nach oben

Neuenbürg

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Für Gänsehautgefühl sorgte mit dem Arnbacher Akkordeon-Orchester auch Gesangsprofi Stefan Kistner (vorne) beim Bon Jovi-Hit „I’ts my life“. Foto: Jürgen Keller
Region

Akkordeonorchester Arnbach rockt in der Neuenbürger Stadthalle

Obwohl die Neuenbürger Stadthalle bestuhlt war, blieb nach der Pause beim Konzert des Akkordeonorchesters Arnbach keiner der über 700 Besucher auf seinem Platz sitzen. Mit stehenden Ovationen, getragen von einer Woge der Begeisterung rockten die 30 Musiker unter Leitung von Michael Maier und dem Motto „Akkora and friends“, die Halle und machten Neuenbürg zum Woodstock. ... mehr

Roland und Doris Wacker im Juli 1967 auf der Terrasse ihres Hauses in Los Gatos in Kalifornien.
Region

Aus Arnbach in die weite Welt

Er hat den amerikanischen Traum gelebt: Roland Wacker, aufgewachsen im beschaulichen Arnbach, hat in Kalifornien sein Glück gemacht. Mit viel Fleiß und Einsatzbereitschaft hat der gelernte Werkzeugmacher gemeinsam mit seiner Frau Doris in Los Gatos, südlich von San Francisco, eine eigene Firma aufgebaut und erfolgreich geführt. Roland Wacker, der im Alter von fast 90 Jahren 2014 gestorben ist, hat seine alte Heimat jedoch nie vergessen. ... mehr

Altbürgermeister Theo Schaubel ging auf die Geschichte ein.
Region

Neuenbürg feiert 40-jähriges Bestehen der Gemeindereform

Sie ist 40 Jahre alt und ganz schön „g’scheit“: Die Stadt Neuenbürg feierte gestern das 40-jährige Bestehen der Gemeindereform, bei der die einst selbstständigen Gemeinden Arnbach, Waldrennach und Dennach eingegliedert wurden. Rund 250 Gäste aus Politik, Kirche, Vereinen und Ehrenamt kamen in die Stadthalle, die von den beiden Obst- und Gartenbauvereinen in den städtischen Farben geschmückt war. ... mehr

Als amtierender deutscher Faustball-Meister will Dennach mit Anna-Lisa Aldinger auch in der neuen Saison hoch hinaus.   J. Keller/PZ-Archiv
Sport regional

Faustball-Teams aus Dennach, Obernhausen und Waldrennach siegen

Als deutscher Meister sind die Faustballerinnen des TSV Dennach mit zwei Siegen in die Feldsaison gestartet. Außer Dennach stehen zwei andere Teams aus dem Enzkreis in ihrer Liga auf Platz eins, denn in der zweiten Liga holten die Frauen des TV Obernhausen und die Männer des TV Waldrennach 4:0 Punkte. ... mehr

Eine zweite Familie haben die Hebammen Antonia Ketterer (vorne von links), Catalina Schmitt und Katharina Rietschle im ugandischen Atiak gefunden. Foto: Privat
Region

Waldrennacher Hebamme hilft acht Monate in ugandischem Geburtshaus

Es war eine Erfahrung, die Katharina Rietschle in ihrem Leben nicht missen möchte. Acht Monate hat die junge Hebamme aus Waldrennach in einem ugandischen Geburtshaus verbracht und sich dort mit ihren Kolleginnen Catalina Schmitt und Antonia Ketterer fast rund um die Uhr um schwangere Frauen und Wöchnerinnen gekümmert. ... mehr

Region

Aus dem Ratssaal in Neuenbürg

Landesmittel in Millionenhöhe erhält Neuenbürg für seine Stadtkernsanierung III. Dies teilte Bürgermeister Horst Martin auf der jüngsten Sitzung des Gemeinderats mit. Martin geht davon aus, dass damit Brutto-Bausummen in einer Größenordnung von etwa vier bis Millionen Euro bewegt werden können. ... mehr

Sport regional

TV Waldrennach steigt ab

Neuenbürg-Waldrennach. Seine Minimalchance auf den Klassenerhalt in der 1. Faustball-Bundesliga Süd hat der TV Waldrennach verspielt. Das Heimspiel gegen den FBC Offenburg ging mit 3:5 verloren. ... mehr

Region

Neue Chance für Werkrealschule in Neuenbürg

Schon im November 2015 hatte das Schulamt empfohlen, die Werkrealschule an der Neuenbürger Schlossbergschule auslaufen zu lassen, weil zum zweiten Mal in Folge die Mindestzahl von 16 Schülern in Klasse fünf nicht erreicht werden konnte. Laut Rektor Lars Weisenbacher ergibt sich durch den Zustrom von Flüchtlingskindern als „Sonderfall“ sowie durch die Schließung der Werkrealschule in Keltern-Dietlingen, wovon man sich einen Schülerwechsel nach Neuenbürg verspricht, aber nun doch die Chance, den Standort in Neuenbürg zu erhalten. ... mehr

Region

Serieneinbrecher nachts in Neuenbürg unterwegs

Neuenbürg/Waldrennach. Serieneinbrecher sind nach Polizeiangaben in der Nacht von Montag auf Dienstag zwischen 20.30 Uhr und 9 Uhr in Neuenbürg und Waldrennach unterwegs gewesen. ... mehr

Das Dennacher Spitzenteam mit Anna-Lisa Aldinger besiegte Bretten wie auch Unterhaugstett mit 3:0 Sätzen.  J. Keller/PZ-Archiv
Sport regional

Faustballerinnen des TSV Dennach zurück in der Erfolgsspur

Neuenbürg-Dennach/Niefern-Öschelbronn. Nach fünfwöchiger Pause sind die Faustballerinnen des TSV Dennach (1. Bundesliga Süd) zurück in der Erfolgsspur. Genauso lange hatten die Frauen des TV Öschelbronn nicht gespielt. Nun konnte sich der TVÖ in der 2. Liga West wieder der Spitze nähern. ... mehr

Die Jungfernfahrt beginnt: Mit ihrem restaurierten „Barockengel“ von 1955 fuhren Reinhard Bickel (am Steuer), Axel und Petra Großhans (links am Fenster) sowie Beate Stockinger aus Pforzheim vor und begeisterten am Neuenbürger Marktplatz auch Bürgermeister Horst Martin (rechts mit Mikrofon am Stehtisch). Foto: Molnar
Region

In Neuenbürg unterwegs mit edlen Karossen

Petra Großhans und Beate Stockinger haben sich schick gemacht. In Petticoats sind die Damen aus Pforzheim nach Neuenbürg gekommen, um mit ihren Männern Axel Großhans und Reinhard Bickel auf Jungfernfahrt zu gehen. Seit 2011 hat Bickel seinen BMW 501-V8 von 1955 restauriert und blank geputzt, bei der Oldtimer-Ausfahrt darf der maronenfarbene „Barockengel“ erstmals an den Start. ... mehr

Das Neuenbürger Schloss (rechts oben) sei zwar ein hoher Kostenfaktor, mache aber auch Werbung für die Stadt, ließ UWV-Stadtrat Matthias Schaubel in seiner Haushaltsrede anklingen. Foto: Hepfer
Region

Prestigeobjekte wichtig für die Stadt Neuenbürg

Bei der Verabschiedung des letzten kameralen Haushalts vor der Umstellung auf die „Doppik“ hat der Gemeinderat Neuenbürg die Haushaltssatzung für das Jahr 2016 einstimmig beschlossen und will den Sparkurs beibehalten. Vor allem „maßvolles Wirtschaften“ sei erforderlich, waren sich die Stadträte einig, zumal die Ausgaben gestiegen sind. Für Brandschutz oder Sanierungsarbeiten, Erschließung von neuen Baugebieten sowie Baumaßnahmen bei der Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung sind Investitionen in Millionenhöhe notwendig. ... mehr

Sport regional

Faustball-Zweitligist TV Waldrennach wieder in Schwung

Neuenbürg-Waldrennach. Nach zweiwöchiger Spielpause hat Faustball-Zweitligist TV Waldrennach zwei weitere Siege gelandet. Das Team hat noch eine kleine Chance auf den Aufstieg und den dritten Tabellenplatz zumindest schon sicher. Beim TuS Frammersbach besiegte der TVW die abstiegsgefährdeten Gastgeber mit 3:2. Das Hinspiel hatte Waldrennach mit 2:3 verloren. ... mehr

Zwei Pleiten gab es für den TV Waldrennach mit Simon Keck (rechts).  Foto: J. Keller
Sport regional

Faustballer des TV Waldrennach stehen vor Bundesliga-Abstieg

Waldrennach/Dennach. Zwei bittere Niederlagen im Abstiegskampf kassierten die Bundesliga-Faustballer des TV Waldrennach am vergangenen Spieltag. Gleich gegen zwei direkte Konkurrenten, TV Käfertal und TV Wünschmichelbach, setzte es jeweils eine 2:5-Niederlage. Keine Mühe hatten die Bundesliga-Frauen, des TSV Dennach, die mit zwei Siegen ihren Spitzenplatz festigten. ... mehr

Farbige Beutel für die Sportsachen ihrer Kinder nähen die Asylbewerberinnen unter anderem in der Neuenbürger Werkstatt. Die Frauengruppe um Zainab Khalil (von links), die Betreuerinnen Helga Jost und Lydia Brandenburger-Horbach, Rojaibakro Khalil (7), Almira Eminoska, Amira Hamdan, Vjollca Shehu, Samira Al-Hassi, Monika Eberle (Betreuerin) und Kerstin Bohn vom Netzwerk Asyl arbeitet schon ganz gut zusammen. Foto: Hepfer
Region

Netzwerk Asyl organisiert in Neuenbürg Werkstatt für Flüchtlingsfrauen

Es rattert unablässig. Das ist im Mehrzweckraum der evangelisch-methodistischen Kirche in Neuenbürg aber ein gutes Zeichen. Denn die Geräusche stammen nicht etwa von einem Defekt im Heizungssystem, sondern von der Nähwerkstatt, die das Netzwerk Asyl seit Ende März dort eingerichtet hat. ... mehr

Wegen des zu erwartenden Besucheransturms ist die Neuenbürger Gemeinderatssitzung vorsichtshalber in einen Raum des Gymnasiums verlegt worden. Fotos: Hepfer
Region

Gemeinderat Neuenbürg lehnt geplante Flüchtlingsunterkunft des Kreises ab

Das Thema „Unterbringung von Flüchtlingen“ spitzt sich in Neuenbürg immer weiter zu. Rund 200 Bürgerinnen und Bürger wollten auf der jüngsten Gemeinderatssitzung, die eigens ins Gymnasium verlegt wurde, besonders von Vize-Landrat Wolfgang Herz wissen, ob das geplante neue Projekt auf dem ehemaligen BayWa-Gelände im Rittergarten neben dem Neuenbürger Südbahnhof (PZ berichtete) überhaupt zur Unterbringung von 120 Asylbewerbern geeignet ist. ... mehr

Region

Kreisstraße zwischen Dennach und Rotenbach gesperrt

Neuenbürg/Straubenhardt. Die K 4552 (ehemals K 11) musste am Sonntag zwischen den Abzweigungen Dennach und Rotenbach für den Verkehr gesperrt werden. ... mehr

Region

Arnbach: Holzstaub-Explosion verhindert

Neuenbürg-Arnbach. „Das war eine Operation am offenen Herzen. Da mussten wir sehr sachte rangehen“, sagt Manfred Wankmüller, Kommandant der Feuerwehr Neuenbürg. Der Patient war eine Schreinerei an der Klingstraße im Neuenbürger Stadtteil Arnbach, das Herz war ein Bunker für Holzspäne und Staub, die an den Holzbearbeitungsmaschinen entstehen und über eine Absauganlage in den Betonraum unter der Produktionshalle geblasen werden. Ein Schwelbrand in diesem Spänesilo drohte zu einer gefährlichen Holzstaubexplosion zu führen. Die Operation am Donnerstag dauerte von der Alarmierung um 2.51 Uhr bis zum vergleichsweise glücklichen Ende um 11.45 Uhr. ... mehr

Wolfgang Altmann (von links), Geschäftsführer des „Info-Magazins“, Bürgermeister Horst Martin und Hauptamtsleiter Fabian Bader freuen sich über die neue Ortsbroschüre, die viele Informationen über die Stadt Neuenbürg und ihre Teilorte enthält. Foto: Hepfer
Region

Neue Ortsbroschüre: Neuenbürg zeigt sein neues „Info-Magazin“

Es ist noch gar nicht lange her, da zog Neuenbürg mit seinen Sehenswürdigkeiten im Enztal scharenweise Touristen an. Mittlerweile ist es um die Stadt am Tor zum Schwarzwald etwas ruhiger geworden. Um den Bekanntheitsgrad nach außen wieder ein bisschen zu steigern, forderte gerade auch der Gemeinderat auf seiner jüngsten Sitzung mehr Werbemaßnahmen. ... mehr

Bekannte Melodien aus Film und Fernsehen hatte sich Lyra Dennach fürs Konzert ausgesucht.  Jürgen Keller
Region

Konzert des Musikverein Lyra Dennach: Musikalisch auf Ganovenjagd

Neuenbürg-Dennach. Gleich mit zwei Premieren hat der Musikverein Lyra Dennach bei seinem traditionellen Frühjahrskonzert in der Schwabentorhalle aufgewartet. Der große Applaus des begeisterten Publikums, spricht für den Erfolg der Musiker und ihres neuen musikalischen Leiters Jürgen Langmaier. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40