nach oben

Gut in Schuss: Die Mitglieder des Wirtschaftsförderungsausschusses überzeugen sich davon, dass im CongressCentrum kein Sanierungsstau herrscht. Foto: Ketterl
Pforzheim

Wegen Privatisierungsüberlegung: Stadträte prüfen CCP-Technik

Pforzheim. Es sind schon gewaltige Haushaltsposten: Auch wenn der Mietkaufvertrag für das CongressCentrum Pforzheim (CCP) im August kommenden Jahres nach 30 Jahren endet, Pforzheim die letzte Rate von einer Million Euro überwiesen hat und das CCP damit in den Besitz der Stadt übergeht, wird die Stadt noch rund 1,4 Millionen Euro jährlich zuschießen. ... mehr

Sollte das CongressCentrum Pforzheim privatisiert werden?

Fuß hoch, entspannen - Oliver Gimber muss zur Zeit zwar humpeln, aber das Tempo seiner Karriere als Witzeerzähler wurde durch seine Verletzung nicht ausgebremst.
Pforzheim

So gefährlich ist das Witzeerzählen: "Olli" Gimber reißt Achillessehne

Das Leben eines Malermeisters kann ganz schön gefährlich sein. Ein Sturz von der Leiter oder ein vom Gerüst fallender Farbeimer – bislang hat Oliver Gimber solche möglichen Unglücksfälle offensichtlich locker weggesteckt. So richtig gefährlich aber lebt der Chef mehrerer Handwerkersbetriebe erst seit er sein Hobby exzessiv in der Öffentlichkeit betreibt. Das Erzählen von Witzen hat ihm neben viel Beifall nun auch noch eine abgerissene Achillessehne und einen klobigen Spezialschuh eingebracht. ... mehr

Der Gesundheit verpflichtet: Frank Geissler, Chef der DAK-Gesundheit im Enzkreis, Siloah-Verwaltungsdirektor Jürgen Scherle und Facharzt Ralf Müller-Lenz (von links).
Pforzheim

Hoher Krankenstand in Pforzheim und Enzkreis alarmiert DAK

Pforzheim. Der Krankenstand der DAK-Versicherten in Pforzheim und dem Enzkreis lag im vergangenen Jahr mit 3,9 Prozent über dem Landesdurchschnitt (3,5 Prozent) und ist im Vergleich zum Jahr 2014 um 0,5 Prozent gestiegen. Das hat der Chef der DAK Gesundheit im Enzkreis, Frank Geissler, anlässlich einer Pressekonferenz im Siloah St. Trudpert Klinikum bekanntgegeben. ... mehr

Schwangere können bald wieder in der Mühlacker Klinik entbinden. Foto: PZ-Archiv
Mühlacker

Kreißsaal in Mühlacker öffnet nächste Woche – Hebamme eingestellt

Mühlacker. Bevor im Kreißsaal der Enzkreiskliniken in Mühlacker wieder gänzlich Normalbetrieb herrschen kann, wird es wohl noch einige Zeit dauern. Dennoch hat die Klinikleitung gute Nachrichten für alle Schwangeren in der Region: Ab Dienstag, 4. Oktober, dürfen in Mühlacker wieder Kinder geboren werden. Normalbetrieb findet zunächst jedoch nur von 7 bis 17 Uhr statt. ... mehr

Diese Woche ist die Bundesstraße zwischen Weißenstein und Unterreichenbach noch zu, Autofahrer nehmen den Schleichweg über das Waldsträßchen nach Huchenfeld. Ab Samstag könnte die B 463 aber wieder befahrbar sein.
Region+

Eine Baustelle geht, die nächste kommt - Grösseltalstrecke demnächst gesperrt

Enzkreis/Pforzheim/Kreis Calw. Bei Neuenbürg bleibt die B 294 zu – zudem wird die Grösseltalstrecke gesperrt. Die Bundesstraße im Nagoldtal soll Ende dieser Woche wieder frei sein. ... mehr

Der eingewechselte Andre Schürrle sichert dem BVB einen Punkt gegen Real Madrid. Foto: Ina Fassbender
Sport weltweit

Schürrle lässt den BVB gegen Real spät jubeln

Dortmund (dpa) - Reifeprüfung bestanden, Tabellenführung erfolgreich verteidigt: Durch ein spätes Tor von Joker André Schürrle hat sich Borussia Dortmund in einem hochklassigen Duell mit Champions-League-Sieger Real Madrid und Superstar Cristiano Ronaldo in Europas Fußball-Elite zurückgemeldet. ... mehr

Stefan Kießling, Hakan Calhanoglu und Charles Aranguiz (l-r) ärgern sich über den verpassten Sieg. Foto: Federico Gambar
Sport weltweit

Gegentor in letzter Sekunde: Bayer verspielt Sieg in Monaco

Monaco (dpa) - Ein bitteres Gegentor in letzter Sekunde hat Bayer Leverkusen den ersten Sieg in der Champions League noch gekostet. Mit einem Volleyschuss rettete Kamil Glik der AS Monaco beim 1:1 (0:0) einen Punkt. ... mehr

Die Kabinenkings haben wieder zugeschlagen: Auf Facebook zeigt der FC Ispringen, wie er den Sieg gegen Nußbaum feierte. Screenshots Walter
Sport+

Auf Ballhöhe: Vereine erstklassig im Netz unterwegs - mit Quiz

In der Ballhöhe geht es dieses Mal um die Fußballvereine aus der Region, die in den sozialen Medien unterwegs sind, andere haben sogar eine eigene App. ... mehr

Mühlacker

Gefährliches Überholmanöver eines BMW-Fahrers: Zeugen gesucht

Maulbronn. Das Polizeirevier Mühlacker bittet nach einem gefährlichen Überholmanöver am Dienstagmorgen beim Ortsausgang Diefenbach um Meldung eines betroffenen Autofahrers und weiterer Zeugen. Ein weißer BMW soll beim Überholen andere Autofahrer gefährdet haben. ... mehr

Ötisheims Bürgermeister Werner Henle ehrte die Sportler Marie Theres Ott, Nina Reichenbach sowie von Indiaca Ötisheim Mitglieder eines Mädchen-Teams und einer gemischten Mannschaft (von links). Foto: Prokoph
Mühlacker

Ötisheims Sportasse im Rathaus versammelt

Ötisheim. Ein Lächeln hat Bürgermeister Werner Henle am Montagabend im Ötisheimer Rathaussaal auf die Gesichter einer Gruppe erfolgreicher Ötisheimer Sportler gezaubert. Denn für ihre guten Leistungen geehrt wurden von der Gemeinde die 17 Jahre alte Nina Reichenbach und die Wellenreiterin Marie Theres Ott sowie von Indiaca Ötisheim die Mädchen bis 15 Jahre sowie das gemischte Team mit ihren Betreuern. Nina Reichenbach wurde Anfang September Weltmeisterin im Fahrradtrial (PZ berichtete), Marie Theres Ott wurde deutsche Vizemeisterin im Surfen mit dem Longboard. ... mehr

Monica Fucentese de Haller von der Schweizer Herstellerfirma, Karl Craiss, Vorsitzender des Fördervereins Christophorushilfe, Physiotherapeutin Doris Metzdorf, Patient Paul Sämann, Professor Dr. Rainer Blank, Geschäftsführer des Kinderzentrums Maulbronn, Oberärztin Sabine Kroner und Geschäftsführer Dietmar Lepka (von links) haben das neue Gerät im Maulbronner Kinderzentrum vorgestellt. Foto: Prokoph
Mühlacker

Maulbronner Kinderzentrum: Mit einem Roboter laufen lernen

Maulbronn. Laufen liegt in der Natur des Menschen. Und: „Laufen lernt man nur durch laufen“, sagt Professor Dr. Rainer Blank. Der ärztliche Leiter und Geschäftsführer des Maulbronner Kinderzentrums (KiZe) hat am Dienstagnachmittag den neuen Gangroboter, „G-EO System“, der Klinik für Kinderneurologie und Sozialpädiatrie vorgestellt. ... mehr

Region

Staatsschutz prüft Böllerwurf auf Flüchtlingsheim in Königsbach

Königsbach-Stein. Wie der Polizei nachträglich mitgeteilt wurde, zündeten Unbekannte bereits in der Nacht zum Sonntag an einer Flüchtlingsunterkunft in der Brühlstraße in Königsbach insgesamt drei Böller. ... mehr

Region

Auffahrunfall oder plötzlich rückwärts gefahren? Ein Unfall, zwei Ursachen

Neuhausen. Zur Klärung eines Unfalles vom Montagnachmittag an der Hesselbach- und Pforzheimer Straße in Neuhausen bittet das Verkehrskommissariat Pforzheim um Zeugenmeldungen. Geklärt werden soll, ob ein Auto von hinten auf ein anderes auffuhr oder ein Auto vor einem anderen plötzlich zurücksetzte. So oder so gab es einen Crash. ... mehr

Volles Haus im PZ-Forum: Unter den Zuhörern waren auch viele, die selbst Probleme mit schmerzenden Gelenken haben. Foto: Ketterl
Region

Professor spricht im PZ-Forum über die Volkskrankheit Arthrose

Pforzheim/Neuenbürg. Professor Dr. Stefan Sell sprach im PZ-Forum über Volkskrankheit Arthrose. Wie viele Menschen betroffen sind, zeigten persönliche Zuhörerfragen. ... mehr

Foto: Manfred Schott
Region

Auf die Würste, fertig, los: Neue Grillstelle in Nußbaum

Nußbaum. Das „Waldwichtelhaus“ am Nußbaumer Waldrand ist seit zehn Jahren zu einem Domizil für alle Neulinger Kindergärten geworden, von dem aus die Natur erkundet und erforscht wird. Gelegentlich brauchen die jungen Entdecker jedoch auch eine Feuerstelle zum Aufwärmen, Grillen oder zum Feste zu feiern. ... mehr

Deutschland

Führerschein-Prüfung wird teurer

Berlin. Für die Führerschein-Prüfung müssen Fahranfänger einem Medienbericht zufolge künftig mehr bezahlen. Das Bundesverkehrsministerium habe dem TÜV und der Dekra per Verordnung grünes Licht gegeben, um die Gebühren für die theoretische und für die praktische Fahrprüfung zu erhöhen, schreibt die «Saarbrücker Zeitung». ... mehr

Die Gebühren für Führerschein-Prüfung und Auto-Hauptuntersuchung werden nach acht Jahren zum ersten Mal wieder erhöht. Ist das sinnvoll und berechtigt? Oder nur ein weiterer ärgerlicher Griff in den Geldbeutel?

Deutschland

Zug rammt Auto an Bahnübergang: Mutter und zwei Kinder tot

Tragisches Unglück in Niedersachsen: Beim Zusammenstoß eines Autos mit einem Personenzug sind in Oerel eine junge Mutter und ihre beiden Kinder ums Leben gekommen. Die Polizei geht davon aus, dass die Frau den Zug an dem unbeschrankten Bahnübergang übersehen hat. ... mehr

Bei einem Unfall auf einem Parkplatz bei Hannover ist am Montag eine Frau gestorben.
Deutschland

Älterer Mann beschleunigt auf Parkplatz und fährt ungebremst gegen Wand – Beifahrerin tot

Bei einem Autounfall auf einem Supermarktparkplatz ist eine 88-Jährige ums Leben gekommen. Am Montag versuchte ein älterer Mann auf einem Parkplatz in Altwarmbüchen nahe Hannover einzuparken. Doch aus unbekannten Gründen beschleunigte der Wagen und fuhr ungebremst gegen einen Einkaufswagenunterstand und kam an einer Mauer zum Stehen. ... mehr

Fatih Camii Moschee: Vor der Moschee und einem internationalen Kongressgebäude in Dresden sind zwei Sprengstoffanschläge
Thema des Tages

Explosionen vor Moschee und Kongressgebäude in Dresden

Dresden (dpa) - In Dresden sind vor einer Moschee und einem internationalen Kongressgebäude zwei Sprengstoffanschläge verübt worden. Das teilte die Polizei in der sächsischen Landeshauptstadt mit. ... mehr

Anzeige
Mit lokalschatz.de macht das Einkaufen beim Fachhandel in der Region erst so richtig Spaß.
Wirtschaft

So funktioniert lokalschatz.de - einfach und kundenfreundlich

Einfach, sicher und ein ganz besonderes Erlebnis: Ob zu Hause oder unterwegs – Einkaufen mit lokalschatz.de macht Spaß. Sie haben noch Fragen zum genauen Ablauf? Nachfolgend gibt es die wichtigsten Antworten. ... mehr

Die Busschleife soll an der Julius-Naeher-Straße einer Asylunterkunft weichen. Foto: Walter
Pforzheim

Planungsausschuss berät über zwei weitere Asylunterkünfte in Pforzheim

Pforzheim. Trotz geringer Zuweisungszahlen beschäftigt dieser Tage das Thema Asyl Pforzheims Politiker: Am Montag informierte die Stadt in der Nagoldhalle über die Pläne, sechs Jahre lang bis zur 30 Flüchtlinge in der leerstehenden Vereinsgaststätte „Im Hinteren Tal“ unterzubringen. Und am Mittwoch diskutiert der Planungs- und Umweltausschuss über die Bebauungsplanänderung für zwei 40-Personen-Unterkünfte. Gemäß eines Gemeinderatsbeschlusses vom Februar 2015 will die Stadt insgesamt neun dieser dezentralen Asylheime errichten. ... mehr

Pforzheim

Ticker zum Nachlesen: Flüchtlinge in Dillweißenstein können Spvgg retten

Wie ist die aktuelle Asyl-Situation in Pforzheim? Und wie reagiert die Stadt auf die sinkenden Zuweisungszahlen? Darum - und vor allem konkret um die Pläne für Dillweißenstein - geht es am Montag auf einer Informationsveranstaltung der Stadt Pforzheim. PZ-news tickert live. ... mehr

An der Jörg-Ratgeb-Straße ereignete sich die Beziehungstat.  Ketterl
Pforzheim

Messerstichopfer auf dem Weg der Besserung

Außer Lebensgefahr ist nach Polizeiangaben der 41-jährige Mann, der am Donnerstag vergangener Woche in einem Mehrfamilienhaus von seinem 36 Jahre alten Bruder niedergestochen wurde. ... mehr

Baden-Württemberg

Chemieunfall mit Hexafluorpropan - Zwei KIT-Mitarbeiter verletzt

Beim Umgang mit ätzenden chemischen Substanzen zogen sich zwei Mitarbeiter am Karlsruher Institut für Technologie leichte Verletzungen zu. Um 15.15 Uhr war es in einem Labor auf dem Campus Süd zu einer Reaktion mit dem Stoff Hexafluorpropan gekommen. Die von der Chemikalie ausgehende Gefahr konnte von der mit einem Löschzug anrückenden Berufsfeuerwehr Karlsruhe rasch gebannt werden. ... mehr

Die Polizei warnt vor der neuesten Masche von Trickbetrügern, die so eine Frau um 200.000 Euro gebracht haben.
Baden-Württemberg

Polizei warnt vor Liebes-Betrügern - Frau um 200.000 Euro geprellt

Stuttgart/Karlsruhe/Pforzheim. Es geht angeblich um die große Liebe, das schnelle Geld oder einen tollen, neuen Job – aber es ist nur eine Masche. In diesem Zusammenhang warnt die Polizei vor dem sogenannten Scamming. Mit Romance- oder Love-Scamming, wie die Masche bei den Ermittlern heißt, versuchen derzeit zumeist im Ausland agierende Täter vor allem einsamen Frauen ihre Liebe vorzugaukeln und sie so um ihr Geld zu betrügen. Eine Stuttgarterin ist so über mehrere Jahre hinweg um 200.000 Euro geprellt worden. ... mehr

Bei einem Unfall aufgrund von Aquaplaning ist eine Frau auf einer Autobahn in Baden-Württemberg ums Leben gekommen.
Baden-Württemberg

Aquaplaning: Frau im Auto von Lkw überrollt - Kein Regen-Chaos in Region

Teils heftige Unwetter mit Hagel, Sturm und Starkregen haben in der Nacht zum Dienstag im Südwesten teils große Schäden angerichtet und eine Unfalltote gefordert. Besonders betroffen waren nach Angaben der Polizei die Region Südbaden, zwischen Tuttlingen und dem Bodenseekreis. Auf der A81 kam es zu einem tödlichen Unfall. In Pforzheim und im Enzkreis blieb es bis auf einen Feuerwehreinsatz ruhig. ... mehr

Ein Steinewerfer hat auf der A7 bei Heidenheim einen schlimmen Unfall verursacht.
Baden-Württemberg

Mehrere Hinweise nach Steinwurf auf A7 - Noch keine heiße Spur

Heidenheim (dpa/lsw) - Nach einem Steinwurf auf die A7, bei dem eine vierköpfige Familie schwer verletzt worden war, haben sich mehrere Zeugen gemeldet. Wie ein Polizeisprecher in der Nacht zum Dienstag sagte, gibt es aber noch keine heiße Spur zu dem oder den Tätern. ... mehr

Nach dem mysteriösen Tod eines 46-Jährigen auf einer Autobahn-Raststätte ist nun ein 34-Jähriger in Haft.
Baden-Württemberg

Rästel um Toten auf Autobahn-Raststätte - 32-Jähriger Kollege in Haft

Neuenstein (dpa/lsw) - Das Rätsel um den Toten von der Autobahn-Raststätte Hohenlohe-Süd ist womöglich gelöst: Ein 34 Jahre alter Kollege des toten Kraftfahrers wurde unter dringendem Tatverdacht festgenommen und sitzt inzwischen in Haft, wie Staatsanwaltschaft und Polizei am Dienstag mitteilten. ... mehr

Baden-Württemberg

Geldkarte für Asylbewerber steht im Südwesten auf der Kippe

Stuttgart. In Baden-Württemberg steht die ursprünglich geplante Geldkarte für Asylbewerber auf der Kippe. ... mehr

Hintergrund für die Erhöhungen sind gestiegene Personal- und Sachkosten. Foto: Armin Weigel
Brennpunkte

Autofahren wird teurer

Berlin (dpa) - Führerschein-Prüfungen und die Hauptuntersuchung für Autos bei Tüv oder Dekra sollen nach acht Jahren teurer werden. So sollen Fahrschüler für die theoretische Prüfung künftig 22,49 Euro statt bisher 20,83 inklusive Mehrwertsteuer bezahlen. ... mehr

Ein US-Polizist sichert mit einem Absperrband einen Tatort. Foto: Larry W. Smith/Illustration
Brennpunkte

Rechtsanwalt schießt auf Autos - neun Verletzte in Texas

Houston (dpa) - Möglicherweise aus Frust und Zorn über das Scheitern seiner Firma hat ein Rechtsanwalt in der texanischen Stadt Houston auf fahrende Autos geschossen und neun Menschen verletzt. Er wurde schließlich selber in einem Schusswechsel mit der Polizei getötet. ... mehr

Präsident Juan Manuel Santos (L) und der Kommandeur der Farc, Rodrigo Londoño, nach der Unterzeichnung des Abkommens. Fo
Brennpunkte

Friedensvertrag in Kolumbien unterzeichnet

Cartagena (dpa) - Nach einem halben Jahrhundert der blutigen Kämpfe soll in Kolumbien nur noch mit Worten gerungen werden. Künftig will die linke Guerillaorganisation Farc politisch für ihre Ziele wie eine gerechtere Landverteilung eintreten. ... mehr

Taifun «Megi» trifft auf Taiwan: Noch versuchen sich diese Passanten mit einem Regenschirm vor dem Unwetter zu schützen.
Brennpunkte

Taifun «Megi» legt Teile Taiwans lahm

Taipeh (dpa) - Beim dritten Taifun innerhalb von zwei Wochen sind in Taiwan vier Menschen ums Leben gekommen. Rund 170 wurden verletzt, wie das Krisenzentrum am Dienstag in Taipeh berichtete. Das öffentliche Leben kam weitgehend zum Erliegen. ... mehr

Gekünstelte Herzlichkeit: Donald Trump und Hillary Clinton sind in ihrer ersten TV-Debatte aufeinandergetroffen. Foto: P
Brennpunkte

Clinton entscheidet harte TV-Debatte für sich

Hempstead (dpa) - Gestärkt von ihrem Sieg im ersten TV-Duell geht Hillary Clinton sechs Wochen vor der US-Wahl in die extrem enge Auseinandersetzung mit Donald Trump. Die Demokratin hinterließ einen besser vorbereiteten Eindruck und wirkte deutlich präsidiabler als ihr republikanischer Konkurrent. ... mehr

Ungarns Regierungschef Victor Orban Mitte September bei dem EU-Gipfel in Bratislava. Foto: Filip Singer
Brennpunkte

Amnesty wirft Ungarn Flüchtlingsmisshandlung vor

London/Budapest (dpa) - Kurz vor dem ungarischen Referendum über eine EU-Quote zur Aufnahme von Flüchtlingen erhebt Amnesty International schwere Vorwürfe gegen die Regierung von Ministerpräsident Viktor Orban. ... mehr

Ahmad Al Faqi al Mahdi steht in Den Haag vor Gericht. Foto: Patrick Post
Brennpunkte

Neun Jahre Haft für Zerstörung von Weltkulturerbe Malis

Den Haag (dpa) - Zum ersten Mal hat der internationale Strafgerichtshof einen Dschihadisten für die Zerstörung von Weltkulturerbe schuldig gesprochen und zu einer Haftstrafe verurteilt. ... mehr

Ein Mitarbeiter der Robert Bosch GmbH überprüft mit einem Tablet die Position von Werkzeugen. Foto: Daniel Maurer/Illust
Wirtschaft

Digitalisierung belastet Familienleben und Gesundheit

Berlin (dpa) - Durch Digitalisierung und ständige Erreichbarkeit riskieren Arbeitnehmer laut einer neuen Studie ihre Gesundheit und ein harmonisches Familienleben. Viele vor allem Jüngere sehen neue Techniken im Job aber auch positiv. ... mehr

Zentrale der Commerzbank in Frankfurt am Main. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration
Wirtschaft

Bericht: Commerzbank baut 9000 Stellen ab

Frankfurt/Main (dpa) - Die Commerzbank steht im Zuge ihres geplanten Umbaus vor drastischen Einschnitten. Der neue Vorstandschef Martin Zielke plane in den kommenden Jahren den Abbau von rund 9000 Stellen, hieß es am Dienstag in Finanzkreisen. ... mehr

Angehörige der IG Metall demonstrieren in Nürnberg für den Erhalt von Produktionsarbeitsplätzen bei Siemens in Deutschla
Wirtschaft

Siemens streicht 1700 Jobs in Deutschland

München (dpa) - Der Elektrokonzern Siemens hat sich auf die Streichung von insgesamt 1700 Arbeitsplätzen in seiner Sparte Prozessindustrie und Antriebe festgelegt. ... mehr

Larissa Gales gewann als einzige Spielerin des TB Wilferdingen ein Einzel gegen Sindelfingen. Foto: Ripberger
Sport regional

Tischtennis: TBW gegen den Topfavoriten chancenlos

Pforzheim. Im Tischtennis unterliegen die Frauen aus Wilferdingen gegen Sindelfingen mit 2:6. Der TTC Tiefenbronn startet mit klarem 8:1-Sieg gegen den TTC Forchheim. ... mehr

Es läuft recht gut für Jennie Wolf aus Ersingen. Foto: Steinbrenner
Sport regional

Tischtennisspielerin Jennie Wolf holt bei Slovenia Open zweimal Bronze

Otocec/Slowenien. Jennie Wolf hat ihre bereits sehr umfangreiche Medaillensammlung um zweimal Edelmetall erweitert. Bei den Slovenia Open in Otocec nahm die Tischtennis-Nachwuchsspielerin aus Ersingen an zwei Siegerehrungen teil. ... mehr

Mit dem Luftgewehr holte sich Colin Fix in der Jugend Silber. Foto: Privat
Sport regional

Glänzende Ausbeute für Ispringen: Drei Titel bei den deutschen Meisterschaften im Sportschießen

München. Die deutschen Meisterschaften im Sportschießen in München sind für den KKS Ispringen erfolgreich zu Ende gegangen. ... mehr

Trainer Andre Schubert verlängerte seinen Vertrag bei Borussia Mönchengladbach bis 2019. Foto: Marius Becker
Sport weltweit

Gladbach verlängert mit Trainer Schubert bis 2019

Mönchengladbach (dpa) - Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach setzt auch in den nächsten Jahren auf André Schubert. Wie der Club mitteilte, wurde der zum Saisonende auslaufende Vertrag mit dem Coach bis zum 30. Juni 2019 verlängert. ... mehr

Sport regional

Zehn Jahre PZ-Sportlerwahl: Für Ihren Favoriten abstimmen und tolle Preis gewinnen

Was im kleinen Rahmen begann, ist zu einer echten Institution in der Goldstadt Pforzheim geworden. 2007 fand die erste Sportlerwahl der Pforzheimer Zeitung und der Volksbank Pforzheim noch im PZ-Forum statt, mittlerweile erfreuen sich Hunderte von Gästen im VolksbankHaus an dieser unterhaltsamen Veranstaltung. Das besondere in diesem Jahr: die Sportlerwahl feiert ihr 10-jähriges Jubiläum. Die PZ erklärt alles Wichtige zur Wahl. ... mehr

Geschäftsnachrichten

PZ-Leserin im großen Styling-Experiment beim Friseursalon „Exclusiv“

Die Friseurinnung Pforzheim und der Friseursalon „Exclusiv“ freuen sich mit ihrer neuen Kampagne „Love & Passion“ die Vielfältigkeit und Kreativität des Friseurberufes zu zeigen. ... mehr

"Oberstdorf von Oben: I believe I can fly" - mit diesen Worten hat Kathrin Kulozik aus Pforzheim ihr schönstes Sommerbild an PZ-news gesendet.
Region

PZ-news sucht die schönsten Sommerbilder – machen Sie jetzt mit

Pforzheim/Enzkreis. Teils sind sie zum Schmunzeln, teils zum Staunen und teils bekommt man richtig Fernweh beim Betrachten der Sommerbilder der PZ-news-Leser. ... mehr

Pforzheim

Jetzt mitmachen: Vereine aus der Region stellen sich in der PZ vor

Den Anfang haben der 1. FC Birkenfeld und der Pforzheimer Weststadt-Bürgerverein gemacht - als nächstes könnte schon Ihr Verein an der Reihe sein: Seit Mitte Juli dürfen sich in der PZ in regelmäßigen Abständen Vereine vorstellen. ... mehr

PZ-news sucht die schönsten Bilder der PZ-Leser.
Pforzheim

Blende 2016: PZ-news sucht Ihre schönsten Bilder

Der Fotowettbewerb Blende 2016 geht in eine neue Runde für die PZ-Leser! Der Bilderberg eines jeden Einzelnen wächst und wächst – im vergangenen Jahr sollen so viele Bilder gemacht worden sein, wie in der ganzen 175-jährigen Fotogeschichte nicht. Der Grund dafür ist, dass inzwischen jeder über wenigstens ein Aufnahmegerät verfügt, das quasi im Dauereinsatz ist. Es gibt heute kaum jemanden, der nicht fotografiert. ... mehr

Google+