Neuhausen

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 37

Der Auftritt von Schiedsrichter Tobias Fritsch beim Spiel in Freiburg sorgte beim FC Nöttingen für Ärger. Eibner
Sport regional

Fußball-Oberligist FC Nöttingen: Schiri-Streit beendet - CfR verliert Testspiel

Nöttingen/Pforzheim. Ärger beendet! Am Donnerstag bekam Dirk Steidl, Manager des Fußball-Oberligisten FC Nöttingen, Post vom Badischen Fußballverband (BFV). In dem Schreiben teilte der Verband mit, dass das Sportgerichtsverfahren anlässlich der Vorkommnisse bei der 0:3-Niederlage des FCN am 18. Spieltag beim Freiburger FC eingestellt wurde. Damals hatten sich die Nöttinger über die Leistung und das Verhalten von Schiedsrichter Tobias Fritsch (Bruchsal) beschwert, der unter anderem Mario Bilger, Simon Frank (beide Rot) und Leutrim Neziraj (Gelb-Rot) vom Platz stellte. ... mehr

Weltmeister Andrej Klimovets wird bei der TGS Pforzheim wohl einmal mehr auf dem Spielfeld aushelfen müssen. PZ-Archiv/Hennrich
Sport regional

TGS Pforzheim Handballer: Heimspiel steht unter keinem guten Stern

Für die Drittliga-Handballer der TGS Pforzheim steht das Heimspiel am Samstag gegen Großsachsen verletzungsbedingt unter keinem guten Stern. Das Frauenteam der HSG Pforzheim muss mitten in einer veritablen Vereinskrise zum Spitzenreiter Ketsch. Oberligist SG Pforzheim ist in Willstätt gefordert. ... mehr

Geldbeutelwäsche am Dorfbrunnen: Die Schellbronner Narren um Schellau-Vizepräsident Jens Machirus (links) waschen ihre leeren Geldbeutel aus. Fux
Region

Die Faschings-Saison 2015/16 hat sich gewaschen

Drei Monate Narretei sind vorbei. Neun Monate müssen die Hexen, Geister, Büttenredner und Gardetänzer in der Region nun wieder auf den Start der Fasnet warten. Dann beginnt die Kampagne 2016/17. Und was bleibt von der abgelaufenen? Der Frage ist die PZ-Redaktion nachgegangen. ... mehr

Geldbeutelwäsche am Dorfbrunnen: Die Schellbronner Narren um Schellau-Vizepräsident Jens Machirus (links) waschen ihre leeren Geldbeutel nach der Kampagne am Aschermittwoch aus.Fux
Region

Geldbeutelwäsche beendet närrische Tage

Neuhausen-Schellbronn. Drei jammernde Schellau-Rufe bedrückter Narren tönten durch Schellbronns Ortsmitte. Am Aschermittwoch treffen sich die Narren des Narrenbundes Schellau am Brunnen vor der Kirche zur Geldbeutelwäsche. Die Geldbeutel sind nach der Kampagne alle leer und können ausgewaschen werden. ... mehr

Rudi und Irmgard Kusterer werden unterstützt von Nachbarskind Sarah (7).
Region

Schneeberge in der Region - Keine Unfälle

Kräftig geschneit hat es in der Nacht auf Mittwoch in den Höhenlagen, wie etwa in Schömberg und Neuhausen. Während es in den Niederungen meist bei regen blieb, kam oberhalb von etwa 400 Meter dickflockiger Schnee vom Himmel. ... mehr

In Ersingen läuft alles wie geplant: Ein beeindruckendes Feuer gibt es, als die zum Tode auf dem Scheiterhaufen verurteilte Oberhexe auf dem Dorfplatz in Flammen aufgeht. Foto: Schott
Region

Fasnet-Verbrennungen fallen in der Region vielerorts ins Wasser

Die Narren aus der Region hatten am Faschingsdienstag mit Wind und Wetter zu kämpfen. In einigen Gemeinden musste die fünfte Jahreszeit anders als sonst zu Grabe getragen werden. ... mehr

Pforzheim

Das bringt der Tag: Narren geben noch einmal alles in der Region

Was passiert am Dienstag in der Region und im Rest der Welt? In Pforzheim und in der Region lassen es die Narren noch einmal so richtig krachen. Vorausgesetzt das Wetter spielt mit. Aber auch politisch hat der Tag in Pforzheim was zu bieten. ... mehr

Sport regional

TTC Eisingen II gewinnt Pokalfinale

Beim Tischtennis-C-Klassen-Pokalfinale der Herren feierte Kreisliga-Spitzenreiter TTC Eisingen II gegen Herausforderer TTC Hamberg einen verdienten 4:1-Sieg. ... mehr

Zwischen Würm und Tiefenbronn kam es am Sonntagmorgen zu einem schweren Unfall. Ein Chrysler 300 C kam von der Straße ab und blieb in den Bäumen hängen.
Region

Spektakulärer Unfall bei Würm: 33-Jähriger war alkoholisiert und hatte keinen Führerschein

Ein spektakulärer Unfall hat sich am Sonntagmorgen bei Würm ereignet. Ein 33-jähriger Mann aus Neuhausen verlor infolge überhöhter Geschwindigkeit und Alkoholeinfluss gegen 8.40 Uhr auf der Würmtalstrecke zwischen Würm und Tiefenbronn in einer Linkskurve die Kontrolle über seinen Chrysler 300C. In der Folge kam er von der Straße ab, überschlug sich mehrfach, stürzte die Böschung hinab und prallte gegen mehrere Bäume, an denen er schließlich hängen blieb. ... mehr

Freut sich über neue Chancen: Rektorin Helga Schumacher im Gespräch mit PZ-Redakteur Ralf Steinert.  Foto: Ketterl
Region

Die Lernideen der Schule im Biet

In Steinegg bereiten sich alle auf den Start als Gemeinschaftsschule im kommenden Schuljahr vor. Rektorin Helga Schuhmacher und die Lehrkräfte haben viele pädagogische Konzepte schon angepackt. ... mehr

Mit viel Liebe fürs Detail präsentiert Andrea Schwarz ihre Produkte – individuell und mit regionalen Zutaten hergestellt.  Warzecha
Wirtschaft

Kreative Ideen im Senfglas

Handwerklich auserlesen, „natürlich, regional und mit Liebe hergestellt“, genauso muss ein Produkt ihrer Marken „Senftöpfle & Co.“ beschaffen sein. Die 1968 geborene, gelernte Goldschmiedin und Existenzgründerin Andrea Schwarz aus Schellbronn strahlt, wenn sie über ihr Produkt spricht. ... mehr

Region

Das bringt das Wochenende: Umzüge und Faschingspartys in der Region

Nichts mehr verpassen, mit unserem Artikel "Das bringt das Wochenende" in Pforzheim, dem Enzkreis, ganz Baden-Württemberg und weltweit. ... mehr

Hiergeblieben: Trotz seiner trickreichen Arztverkleidung gab es für den Kelterner Bürgermeister Steffen Bochinger (Mitte) beim Rathaussturm von Zottelbock-Hexen und Honigschleckern kein Entkommen.
Region

Alle Macht den Narren - Rathausstürme in der Region

Ob in der Ersinger Kirchbergschule oder in den Rathäusern von Ittersbach, Schömberg, Remchingen, Gräfenhausen, Weiler und Neuhausen: Die Hästräger haben jetzt die Schlüsselgewalt. ... mehr

Punktlich um 11.11 Uhr: Weiberfasching der Belrem-Mädels bei der Sparkasse. 
Pforzheim

Das bringt der Tag: Rathausstürme in der Region und buntes Wahlkampftreiben

Ihr wollt wissen, was heute in Pfozheim, der Region und auf der ganzen Welt spanndendes passieren wird? PZ-news sagt es euch in diesem Artikel, damit ihr auch wirklich nichts mehr verpasst: ... mehr

Ehrung für 40 Jahre aktiven Einsatzdienst: Bürgermeister Thomas Fritsch, Kommandant Oliver Pfrommer, Reiner Gille, Albrecht Knapp, Martin Duppel, stellvertretender Kreisbrandmeister Michael Szobries und Markus Haberstroh (Vorsitzender des Feuerwehrverbandes Enzkreis), (von links). Foto: Tilo Keller
Region

Turbulentes Einsatzjahr für die Feuerwehr Mönsheim

Neben der erneut ausgefallenen Kommandantenwahl hat die Feuerwehr Mönsheim bei der Hauptversammlung Bilanz eines turbulenten Jahres gezogen. Mit 42 Einsätzen waren die Einsatzkräfte doppelt so oft gefordert wie in durchschnittlichen Jahren. ... mehr

Setzen sich für den Erhalt von alten Gebäuden ein, von links: Florian Jost, Heinrich Leicht, Uwe Bommer, Herbert Jost und Hartmut Lutz. Foto: Fux
Region

Bürger für das Biet machen sich für alte Häuser stark

„Ich freue mich jedes Mal, wenn ich in das Haus komme. Es wohnt sich gut darin“, sagt Uwe Bommer, der ein fast 300 Jahre altes Haus in Hamberg über Jahre hinweg sanierte und daraus ein wahres Schmuckstück machte. Bommer ist überzeugt: „Es hat sich gelohnt.“ ... mehr

Noch ein halbes Jahr Schonfrist, dann wird das Areal an der Pforzheimer Straße 21 in Neuhausen eingeebnet. Foto: Fux
Region

Geburtshaus von Heinrich Kern in Neuhausen wird abgerissen

Für Unverständnis und Kopfschütteln sorgt bei einem Bürger der Abriss eines gemeindeeigenen Wohnhauses in der Pforzheimer Straße 21 in Neuhausen. ... mehr

Ab durch die Mitte: Dominik Seganfreddo war auch gegen Herrenberg bester Pforzheimer Torschütze.  Ripberger
Sport regional

SG Pforzheim/Eutingen: Erfolg trotz Personalsorgen

Mit einem 30:25 (14:13)-Sieg im Verfolgerduell gegen die TSG Söflingen sicherte sich die SG Pforzheim/Eutingen in der Handball-Oberliga zwei ganz wichtige Punkte im Kampf um den Aufstieg. ... mehr

Tausende säumten gestern den zwei Kilometer langen Umzugsweg der Ittersbacher Narrenzunft. Viele Hästräger sorgten wieder für ein Spektakel.  Weber
Region

Rund 8000 Besucher aus der Region kommen zum Ittersbacher Umzug

Im Jahr des 32-jährigen Bestehens der Ittersbacher Narrenzunft hat sich der Umzug im Karlsbader Ortsteil längst zu einem Höhepunkt der Straßenfasenacht in der Region entwickelt. So säumten auch gestern, trotz der nicht gerade einladenden Witterung, rund 8000 Besucher den zwei Kilometer langen Umzugsweg. Insgesamt 74 Gruppierungen mit rund 2000 Teilnehmern, darunter 1600 Hästräger, zelebrierten Brauchtumsfasenacht vom Feinsten. ... mehr

Tänzerisch in Form: Große Garde des Wimsheimer Carnevalvereins Hurrassel bei der Prunksitzung in der Hagenschießhalle.
Region

Narren beweisen in Wimsheim wieder viel Wortwitz

In Prunksitzungen stecken oft monatelange Vorbereitungen und viel Herzblut der Akteure, egal ob im Garde- und Showtanz, aber auch in pfiffigen und ideenreichen Büttenreden. Das war beim Wimsheimer Carnevalsverein (WCV) nicht anders. Und eigentlich hatte die Sitzung mit solch tollen Wortbeiträgen noch mehr Knallpotenzial. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 37