nach oben

Niefern-Öschelbronn

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Sport regional

Reservisten aus Nöttingen entscheiden Lokalderby in Landesliga für sich

Pforzheim. In der Landesliga Mittelbaden hat der FC Nöttingen II im Lokalderby über den FV Niefern mit 2:0 gewonnen. Auch der 1.FC Birkenfeld setzte sich mit 4:2 beim neuen Schlusslicht TuS Mingolsheim durch. Espanol Karlsruhe bleibt durch einen 3:1 Erfolg über den FV Ettlingenweier weiter Tabellenführer. ... mehr

Sport regional

Eisingen gibt in Kreisklasse B1 erste Punkte ab

PFORZHEIM. Der FSV Eisingen kassiert sein erstes Gegentor und muss sich in der Kreisklasse B1 trotz Überlegenheit mit einem Unentschieden gegen Schlusslicht Öschelbronn II zufrieden geben. Die Verfolger Hagenschieß (2:0 bei Fatihspor II) und Bilfingen II (2:1 gegen Nußbaum II) fahren die volle Punktzahl ein. ... mehr

Sport regional

Kreisliga: Spielabbruch bei Fatihspor – Schiedsrichter von Ordner beeinflusst?

Obwohl es beim FC Calmbach nur zu einem 1:1, reichte, führt der FC Ersingen die Tabelle nun alleine an, weil der bisher gleichauf liegende SV Huchenfeld in Bauschlott mit 1:3 den Kürzeren zog. Der TV Gräfenhausen meldet gegen den TSV Wurmberg mit 3:2 den ersten Saisonsieg. Mit demselben Resultat siegten die Singener Germanen zuhause gegen Öschelbronn. Arbeit für die Spruchkammer wird es wohl geben, nachdem der TSV Grunbach bei Fatihspor Pforzheim in der 80. Minute den Platz verließ. ... mehr

Die Gewinner Alice und Andreas Karst mit Guido Jeremias und Daniela Exner von Jeremias sowie Citymanager Rüdiger Fricke (von links).  Foto: Ketterl
Pforzheim

Jeremias beschert Gewinnern Wellness-Wochenende

Pforzheim. Die Gewinner des 31. OechsleFest stehen fest: Andreas Karst aus Birkenfeld darf sich über den Hauptgewinn freuen, der vom Hauptsponsor Jeremias spendiert wurde: ein Wellness- Wochenende für zwei Personen im „Enztalhotel“ (Enzklösterle). ... mehr

Richtig groß sind die drei Pflegegebäude (von links) des Johanneshauses in Öschelbronn mit dem Übergang zur Klinik. Geschäftsführer Michael Blank bereitet die Sanierung der Häuser vor. Foto: Tilo Keller
Region

Millionen für Medizin und Pflege in Öschelbronn

Starker Investitionsschub in Öschelbronn: Das Johanneshaus saniert Schritt für Schritt die drei Pflegehäuser und Anfang 2007 soll ein Neubau für die Klinik begonnen werden. ... mehr

Sport regional

Landesliga: Aufsteiger FV Niefern hofft auf Sahnetag

Pforzheim. Aufsteiger FV Niefern fühlt sich in der Fußball-Landesliga richtig wohl. „Wir sind nach fünf Spieltagen voll im Soll. Wir haben noch keine richtig schlechte Partie gemacht“, resümiert Norbert Kolbe. Sein Team rangiert mit sieben Punkten auf Platz sieben. Der FVN-Trainer hofft, dass die gute Zwischenbilanz auch am Sonntag (17.00 Uhr) nicht verhagelt wird, wenn der FC Nöttingen II im Enztalstadion aufkreuzt. „Das ist eine extrem spielfreudige Mannschaft. Wenn man sie spielen lässt, hat man wenig Chancen“, weiß Kolbe und glaubt: „Wenn wir gegen die Talente von Nöttingen eine Chance haben wollen, müssen wir einen Sahnetag erwischen.“ ... mehr

Dr. Matthias Woernle (links) geht in den Ruhestand. Sein Nachfolger als leitender Arzt in der Öschelbronner Klinik wird Dr. Markus Debus. Foto: Privat
Region

Öschelbronner Klinik-Leiter Woernle in Ruhestand verabschiedet

Niefern-Öschelbronn. Dr. Matthias Woernle, leitender Arzt der Klinik Öschelbronn, wurde nach 28 Jahren mit vielen Dankesworten von Kollegen, Mitarbeitern und Freunden in den Ruhestand verabschiedet. ... mehr

Ökologische Maßnahmen vor dem eigentlichen Ausbau der A 8 im Enztal: In Eutingen beim Rattachsteg (links) wird die Enz verbessert, in Nieferns Enzauen werden Wiesenflächen geschaffen.  Ketterl
Region

Fische, Falter und die Vorfahrt vor der A8 - Erst die Natur, dann kommt die Straße

Ein großes Kaliber ist der Ausbau der Autobahn im Enztal. Rund fünf Jahre werden die Baufirmen benötigen, um die A8 von vier auf sechs Spuren zu verbreitern. Richtig los geht es erst in zwei Jahren – dann kommen die Baufirmen mit Baggern und Speziallastwagen für die Erdtransporte. Für das Regierungspräsidium (RP) Karlsruhe, verantwortlich für die Arbeiten, hat der Ausbau im Grunde aber schon begonnen. ... mehr

Da schlummert ein edler Tropfen in den mächtigen Stahltanks: Nieferns Bürgermeisterin Birgit Förster, Sektkellerei-Chef Rene Schweickert, Landrat Karl Röckinger, Bürgermeister-Stellvertreter Erik Schweickert, Professor Ulrich Jautz, Wirtschaftsfördererin Nadine Kaiser und Bürgermeister-Stellvertreter Udo Hummel (von links).
Wirtschaft

Besuch bei Sektkellerei Schweickert und Firma Eurofins in Niefern

Die Sterne auf der Zunge entdeckt hat der Legende nach der französische Mönch Dom Pérignon, als er im Weinkeller seines Klosters erstmals perlenden Schaumwein verkostete. Auf seinen Spuren wandelten gestern Landrat Karl Röckinger und Bürgermeisterin Birgit Förster beim Besuch einer Wirtschaftsdelegation in der Nieferner Sektkellerei Schweickert. ... mehr

Macht sich ganz lang für den Wiederaufstieg: Sportclub-Abteilungsleiter sich für den Nicola D’Antuono (rechts). Foto: Ripberger
Sport+

Auf Ballhöhe: Eisingen auf der Euphoriewelle

Das sieht verdächtig nach Aufstieg aus: Fünf Spiele, 15 Punkte 26:0 Tore (!). Wer will diesen FSV Eisingen stoppen? ... mehr

Pforzheim kennen die beiden Musiker Daniel Benjamin und Eleni Zafiriadou gut. Sie haben einige Zeit in Niefern gewohnt.  Roller
Kultur

Durch die Nacht mit Musikerduo „Sea and Air“

Irgendwie futuristisch und gleichzeitig trashig“, meint Daniel Benjamin und schaut zu seiner Partnerin Eleni Zafiriadou. „Wie eine Mischung aus einem Raumschiff und einem American Diner“, ergänzt sie. Die beiden meinen den neuen Busbahnhof in Pforzheim. ... mehr

Gar nicht kopflos agierte der TV Waldrennach im Derby. Foto: J. Keller
Sport regional

Faustballer trotzen Regen und Nebel

Auch von widrigen Witterungsbedingungen mit Dauerregen und Nebel haben sich die U 14-Faustballer bei ihrer deutschen Meisterschaft nicht unterkriegen lassen. Den Titel holten die Mädchen des SV Görlitz vor dem TV Jahn Schneverdingen und dem SV Düdenbüttel. ... mehr

Sport regional

Mühlacker setzt Vorgaben gut um

Pforzheim. Während Favorit Mühlacker in der Handball-Bezirksliga mit dem erwarteten Erfolg startete, gab es für Knittlingen eine knappe Niederlage. In der Kreisliga gab es deutliche Siege für Ispringen II und Neuenbürg III. In der Frauen-Bezirksliga gewann Niefern/Mühlacker das Derby gegen Birkenfeld. ... mehr

Bei der langen Nacht der Kirche in Niefern diskutierten (von links): Pfarrer Mathias Götz, Moderator Matthias Koch, Landtagsabgeordnete Stefanie Seemann (Grüne) und Bundestagsabgeordneter Gunther Krichbaum (CDU).   Tilo Keller
Region

Lange Nacht der Kirchen zum Reden genutzt

Niefern-Öschelbronn. Politik im Spannungsfeld von Bund, Land und Kommune“ hat die Evangelische Kirchengemeinde in Niefern zum Thema der alljährlichen Podiumsdiskussion bei der langen Nacht der Kirche gemacht, die immer im Rahmen des zweitägigen Gemeindefestes stattfindet. Pfarrer Mathias Götz und Moderator Matthias Koch haben das Thema mit dem Pforzheimer Bundestagsabgeordnetem Gunther Krichbaum (CDU) und der Landtagsabgeordneten Stefanie Seemann (Grüne) aus Mühlacker diskutiert. ... mehr

Wider Erwarten konnte die Künstlergruppe zur Kunstnacht doch noch im Mühlehof ausstellen, die dann auch von vielen Interessierten bestaunt wurde. Foto: Prokoph
Mühlacker

Künstler erwecken Mühlacker Mühlehof zum Leben

Mühlacker. Liebhaber des Mühlacker Mühlehofes hatten am Samstagabend ihre helle Freude. Denn die mittlerweile vierte Kunstnacht brachte wieder Licht und Leben in das vom Abriss bedrohte Kulturgebäude. Und so strömten bereits zu Beginn um 18 Uhr über 60 Interessierte herbei, um die Ausstellung der Künstlergruppe zum Thema „Heimat“ zu besuchen und sich in der Senderstadt weitere Ausstellungen anzusehen. ... mehr

Eisingens Torschütze Louis Trabert (links) setzt sich hier gegen Richard Volsitz von der SK Hagenschieß durch. Foto: Becker
Sport regional

Kreisklasse B1: Eisingen behält weiße Weste und setzt sich ab

Der FSV Eisingen behält seine weiße Weste, siegt mit 4:0 beim Zweitplatzierten SK Hagenschieß und baut seinen Vorsprung in der Fußball-Kreisklasse B 1 auf sechs Zähler aus. Wurmberg II schießt die Sportfreunde Mühlacker mit 7:1 ab. Der TSV Maulbronn schlägt Niefern II hauchdünn mit 1:0. ... mehr

Weil der FC Nöttingen II mit Lukas Hecht-Zirpel dem Gegner letztlich nicht entschieden genug in die Parade fuhr, kam der 1. CfR Pforzheim II durch Mosa El-Arkoubi in der Nachspielzeit noch zum Ausgleich. Foto: Becker
Sport regional

Landesliga: Erster Punkt für den CfR im Reserven-Duell gegen FCN

In der Landesliga Mittelbaden musste sich der 1. FC Birkenfeld dem Spitzenreiter Espanol Karlsruhe mit 0:2 geschlagen geben. Der FV Niefern hingegen setzte sich beim Verbandsliga-Absteiger FC Spöck mit 4:1 durch. Im Lokalderby erkämpfte sich der 1.CfR Pforzheim II gegen den FC Nöttingen II mit 2:2 den ersten Punkt. ... mehr

Sport regional

Kreisliga-Spitzenduo Ersingen/Huchenfeld marschiert, die Verfolger bleiben dran

Pforzheim. In der Kreisliga Pforzheim haben der FC Ersingen und der SV Huchenfeld mit Heimsiegen ihre Spitzenposition verteidigt. Hartnäckigste Verfolger bleiben Wurmberg und die GU-Türken, die ihre Hausaufgaben ebenso lösten. Grunbachs erster Saisonsieg fiel mit 4:0-Treffer bei Germania Singen gleich deftig aus. ... mehr

Besuch aus Stuttgart: Staatssekretär Andre Baumann lässt sich mit Jörg Sutter (Energo) und Bürgermeisterin Sibylle Schüssler im Hohberg-Solarpark den Wind um die Nase wehen. Foto: Meyer
Pforzheim

Energiewendetage führen Staatssekretär in den Hohberg-Solarpark

Pforzheim. Die Energiewendetage führen Staatssekretär Andre Baumann in den Hohberg-Solarpark. Die Photovoltaik versorgt jährlich 400 Haushalte mit Strom aus Sonnenenergie. ... mehr

Mit einem Spatenstich geben den Startschuss fürs Gewerbegebiet (von links) Stefan Dreher (Büro Bohner), Immo Gerber (Bauleitung), Uwe Engelsberger (Bauverwaltungsleiter), Rolf Härer (Gemeinderat/CDU), Ortsbaumeister Franz-Josef Müller, Axel Breitmaier (Baufirma Brodbeck), der stellvertretende Bürgermeister Udo Hummel sowie mehrere Gemeinderäte.  Foto: Seibel
Region

Mehr Platz für Betriebe in Niefern-Öschelbronn

Der Bau des neuen und lange umstrittenen Gewerbegebiets „Ziegelbaum“ in Öschelbronn hat begonnen. Mitte 2017 soll die Fläche für heimische Firmen bereits fertig sein. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40