nach oben

Schwer bewaffnete Polizisten bewachen U-Bahn-Eingänge.
Deutschland

Liveticker: Schüsse und Tote im Münchner OEZ - Alles Neue auf einen Blick

Im Münchner Olympia Einkaufszentrum sind Schüsse gefallen. Es mehrere Tote geben. PZ-news informiert über einen Liveticker. ... mehr

Anfang der Woche griff ein 17-Jähriger in einem Regionalzug Reisende an. Foto: Karl-Josef Hildenbrand
Thema des Tages

Aufsehenerregende Anschläge in Deutschland

München (dpa) - In den vergangenen fünf Jahren gab es in Deutschland mehrere aufsehenerregende Anschläge, bei denen Menschen verletzt oder getötet wurden. Im Folgenden einige Beispiele: ... mehr

Deutschland

Nicht schon wieder: Trauer und Dank an Polizei - so reagiert die Twitter-Gemeinde

Bestürzung, Warnungen und Dank an die Polizei - die Twitter-Gemeinde hat den Anschlag unterschiedlich aufgenommen. Grundsätzlich sind es die Menschen leid, schon wieder über so einen Anschlag lesen zu müssen. ... mehr

Mehrere sexuelle Übergriffe soll es in einem Freibad in Kirchheim/Teck gegeben haben. Junge Mädchen sollen von mindestens zwei Flüchtlingen sexuell belästigt worden sein. Foto: dpa
Baden-Württemberg

Sexuelle Übergriffe: Von Aggressionen begleiteter Polizeieinsatz im Freibad

Kirchheim/Teck. In einem Freibad in Kirchheim/Teck (Kreis Esslingen) hat es mehrere sexuelle Übergriffe gegeben. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, waren die Beamten zunächst dorthin gerufen worden, weil ein 17 Jahre alter Flüchtling sich nicht an die Baderegeln gehalten hatte. Während des Einsatzes am Mittwoch meldeten sich jedoch junge Mädchen bei den Beamten und gaben an, sexuell belästigt worden zu sein. ... mehr

Foto: Symbolbild
Baden-Württemberg

In Graben gerauscht: Betrunkene Autofahrerin verletzt sich und ihren Sohn

Allmersbach im Tal (dpa/lsw) - Eine betrunkene Autofahrerin hat sich und ihren zehnjährigen Sohn bei einem Unfall in Allmersbach im Tal (Rems-Murr-Kreis) verletzt. ... mehr

Stationäre Blitzanlagen der Enzkreis-Verwaltung gibt es nur an wenigen Unfallschwerpunkten, wie hier an der B 10 in Niefern-Vorort. Foto: Seibel
Region+

Vorsicht! Hier gibt es Fotos vom Ordnungsamt - mit Blitzer-Karte

Familie Westermann aus Ersingen mag die Raserei auf der Pforzheimer Straße nicht und ist enttäuscht, dass es im Enzkreis kaum stationäre Blitzer gibt. Die PZ vertieft den Sachverhalt. ... mehr

Die Leidenschaft fürs Kochen hat Theo Hinsberger nicht verloren, seinen Humor auch nicht. Großen Anteil daran hat Ehefrau Ulrike. Beide haben ihre Partyservicepläne trotz des Horrorunfalls verwirklicht. Viele Unfallfolgen trägt er immer noch.Foto: Privat
Region

Schwere Böllerunfälle von 2011/2012 aufgearbeitet: Spuren bleiben bei Opfern für immer

Unterreichenbach/Pforzheim. Trifft man Theo Hinsberger an einem heißen Sommertag, dann ist der Silvesterunfall, bei dem ihm ein defekter Feuerwerkskörper vor viereinhalb Jahren die rechte Gesichtshälfte zertrümmert hat, ein bisschen weiter weg. Wärme lässt ihn die Schmerzen nicht so stark fühlen. Bei Kälte ist das ganz anders. ... mehr

An heißen Tagen schmelzen die vielen Flicken in Conweilers Ortsdurchfahrt immer wieder. Die Straße bleibt regelrecht an den Autoreifen kleben. Fotos: Seibel
Region

Politischer Druck gegen marode Conweiler Ortsdurchfahrt

Straubenhardt-Conweiler. Die kaputte Ortsdurchfahrt in Conweiler bringt die Gemeinde in Rage. Straubenhardts Bürgermeister Helge Viehweg und Landrat Karl Röckinger schreiben ans Ministerium. ... mehr

Ein Rauchmelder hat Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Remchingen rechtzeitig vor einem Kellerbrand gewarnt.
Region

Rauchmelder warnt Hausbewohner vor Kellerbrand - Vater und Tochter verletzt

Remchingen. Zwei Leichtverletzte und rund 50.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Brandes am frühen Donnerstagmorgen in einem Kellerraum an der Schollengasse in Remchingen. Der installierte Rauchmelder des Mehrfamilienhauses hatte um 2.40 Uhr wegen der starken Qualmentwicklung im Untergeschoss Alarm geschlagen und dadurch mehrere Bewohner geweckt. ... mehr

Die „Como Bar“ am Stiftshof ist seit Montag geschlossen. Im Inneren laufen die Aufräumarbeiten – künftig soll hier ein weiterer Kinosaal für das „Rex“ entstehen. Foto: Ketterl
Pforzheim

Kinosessel statt Barhocker: „Como Bar“ schließt, Rex Filmpalast zieht ein

Die „Como Bar“ ist nach neun Jahren in ihrer ursprünglichen Form erst einmal Geschichte. Vergangenen Samstag wurde in dem Lokal am Stiftshof Abschied gefeiert – für viele Stammgäste ein trauriger Anlass. Die Räumlichkeiten sollen künftig anders genutzt werden. ... mehr

Auch das Klebeband kann den Schaden nicht verbergen: Völlig demoliert haben Unbekannte den Zigarettenautomaten an der Tiefenbronner Straße vor dem Haupteingang des Wildparks.
Pforzheim

Diebe schlagen zu: Brachiale Automaten-Attacke und Einbruch in Kiosk

Derart ramponiert ist der Zigarettenautomat an der Tiefenbronner Straße, dass Beobachter zunächst mutmaßten, die Täter hätten sich den Weg zu ihrer Beute freigesprengt. Wie die Polizeisprecherin Sabine Doll am Freitag auf PZ-Nachfrage sagte, setzten die bislang Unbekannten zwar keine explosiven Stoffe ein, ließen aber extrem rohe Gewalt walten. ... mehr

Pforzheim

Biker fährt im Würmtal auf bremsenden Golf auf - Bei Sturz schwer verletzt

Pforzheim. Schwere Verletzungen hat am Freitagmorgen ein Motorradfahrer bei einem Unfall auf der Würmtalstraße in Pforzheim erlitten. Er war mit seiner 750-ccm-Maschine auf einen abbremsenden VW Golf aufgefahren. ... mehr

Vier Wochen lang wird über die kurvige Zufahrt von der Hachelbrücke zur B10 kein Verkehr mehr rollen. Der Bau des neuen Eisenbahntunnels an der Hachelbrücke erfordert diese Maßnahme.
Pforzheim

Eisenbahntunnel-Bau: Vier Wochen Vollsperrung bei Hachelbrücke

Pforzheim. Auf der Pforzheimer Seite des neuen Eisenbahntunnels in der Nordstadt werden zur Sicherung des Geländes entlang der Emil-Strauß-Straße und des Bestandstunnels Bohrpfahlwände erstellt. Für diese in verschiedenen Bauphasen geplanten Vorarbeiten für das Portal des neuen Pforzheimer Tunnels sind Änderungen in der Verkehrsführung notwendig. Ab Samstag, 23. Juli, wird für vier Wochen die Verbindung zwischen der Hachelbrücke und der Unteren Wilferdinger Straße (B10) voll gesperrt. ... mehr

Hartmut Alker (von links), Ministerialdirigent im Ministerium Ländlicher Raum in Baden-Württemberg, Illingens Bürgermeister Harald Eiberger und Landrat Karl Röckinger durften den Gedenkstein enthüllen. Foto: Schierling
Mühlacker

Endlich Ordnung auf weiter Flur: Neubau der Schnellbahntrasse nach Stuttgart beendet

Illingen-Schützingen. „Es war einmal vor – nicht allzu – langer Zeit, da beschloss die Deutsche Bahn den Neubau die Schnellbahntrasse von Stuttgart nach Mannheim. Diese Entscheidung liegt inzwischen mehr als drei Jahrzehnte zurück und leitete das Flurneuordnungsverfahren Illingen-Schützingen ein“ – so begann die Rede von Landrat Karl Röckinger, der sich am Freitag gemeinsam mit Vertretern des Landratsamts, der Gemeinde und der Teilnehmergemeinschaft darüber freuen konnte, dass dieses komplexe und langwierige Verfahren nun endlich zu einem Abschluss gekommen ist. ... mehr

Rund 120 Interessierte sind zur Informationsveranstaltung in die Turnhalle nach Schmie gekommen. Foto: Lutz
Mühlacker

Schmie in Unruhe - Unterbringung von Flüchtlingen stößt auch auf Ablehnung

Maulbronn-Schmie. Die geplante Unterbringung von weiteren Asylsuchenden im Maulbronner Stadtteil Schmie stößt bei Teilen der Bevölkerung auf deutliche Ablehnung. ... mehr

Einsätze der Feuerwehr – auch in Privathaushalten – beim Unwetter im Juni in Ötisheim sollen kostenlos sein.  PZ-Archiv
Mühlacker

Hochwasserschutz in Ötisheim wird teurer

Ötisheim. Um die Unwetter, die im Juni nicht nur in Ölbronn-Dürrn und Königsbach-Stein sondern auch in Ötisheim starke Schäden angerichtet haben, soll es in einer Gemeinderatssitzung am kommenden Dienstag, 26. Juli, gehen. Zum einen schlägt die Ötisheimer Verwaltung den Gemeinderäten vor, für den gesamten Ort für die Unwetterereignisse im Jahr 2016 und die daraus entstandenen Schäden den öffentlichen Notstand zu erklären. ... mehr

Besondere Atmosphäre: Clueso (rechts) spielt mit Tim Neuhaus im Gasometer. Bilder, die den Sänger in Nahaufnahme zeigen, waren nicht erlaubt. Foto: Niedermüller
Kultur

Clueso im Gasometer: Gerissene Saiten sorgen für lockere Stimmung

Er scheint kaum älter geworden zu sein – selbst wenn man genau hinschaut, wie die 300 Besucher des haut- und schweißnahen Konzerts von Clueso im Gasometer Pforzheim. Irgendwie ist er immer noch der nette Typ von nebenan, der von Liebe, Leid und gescheiterten Beziehungen singt. Zehn Jahre ist es her, dass er mit seinem Album „Weit Weg“ die Charts stürmte. Im Gasometer ist nur ein Partner an seiner Seite: Tim Neuhaus, Gitarrist und Schlagzeuger, der gerne auch mal beides spielt. Und neben der zweiten Stimme beim Song „This Gift“ von Glen Hansard beweist, dass er als Sänger durchaus mithalten kann. ... mehr

Anzeige
Amerika zuerst, und zwar ganz anders als bisher: Unter dieses Motto will Donald Trump seine Amtszeit stellen. Foto: Shaw
Brennpunkte

Trump führt die Republikaner in die Präsidentenwahl

Cleveland (dpa) - Amerika zuerst, und zwar ganz anders als bisher: Unter dieses Motto will Donald Trump seine Amtszeit stellen, sollte er am 8. November zum US-Präsidenten gewählt werden. ... mehr

Wird Donald Trump der nächste Präsident der Vereinigten Staaten?

Der Franko-Tunesier Mohamed Lahouaiej Bouhlel war mit einem Lastwagen in eine Menschenmenge auf der Strandpromenade von
Brennpunkte

Haft für fünf Verdächtige nach Anschlag in Nizza angeordnet

Paris (dpa) - Gegen fünf als Komplizen des Attentäters von Nizza Verdächtigte ist Untersuchungshaft angeordnet worden. Dies berichtete die französische Nachrichtenagentur AFP unter Berufung auf die Staatsanwaltschaft in Paris. ... mehr

Seit dem Putschversuch ist die Zahl der Festgenommenen in der Türkei auf mehr als 10 000 gestiegen. Foto: Sedat Suna
Brennpunkte

Mehr als 10.000 Festnahmen in der Türkei

Istanbul (dpa) - Nach dem Putschversuch in der Türkei hat die Führung des Landes inzwischen mehr als 10.000 Menschen festnehmen lassen. Unter dem Ausnahmezustand ergriff sie außerdem zusätzliche Maßnahmen, um Verdächtigen eine Flucht ins Ausland zu erschweren. ... mehr

Der 17-jährige Attentäter hatte bei Würzburg mehrere Zugreisende lebensgefährlich verletzt. Foto: Karl-Josef Hildenbrand
Brennpunkte

Würzburger Attentäter wurde bei Einreise erfasst

Würzburg/Berlin (dpa) - Der Attentäter von Würzburg ist offenbar kurz nach seiner Ankunft in Deutschland polizeilich überprüft worden. Ein Sprecher des Bundesinnenministeriums sagte am Freitag in Berlin, die Bundespolizei habe die Personalien des jungen Mannes am 29. Juni 2015 um 03.55 Uhr aufgenommen. ... mehr

Gewitter mit Starkregen haben sich am Nachmittag im äußeren Osten von Nordrhein-Westfalen entladen. Foto: Feuerwehr Barn
Brennpunkte

Heftiger Regen überflutet Ortschaft bei Detmold

Barntrup/Lemgo (dpa) - Heftige Regenfälle haben die Ortschaft Barntrup-Selbeck bei Detmold überschwemmt. Eine Mischung aus Wasser und Schlamm sei durch mehrere Straßen geschossen, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. ... mehr

Im Osloer Regierungsviertel legen Ministerpräsidentin Erna Solberg (l) und das norwegische Kronprinzenpaar, Mette-Marit
Brennpunkte

Norwegen erinnert an Terroropfer

Oslo (dpa) - Fünf Jahre nach den Terroranschlägen des Rechtsextremisten Anders Behring Breivik sind in Norwegen die Wunden längst noch nicht verheilt. Überall im Land kamen am Freitag Menschen zusammen, um der Opfer der Anschläge in Oslo und auf der Insel Utøya zu gedenken. ... mehr

«Streik!»-Anstecker von Beschäftigten im öffentlichen Dienst. Foto: Bernd Wüstneck
Wirtschaft

Weniger Streiks in Deutschland - Tarifverhandlungen bleiben friedlich

Köln/Frankfurt(dpa) - Nach dem intensiven Streikjahr 2015 haben sich die Wogen bei den Tarifverhandlungen in Deutschland wieder geglättet. ... mehr

Eine junge Frau raucht in einer Shisha-Bar in Berlin eine Wasserpfeife: Der Absatz von Shisha-Tabak legte im zweiten Qua
Wirtschaft

Geschäfte mit Shisha-Tabak in Deutschland florieren

Berlin (dpa) - Während der Umsatz von Zigaretten zuletzt zurückgegangen ist, floriert in Deutschland das Geschäft mit Tabak für Wasserpfeifen. ... mehr

Stationäre Blitzanlagen der Enzkreis-Verwaltung gibt es nur an wenigen Unfallschwerpunkten, wie hier an der B 10 in Niefern-Vorort. Foto: Seibel
Region

Warum gibt es nur so wenig stationäre Tempomessanlagen im Enzkreis?

Familie Westermann aus Ersingen mag die Raserei auf der Pforzheimer Straße nicht und ist enttäuscht, dass es im Enzkreis kaum stationäre Blitzer gibt. ... mehr

Momentan sind viele Rehe unterwegs.
Baden-Württemberg

Vorsicht: Verliebte Rehe auf den Straßen unterwegs

Autofahrer sollten in den kommenden Wochen besonderes vorsichtig fahren: Verliebte Rehe sind Naturschützern zufolge auf den Straßen im Südwesten unterwegs. Nach Angaben der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) könne es wegen der laufenden Paarungszeit vermehrt zu Wildunfällen kommen. ... mehr

Konstantin Wecker präsentiert sein Programm „Revolution“ beim „Calwer K lostersommer“. Foto: Karsten
Region

Kartenverlosung: Liederabend mit Konstantin Wecker beim „Calwer Klostersommer“

Der „Calwer Klostersommer“ bietet vom 28. Juli bis 8. August im Kloster Hirsau ein Kulturprogramm aus Musik und Comedy. PZ-news verlost fünf mal zwei Eintrittskarten für das Konzert mit Konstantin Wecker am 1. August im Kloster Hirsau. ... mehr

Service

"Pink Floyd's The Wall" im Ludwigsburger Schloss – PZ-news verlost Tickets

Zum zweiten Konzert des „Music Open“ der Kreissparkasse Ludwigsburg kommt am 3. August mit „Pink Floyd‘s The Wall“ ein Familienthema ins Schloss, das Jung und Alt begeistert. Gespielt wird die Musik vom „Atomic Brick Orchestra“ und einer Band, die sich aus Profimusikern um den weltbekannten Schlagzeuger Gerwin Eisenhauer zusammen setzt. Mit dabei ist auch ein lokaler Kinderchor sowie eine Trommelgruppe. ... mehr

Service

Terrakotta-Armee in Ludwigsburg: PZ-news verlost Familien-Pakete

Die größte archäologische Entdeckung des 20. Jahrhunderts kommt nach Ludwigsburg: “Die Terrakottaarmee & das Vermächtnis des Ewigen Kaisers“. Vom 22. Juni 2016 bis zum 11. September 2016 können Besucher in der „MHP-Arena“ faszinierende Eindrücke aus dem geheimnisvollen Reich der Mitte gewinnen. ... mehr

PZ-news sucht die schönsten Bilder der PZ-Leser.
Pforzheim

Blende 2016: PZ-news sucht Ihre schönsten Bilder

Der Fotowettbewerb Blende 2016 geht in eine neue Runde für die PZ-Leser! Der Bilderberg eines jeden Einzelnen wächst und wächst – im vergangenen Jahr sollen so viele Bilder gemacht worden sein, wie in der ganzen 175-jährigen Fotogeschichte nicht. Der Grund dafür ist, dass inzwischen jeder über wenigstens ein Aufnahmegerät verfügt, das quasi im Dauereinsatz ist. Es gibt heute kaum jemanden, der nicht fotografiert. ... mehr

Google+