto: Jan-Philipp Strobel/Archiv
Das Thema

Amoklauf in Anwaltskanzleien: Prozess hat begonnen

Düsseldorf (dpa) - Fünf Monate nach dem tödlichen Amoklauf in zwei Anwaltskanzleien im Rheinland hat am Donnerstag der Prozess gegen den mutmaßlichen Gewalttäter vor dem Düsseldorfer Landgericht begonnen. mehr...

Main-Tauber-Kreis beschlagnahmt Gebäude zur Flüchtlingsunterbringung
Baden-Württemberg

Kommune beschlagnahmt Gebäude zur Flüchtlingsunterbringung

Tauberbischofsheim. Bei der angespannten Suche nach Unterkunftsmöglichkeiten für Flüchtlinge hat zum ersten Mal ein Kreis ein städtisches Gebäude beschlagnahmt. Der Main-Tauber-Kreis habe dies auf Grundlage des Polizeigesetzes entschieden, teilte das Landratsamt am Mittwoch mit. mehr...

dasfest20140037.jpg
Service

Rätsel der Woche: Welches Bild zeigt „Jupiter Jones“?

Über 260.000 Besucher haben am FEST-Wochenende in Karlsruhe gefeiert. Bands wie „Jupiter Jones“, „The BossHoss“ und „Frank Turner & The Sleeping Souls“ haben pro Tag 50.000 Menschen vor der Hauptbühne zum Feiern gebracht. Bei unserem neuen Rätsel der Woche, gilt es ein Bild von „Jupiter Jones“ zu finden. mehr...

Anzeige
Zum Auftakt ins Medienhaus: Bei der WSP-Aktion „Offen für morgen“ schauen rund 20 Schüler den PZ-Redakteuren im „Newsroom“ bei der Arbeit über die Schulter. Zuvor standen eine Führung durchs Druckhaus und Besuche bei TV-BW und

Schüler schnuppern Medienluft bei der PZ

Sechs Wochen, neun Unternehmen, unendliche viele Chancen – das Motto der Aktion „Offen für morgen“ der Wirtschaft und Stadtmarketing Pforzheim (WSP) ist Programm: Bereits zum vierten Mal bieten Pforzheimer Unternehmen Schülern in den Sommerferien die Möglichkeit, in verschiedene Berufe hineinzuschnuppern. Den Auftakt macht das Medienhaus der „Pforzheimer Zeitung“. mehr...

Im Gräberfeld 13b im Westen des Hauptfriedhofs sieht es aus teilweise aus wie im Dschungel. Foto:Lorch-Gerstenmaier

Unkraut wuchert über Gräberfeld

Der Pforzheimer Hauptfriedhof sei einer der schönsten im Südwesten Deutschlands. So lautete das anerkennende Urteil von Experten und weiter gereisten Besuchern. Der Pforzheimer Hauptfriedhof sei einer der innovativsten – zu diesem Schluss kam der Verein für Friedhofskultur und zeichnete die Verantwortlichen jüngst aus.  mehr...

Frischen Wind brachte die ABE vor 20 Jahren in den Gemeinderat – jetzt hieß es Abschied nehmen (von links): Bürgermeister Thomas Karst, Joachim Frey, Birgit Dukat, Andreas Überschaer und von den Freien Wählern Willi Mast. Foto: Manfred Schott

Weiterentwicklung der Gemeinde mitgestaltet

Eisingen. Rund 100 Gäste konnte Bürgermeister Thomas Karst zur Verabschiedung der ausscheidenden Ratsmitglieder und zur konstituierenden Sitzung des neu gewählten Gemeinderats in der Bohrrainhalle begrüßen. Es war auch eine denkwürdige Abschiedsveranstaltung, denn die 20-jährige Ära der Aktiven Bürger Eisingens (ABE) als Fraktion des Eisinger Gemeinderates war damit beendet. mehr...

Viel los beim Baustellenvesper zur Fertigstellung der Straßen in Wimsheims Mitte: Bürgermeister, Planer und Arbeiter sind stolz - von links: Bürgermeister Mario Weisbrich, Altbürgermeister Karlheinz Schühle, Martin Isola, Martin Müller, Christoph Bog

Die Straßen in der Wimsheimer Ortsmitte sind neu gestaltet

Wimsheim.Mit einem Baustellenvesper hat die Gemeinde Wimsheim den ersten Meilenstein in der Ortskernsanierung gefeiert: Die Renovierung und Gestaltung der Straßen rund ums Rathaus.Rund 1,2 Millionen Euro flossen in Straßen, Kanäle, Wasserversorgung Strom, Gas und in Telekommunikationsleitungen. mehr...

Die Teilnehmer des internationalen Workcamps mit Vertretern des Enzkreises, des Forsts, der Sparkasse sowie der Stadt Maulbronn. Foto: Lutz

Jugendliche unterstützen Erhalt historischer Wassergräben der Zisterziensermönche

Maulbronn. Jugendliche aus der ganzen Welt sind nach Maulbronn gekommen, um den Erhalt historischer Wassergräben der Zisterziensermönche zu unterstützen. mehr...

Leonhard Reiß (von links), Reinhard Fandrich und Eckhardt Fricke von der Deutschen Bahn informierten Bundestagsabgeordnete Katja Mast (vorne), Frank Schneider, Manfred Läkemäker und Elli Marx am Mühlacker Bahnhof über den aktuellen Stand der Umbauarb

Arbeiten am Bahnhof Mühlacker liegen gut in der Zeit

Die Bauarbeiten für die Aufzüge im Mühlacker Bahnhof liegen sehr gut im Plan. Das teilte Projektleiter Reinhard Fandrich bei einem Vororttermin mit Katja Mast mit. mehr...

Kampf war Trumpf in den letzten beiden Derbys zwischen dem SV Kickers Pforzheim (links Marco Milella) und dem 1.CfRPforzheim mit Michael Schrammel. Auch am Sonntag sind packende Zweikämpfe garantiert. PZ-Archiv, Becker

CfR Pforzheim empfängt am Sonntag die Kickers

Dieses Spiel stellt alles in den Schatten. Es ist der Knaller in der zweiten Runde des BFV-Pokals. Der 1. CfR Pforzheim empfängt am Sonntag um 17 Uhr den SV Kickers Pforzheim. Verbandsligist gegen Oberliga-Aufsteiger. Gespielt wird im Holzhof-Stadion – die Zuschauer können sich auf ein heißes Stadt-Derby gefasst machen. mehr...

Gute Chancen auf einen Platz in der Nöttinger Startelf hat Neuzugang Daniel Schiek (links).  Ripberger

FC Nöttingen muss am Samstag in Elversberg ran

Von fast allen Trainern der Fußball-Regionalliga Südwest wird Drittliga-Absteiger SV 07 Elversberg als Mitfavorit für den sofortigen Wiederaufstieg genannt. Kein angenehmer Auftaktgegner also für den Aufsteiger FC Nöttingen, der am Samstag um 14.00 Uhr im Waldstadion an der Kaiserlinde in Elversberg antreten muss. mehr...

Der ehemalige Bundesligastürmer Kevin Kuranyi (r) traf für Moskau. Foto: Juri Koschetkow

Kuranyi bewahrt Moskau vor Hinspiel-Niederlage

Moskau (dpa) - Kevin Kuranyi hat seinen russischen Club Dynamo Moskau vor einer Heimniederlage im Hinspiel der Europa-League-Qualifikation bewahrt. mehr...

Türkisches Mega-Wahllokal öffnet auf Karlsruher Messegelände

Türkisches Mega-Wahllokal öffnet auf Karlsruher Messegelände

Karlsruhe. Im Zuge der türkischen Präsidentschaftswahl verwandelt sich von Donnerstag (8.00 Uhr) an das Karlsruher Messegelände für vier Tage in ein Mega-Wahllokal. Es ist der einzige Ort in Baden-Württemberg, an dem die im Südwesten lebenden Türken ihre Stimme abgeben können. mehr...

Der Hauptsitz der Firma Osram strahlt in kräftigem, rötlichem Licht – doch dem Unternehmen geht es gar nicht gut. Foto: Ruprecht

Osram-Mitarbeiter bangen um Zukunft

Auf einen Kahlschlag dieser Größenordnung waren die Osram-Beschäftigten nicht gefasst: Tausende Jobs sind schon dem letzten Sparprogramm des Lichtkonzerns zum Opfer gefallen, jetzt steht noch einmal fast ein Viertel der zurzeit noch knapp 34000 Arbeitsplätze auf der Streichliste. Das wirft bange Fragen auf, wie es überhaupt weitergeht bei dem Unternehmen, das mit den harten Umbrüchen auf dem Lichtmarkt und der Billigkonkurrenz aus Asien kämpft. Reichen die Rezepte aus, um den Wandel zu vollziehen? Und wie viele Beschäftigte dürfen den Weg in die Zukunft am Ende mitgehen? mehr...

Zehn mal zehn Meter groß ist die Videowand, auf der sich die Akrobaten bewegen. Foto: Ketterl

Spektakuläres beim Musik- und Theaterfestival: Bis die Welt zusammenbricht

Das 19. Internationale Musik- und Theaterfestival beginnt am Donnerstag um 20 Uhr mit der Show „Transportes Exceptionnels“ – einem ungewöhnlichen Tanz mit dem Bagger auf dem Turnplatz. Die Eröffnung ist um 21.30 Uhr auf dem Messplatz, danach startet „As The World Tipped“ (Eintritt frei). Der Begriff „atemberaubend“ dürfte so ziemlich exakt beschreiben, was das Wired Aerial Theater in den Nachthimmel zaubert. mehr...

Der Wirtschaftsflügel der Union setzt Kanzlerin Merkel unter Druck, die kalte Progression abzubauen. Foto: Oliver Berg/Archiv

Unions-Wirtschaftsflügel begehrt gegen Merkel und Seehofer auf

Berlin (dpa) - Der Wirtschaftsflügel der Union begehrt gegen die Steuerpolitik von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und CSU-Chef Horst Seehofer auf. Die Parteispitzen verstießen mit der weiteren Akzeptanz der sogenannten Kalten Progression gegen das Wahlkampfversprechen, keine Steuern zu erhöhen. mehr...

Rock- und Pop-Konzerte im August

Berlin (dpa) - Ob unter freiem Himmel oder in kleinen Clubs: Konzertgelegenheiten gibt es im August ganz unterschiedliche. Unter anderem haben sich die britischen Alternative-Rocker von Placebo, die Berliner Beatsteaks und Star-DJ Avicii aus Schweden angekündigt. mehr...

Anzeige


Digitale Beilage


Alle Informationen zum Thema "WirtschaftsKRAFT" erhalten Sie in unserem digitalen Prospekt.

» Zum Download «