nach oben

Neulingen

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Die Sportfreunde Mühlacker II mit Mahsum Atesci (vorne) müssen noch zittern.   PZ-Archiv, Ripberger
Sport+

B1 Pforzheim: Mühlacker-Reserve bestreitet Abstiegsspiel gegen Dietlingen II

Pforzheim. Während vorne alles entschieden ist, geht es hinten heiß her. Wer muss Wilferdingen II in die C-Klasse begleiten? Gleich vier Mannschaften stehen unter Zugzwang – und zwei halten dem Druck stand. Nußbaum II glückt ein knapper Sieg gegen Knittlingen II und ist damit genauso gerettet wie Stein, das Fatihspor II im direkten Duell eine Klatsche verpasst. ... mehr

Der 1. FC Nußbaum mit Robin Stoitzner (links) hielt dem Druck am letzten Spieltag nicht stand, und musste durch eine 0:3-Niederlage gegen den FV Knittlingen um Jannik Wittig Platz zwei noch an Zaisersweiher abgeben.  Becker
Sport+

Fußball-Kreisklasse A1: Nußbaum verliert gegen Knittlingen 0:3 - Zaisersweiher Zweiter

Derweil sich Meister Ispringen mit einem 3:1-Sieg in Wilferdingen aus der A-Klasse in Richtung Kreisliga verabschiedete, ging es im Rennen um Platz zwei noch einmal heiß her – und endete sogar mit einer kleinen Überraschung. ... mehr

Nach dem Schlusspfiff lagen sich die Spieler des FC Ersingen in den Armen. Mit dem 1:0 gegen Singen machten die Jungs von Trainer Stefan Rapp (Dritter von links) die Kreisliga-Meisterschaft klar. Foto: Becker
Sport+

Kreisliga: FC Ersingen feiert Wiederaufstieg in die Landesliga

Mit einem 1:0-Sieg über Germania Singen hat sich der FC Ersingen die Meisterschaft in der Fußball-Kreisliga Pforzheim und den Wiederaufstieg in die Landesliga gesichert. Der FV Öschelbronn zeigte mit einem 5:1-Sieg beim SV Huchenfeld noch einmal eine ganz starke Leistung, muss aber als Zweiter in die Relegation. ... mehr

Familiär im Nagoldbad: (von links) Petra Bösl mit Leni, 8 Monate, und Sina Kühn.
Pforzheim

Sonne pur und viele Gäste: Traumstart für die Freibäder in und um Pforzheim

Die integrierte Rettungsleitstelle, zuvor die Feuerwehrleitstelle, dient der PZ seit vielen Jahren als inoffizielle, aber seriöse Messstation für die Temperaturen im Pforzheimer Talkessel. 33,4 Grad wurden dort am Sonntag abgelesen – um 17 Uhr. ... mehr

Die Leistung des TSV Phönix Lomersheim (gelbe Trikots) war auch gegen den TSV Schwieberdingen zu schwach. Daher muss das Team absteigen.  Stäbler
Sport+

TSV Lomersheim steigt nach 0:2 aus der Bezirksliga ab

Der klassenhöchste Fußballverein aus Mühlacker muss erstmal wieder runter: Der TSV Phönix Lomersheim hat seine Partie in der Bezirksliga Enz/Murr gegen den TSV Schwieberdingen mit 0:2 (0:1) verloren und hat dadurch keine Chance mehr, den Klassenerhalt zu schaffen. ... mehr

Strecken wird sich der FC Nußbaum mit Simon Kaucher (rechts), um Platz zwei in der Kreisklasse A1 und damit die Aufstiegschance zu verteidigen. Foto: Becker, PZ-Archiv
Sport regional

Fußballkreis Pforzheim: Große Spannung am letzten Spieltag

Viele Entscheidungen sind schon gefallen im Fußballkreis Pforzheim. So stehen in den A- und B-Klassen die Meister und Aufsteiger schon vor dem letzten Spieltag fest. Der Showdown im Fußballkreis hat es dennoch in sich. Denn in der Kreisliga geht es noch um Platz eins und damit den direkten Aufstieg in die Landesliga. In der Kreisklasse A1 hatte der Terminplaner ein glückliches Händchen. Denn am letzten Spieltag stehen sich der Tabellenzweite 1. FC Nußbaum (66 Punkte) und der Rangvierte FV Knittlingen (63) gegenüber. ... mehr

Die Vertreter der VR Bank im Enzkreis stimmten mit großer Mehrheit für die Fusion. Foto: Tilo Keller
Wirtschaft

97,6 Prozent für Fusion: Vertreter der VR Bank im Enzkreis geben grünes Licht für Verschmelzung

Niefern-Öschelbronn. „Heute werden wir über die Zukunft unserer VR Bank im Enzkreis entscheiden“, betont Vorstandsvorsitzender Klemens Schork zu Beginn der Vertreterversammlung. 97,6 Prozent der Vertreter haben am Montagabend der Fusion mit drei weiteren Nachbarbanken zugestimmt. Nachdem bereits die Vertreter der Raiffeisenbank Bauschlott und der Volksbank Stein Eisingen in ihren Versammlungen zugestimmt hatten, fehlt jetzt nur noch die Volksbank Wilferdingen-Keltern, die ihre Vertreterversammlung am 31. Mai abhält. ... mehr

Champions: Kapitän Wayne Rooney (M) stemmt den Pokal, seine Mitspieler jubeln. Manchester United hat die Europa League g
Sport weltweit

Manchester United siegt gegen Ajax und holt Europa League

Stockholm (dpa) - Manchester United hat nicht einmal zwei Tage nach dem schrecklichen Terroranschlag in der Heimat die Europa League gewonnen. ... mehr

Hände hoch und abklatschen: Daniel Augenstein (links) und Sascha Augenstein konnten in dieser Saison bisher 98 Tore des TSV Weiler feiern. Noch ein paar Tore sollen dazukommen – vor allem im Aufstiegsspiel zur Kreisliga. Foto: PZ-Archiv, Becker
Sport+

Auf Ballhöhe: Weiler will hoch - Nußbaum als Aufstiegsgegner?

In der Ballhöhe geht es dieses Mal um den TSV Weiler, den FC Nöttingen und Vorfreude auf tolle Gegner. ... mehr

Nicht um Größe, sondern um Stärke geht es Vorstand und Aufsichtsrat bei der Bankenfusion im Enzkreis (von links): Waldemar Schauer, Marcel Tilmann, Walter Kopp, Martin Schöner, Werner Arny, Alexander Kasper und Markus Bader.  Foto: Faulhaber
Wirtschaft

Klare Mehrheit der Vertreter der Volksbank Stein Eisingen stimmt für die Fusion

Königsbach-Stein. Grünes Licht aus Stein: Der nächste Schritt zur großen Genossenschaftsbank im Enzkreis ist vollzogen. Nachdem die Mitglieder der Raiffeisenbank Bauschlott bereits für die Verschmelzung mit der Volksbank Wilferdingen-Keltern gestimmt haben, machten auch die Vertreter der Volksbank Stein Eisingen den Weg zur „VR Bank Enz plus“ frei. „Eine klare Mehrheit und ein wichtiger Schritt für unsere Bank“, freuten sich die Vorstände Martin Schöner und Marcel Tilmann über die 96-prozentige Zustimmung. ... mehr

Region

Neue Tennisanlage in Bauschlott: Neulingen um sportliche Attraktion reicher

Neulingen-Bauschlott. Neulingen ist mit der Fertigstellung der neuen Bauschlotter Tennisanlage mit Clubhaus „Im Kändel“ um eine sportliche Attraktion reicher. Bürgermeister Michael Schmidt und der Vorsitzende des Tennisvereins Bauschlott, Roland Kimmig, weihten zusammen mit einer großen Zahl Tennisfans, Bürgern und Gemeinderäten bei herrlichem Wetter offiziell das Sportgelände am nordwestlichen Ortsrand von Bauschlott ein. ... mehr

Die Polizei ist auf der Suche nach einem bestimmten Autofahrer.
Region

Riskantes Überholmanöver: Wer kennt den Seat-Fahrer?

Neulingen. Ein überaus riskantes Überholmanöver am Montagabend auf der B294 bei Neulingen beschäftigt derzeit die Polizei. Ein schwerer Unfall konnte nur knapp verhindert werden. Deshalb suchen die Ordnungshüter nun dringend nach dem Fahrer eines ganz bestimmten Wagens. ... mehr

Symbolbild: dpa
Region

Aus Psychiatrie geflüchteter Gewalttäter in Neulingen geschnappt

Neulingen. Viel weiß man noch nicht über die fast dreiwöchige Flucht eines gewaltbereiten Straftäters, der am 3. Mai aus dem Zentrum für Psychiatrie Südwürttemberg in Zwiefalten entkommen war. Das Ende der Flucht aber ist bekannt: Der wegen versuchten Totschlags verurteilte Deutsche mit Geburtsort in Kasachstan wurde am Sonntagmittag in Neulingen festgenommen. ... mehr

Glücksgefühle im Derby: Nußbaums Steven Reccia (links) ist nach seinem Tor zum 1:0 gegen Göbrichen von einem Teamkollegen kaum einzufangen.  Ripberger
Sport regional

A1: Nußbaum geht mit den besten Karten ins Ligafinale

Fußball-A-Ligist mit drei Punkten Vorsprung im Kampf um Platz zwei. Alemannia Wilferdingen nach 3:5-Pleite in Ötisheim aus dem Rennen. ... mehr

Dietlingen (oben) jubelt nach dem 2:1 gegen Ersingen. Der Spitzenreiter (unten) grübelt: Der Titel ist in Gefahr. Ripberger
Sport regional

Fußball-Kreisliga: FCE patzt bei den „Winzern“ - Öschelbronn wieder dran

Weil der 1. FC Dietlingen das „Schicksalspiel“ mit dem FC Ersingen überraschend mit 2:1 für sich entschied, wird in der Fußball-Kreisliga Pforzheim die Frage nach dem Meister als auch die nach den Begleitern von Gräfenhausen in die A-Klasse erst am finalen Spieltag am kommenden Sonntag entschieden. ... mehr

Mühlacker

Bungalow-Siedlung für die „Generation 60 plus“

Sternenfels. Für den Sternenfelser Ortsrand, angrenzend an das Wohngebiet Jörgenäcker und in Richtung Gewerbepark, ist eine neue Form des Wohnens im Gespräch: Das Sozialwerk Bethesda aus Neulingen plant, auf einer seit bald 15 Jahren brach liegenden Fläche eine kleine Bungalow-Siedlung für die „Generation 60 plus“ als Zielgruppe zu realisieren. Die Voraussetzung wäre eine Änderung des Bebauungsplans, wofür der Gemeinderat im Grundsatz sein Einverständnis gab. ... mehr

Bunte Herde: Ob Bärchen, Schweinchen oder Schildkröte – die siebenjährige Milena Poppe ist begeistert von den Kuscheltieren, die ihre Mama für bedürftige und kranke Kinder häkelt.
Region+

Heimatstark: Das ist mal ’ne Masche!

Einst schrulliges Oma-Hobby, heute einer der Do-it-yourself-Trends: Häkeln. Ob Mützen, Bikinis oder Dekoartikel – mit Nadel, Faden und ein bisschen Geduld lassen sich einzigartige Dinge zaubern. So wie die Kuscheltierchen von Nicole Poppe. Allabendlich fertigt die 35-Jährige aus Nußbaum ein neues Schwein, eine Ente oder einen Bären. Diese schenkt sie Einrichtungen, die sich um kranke Kinder kümmern. ... mehr

Nachrichten-Ticker

Steinhaus wird erste Schiedsrichterin in der Bundesliga

Frankfurt/Main (dpa) - Bibiana Steinhaus wird als erste Schiedsrichterin in der deutschen Fußball-Geschichte künftig Bundesligaspiele leiten. Die 38-Jährige aus Hannover gehört zu insgesamt vier Neulingen, die von der Saison 2017/18 an in der ersten Liga zum Einsatz kommen werden. Das hat das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes beschlossen. Es sei schon immer ihr Traum gewesen, als Schiedsrichterin in der Bundesliga aktiv sein zu dürfen. Dass dieser Traum nun wahr werden soll, erfülle sie mit großer Freude, kommentierte Steinhaus ihre Nominierung. ... mehr

Bibiana Steinhaus wird ab kommender Saison in der 1. Bundesliga pfeiffen.
Fussball überregional

Bibiana Steinhaus wird erste Schiedsrichterin in der Bundesliga

Frankfurt/Main (dpa) - Bibiana Steinhaus wird als erste Schiedsrichterin in der deutschen Fußball-Geschichte künftig Bundesligaspiele leiten. Die 38-Jährige aus Hannover gehört zu insgesamt vier Neulingen, die von der Saison 2017/18 an in der ersten Liga zum Einsatz kommen werden. Dies hat das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) am Freitag in Frankfurt beschlossen. ... mehr

Bibiana Steinhaus wird ab kommender Saison als erste Frau Spiele der 1. Bundesliga pfeifen. Eine gute Entscheidung?

Freude über die Zustimmung zur Fusion: Vorstände Götz L. Machtolf (links) und Jan A. Dressle (rechts) sowie Aufsichtsratschef Uwe Elsässer. Foto: Faulhaber
Wirtschaft

Raiffeisenbank Bauschlott stimmt für Fusion

Neulingen-Bauschlott. Der erste Schritt zur „VR Bank Enz plus“ ist getan: Mit nur einer Gegenstimme votierten die anwesenden Mitglieder der Raiffeisenbank Bauschlott bei der Generalversammlung am Mittwochabend in der Gräfin-Rhena-Halle für eine Verschmelzung mit der Volksbank Wilferdingen-Keltern. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40