nach oben

Neulingen

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Sport regional

Blick über die C-Klassen

Pforzheim. In den C-Klassen feierte Höfen einen 12:2-Kantersieg, während Königsbach II Nußbaums Reserve beim 3:3 fast die erste Niederlage beibrachte. ... mehr

Sport regional

An der Spitze der Kreisklasse A 1 rücken drei Teams eng zusammen

Pforzheim. An der Tabellenspitze wird es in der Fußball-Kreisklasse A 1 Pforzheim eng und enger, nachdem Ölbronn-Dürrn auch in Knittlingen nur zu einer Punkteteilung kam, gleichzeitig aber die SF Mühlacker (3:0-Derbysieger gegen Ötisheim) und Nußbaum (2:0 in Königsbach) die volle Ernte einfuhren. ... mehr

Kampf um die Lufthoheit: Die Büchenbronner Stefan Furtwengler (links) und Sascha Marvin Grambole (rechts) gegen den Öschelbronner Cornelius Schneider.   Ripberger
Sport regional

Fußball-Kreisliga: Dietlingen und Langenalb sind die ersten Absteiger

In der Kreisliga Pforzheim bleibt es an der Spitze beim Zweikampf zwischen Niefern und Buckenberg – mit Vorteilen für Niefern, das die Tabelle mit zwei Zählern Vorsprung anführt und ein Spiel mehr auszutragen hat. In der Abstiegsfrage ist amtlich, dass Dietlingen und Langenalb in die A-Klasse müssen. ... mehr

Roberto Mingoia von der TG Stein, Batuhan Yazici von Fatihspor Pforzheim, Manuel Juresa vom 1. FC Bauschlott, Jens Helfrich vom TuS Bilfingen und Artur Flag vom FSV Buckenberg. 
Sport+

Fünf Fußballer, fünf Nationalitäten: So spielen, jubeln und streiten sie

Die Leidenschaft für das runde Leder verbindet sie, Tore schießen und gewinnen ist ihr großes Ziel. Um Siege feiern zu können, geht aber jeder seinen eigenen Weg. Fünf Fußballer, fünf Nationalitäten: Die PZ hat nachgefragt, wie sie auf und außerhalb des Platzes ticken. ... mehr

Sport regional

Hier rollt und fliegt der Ball am Wochenende

PZ-news zeigt Euch die Fuß- und Handballbegegnungen am Wochenende. ... mehr

Freude über eine außergewöhnliche Erbschaft: Hospiz-Geschäftsführer Martin Gengenbach, Nachlassverwalterin Andrea Rexer, Lore Britschs Pflegerin Mirjana Brenner sowie Schatzmeisterin Adelheid Paschek und der Vorsitzende René Maier-Stadtaus vom Tierschutzverein. Erb
Pforzheim

Doppelte Erbschaft hält den Namen Britsch lebendig

Pforzheim/Neulingen. Lore Britsch hatte ein Herz für Tiere und schätzte die Hospizarbeit. Deshalb hat die im Februar 2015 gestorbene Frau des bereits 1991 verstorbenen langjährigen Neulinger Bürgermeisters Helmut Britsch mit einem Großteil ihres Erbes Pforzheims Tierheim und das Christliche Hospiz Pforzheim/Enzkreis bedacht. Entsprechend groß ist bei beiden Einrichtungen die Freude. Auch wenn die Erbschaft für sie zugleich eine Herausforderung bedeutet. ... mehr

In der A 1 ist der FV Knittlingen (vorne Ufuk Kocaoglu) zu weit zurück, um Platz zwei diese Saison wiederholen zu können. Das Team kann allenfalls noch andere ärgern. Zumindest eine kleine Chance auf die Vizemeisterschaft hat die Spielvereinigung Zaisersweiher (in Grün).  Becker/PZ-Archiv
Sport regional

Auf geht’s zum Endspurt im Fußballkreis

Am Tag der Arbeit stehen in den unteren Fußballklassen kaum Spiele an: Die Mehrzahl der Mannschaften ist statt am Sonntag schon am morgigen Samstag im Einsatz. Dann erwartet der FV Langenalb, das Schlusslicht der Kreisliga, den Vorletzten 1. FC Dietlingen. Ein Sieg mit vier Toren Unterschied und das Team von Trainer Markus Bouquerot ist die rote Laterne endlich mal los. Dass es so weit kommt, ist nicht ganz auszuschließen, denn das Langenalber Team um Winter-Neuzugang Sascha Boller ist zuletzt torgefährlicher geworden. Vor vier Wochen gab es gegen Alemannia Wilferdingen sogar ein 6:3. Allerdings lief es im April auch für den nächsten Gegner Dietlingen passabel, bemerkenswert war vor allem das jüngste 2:0 gegen den Tabellenzweiten FSV Buckenberg. ... mehr

Region

Schneefall und glatte Straßen: Mehrere Unfälle im Enzkreis

Karlsruhe/Pforzheim/Enzkreis. Durch den in den frühen Morgenstunden einsetzenden Schneefall und Schneeregen kam es in der Region zu rund 30 Unfällen mit mehreren Verletzten. Dabei kamen mehrfach Fahrzeuge von der Fahrbahn ab oder rutschten auf vorausfahrende Autos. ... mehr

Haben Sie schon Sommerreifen montiert?

Andreas Fuhrmann (links) und Jens Schott von Creditreform haben den Überblick über die Verschuldung. Foto: Seibel
Pforzheim

Immer mehr Bürger in der Region überschuldet

Pforzheim. Nirgendwo in Baden-Württemberg ist die Schuldnerquote so hoch wie in Pforzheim: 13,64 Prozent (Land: 8,09 Prozent, Bund: 9,92 Prozent). Innerhalb des Stadtbezirks trägt das „Problemkind“ (Creditreform-Geschäftsführer Jens Schott) die Postleitzahl 75172 – also Innenstadt-West und Brötzingen Ost. Dort ist jeder Vierte überschuldet, bezieht also weniger Geld, als er oder sie ausgibt. Am wenigsten überschuldet sind Bürger, die in Eutingen, Huchenfeld und dem Haidach leben (Postleitzahl-Bezirk 75181): nur 7,25 Prozent. ... mehr

Mit einem Sieg gegen den TSV Mühlhausen/Enz (blaue Trikots) hat der SV Sternenfels den zweiten Tabellenplatz der Kreisliga B 7 Enz/Murr verteidigt.
Sport regional

Sportfreunde Mühlacker besiegen Nußbaum im Spitzenspiel knapp

Bei typischem, sehr wechselhaftem April-Wetter bezwangen die Sportfreunde Mühlacker im Spitzenspiel der Partie der Kreisklasse A 1 Pforzheim den 1. FC Nußbaum in der Letten-Arena mit 2:1 (1:1). Mühlacker war von Beginn an die spielstärkere Mannschaft, verpasste es aber, eigene Treffer zu erzielen. Wie aus dem Nichts erzielte Patrick Müller nach 22 Minuten die Führung für die Gäste, die bis zu diesem Zeitpunkt noch nicht großartig in Erscheinung getreten waren. ... mehr

Sport regional

B1: Lienzingen wieder top

PFORZHEIM. Mit einem 6:0-Sieg gegen Wilferdingen II stürmt Lienzingen in der Fußball-Kreisklasse B1 wieder an die Tabellenspitze, gefolgt von Ersingen II, das Knittlingen II mit 2:1 bezwingt. Jedoch hat der spielfreie TSV Maulbronn eine Partie weniger ausgetragen als das neue Spitzenduo. Eine 0:8-Klatsche erleidet die SK Hagenschieß beim FSV Eisingen. Stein gewinnt sein Spiel gegen Wurmberg II mit 4:1, Schlusslicht Bauschlott II unterliegt Bilfingen II mit 0:2. Mit dem knappst möglichen Ergebnis behält Wimsheim II gegen Buckenberg III die Oberhand. ... mehr

Mit zwei Treffern war Kai Müller von den Sportfreunden Mühlacker (rechts) der Matchwinner beim 2:1-Sieg gegen Nußbaum mit Marcel Gauss.  Ripberger
Sport regional

Im Topspiel der A1 führt Kai Müller die Sportfreunde zum Sieg

Spitzenreiter Ölbronn-Dürrn kam in der Fußball-Kreisklasse A1 Pforzheim gegen Göbrichen über ein 1:1 nicht hinaus, so konnten die SF Mühlacker nach dem 2:1 im Verfolgerduell gegen Nußbaum Boden gutmachen. Ispringen – Knittlingen 2:0. Matchwinner für die Ispringer war Daniel Reule, der mit einem abgefälschten Freistoß für die schnelle Führung sorgte und nach 35 Minuten auch das 2:0 zur Pause nachlegte. Das war es aber denn auch schon. ... mehr

Der frühe Treffer von Caner Aydin (links) half Fatihspor nicht. Huchenfeld mit Philipp Bretschneider gewann 4:2.  Ripberger
Sport regional

Kreisliga: Fatihspor weiter auf Talfahrt

Weil der FC Dietlingen gegen den FSV Buckenberg mit 2:0 siegte, wurde der FV Niefern zum Gewinner des gestrigen Spieltages in der Fußball-Kreisliga Pforzheim, obwohl dessen Ortsderby beim FV Öschelbronn den schlechten Witterungsbedingungen am Samstag zum Opfer fiel. ... mehr

Der Unterricht von anno dazumal, unter dem strengen Regiment von „Fräulein Lehrerin“, wurde beim Festakt zum Jubiläum „50 Jahre neues Schulhaus in Nußbaum“ sehr unterhaltsam dargestellt.Foto: Dietrich
Region

Schultes spendiert den nächsten Schulausflug

Im Rahmen eines Festaktes mit einem bunten Programm wurde am Freitagabend in der Weiherhalle Nußbaum das Schulhausjubiläum begangen, wozu zahlreiche Besucher gekommen waren. Hierzu zählten neben Schulamtsdirektorin Daniela Rüdenauer auch die ehemaligen Rektoren Herwarth Wißmann (1966 bis 1988), Irma Oechsle (1989 bis 2002), Johann Modritsch (2002 bis 2004) und der Nußbaumer Altbürgermeister Harri Beyer. ... mehr

Strahlender Sonnenschein bei der Einweihung des neuen Teilstücks, unter anderem mit dem Ersten Landesbeamten Wolfgang Herz (Zweiter von links), Königsbach-Steins Bürgermeister Heiko Genthner (Vierter von links) und Mitgliedern der Radwegekommission.  Roller
Region

Neuer Radweg zwischen Stein und Göbrichen eingeweiht

Königsbach-Stein. Was für einen großen Unterschied 250 Meter ausmachen können, zeigt der neugebaute Radweg zwischen Stein und Göbrichen. Bis vor kurzem mussten Radfahrer, die von Stein nach Göbrichen unterwegs waren, auf der alten Strecke über die Heimbronner Straße und das Gewann Neubronn bis zur Landesstraße 611 radeln und dort an einer unübersichtlichen Stelle am Ortsausgang auf die Landesstraße fahren. ... mehr

Sport regional

Fußballbegegnungen: Hier rollt der Ball am Wochenende

PZ-news zeigt euch auch diese Woche wieder die Fußball-Spielbegegnungen vom Wochenende: ... mehr

Die abstiegsgefährdeten Grunbacher um Micael Marques (in Blau) müssen am Wochenende punkten. Aber auch die Bauschlotter mit Valentin Barth (links) und Marc Ludwig sind in der Kreisliga noch nicht aus dem Schneider.  Ripberger
Sport regional

Fußball-Kreisligist TSV Grunbach muss im Abstiegskampf gegen Coschwa punkten

So langsam biegt die Saison im Fußballkreis Pforzheim auf die Zielgerade ein. Sechs, sieben Spieltage stehen in den einzelnen Ligen noch an – durch die Nachholspiele sind die Tabellenstände teilweise etwas zerrupft. In der Kreisliga ist dagegen schon klar: Nur noch Niefern und Buckenberg – beide stehen sich auch am 5. Mai im Kreispokalfinale in Engelsbrand gegenüber – werden die Meisterschaft unter sich ausmachen. ... mehr

Die Schulgemeinschaft der ALS Nußbaum mit 33 Schülerinnen und Schülern, Rektorin Barbara Eichhorn (hinten von links) und den Lehrerinnen Michaela Fuchs und Andrea Faber (hinten rechts) freut sich aufs Jubiläum.  Dietrich
Region

Nußbaumer Schule feiert Geburtstag

Neulingen-Nußbaum. Ein bedeutendes Ereignis für die damals 800 Einwohner zählende Gemeinde Nußbaum war 1966 der Bezug des neuen Schulhauses unter Bürgermeister Harri Beyer und Schulleiter Herwarth Wißmann. Im Rahmen eines Festaktes mit einem bunten Programm wird am heutigen Freitag ab 17 Uhr, in der Weiherhalle Nußbaum das Schulhaus-Jubiläum begangen. ... mehr

Die Denker und Lenker sind wieder am Start: Rudi Herzog (rechts) mit seinem Assistenten Andreas Bullert.  Ripberger
Sport regional

Auf Ballhöhe: Herzog freut sich auf neue Aufgabe

Rudi Herzog hat die kleine Auszeit genossen. Nach seiner letzten Station beim Oberligisten SV Kickers Pforzheim (bis Ende des Jahres 2014) war er wenig auf den Fußballplätzen zu sehen – er genoss die freie Zeit mit der Familie. Die wird künftig wieder etwas zurückstecken müssen, denn Rudi Herzog ist wieder im Geschäft. ... mehr

Starker Auftritt im Kurz-Grand-Prix: Katrin Burger auf Salazar.   Ripberger
Sport regional

Starke Leistungen bei den 7. Dressurtagen des Pforzheimer Reitervereins

Christian Kraus, der Vorsitzende des Pforzheimer Reitervereins, strahlte und war hochzufrieden. Denn das, was bei den 7. Pforzheimer Dressurtagen von 200 Reiterinnen und Reitern nebst Pferden auf dem Buckenberg gezeigt wurde, war aller Ehren wert. Besonders im Rahmen der S-Dressur-Prüfungen/„Drei Sterne“ lieferte sich die baden-württembergische Elite packende Duelle in der hohen Kunst des Pferdeführens. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40