Wird der Pforzheimer Citylauf auch an einem Sonntag in der Innenstadt ein Erfolg werden?
Endlich mal wieder jubeln: Die Spieler des VfB Stuttgart durften beim SC Freiburg einen 4:1-Sieg feiern.
Sport regional

VfB Stuttgart gelingt Sieg bei Stevens-Rückkehr - 4:1 beim SC Freiburg

Bei der Rückkehr von Trainer Huub Stevens ist Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart der angestrebte Befreiungsschlag gelungen. Nach zuletzt drei Niederlagen in Serie setzten sich die Schwaben am Freitagabend mit 4:1 (1:1) beim SC Freiburg durch und verließen vorerst den letzten Tabellenplatz. mehr...

Im Merck-Stadion am Böllenfalltor in Darmstadt versuchen SV-Spieler Tobias Kempe (rechts) und Jonas Meffert vom Karlsruher SC an den Ball zu kommen. Am Ende gab es nach einem faden Spiel ein 0:0. Spannend war die Spielpause nach einer Pyrotechnik-Aktion im KSC-Block.
Sport regional

SV Darmstadt rettet in Unterzahl Remis gegen Karlsruher SC - Pause wegen Pyrotechnik

Der SV Darmstadt 98 und der Karlsruher SC haben durch ein torloses Remis den Sprung auf einen direkten Aufstiegsplatz in der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. In einer an Höhepunkten armen Partie mussten die Gastgeber vor 15.200 Zuschauern in der Schlussphase in Unterzahl spielen, nachdem Mittelfeldspieler Jérôme Gondorf die Gelb-Rote Karte (74. Minute) gesehen hatte. mehr...

Baden-Württemberg

Erzieherin findet Dreijährigen bewusstlos in Kita - Lebensgefahr

Wie die Polizei erst jetzt mitteilt, musste am Dienstag ein Dreijähriger mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht werden, nachdem er nachmittags mutmaßlich beim Spielen in einem Kindergarten in Mötzingen schwere Verletzungen davon trug. Eine Erzieherin fand den Bub leblos auf einer Empore im dortigen Spielzimmer. mehr...

Problematischer Teer: Im Juli wurde bei Pforzheim-Nord der Belag komplett ersetzt. Da Wasserdampf im Untergrund den neuen Asphalt aufweichte, musste die A8 erneut abgefräst und das Material noch einmal aufgetragen werden. Seibel, Archiv
Region

Spezialbelag für die A 8 mit Schattenseiten

Enzkreis. Der Flüsterasphalt schluckt an mehreren Stellen der Autobahn in der Region die Schallwellen von täglich über 80.000 Fahrzeugen. Die Verringerung des Lärms ist aber teuer. Der Belag hält nicht lange. Die Reparaturen führen dann wieder zu langen Staus in den Baustellen. Die PZ hat sich die frisch sanierte A 8 einmal angeschaut. mehr...

Pforzheims Sozialbürgermeisterin Monika Müller will mehr Zuschüsse. Foto: PZ-Archiv
Pforzheim

Flüchtlingskosten: Pforzheim will mehr Zuschüsse

Es klingt zunächst wie eine gute Nachricht: Bund und Länder haben ihren Streit um die Kosten für die Versorgung der Asylbewerber in Deutschland überraschend schnell beigelegt. Kernpunkt ist eine Zusage des Bundes, 2015 und 2016 jeweils 500 Millionen Euro an die Länder zu zahlen. Das Geld soll weitgehend an die Kommunen weitergereicht werden, die einen Großteil der Flüchtlingskosten zu tragen haben. Alles gut also? Nein, sagt die Pforzheimer Sozialbürgermeisterin Monika Müller (SPD). mehr...

Wirtschaft

Pforzheim im Städteranking gut platziert: Goldstadt erzielt Platz 31

Im größten deutschen Ranking von rund 70 kreisfreien Städten hat sich Pforzheim auf eine vergleichsweise beachtliche Position nach vorne gearbeitet. In der Bewertung „Niveau“ landete die Goldstadt auf Platz 31 (Vorjahr: 35). mehr...

zob
Pforzheim

VPE druckt neuen Fahrplan erst zur ZOB-Eröffnung

Der Verkehrsverbund Pforzheim-Enzkreis verschiebt die Herausgabe der Fahrpläne um ein halbes Jahr. Grund hierfür ist die Inbetriebnahme des neuen Zentralen Omnibusbahnhofes (ZOB) in Pforzheim im Juni 2015. mehr...

Im ehemaligen Hotel „Maxx“ u im Gewerbegebiet „Stöckmädle“ sollen auch künftig knapp 130 Asylsuchende eine Unterkunft finden.  Weber
Region

Asyl-Streit vorerst beendet: Gewerbegebäude bleibt Gemeinschaftsunterkunft

Karlsbad-Ittersbach. Die seit Anfang Juli im ehemaligen Hotel „Maxx“ und späteren Bürogebäude im Ittersbacher Gewerbegebiet „Stöckmädle“, zwischenzeitlich rund 130 vom Landkreis Karlsruhe untergebrachten Flüchtlinge, müssen wohl nicht ausziehen. mehr...

Mehr als 1000 Menschen erinnern vor dem Klinikum in Offenbach am Main an Tugce A. Die junge Frau war von einem 18-jährigen mit einem Faustschlag niedergestreckt worden und hatte dabei so schwere Verletzungen erlitten, dass sie sofort ins Koma gefallen war. Die Eltern haben nach der Feststellung des Hirntods nun entschieden, die lebenserhaltenden Maschinen abzustellen.
Vermischtes

Tugces Eltern haben entschieden: Maschinen werden abgeschaltet

Die Studentin Tugce A. wollte schlichten und zahlte dafür mit ihrem Leben. Die Anteilnahme der Menschen in ganz Deutschland ist groß. Nun haben die Eltern entschieden: Tugce soll nicht mehr künstlich am Leben gehalten werden. mehr...

Eine Merheit der Deutschen glaubt nicht an einen dauerhaften Erfolg der AfD. Foto: Armin Weigel/Archiv
Das Thema

Umfrage: Zweifel an Erfolg der AfD wachsen

Berlin (dpa) - Der Streit in der Führung der Alternative für Deutschland (AfD) lässt bei den Bürgern Zweifel an einem langfristigen Erfolg der Partei wachsen. Im ZDF-Politbarometer gingen 63 Prozent der Befragten davon aus, dass die junge Partei nicht dauerhaft erfolgreich sein wird. mehr...

Newsticker
SPD-Landeschef bei Scheitern von Rot-Rot-Grün für Neuwahlen

Erfurt (dpa) - Im Fall des Scheiterns einer ersten rot-rot-grünen Landesregierung hat sich Thüringens SPD-Landesvorsitzender Andreas Bausewein für Neuwahlen ausgesprochen. Wenn dieser Fall eintreten sollte, wovon er nicht ausgehe, sollten sie Neuwahlen anstreben, sagte er der «Berliner Zeitung». ... mehr...

Bei Lufthansa drohen ab sofort Streiks - Lokführer beraten Maßnahmen

Frankfurt/Main (dpa) - Lufthansa-Reisende müssen sich in der Vorweihnachtszeit auf neue Streiks einstellen. Die Tarifverhandlungen der Vereinigung Cockpit mit der Fluglinie um die Übergangsversorgung der Piloten scheiterten erneut. Ab sofort müsse jederzeit wieder mit Streikmaßnahmen bei Lufthansa, ... mehr...

Hollywoodstar Mickey Rourke feiert Comeback als Boxer mit K.o.

Moskau (dpa) - Rund 20 Jahre nach seinem letzten Kampf hat Hollywoodstar Mickey Rourke in Moskau sein Box-Comeback mit einem K.o. gefeiert. Der 62-jährige US-Schauspieler besiegte den 29-jährigen Amerikaner Elliot Seymour in der russischen Hauptstadt in der zweiten von fünf Runden. 15 Kilogramm ... mehr...

Drama in venezolanischem Gefängnis: 35 Tote nach Medikamenteneinnahme

Caracas (dpa) - In Venezuela ist die Zahl der toten Häftlinge nach einer anscheinend absichtlichen und unkontrollierten Einnahme hoher Medikamenten-Dosen von 13 auf mindestens 35 gestiegen. Das teilte der Chef des parlamentarischen Gefängnisausschusses, William Ojeda, mit. Insgesamt hätten 145 der ... mehr...

Postbeschäftigte protestieren gegen befristete Jobs

Nürnberg (dpa) - Mitten im Weihnachtsgeschäft regt sich Widerstand der Postbeschäftigten gegen befristete Arbeitsverhältnisse. Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi hat alle Mitarbeiter der Briefniederlassung Nürnberg heute zu einer Betriebsversammlung eingeladen. Nach Gewerkschaftsangaben dürfte ... mehr...

UN-Generalsekretär und USA beunruhigt über Gewalt in Nigeria

New York (dpa) - Die Gewalt in Nigeria alarmiert UN-Generalsekretär Ban Ki Moon. In einer Mitteilung verurteilte er den Anschlag auf eine Moschee in der nördlichen Stadt Kano. Für Angriffe auf Zivilisten gebe es keine Rechtfertigung. Ban rief die Behörden auf, alles zu tun, um die Verantwortlichen ... mehr...

Urteil im Mubarak-Revisionsprozess erwartet

Kairo (dpa) - Im Revisionsprozess gegen Ägyptens früheren Langzeitherrscher Husni Mubarak wird heute das Urteil erwartet. Der Ex-Präsident war im Juni 2012 in einem ersten Prozess zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Das Urteil wurde aber wegen Verfahrensmängeln aufgehoben. Die ... mehr...

Streit um Pflege-TÜV - Lauterbach gegen Abschaffung

Saarbrücken (dpa) - Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat sich gegen eine Abschaffung des sogenannten Pflege-TÜV ausgesprochen. Es stimme zwar, dass die Benotung von Pflegeheimen nicht gut funktioniere, aber sie sei auch nicht wertlos, sagte Lauterbach der «Saarbrücker Zeitung». Manche ... mehr...


 

Fingerspitzengefühl gefragt: Tätowierer Michael Gerondt arbeitet an einem noch unvollendeten Kunstwerk auf der Haut.
Geschäftsnachrichten

Das geht unter die Haut: Tattoos und Piercings beliebter denn je

Tätowierungen und Piercings sind längst ein Massenphänomen. Laut einer Studie der Ruhr-Universität Bochum hat mehr als jeder fünfte junge Erwachsene in Deutschland ein Tattoo . Tendenz steigend. „Es ist einfach normal geworden“, sagt Nils Weiß mehr...

Schwarzfahren soll bald mit 60 Euro geahndet werden. Foto: Franz-Peter Tschauner/Archiv
Das Thema

Schwarzfahren soll bald 60 Euro kosten

Berlin (dpa) - Schwarzfahrer in Bussen und Bahnen sollen im kommenden Jahr auch zur Abschreckung kräftiger zur Kasse gebeten werden - mit 60 statt 40 Euro. Der Bundesrat beschloss einen Vorschlag an die Bundesregierung, das «erhöhte Beförderungsentgelt» nach zwölf Jahren anzuheben. mehr...

Der russische Lenkwaffenkreuzer «Moskwa»: Russland hält seit mehreren Wochen Militärmanöver weit außerhalb seiner Grenzen ab. Foto: Can Merey/Symbol
Das Thema

Russische Kriegsschiffe halten Manöver im Ärmelkanal ab

Moskau/Berlin (dpa) - Russland hat mit einer Übung der Kriegsmarine im Ärmelkanal seine seit Wochen andauernden militärischen Muskelspiele fortgesetzt. mehr...

Mild, milder, Februar: Sonnenhungrige genießen am 15.2. im Englischen Garten in München ihre Brotzeit. Foto: Ursula Düren/Archiv
Das Thema

Wärmerekord: Temperaturen im Durchschnitt bislang bei elf Grad

Offenbach (dpa) - Das Jahr 2014 wird voraussichtlich das wärmste in Deutschland seit Beginn der Wetteraufzeichnung - und ein Rekord ist in den ersten elf Monaten bereits geknackt worden. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte, lag die Durchschnittstemperatur bislang bei genau elf Grad. mehr...

Die umstrittenen Aussagen waren kein Thema, harmonisch begegneten sich der Papst und der türkische Staatspräsident, schüttelten sich unter großem Applaus die Hand, hörten einander aufmerksam zu. Foto: Alessandro Di Meo
Das Thema

Papst-Appell für Glaubensfreiheit nach Erdogan-Brandrede

Ankara (dpa) - Unbeeindruckt von der Brandrede des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan gegen den Westen hat Papst Franziskus in Ankara zu Meinungs- und Glaubensfreiheit aufgerufen. mehr...

salt
Pforzheim

Das "salt&pepper" wird sieben – PZ-news verlost Tickets

Einen Rohrbruch mit anschließender Poolparty, 52 ausgetauschte Toilettentüren, rund 16.000 zerbrochene Gläser, vier zusammengeführte Paare und neun Heiratsanträge auf der Tanzfläche – die Bilanz aus sieben Jahren „salt&pepper“ ist ebenso witzig wie kurios. Am 29. November lädt der Club zur Jubliäumsfeier. PZ-news verlost Tickets für die Veranstaltung. mehr...

Anzeige
Symbolbild dpa

Freier Notar erhält neunmonatige Bewährungsstrafe

Pforzheim. Ein 56-Jähriger, der von 2010 bis 2013 der erste freie Notar in Pforzheim war – einer von 25 im badischen Landesteil – ist am Donnerstag wegen Gebührenüberhebung zu einer neunmonatigen Bewährungsstrafe verurteilt worden. mehr...

Blick vom Stadtkirchenturm auf das Hafner-Areal: Rund um den roten Schornstein – an der Bleichstraße 13-17 und an der Werderstraße 21 – wird bald viel Platz frei, der für Wohnen in der City und Büros von Dienstleistern genutzt werden könn

Hafner-Areal könnte zum gehobenen Wohnquartier werden

Pforzheim. Mitte des kommenden Jahres soll der Neubau der Firma C. Hafner in Wimsheim fertig sein. Dann ist im Herzen Pforzheims eine große Fläche in Premium-Lage frei. Hinter den Kulissen wird an Plänen für eine Nachnutzung getüftelt. mehr...

Pfarrer Thomas Ottmar Kuhn zeigt die geschändete „Lourdes-Grotte“. Rechts stand die Muttergottesfigur. Die Bernadette-Figur links wurde besprüht. Martin Schott

Vandalismus schockiert die Kirchengemeinde

Kämpfelbach-Ersingen. Eine Vandalismus-Serie hat Pfarrer Thomas Ottmar Kuhn von der Katholischen Seelsorgeeinheit Kämpfelbachtal ebenso wie die Kirchenbesucher und Gläubigen im Ort schwer getroffen und wütend gemacht. „Ich appelliere an die Verantwortlichen des öffentlichen Rechts und Lebens, diesem Vandalismus schnellstens entgegen zu treten“, erklärt Kuhn. mehr...

Die ganze Welt der Modelleisenbahn

Bei der 28. Modelleisenbahn-Ausstellung der Modelleisenbahnfreunde Keltern an diesem Wochenende ist wieder jede Menge geboten. In zwei Hallen auf über 1100 Quadratmetern präsentiert der Verein zahlreiche Anlagen in den Spurweiten von Z bis LGB. Hinzu kommen Exponate und Raritäten von außergewöhnlichem Charakter. mehr...

Dass Dürrmenz eher das Zentrum Mühlackers ist, beweist noch heute das so genannte „Kernerhaus“ im Herrenwaag 6 aus dem Jahr 1612, erklärt Stadtarchivarin Marlis Lippik. Foto: Prokoph

Das „Kernerhaus“: Ein geschichtsträchtiges Gemäuer

Mühlacker. Das sogenannte „Kernerhaus“ oder auch „Blessingsches Haus“, wie es bei den Einheimischen genannt wird, zeugt noch heute davon, dass der ursprüngliche Stadtkern Mühlackers in Dürrmenz zu finden ist. Schon im Jahre 779 wurde Dürrmenz im „Codex“ des Klosters Lorsch erwähnt, berichtet Mühlackers Stadtarchivarin Marlis Lippik. mehr...

Marcus Beisteiner, Gerold Mönch, Gabriele Hildwein, Karl-Heinz Straub, Nadine Hummel, Stephan Haisch, Sina Urban, Thorsten Först, Kirill Frank, Robert Vadlja-Kovac, Jürgen Riss, Paolo de Giglio und Michael Naam (von links) haben dem Pilotprojekt zu g

Projekt in Sternenfels bietet Arbeitslosen neue Perspektiven

Sternenfels. Gestrahlt haben am gestrigen Freitag im Sternenfelser „TeleGis“ alle Beteiligten: Stephanie Schake, Nadine Hummel, Thorsten Försch und Sina Urban vom Jobcenter der Stadt Pforzheim, Sozialpädagoge Stephan Haisch, „hiwentis“ Geschäftsführerin Gabriele Hildwein, die Dozenten Marcus Beisteiner und Karl-Heinz Straub, von der IHK Pforzheim Gerold Mönch sowie die fünf frisch zertifizierten Industriefachkräfte Frank Kirill, Robert Vadja-Kovac, Jürgen Riss, Paolo de Giglio und Michael Naam. mehr...

Rechtsanspruch auf Kita-Platz: Die Stadt Stuttgart muss laut Verwaltungsgerichtsurteil Eltern die Mehrkosten für die Unterbringung ihres Kindes in einer privaten Krippe erstatten. 

Eltern siegen im Rechtsstreit um Kita-Platz - Stuttgart muss Mehrkosten zahlen

Die Stadt Stuttgart muss Eltern die Mehrkosten für die Unterbringung ihres Kindes in einer privaten Krippe erstatten. Das Verwaltungsgericht verkündete diese Entscheidung im Streit um einen Rechtsanspruch auf einen Kita-Plat. mehr...

Andreas Bretschneider ist jetzt offiziell Namensgeber für den schwersten Übungsteil der Turngeschichte. Foto: Ripberger

KTV-Turner schreibt Geschichte: Jetzt gibt es den „Bretschneider“

Der Chemnitzer Andreas Bretschneider, der in der Bundesliga für die KTV Straubenhardt an die Geräte geht, hat beim DTB-Pokal in Stuttgart Turn-Geschichte geschrieben. Bei der Qualifikation zur Team Challenge gelang dem 25-Jährigen erstmals in einem internationalen Wettkampf der von ihm erfundene Kovcas-Salto mit doppelter Schraube am Reck. Damit sicherte sich der Turner zugleich die Namensrechte an dem Element. mehr...

Im Gespräch mit Sportmediziner Dr. Thomas Ambacher (rechts) gaben Anna (links) und Lisa Hahner Einblicke in das Spitzensportler-Leben. Foto: Walter

Anna und Lisa Hahner: Mit Schokolade und breitem Grinsen zur Marathon-Bestzeit

Es war ein Abend der Überraschungen, für den die Marathon-Zwillinge in der Arcus-Sportklinik sorgten: Vor 170 Zuhörern verrieten Anna und Lisa Hahner am Mittwoch Details aus ihren Trainingsplänen, die Lieder, die sie zum Erfolg führen – und, dass sie auch zwei Tafeln Schokolade pro Abend nicht von Bestleistungen abhalten. mehr...

Personaltrainerin Lucie Luft und Psychologin Antje Nikiel (vorne, von links) machen es vor: Mit einfachen Übungen – bei dieser zählt man abwechselnd bis drei – lässt sich Stress gut vermeiden. Foto: Seibel

So hat der Stress keine Chance

IHK Nordschwarzwald hat zum ersten „Gesunden Unternehmerfrühstück“ geladen. Die Referentinnen warteten mit plakativen Thesen auf und geben Praxistipps für den Stressabbau. mehr...

Eindrucksvolle Einblicke bietet die neue Galerie Sarow auf der Wilferdinger Höhe. Foto: Ketterl

Galerie Sarow: Neues Schaufenster für die Kunst

Mutig, mutig: Da eröffnet ein Architekt eine private Kunstgalerie in Pforzheim. Mit internationalen zeitgenössischen Künstlern. Und das auf der Wilferdinger Höhe. Doch was Andreas Sarow in der Mannheimer Straße 24 verwirklicht, hat das Zeug dazu, den Kulturstandort Pforzheim nachhaltig zu stärken. „Wir müssen doch die Stadt hochhalten“, sagt der gebürtige Pforzheimer, der mit seinen Galerieräumen ganz auf Offenheit setzt: Schon von außen lässt sich ein Großteil der Exponate bestaunen – in angenehmes Licht getaucht und von hoher Qualität. mehr...

Mehr als tausend Menschen erinnerten vor dem Klinikum in Offenbach an Tugce A. Foto: Boris Roessler

Eltern lassen Tugces Maschinen abstellen

Offenbach (dpa) - «Heldin», «Engel», «Vorbild» - mit teilweise sehr emotionalen Beiträgen haben Zehntausende über Facebook und Twitter Abschied von Tugce A. genommen. mehr...

Der Berliner Rapper Sido ist zu einer Bewährungsstrafe verurteilt worden. Foto: Andreas Pressenlehner

Rapper Sido zu Bewährungsstrafe verurteilt

Berlin (dpa) Der Andrang vor dem Saal war groß, doch die Anklagebank blieb leer: Rapper Sido ließ sich zum Prozess um einen Schlag mit einer Glasflasche vor einem Berliner Amtsgericht nicht blicken. mehr...

Anzeige


Digitale Beilage


Alle Informationen zum Thema "WirtschaftsKRAFT" erhalten Sie in unserem digitalen Prospekt.

» Zum Download «