Niefern-Öschelbronn

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Abgang: Die Faustball-Damen des TV Obernhausen müssen die 1. Bundesliga nach nur einem Jahr als Tabellenletzter wieder verlassen.Foto: Privat
Sport regional

Faustball-Damen des TV Obernhausen steigen aus der 1. Bundesliga ab

Zum Abschluss der Saison in den Faustball-Bundesligen wurde der Abstieg des TV Obernhausen aus der Bundesliga Süd der Frauen besiegelt. Als Meister stand hier der TSV Dennach schon vor dem letzten Spieltag fest. Die Chance auf den Aufstieg ins Oberhaus wahrte der TV Öschelbronn, der die Runde als Tabellenzweiter der 2. Liga West beendete. Die Aufstiegsspiele verpassten die Männer des TV Waldrennach als Tabellendritter der 2. Liga Süd knapp. ... mehr

Bürgermeister Andreas Felchle fand höchst lobende Wort für den scheidenden Rektor Joachim Eichhorn (rechts). Foto: Cichecki
Mühlacker

Schule am Silahopp verabschiedet Rektor

Es in neuneinhalb Jahren zu einem Urgestein zu bringen, ist auch nicht jedem vergönnt. Joachim Eichhorn aber ist dies gelungen. Wer in den vergangenen Jahren an die Schule am Silahopp in Maulbronn dachte, der dachte immer auch an ihren quirligen Schulleiter, der es blendend verstand, für seine Schule und ihre Anliegen zu werben. ... mehr

Bernd Grimmer (rechts) an einem der beiden Tische mit AfD-Mitgliedern aus Pforzheim und dem Enzkreis am Samstag beim Landesparteitag der Alternative für Deutschland im CongressCentrum Pforzheim. Foto: Seibel
Baden-Württemberg

AfD-Landesparteitag wählt Pforzheimer Bernd Grimmer in den Vorstand

Bernd Grimmer strahlt – und mit ihm die rund 30 AfD-Mitglieder aus Pforzheim und dem Enzkreis. Grimmer schüttelt Hände, nimmt Glückwünsche entgegen, so mancher klopft ihm anerkennend auf die Schulter. Es ist Samstagnachmittag. Mit 71 Prozent der abgegebenen Stimmen ist der 65-Jährige soeben auf dem Landesparteitag im CongressCentrum Pforzheim (CCP) in den neuen Vorstand der baden-württembergischen Alternative für Deutschland gewählt worden – als einer von drei Sprechern. ... mehr

Mit der Elektroversorgung übernimmt das Technische Hilfswerk Niefern-Öschelbronn weitere Aufgaben, die Geräte zeigte THW-Ortsbeauftragter Timo Leonhard (von links) dem Feuerwehrkommandanten Michael Szobries, Bürgermeister Jürgen Kurz und Ursula Burkhard, der Vorsitzenden des DRK-Ortsvereins. Foto: Tilo Keller
Region

THW übernimmt jetzt auch die Elektroversorgung

Niefern-Öschelbronn. Der THW-Ortsverband Niefern-Öschelbronn ist um die Fachgruppe Elektroversorgung erweitert worden. Die örtliche Ausrüstung ist um eine Netzersatzanlage mit einer Leistung von rund 200 kVA ergänzt worden. Das hat der Ortsverband des Technischen Hilfswerks mit einem Weißwurstfrühstück gefeiert. ... mehr

Region

Beschleunigtes Verfahren für Baugebiet in Öschelbronn

Niefern-Öschelbronn. Die Gemeinde Niefern-Öschelbronn plant einen Bebauungsplan, der die Innenentwicklung für den Bereich „Auf der Steig“ in Öschelbronn in einem beschleunigten Verfahren ermöglichen soll. Das Areal aus Gartengrundstücken grenzt an die Wurmberger Straße, Industriestraße und Forststraße und ist von Wohnbebauung umschlossen. ... mehr

Dieses Tor durch Levent Cumur (Nummer 14) ebnete dem FC Birkenfeld den Weg in die zweite Runde. Foto: Gössele
Sport regional

Nach Birkenfelder Coup gegen 1. FC Bruchsal wartet FC Nöttingen

Die erste Runde im badischen Fußballpokal hatte so manche Überraschung parat. So schlug Landesligist FC Birkenfeld den hoch gehandelten Verbandsligisten 1. FC Bruchsal und freut sich nun in Runde zwei auf den FC Nöttingen. FC Ersingen spielt jetzt nach dem Sieg gegen Post Karlsruhe gegen den 1. CfR Pforzheim. ... mehr

Attraktive Gegner warten in Runde zwei des Verbandspokals auf den 1. FC Birkenfeld mit Timo Kusterer (links) und den 1. FC Ersingen mit Lukas Christen (rechts). Foto: Ripberger, PZ-Archiv
Sport regional

Der Fußball rollt wieder: Reizvolle Ziele im BFV-Pokal

Die fußballfreie Zeit hat auch bei den Amateuren ein Ende. An diesem Wochenende steigt die erste Runde im badischen Pokal. Die ersten beiden Runden sind wie immer regional ausgelost worden. Dabei haben die ranghöchsten Vereine SV Spielberg (Regionalliga), FC Nöttingen und 1. CfR Pforzheim (beide Oberliga) zunächst ein Freilos. Nöttingen und der CfR greifen aber in Runde zwei (1./2. August) ins Geschehen ein. Nöttingen gastiert beim Sieger der Paarung 1. FC Birkenfeld/1. FC Bruchsal. Der CfR muss beim Gewinner der Partie FC Ersingen/Post Karlsruhe antreten; für Birkenfeld und Ersingen eine Zusatzmotivation in Runde eins. ... mehr

Neuer Schulleiter: Joachim Eichhorn (links), hier mit Bürgermeister Jürgen Kurz, stellte sich dem Gemeinderat als Nachfolger von Manfred Reiter vor.  Foto: Tilo Keller
Region

Joachim Eichhorn wird Leiter der Grundschule in Niefern

Die Grund- und Werkrealschule in Niefern bekommt einen neuen Rektor, wie die PZ berichtete. Joachim Eichhorn stellte sich jetzt in der Gemeinderatssitzung dem Gremium vor. Der bisherige Rektor Manfred Reiter geht zum Schuljahresende in Ruhestand. ... mehr

Jetzt wissen die Siebtklässler aus Niefern, welche Gefahren Alkohol birgt – wenn man ihn missbraucht.
Region

Die Polizei Pforzheim klärt Nieferner Realschüler über die Gefahren des Alkohols auf

Auf Einladung des Referats Prävention des Polizeipräsidiums Karlsruhe haben zu Beginn dieser Woche 23 Schüler und zwei Lehrer der Kirnbachschule Niefern die Polizei  in Pforzheim besucht. Die 7. Klasse der Realschule hatte sich unter Anleitung ihrer Klassenlehrern, Frau Ludmann, bei einem Wettbewerb des Bundesgesundheitsministeriums unter den Preisträgern platziert. ... mehr

Der Stummel der Pforzheimer Westtangente bei den Öhrchen der A8-Auffahrt ist schon da, jetzt bereitet das Regierungspräsidium den Bau der Umgehung durch den Wald und über die Felder vor. Vier Brückenbauwerke sind geplant. Fotos: Ketterl, Archiv
Pforzheim+

Bald geht es los mit Westtangente und A8 - Reaktionen und ein Kommentar

Nun hat sich bewahrheitet, was Gerüchte schon seit ein paar Tagen glauben machen wollten: Pforzheim bekommt nach fast 40-jährigem Einsatz das erste Stück einer Westumfahrung. Wie die PZ berichtete, stellte sich die Region eigentlich darauf ein, dass Norbert Barthle (CDU) als Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium am Dienstag die gute Nachricht bei einer Veranstaltung der Pforzheimer CDU verkünden werde. Doch am Dienstag rückte der Bund mit seinem Investitionspaket heraus und nannte sämtliche Ausbauvorhaben. ... mehr

Glauben Sie, dass die Westtangente als Umgehungsstraße bald Pforzheim vom Durchgangsverkehr entlasten wird?

Lokalmatador Roland Golderer war trotz Sprintniederlage zufrieden.
Sport regional

Mountainbike-Marathon in RSV Keltern-Ellmendingen mit rund 200 Teilnehmern

Bereits zum vierten Mal wurde der Sparkassen-Mountainbike-Marathon des RSV Ellmendingen ausgetragen. Start und Ziel war in in Ellmendingen. Die Strecke führte über die Weinberge der Gemeinde Keltern und das nahe gelegene Ranntal. Insgesamt nahmen rund 200 Teilnehmer die 23 Kilometer lange, mit 500 Höhenmetern gespickte Strecke, ein-, zwei- oder dreimal entweder als Mitglied eines Teams oder als Einzelstarter unter die Stollenreifen. ... mehr

Wasser marsch: Beim Löschangriff im Pokalwettkampf der Enzkreis-Jugendfeuerwehren kam es auch bei der Tiefenbronner Altersgruppe bis 14 Jahre auf Schnelligkeit und Genauigkeit an. Foto: Molnar
Region

Pokalkampf der Jugend-Feuerwehr Enzkreis: Birkenfeld gewinnt in beiden Altersgruppen

„Gruppe Niefern-Öschelbronn II angetreten“, rief Lena und rannte Sekunden später die Wettkampfbahn entlang. Acht Kameraden folgten der jungen Gruppenführerin. Sie waren mit Helmen, Schläuchen und Funktionswesten ausgestattet und sollten einen Löschangriff sowie eine simulierte Menschenrettung meistern. Zahlreiche Zuschauer standen am Rand der 50 Meter langen Bahn und feuerten die Nieferner Jugendfeuerwehrgruppe an. Sie war eine von 23 Gruppen aus dem gesamten Enzkreis, die beim 43. Pokalwettkampf der Jugendfeuerwehr Enzkreis in und rund um die Sixthalle Gräfenhausen antraten. ... mehr

Beim Straßenfest in Niefern ging es gemütlich zu, wie hier beim B-Club mit Sofas mitten am Marktplatz.   Claudia Keller
Region

Ein heißes Straßenfest: Viele Besucher in Niefern

Heiße Rhythmen, heiße Sohlen und eine ebenso heiße Sonne – das hat bei der Eröffnung des Nieferner Straßenfestes am Samstagnachmittag für so manche Schweißperle gesorgt. Die Vereine freuten sich, denn so hatten sie an ihren Ständen bald alle Hände voll mit dem Nachschenken erfrischender Getränke zu tun. ... mehr

Sport regional

Kreispokal für 74 Mannschaften ausgelost

Niefern-Öschelbronn. Im Clubhaus des FV Öschelbronn sind am Freitagabend unter der Regie des Fußballkreises Pforzheim die Begegnungen des Kreispokal-Wettbewerbes bis einschließlich Halbfinale ausgelost worden. 74 Mannschaften hatten gemeldet. ... mehr

Region+

Analyse: Aufstand gegen anonyme Zündelei aus dem Internet

Eine „widerwärtige Idee“: So bezeichnet Neulingens Bürgermeister Michael Schmidt eine interaktive Landkarte, die im Internet bei „Google“ aufgetaucht war. Unter dem Stichwort „Kein Asylantenheim in meiner Nachbarschaft“ konnte man eine Zeit lang die exakten Standorte von Hunderten Flüchtlingsunterkünften bundesweit abrufen. Auch in Pforzheim. Auch im Enzkreis. Manche wie die Neulinger Einrichtungen fehlten – bei anderen waren dafür Detailinfos darüber hinterlegt, wie viele Menschen dort wohnen. Buchstäblich brandgefährlich findet Schmidt eine solche Karte unter solchem Titel. Sie sei wie „ein Leitfaden zur Brandstiftung“. Viele dachten auch im Netz wie er – die Karte ist nun auf großen Druck hin von „Google“ gelöscht worden. Das wurde gestern bekannt. ... mehr

Region

Windkraftgegner wollen Ballons steigen lassen

Straubenhardt. Elf 1,20 Meter breite Heliumballons in 200 Metern Höhe: So wollen Straubenhardter Windkraft-Gegner die geplanten Anlagen veranschaulichen. „Dadurch können sich die Bürger vorstellen, wie die Anlagen von ihrem Haus aussehen“, erklärt Initiator Peter König. Jedoch hat das Landratsamt Enzkreis eine erste Anfrage abgelehnt. Die Behörde verweist auf die bestehenden Visualisierungen im Internet. Auch sei es sinnvoller, entsprechende Aktionen in das Genehmigungsverfahren einzubinden. ... mehr

Der Abschied von Steffen Schoch als Geschäftsführer der WFG macht eine Neubesetzung nötig.
Wirtschaft

Neuer Geschäftsführer für WFG: Wahl am Montag

Pforzheim/Enzkreis/Kreis Calw. Spannung ist angesagt, wenn am Montag im Landratsamt Calw zum neunten Mal seit der Gründung im Jahr 1996 ein neuer Geschäftsführer für die Wirtschaftsförderung Zukunftsregion Nordschwarzwald GmbH (WFG) gekürt werden soll. ... mehr

WSP-Direktor Oliver Reitz erläutert den Teilnehmern gemeinsam mit Stadtplaner Joachim Müller (vordere Reihe, links) und Oberbürgermeister Gert Hager (vordere Reihe, Mitte) die Lage beim Thema Neuerschließung von Gewerbegebieten.  Foto: Seibel
Pforzheim

Gewerbeflächen in Pforzheim: Was geht wann und wo?

Das Ausrufezeichen war nicht zufällig gewählt. „Gewerbeflächen für Pforzheim!“, lautete die Einladung zum Unternehmerfrühstück von Wirtschaft und Stadtmarketing (WSP) im VolksbankHaus. Oberbürgermeister Gert Hager, WSP-Direktor Oliver Reitz und Joachim Müller, stellvertretender Leiter des Amts für Stadtplanung, Liegenschaften und Vermessung (PLV) betonten, wie ernst es der Stadt mit der Ausweisung neuer Gewerbegebiete ist – und sprachen im gut gefüllten Konferenzentrum über die aktuelle Lage. ... mehr

Region

Schleudertrauma nach Fahrfehler

Niefern-Öschelbronn. Ein leicht verletzter Autofahrer sowie ein Schaden von 5000 Euro sind die Bilanz eines Auffahrunfalles am Dienstagabend auf der Hauptstraße in Niefern. Ein 26-Jähriger erkannte zu spät, dass ein vorausfahrender VW Golf abbremste, um in eine Parklücke zu rangieren. ... mehr

Süddeutscher Vizemeister über 3000 Meter: Markus Weiser. Foto: Weiser
Sport regional

Markus Weiser läuft auf Silberrang

Kaiserslautern.Bei den süddeutschen Leichtathletik-Meisterschaften der Frauen, Männer und der U18 in Kaiserslautern waren acht Athleten vom Kreis Pforzheim am Start. Zwei in der Frauenklasse, einer bei den Männern und fünf Akteure waren bei der U 18 zu Gange. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40