Neuenbürg

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Für Gänsehautgefühl sorgte mit dem Arnbacher Akkordeon-Orchester auch Gesangsprofi Stefan Kistner (vorne) beim Bon Jovi-Hit „I’ts my life“. Foto: Jürgen Keller
Region

Akkordeonorchester Arnbach rockt in der Neuenbürger Stadthalle

Obwohl die Neuenbürger Stadthalle bestuhlt war, blieb nach der Pause beim Konzert des Akkordeonorchesters Arnbach keiner der über 700 Besucher auf seinem Platz sitzen. Mit stehenden Ovationen, getragen von einer Woge der Begeisterung rockten die 30 Musiker unter Leitung von Michael Maier und dem Motto „Akkora and friends“, die Halle und machten Neuenbürg zum Woodstock. ... mehr

Altbürgermeister Theo Schaubel ging auf die Geschichte ein.
Region

Neuenbürg feiert 40-jähriges Bestehen der Gemeindereform

Sie ist 40 Jahre alt und ganz schön „g’scheit“: Die Stadt Neuenbürg feierte gestern das 40-jährige Bestehen der Gemeindereform, bei der die einst selbstständigen Gemeinden Arnbach, Waldrennach und Dennach eingegliedert wurden. Rund 250 Gäste aus Politik, Kirche, Vereinen und Ehrenamt kamen in die Stadthalle, die von den beiden Obst- und Gartenbauvereinen in den städtischen Farben geschmückt war. ... mehr

Region

Windkraftgegner in Neuenbürg fordern mehr Unterstützung vom Schultes

Nicht nur in Straubenhardt erhitzen die Windkraftpläne die Gemüter. Auch in Neuenbürg wird der Ton schärfer, weil der Windpark in Reichweite des Ortsteils Dennach entstehen soll. Auf der jüngsten Gemeinderatssitzung wollte ein besorgter Dennacher bei der Frageviertelstunde wissen, ob der Bürgermeister für oder gegen Windkraft sei und warf dem Schultes sogar vor, dieser würde vor der Nachbargemeinde offensichtlich „kuschen“. ... mehr

Aus der Erde wird in Dennach schon lange nichts mehr geholt – 1869 wurde die letzte Zeche stillgelegt. Die Erinnerung soll nach dem Willen des Heimat- und Geschichtsvereins Schwabentor und der Frischglück-ARGE aber trotzdem noch lange erhalten bleiben. Foto: Keller
Region

Bergwerk-Denkmal in Dennach eingeweiht

Neuenbürg-Dennach. Neben der Schwabentorhalle in Dennach steht nun eine Bergwerkslore vor nachgebautem Stollenmund. Warum? In Zusammenarbeit mit der Frischglück-ARGE hat der Heimat- und Geschichtsverein Schwabentor (HGV) Dennach der Nachwelt dieses Denkmal erstellt, um an die Bergbauvergangenheit im Neuenbürger Höhenstadtteil zu erinnern. ... mehr

Region

Neue Chance für Werkrealschule in Neuenbürg

Schon im November 2015 hatte das Schulamt empfohlen, die Werkrealschule an der Neuenbürger Schlossbergschule auslaufen zu lassen, weil zum zweiten Mal in Folge die Mindestzahl von 16 Schülern in Klasse fünf nicht erreicht werden konnte. Laut Rektor Lars Weisenbacher ergibt sich durch den Zustrom von Flüchtlingskindern als „Sonderfall“ sowie durch die Schließung der Werkrealschule in Keltern-Dietlingen, wovon man sich einen Schülerwechsel nach Neuenbürg verspricht, aber nun doch die Chance, den Standort in Neuenbürg zu erhalten. ... mehr

Region

Serieneinbrecher nachts in Neuenbürg unterwegs

Neuenbürg/Waldrennach. Serieneinbrecher sind nach Polizeiangaben in der Nacht von Montag auf Dienstag zwischen 20.30 Uhr und 9 Uhr in Neuenbürg und Waldrennach unterwegs gewesen. ... mehr

Auch Schulklassen werden bei Abenteuerführungen durch den begehbaren Bergstollen geführt. Mittlerweile überwintern dort sogar Fledermäuse.
Region

Besucherbergwerk „Frischglück“ in Neuenbürg wird 30 Jahre alt

Der Bergbau hat in Neuenbürg schon vor 2500 Jahren seine Spuren hinterlassen. Zuerst schürften die Kelten, aber auch Jahrhunderte später wurde im Enztal noch besonders wertvolles Eisen- und Manganerz gefördert. Dieser historischen Tradition fühlt sich bis heute die „Frischglück“-ARGE (Arbeitsgemeinschaft) Neuenbürger Bergbau e.V. verpflichtet. 1980 wurde der Verein gegründet, im März 1985 das Besucherbergwerk „Frischglück“ eröffnet. ... mehr

Das Dennacher Spitzenteam mit Anna-Lisa Aldinger besiegte Bretten wie auch Unterhaugstett mit 3:0 Sätzen.  J. Keller/PZ-Archiv
Sport regional

Faustballerinnen des TSV Dennach zurück in der Erfolgsspur

Neuenbürg-Dennach/Niefern-Öschelbronn. Nach fünfwöchiger Pause sind die Faustballerinnen des TSV Dennach (1. Bundesliga Süd) zurück in der Erfolgsspur. Genauso lange hatten die Frauen des TV Öschelbronn nicht gespielt. Nun konnte sich der TVÖ in der 2. Liga West wieder der Spitze nähern. ... mehr

Die Jungfernfahrt beginnt: Mit ihrem restaurierten „Barockengel“ von 1955 fuhren Reinhard Bickel (am Steuer), Axel und Petra Großhans (links am Fenster) sowie Beate Stockinger aus Pforzheim vor und begeisterten am Neuenbürger Marktplatz auch Bürgermeister Horst Martin (rechts mit Mikrofon am Stehtisch). Foto: Molnar
Region

In Neuenbürg unterwegs mit edlen Karossen

Petra Großhans und Beate Stockinger haben sich schick gemacht. In Petticoats sind die Damen aus Pforzheim nach Neuenbürg gekommen, um mit ihren Männern Axel Großhans und Reinhard Bickel auf Jungfernfahrt zu gehen. Seit 2011 hat Bickel seinen BMW 501-V8 von 1955 restauriert und blank geputzt, bei der Oldtimer-Ausfahrt darf der maronenfarbene „Barockengel“ erstmals an den Start. ... mehr

Das Neuenbürger Schloss (rechts oben) sei zwar ein hoher Kostenfaktor, mache aber auch Werbung für die Stadt, ließ UWV-Stadtrat Matthias Schaubel in seiner Haushaltsrede anklingen. Foto: Hepfer
Region

Prestigeobjekte wichtig für die Stadt Neuenbürg

Bei der Verabschiedung des letzten kameralen Haushalts vor der Umstellung auf die „Doppik“ hat der Gemeinderat Neuenbürg die Haushaltssatzung für das Jahr 2016 einstimmig beschlossen und will den Sparkurs beibehalten. Vor allem „maßvolles Wirtschaften“ sei erforderlich, waren sich die Stadträte einig, zumal die Ausgaben gestiegen sind. Für Brandschutz oder Sanierungsarbeiten, Erschließung von neuen Baugebieten sowie Baumaßnahmen bei der Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung sind Investitionen in Millionenhöhe notwendig. ... mehr

Sport regional

Dennach legt bald wieder los

Neuenbürg-Dennach. Nach der DM ist vor der Saison. Einen Monat nach dem enttäuschenden Saisonabschluss in der Halle, als das Team nur Vierter wurde, konzentrieren sich die Faustballerinnen des TSV Dennach schon auf die kommende Feldsaison. In den vergangenen Wochen ging es für den Hallen-Europapokalsieger darum, die verpasste Titelverteidigung bei den nationalen Meisterschaften zu verdauen und den Blick nach vorne zu richten. In den nächsten Monaten peilt das Team von Trainer Rudolf Reuster die Titelverteidigung bei der DM im Feld an. Das Nahziel ist aber der Europapokal am 4./5. Juli auf eigener Anlage. Auch bei diesem Wettbewerb will das Team aus dem Neuenbürger Höhenstadtteil eine gute Figur machen. ... mehr

Sport regional

Faustball-Zweitligist TV Waldrennach wieder in Schwung

Neuenbürg-Waldrennach. Nach zweiwöchiger Spielpause hat Faustball-Zweitligist TV Waldrennach zwei weitere Siege gelandet. Das Team hat noch eine kleine Chance auf den Aufstieg und den dritten Tabellenplatz zumindest schon sicher. Beim TuS Frammersbach besiegte der TVW die abstiegsgefährdeten Gastgeber mit 3:2. Das Hinspiel hatte Waldrennach mit 2:3 verloren. ... mehr

Trotz Schnees bereitet sich das Schloss Neuenbürg mit einem besonderen Programm auf die Frühlings-Saison vor. Bec k
Kultur

Schloss Neuenbürg eröffnet Programm mit Masken- und Kostümfest

Weniger ist mehr: Dieses Motto hat sich Saskia Dams zu Eigen gemacht. Im ersten Halbjahresprogramm konzentriert sich die neue Museumsleiterin von Schloss Neuenbürg auf einige wenige Veranstaltungen. ... mehr

Wegen des zu erwartenden Besucheransturms ist die Neuenbürger Gemeinderatssitzung vorsichtshalber in einen Raum des Gymnasiums verlegt worden. Fotos: Hepfer
Region

Gemeinderat Neuenbürg lehnt geplante Flüchtlingsunterkunft des Kreises ab

Das Thema „Unterbringung von Flüchtlingen“ spitzt sich in Neuenbürg immer weiter zu. Rund 200 Bürgerinnen und Bürger wollten auf der jüngsten Gemeinderatssitzung, die eigens ins Gymnasium verlegt wurde, besonders von Vize-Landrat Wolfgang Herz wissen, ob das geplante neue Projekt auf dem ehemaligen BayWa-Gelände im Rittergarten neben dem Neuenbürger Südbahnhof (PZ berichtete) überhaupt zur Unterbringung von 120 Asylbewerbern geeignet ist. ... mehr

Region

Arnbach: Holzstaub-Explosion verhindert

Neuenbürg-Arnbach. „Das war eine Operation am offenen Herzen. Da mussten wir sehr sachte rangehen“, sagt Manfred Wankmüller, Kommandant der Feuerwehr Neuenbürg. Der Patient war eine Schreinerei an der Klingstraße im Neuenbürger Stadtteil Arnbach, das Herz war ein Bunker für Holzspäne und Staub, die an den Holzbearbeitungsmaschinen entstehen und über eine Absauganlage in den Betonraum unter der Produktionshalle geblasen werden. Ein Schwelbrand in diesem Spänesilo drohte zu einer gefährlichen Holzstaubexplosion zu führen. Die Operation am Donnerstag dauerte von der Alarmierung um 2.51 Uhr bis zum vergleichsweise glücklichen Ende um 11.45 Uhr. ... mehr

Limbotanz unter verschärften Bedingungen beim Kinderfasching. Foto: Jürgen Keller
Region

Große Bühne für die Kleinen: Kinderfasching in Waldrennach

Neuenbürg-Waldrennach. Wenn der Waldrennacher Ortschaftsrat unter der Regie von Uschi Dietz und Eugen Jetter zum Horebler Kinderfasching in die Eichwaldhalle des Höhenstadtteils einladen, dann ist immer große Stimmung angesagt und das bereits seit nunmehr zehn Jahren. ... mehr

Region

Bauarbeiten hängen Haushalte im Raum Neuenbürg vom Netz ab

Straubenhardt/Neuenbürg. Nach Straßenbauarbeiten in Arnbach sind Telekom-Kabel beschädigt worden, die zu Störungen von Festnetz und Internet in Teilen von Neuenbürg und Straubenhardt führen. ... mehr

Siegfried Döring, Vorsitzender des MV Lyra Dennach (rechts), und Geschäftsführer Jonathan Eisemann (links) verabschieden Joachim Kölmel aus ihrer Mitte nach elfjähriger Tätigkeit als musikalischer Leiter. Foto: Keller
Region

Musikalischer Leiter legt Taktstock beim Musikverein Lyra Dennach nieder

Neuenbürg-Dennach. Die musikalische Leitung beim Musikverein Lyra Dennach wird nach elfjähriger Dirigentschaft von Joachim Kölmel nun in neue Hände übergeben. Kölmel, der in Steinbach bei Baden-Baden wohnt und auch noch die Stadtkapelle Rastatt und den Musikverein Lauterbach leitet, legt den Taktstock in Dennach auf eigenen Wunsch nieder. ... mehr

Die Bürgermeister Horst Martin (Neuenbürg/rechts) und Steffen Bochinger (Keltern/links) begrüßen in der Arnbacher Lutherkirche das Pfarrer-Ehepaar Winfried und Marie-Luise Gruhler.  Foto: Keller
Region

Pfarramtslücke in Arnbach geschlossen: Winfried Gruhler ist neuer Pfarrer und Seelsorger

Neuenbürg/Keltern. Mit viel Freude und vollem Haus wurde Winfried Gruhler als neuer Seelsorger der evangelischen Kirchengemeinde Arnbach-Niebelsbach in der Lutherkirche empfangen. ... mehr

Nach großem Kampf holte die deutsche U 21 mit dem Dennacher Faustballer Oliver Kraut den EM-Titel. Foto: Privat
Mühlacker

Oliver Kraut als Europameister zurück beim TSV Dennach

Neuenbürg-Dennach. Bei seiner ersten Teilnahme an einer internationalen Meisterschaft ist Faustballer Oliver Kraut vom TSV Dennach mit der deutschen U 21 Europameister geworden. In Peilstein gewann Deutschland im Finale gegen Gastgeber Österreich mit 3:2. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40