Sport regional

Einsatz von KSC-Profi Yamada im Rückspiel gegen HSV weiter offen

Karlsruhe (dpa) - Der Einsatz von Hiroki Yamada vom Zweitligisten Karlsruher SC im Relegationsrückspiel am Montag gegen Bundesligist Hamburger SV ist weiter fraglich. Der Mittelfeldspieler hat Wadenprobleme, die ihn schon beim 1:1 im Hinspiel am Donnerstag zum Zuschauen zwangen. Der 26 Jahre alte Leistungsträger absolvierte am Samstag aber wieder leichtes Training, das am Sonntag gesteigert werden soll, sagte KSC-Trainer Markus Kauczinski. ... mehr

Joseph Blatter konnte sich zum fünften Mal in der Präsidentenwahl durchsetzen. Foto: Patrick Seeger
Sport weltweit

Blatter bleibt Beherrscher des Weltfußballs

Zürich (dpa) - Joseph Blatter bleibt der Herrscher der Fußball-Welt. Doch sein Thron hat kräftig gewackelt. Mit seinem untrüglichen Machtinstinkt hat der heftig kritisierte FIFA-Präsident nach dem jüngsten Skandal alle Angriffe abgewehrt. ... mehr

Der Vereinsvorsitzende Bernd Lipinski blickt auf das Sorgenkind. Foto: Seibel
Pforzheim

Rasendrama beim SV Huchenfeld: neuer Platz unbespielbar

Der SV Huchenfeld hat bereits seit Monaten mit gravierenden Problemen bei seiner neuen Sportanlage zu kämpfen. Erst im vergangenen Jahr wurde der Tennenplatz für 270000 Euro in ein Naturrasen-Spielfeld umgewandelt. ... mehr

1860 München und Holstein Kiel trennten sich 0:0. Foto: Daniel Bockwoldt
Sport weltweit

Schwacher Fußball, blanke Nerven - «Löwen» hoffen

Kiel (dpa) - Das Engagement der «Löwen» stimmte, die fußballerische Leistung nicht. Mit einem 0:0 im Relegations-Hinspiel um den letzten freien Zweitliga-Platz bei Holstein Kiel hat sich der TSV 1860 München zwar eine ordentliche Ausgangsposition für das Rückspiel am Dienstag verschafft. ... mehr

Mühlacker

PZ-news testet Skatepark auf der Gartenschau

60 Kubikmeter Flüssigbeton brauchte es, um den neuen Skatepark auf der Gartenschau in Mühlacker fertigzustellen. Theo Seemann blickt heute stolz auf das vor ihm liegende 400 Quadratmeter große Areal. Der Initiator hat viel Herzblut in das Projekt gesteckt. Seit Anfang 2009 beeinflusste die Planung des Parks sein Leben Woche für Woche. Und bereitete ihm hin und wieder auch eine schlaflose Nacht. ... mehr

Man habe lediglich versucht, den Betroffenen Unannehmlichkeiten zu ersparen, verlautete aus dem Kreml. Foto: Alexander N
Brennpunkte

Moskau weist Kritik an Einreiseverbot zurück

Moskau (dpa) - Russland hat westliche Kritik an Einreiseverboten für Dutzende europäische Politiker zurückgewiesen. Die Maßnahme sei einzig eine Antwort auf die «Sanktionskampagne», die einige EU-Staaten unter Führung Deutschlands gegen Russland ausgelöst hätten. ... mehr

Blick vom Schliffkopf bei Baiersbronn, wo ein 49-Jähriger am Donnerstagabend erstochen wurde.
Baden-Württemberg

Bluttat in Baiersbronn: 49-Jähriger von Freund erstochen

Die beschauliche Schwarzwaldgemeinde Baiersbronn ist Schauplatz eines Gewaltverbrechens geworden. Ein 49-jähriger Mann wurde am Donnerstagabend in seiner Wohnung von einem drei Jahre jüngeren Bekannten erstochen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. ... mehr

Region

Die PZ sucht Leserbilder für Fotokalender

Pforzheim/Enzkreis. Illustriert mit Fotos von PZ-Lesern legt die Volksbank Pforzheim erneut einen Fotokalender unter dem Motto „Unsere Region und die vier Jahreszeiten“ auf. Einreichen, abstimmen und gewinnen. ... mehr

Die Gesichter der acht Frauen sprechen Bände: Die „Isartaler Hexen“ haben großen Spaß an handgemachter Musik. Foto: Privat
Pforzheim

So fesch geht’s zu beim OechsleFest

Pforzheim. Sie heißen Alex, Birgit, Conny, Maria, Sandy, Susal, Tina und Ulla. Und sie wissen genau, wie man eine Veranstaltung in einen Hexenkessel verwandelt. Das haben sie sich für die PZ-Hüttengaudi vorgenommen, die am 4. September auf dem Marktplatz zu erleben ist. Die „Isartaler Hexen“ sind eine der Gruppen, die das 30. OechsleFest nicht nur kulinarisch, sondern auch musikalisch zu einem Erlebnis machen sollen. ... mehr

Sport regional

KSC sieht den Vorteil nun bei sich: «Der Wildpark wird brennen»

Hamburg. Auch nach dem starken Auftritt im Hinspiel der Relegation hat der Karlsruher SC auf dem erhofften Weg zurück in die Fußball-Bundesliga noch ein hartes Stück Arbeit vor sich. Doch das Selbstvertrauen des Zweitliga-Dritten ist vor dem Rückspiel gegen den Hamburger SV noch einmal enorm gewachsen. «Das war ein Erstligaspiel und wir waren die bessere Mannschaft. Der Wildpark wird am Montag brennen», sagte Präsident Ingo Wellenreuther nach dem 1:1 am Donnerstag beim Bundesliga-16.« in Hamburg. ... mehr

Banaler Anlass, außergewöhnliches Ende: In Sindelfingen prügelten sich zwei Autofahrer so heftig, dass sie sogar in der Notaufnahme getrennt werden mussten.
Baden-Württemberg

Streit um Banales: Autofahrer prügeln sich auf Straße und in Notaufnahme

Was hat Autofahren mit Kampfsport zu tun? Nichts, wenn man die sittliche Reife fürs Fahren hat. Eine ganze Menge, wenn man sieht, wie in Sindelfingen Meinungsverschiedenheiten im Straßenverkehr ausdiskutiert werden. Wegen einer Nichtigkeit haben sich dort zwei Autofahrer so heftig angefeindet und geprügelt, dass sie selbst in der Notaufnahme des Krankenhauses in verschiedenen Räumen untergebracht werden mussten. ... mehr

In mehreren Bundesländern sind die Wohnungen von Rechtsextremisten durchsucht worden. Foto: Arne Dedert / Archiv
Mühlacker

19-Jähriger gibt sich als Polizist aus und zieht Waffe

Vaihingen. Mit einer Anzeige wegen Amtsanmaßung und Verstoß gegen das Waffengesetz muss ein 19-Jähriger rechnen, der sich Anfang April gegenüber drei jungen Frauen im Alter von 18 und 19 Jahren als Polizist ausgegeben hat. Der damals noch unbekannte Mann sprach die 19-Jährige der Drei nach Polizeiangaben in den Abendstunden des 7. April vor der Eingangstür eines Einkaufsmarkts in der Hans-Krieg-Straße an und gab sich als Kriminalbeamter aus. ... mehr

Ein Busfahrer hat in Neuenbürg einen Unfall verursacht.
Region

Bus will Mähfahrzeug überholen und schiebt Ford auf Golf

Neuenbürg. Einen Sachschaden in Höhe von rund 8.500 Euro hat ein 51-jähriger Busfahrer am Donnerstag gegen 13.30 Uhr angerichtet. Er war auf der B294 in Richtung Neuenbürg unterwegs und überholte ein Mähfahrzeug. Dabei übersah er einen verkehrsbedingt wartenden Ford mit Anhänger, der nach links Richtung Eyachbrücke abbiegen wollte. Danach krachte es gleich mehrmals. ... mehr

Ein Flugschüler ist mit seinem Segelflieger abgestürzt und an seinen Verletzungen gestorben.
Baden-Württemberg

Flugschüler stirbt nach Absturz mit Segelflieger

Nach dem Absturz eines Segelfliegers am Flugplatz Bartholomä (Ostalbkreis) ist der schwer verletzte Flugschüler gestorben. Eine Flugübung sei vermutlich schief gegangen, sagte ein Sprecher der Bundesstelle für Flugunfalluntersuchungen in Braunschweig am Freitag. ... mehr

Pforzheim

Roland Rauschmayer trifft sich mit Dieter Bohlen

Auch wenn sein Hauptwohnsitz seit einigen Jahren im Schloss in Mühlhausen an der Enz liegt, lässt es sich der Pforzheimer Schmuckunternehmer Roland Rauschmayer nicht nehmen, immer mal wieder in seine Zweitheimat Mallorca zurückzukehren. So genoss er auch am Pfingstwochenende die Sonne von Mallorca, wo auch einst seine beiden Söhne Chris und Rico Rauschmayer lebten und die Schule besuchten. ... mehr

Zwei Frauen kamen ums Leben gekommen, zwei Männer wurden schwer und ein elfjähriges Mädchen leicht verletzt, als ein Mann wohl durch ein medizinisches Problem zum Crashfahrer wurde.
Baden-Württemberg

Rätselhafter Unfall mit zwei Toten: Unfallfahrer mit Gesundheitsproblem?

Der Verursacher eines Unfalls mit zwei Toten bei Zell (Kreis Lörrach) hatte wahrscheinlich gesundheitliche Probleme. Man müsse zwar noch die Untersuchung des schwer verletzten Mannes abwarten, aber das sei naheliegend, teilte die Polizei am Freitag mit. Zwei Frauen waren am Donnerstag ums Leben gekommen und zwei Männer schwer sowie ein elfjähriges Mädchen leicht verletzt worden. ... mehr

Region

Mutmaßlicher Sexualstraftäter immer noch auf der Flucht

Renningen. Nach dem Angriff auf eine potenzielle Babysitterin ist ein mutmaßlicher Sexualstraftäter am Donnerstag weiter auf der Flucht gewesen. Von dem 47 Jahre alten Mann fehle bislang jegliche Spur, sagte ein Polizeisprecher. ... mehr

Taliban-Kämpfer in der afghanischen Provinz Helmand. Foto: Stringer/Archiv
Brennpunkte

Deutscher flieht aus der Gewalt der Taliban

Kundus/Berlin (dpa) - Nach rund sechs Wochen Geiselhaft ist einem von den radikalislamischen Taliban in Nordafghanistan verschleppten Deutschen die Flucht gelungen. Seiner eigenen Darstellung zufolge konnte der Entwicklungshelfer seinen Entführern in der Nacht zum Freitag entkommen. ... mehr

Baden-Württemberg

Motorradfahrer zu schnell in Kurve: Vier Biker stürzen

Vier Motorradfahrer sind bei einer Spritztour in Mittelbrüden (Rems-Murr-Kreis) gestürzt, zwei von ihnen haben sich dabei schwer verletzt. Der erste Biker aus der „Viererkette“ war wohl zu schnell unterwegs und musste offensichtlich zu stark abbremsen, was ihn und danach die anderen Fahrer zu Fall brachte. ... mehr

Pforzheim

Blende 2015: Wer macht die besten Bilder?

In eine neue Runde geht der Fotowettbewerb für PZ-Leser Blende 2015. Zur Auswahl stehen zwei Themen, die Kreativität und Können der Teilnehmer fordern. Um Fotos unter besonderen technischen Umständen geht es beim Thema „Nachtaufnahmen/Wenig Licht“. ... mehr

Bei diesem Skelett könnte es sich um einen Mönch handeln, der seit mindestens 500 Jahren hier ruht. TV-BW
Pforzheim

Skelett am Rathaushof komplett freigelegt

Die spektakulären Funde der Archäologen im Rathaushof ziehen viele Pforzheimer in ihren Bann. Groß war die Resonanz der PZ-Leser auf den Artikel, der in der gestrigen Zeitung und auf PZ-News zu lesen ist. Wie berichtet, gibt es Hinweise darauf, dass bei der Gründung der Neuen Stadt im zwölften Jahrhundert Herzog Welf VI., Pfalzgraf Hermann von Stahleck und Heinrich der Löwe zusammenwirkten. Als Vorlage für den Stadtplan könnten die Pläne der Klosteranlage Hirsau gedient haben. ... mehr

Sie ist die Schönste: Vanessa Fuchs hat sich im Finale der «Topmodel»-Show durchgesetzt. Foto: Uwe Anspach/Archiv
Show-Biz

Vanessa ist «Germany's next Topmodel»

Berlin (dpa) - Vanessa aus der Nähe von Köln ist «Germany's next Topmodel». Die 19-Jährige setzte sich im Finale gegen ihre Konkurrentinnen Anuthida und Ajsa durch. «Ich bin so glücklich», sagte die Siegerin. Sie könne es noch gar nicht begreifen. ... mehr

"Parcours D'Amour" ist eine humorvolle Komödie, die im Pforzheimer KoKi läuft und für die PZ-news 3x2 Tickets verlost.
Pforzheim

PZ-news verlost Tickets für „Parcours D’Amour“ im KoKi

Wie viele Runden muss man auf dem Tanzparkett drehen bis alle Träume sich erfüllt haben? Eugène, Gino, Christiane und ihre Freunde haben ihre besten Jahre bereits hinter sich gelassen. Das hindert sie aber nicht daran auf der Suche nach Liebe und Sex einen ähnlichen Eifer an den Tag zu legen wie Menschen, die Zahnspangen statt Jackett-Kronen tragen. Das alles zeigt die humorvolle Doku „Parcours D’Amour“, die PZ-news-Leser gratis im Kommunalen Kino Pforzheim sehen können, wenn sie mit etwas Glück an der Ticket-Verlosung teilnehmen. ... mehr

Pforzheim

Bilder schicken und gewinnen: PZ-news sucht Ihre Frühlingsfotos

Sonnenbaden auf grünen Wiesen, bunte Blumen, die aus der Erde sprießen, das erste Bier nach Feierabend im Biergarten – der Frühling hat viele Gesichter. Und er ist endlich da. Wie erleben Sie den Frühling? Wonach haben Sie sich in den kalten Wintermonaten gesehnt und was genießen Sie nun am meisten? Schicken Sie uns Fotos von Ihren Frühlingsgefühlen gewinnen Sie Einkaufsgutscheine. ... mehr

Google+