Niefern-Öschelbronn

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Donnernde Motoren, Qualm und Benzingeruch: In der Show der „Ehrlich Brothers“ Christian (links) und Andreas ist das keine Seltenheit. Foto: Seibel
Pforzheim

"Ehrlich Brothers" begeistern das Publikum im CCP

Philipp Müller klettert auf den Kindersitz, den sein Vater auf den Stuhl in der vierten Reihe im CCP gelegt hat. Ob er schon aufgeregt ist? „Nö.“ Warum auch? Er soll ja nur in wenigen Augenblicken vor Hunderten von Leuten zwei Magiern bei einem ihrer Tricks assistieren. Den Auftritt als Zauberlehrling in der Show „Magie – Träume erleben“ der „Ehrlich Brothers“ am Mittwochabend hat der Achtjährige bei der Verlosung der PZ gewonnen, die das magische Spektakel präsentierte. ... mehr

Hier über die A8 in Niefern wird eine Wildbrücke gebaut, den Plan stellten vor (von links): Axel Speer (Straßenplanung), Staatssekretärin Gisela Splett, Martin Strein (Forstliche Forschungsanstalt) und Regine Einfeld vom Naturschutzbund.  Foto: Tilo Keller
Region

Tierischer Verkehr über die Autobahn geplant

Als die Autobahn im Enztal vor über 70 Jahren in die Landschaft gepresst wurde, machte sich kein Mensch Gedanken über Lärmschutz für Anwohner oder die Folgen solcher Verkehrsschneisen für die Tierwelt. Heute ist das anders: Eine Fernstraße wie die A 8, die die Mobilität verbessert und Wirtschaftsräume verbindet, wird zum trennenden Element für die Pflanzen- und Tierwelt. ... mehr

Grundschule Oeschelbronn. Proben zu dem Projekt „Zirkus Bronncalli“. Jungfakire der Grundschule Öschelbronn bereiten sich auf einen feurigen Auftritt vor.
Region

Öschelbronner Schüler zeigen brandheiße Tricks

Niefern-Öschelbronn. Aus der Hand schlagen für wenige Momente kleine und auch größere Flammen, doch die Schüler aus der Grundschule in Öschelbronn bleiben gelassen. Immer wieder schöpfen sie Zauberschaum in ihre Hände und zünden diesen mit einem Feuerzeug an. Auch Rektorin Sandra Meeh lässt sich von der Begeisterung der Kinder anstecken und wagt den feurigen Trick. „Nein, ist gar nicht heiß“, merkt einer ihrer Schüler mit der Gelassenheit eines Jungfakirs an. ... mehr

Die ersten Besichtigungsmöglichkeiten in der Alten Schmiede in Öschelbronn stießen bereits auf großes Interesse. Eine private Initiative restauriert das geschichtsträchtige Gebäude. keller
Region

Öschelbronner Verein hat viel Arbeit in „Alter Schmiede“

Niefern-Öschelbronn. Vor zwei Jahren hat sich der Öschelbronner Verein „Alte Schmiede“ gegründet. Die derzeit 131 Mitglieder wollen die historische „Schöpf´sche Schmiede“ im Ort erhalten und als Kulturdenkmal entwickeln. ... mehr

Sport regional

Hallen-DM: Carolina Krafzik von TSG Niefern mit guter Leistung über 60 Meter Hürden

Rheinstetten. Mit den 62. deutschen Leichtathletik-Hallenmeisterschaften stand in Rheinstetten ein Höhepunkt in Sachen Leichtathletik auf dem Programm (die PZ berichtete). Das Who is Who der nationalen Leichtathletik-Szene gab sich in der zur Leichtathletik-Arena um funktionierten Messehalle 2 ein Stelldichein. ... mehr

Experte Herbert Keil (Mitte) präsentiert zusammen mit seinem Kollegen Thomas Köberle (rechts daneben) bei einem Seminar den Teilnehmern Josefin Spallek (von links), Frank Friedmann und Christine Schuster einen Greifvogel. Nico Roller
Region+

PZ-news gibt Tipps zur Erstversorgung verletzter Wildtiere

Angesichts steigender Temperaturen und vieler sonniger Stunden ist eines unübersehbar: Der Frühling steht vor der Tür. Und mit ihm zahlreiche tierische Findelkinder, die ihre Eltern verloren haben. ... mehr

Experte Herbert Keil (Mitte) präsentiert zusammen mit seinem Kollegen Thomas Köberle (rechts daneben) bei einem Seminar den Teilnehmern Josefin Spallek (von links), Frank Friedmann und Christine Schuster einen Greifvogel. Nico Roller
Mühlacker

Experten geben Tipps zur Erstversorgung verletzter Wildtiere

Ötisheim. Angesichts steigender Temperaturen und vieler sonniger Stunden ist eines unübersehbar: Der Frühling steht vor der Tür. Und mit ihm zahlreiche tierische Findelkinder, die ihre Eltern verloren haben. ... mehr

Die Knittlinger Tobias Haug (rechts) und Tolga Celik versuchen, Neuenbürgs Nico Gerwig zu bremsen.
Sport regional

Verfolgerduell: Neuenbürg II gewinnt gegen TSV Knittlingen

Pforzheim. In der Handball-Kreisliga der Männer untermauerte die HSG Pforzheim ihre Führungsposition mit einem 25:10 gegen den TV Birkenfeld. Das Verfolgerduell gewann der HCNeuenbürg II gegen Knittlingen. Auch der TV Ispringen II (gegen die TSGNiefern) und Blau-Gelb Mühlacker (gegen Schlusslicht SGPSV Pforzheim/Wiernsheim) melden Siege. ... mehr

Sport regional

Zaisersweiher überrascht mit Sieg gegen Conweiler-Schwann

Pforzheim. Die ersten Nachholspiele gingen am Wochenende auch im Fußballkreis Pforzheim über die Bühne. In der Kreisliga überraschte Kellerkind Spvgg Zaisersweiher mit einem 2:1-Sieg daheim gegen die Spvgg Conweiler-Schwann, die dadurch den Sprung an die Tabellenspitze verpasste. In der B-Klasse 1 untermauerte der FC Singen II seinen Anspruch auf einen Platz in der Spitzengruppe mit einem 4:0 bei Knittlingen II. Lienzingen schlug Niefern II 3:1. ... mehr

Region

Niefern: Neues Gebiet für Sanierungen

Das Ergebnis der vorbereitenden Untersuchung des neuen Sanierungsgebiets „Niefern-Vorort“ stellt die Rathausverwaltung jetzt in der Sitzung des Gemeinderats Niefern-Öschelbronn am Dienstag, 24. Februar, um 18.30 Uhr im Nieferner Bürgerhaus an der Hauptstraße vor. ... mehr

Blicken zurück in die Geschichte: Peter Ketterer, Jens Mühleisen (IHK) und Historiker Thorsten Maentel (von links).
Wirtschaft

Ausstellung bei der IHK zur Wirtschaft vor und nach dem Kriegsende

Wir danken Ihnen sehr für Ihre freundliche Anfrage. Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass auch unser Betrieb durch den verheerenden Fliegerangriff vom 23.Februar 1945 vollständig zerstört wurde.“ 70 Jahre nach der Bombennacht ist das Antwortschreiben der Metallwaren-Fabrik Lutz und Weiss ein historisches Dokument. ... mehr

Region

Blitz-Einbrecher erbeuten Schreckschusswaffe

Niefern-Öschelbronn (ots) - Binnen einer halben Stunde sind Unbekannte am Donnerstagabend durch das Aufhebeln eines Fensters in ein Einfamilienhaus in der Ostendstraße in Niefern eingedrungen und haben sämtliche Räume durchwühlt. ... mehr

Sport regional

Handball-Kreisligist HSG Pforzheim kann nächsten Schritt Richtung Meisterschaft machen

Pforzheim. In der 1. Handball-Kreisliga steht an diesem Wochenende wieder ein volles Programm an. Hierbei will die führende HSGTB/TG 88 Pforzheim mit einem Sieg gegen den TV Birkenfeld den nächsten Schritt in Richtung Meisterschaft und Rückkehr in die Landesliga vollziehen. Die 88er sind gegen den TV Birkenfeld klarer Favorit, doch volle Konzentration ist notwendig, denn zum einen hat Birkenfeld in seinen letzten beiden Auftritten gegen Knittlingen und Neuenbürg II starke Leistungen gezeigt und zum anderen stand die Vorrundenpartie, in der sich die Pforzheimer letztendlich mit 22:20 durchsetzten, lange Zeit auf des Messers Schneide. ... mehr

Nehmen die Landesliga ins Visier: Marco Augenstein, Philipp Forisch, Michael Augenstein, Bernd von Ow, Eligius Wajda und Mario Heinkel (von links), die mit dem SSV Keltern Erster der Kreisoberliga Luftpistole wurden. Foto: privat
Sport regional

Kelterner Schützen lassen Konkurrenten SG Pforzheim hinter sich

Keltern/Pforzheim. Die Luftpistolenschützen des SSV Keltern haben die Kreisoberliga auf Platz eins abgeschlossen. Da Keltern und die SG Pforzheim nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen 10:2 Mannschaftspunkte aufwiesen, waren die Einzelsiege ausschlaggebend: Die Kelterner hatten drei mehr als die Konkurrenz. ... mehr

Dass er nach der Aussage vor Gericht um sein Leben fürchten müsse, wie auf dem Symbol-Foto angedeutet, am Dienstag (12.04.2011) auf der Polizeifachmesse Ipomex in Münster verschiedene Techniken, um Angreifer - hier mit Messer - unschädlich zu machen. Die Internationale Polizeifachmesse befaßt sich u.a. mit dem Thema „zunehmende Gewalt gegen Polizisten“. Foto: Friso Gentsch dpa/lnw +++(c) dpa - Bildfunk+++hatte gestern einer der Angeklagten im Pforzheimer Betrugsprozess versichert. /dietz
Pforzheim+

Prozess um Kosovaren: Morddrohung und heimliche Mitschnitte

Seit November 2014 dauert nun schon der Betrugsprozess vor dem Pforzheimer Schöffengericht gegen zwei gebürtige Kosovaren aus dem Raum Mühlacker, die einen Heilbronner Gebrauchtwagenhändler um 550.000 Euro geprellt haben sollen (die PZ berichtete). Und ein Ende ist noch nicht in Sicht. ... mehr

Unter dem Motto „…mehr als schwarz-weiß“ haben Schüler in Niefern bei „Kultur an der Bischwiese“ gezeigt, welche Talente in ihnen stecken. Tilo Keller
Region+

Schüler in Niefern treten bei „Kultur an der Bischwiese“ auf

Die Schüler in Niefern haben bei der traditionellen Veranstaltung „Kultur an der Bischwiese“ wieder einmal gezeigt, welche Talente in ihnen stecken. Unter dem Motto „…mehr als schwarz-weiß“ haben Grundschüler, Werkrealschüler und Realschüler der unterschiedlichsten Klassenstufen einen kurzweiligen Abend gestaltet und als Solisten oder in Gruppen großes Können und viel Fantasie bewiesen. Eine Kunstausstellung mit Malereien, Collagen und Skulpturen ergänzte das kulturelle Programm. ... mehr

Sport regional

Faustball-Bezirksliga: Öschelbronner Team nicht zu schlagen

Im Faustball hat sich die zweite Mannschaftdes TVÖschelbronn in der Bezirksliga Baden ohne jede Niederlage durchgesetzt. Nach diesem Erfolg darf das Team in der nächsten Hallensaison in der Landesliga spielen. In Bretten ... mehr

Das Landes-Kinderturnfest im Fokus: Der Turngau-Jugendvorstand mit (von links) Karsten Bickel-Herres, Andreas Ketterer, Ralf Kiefer, Silke Mannhardt, Sina Fix, Thomas Grom und Verena Stober.  Turngau
Sport regional

Mitgliederversammlung der Turnerjugend Pforzheim-Enz im Zeichen des Landeskinderturnfestes

Pforzheim-Würm. Das Landes-Kinderturnfest, das vom 10. bis 12. Juli 2015 in Pforzheim stattfindet, wirft seine Schatten voraus. Das war auch bei der Vollversammlung der Turnerjugend Pforzheim-Enz zu spüren, zu der sich in Würm Delegierte aus den 52 Gauvereinen versammelten. ... mehr

Katja Mast (stehend), Generalsekretärin der SPD Baden-Württemberg, spricht bei der Kreisdelegiertenkonferenz in Niefern.Foto: Tilo Keller
Region

Delegiertenkonferenz der SPD-Ortsvereine: „Wir müssen uns auf unsere Stärken besinnen“

Niefern-Öschelbronn. In der Delegiertenkonferenz der SPD-Ortsvereine im Enzkreis war bereits der Wahlkampf für die Landtagswahl im Jahr 2016 ein Thema. Ralph Weinbrecht, stellvertretender SPD-Kreisvorsitzender nahm es sportlich und sprach davon, die zweite Halbzeit für die Landesregierung anzugehen und die „Schwarzen und die Gelben“ weiter auf der Ersatzbank zu lassen. Wie die SPD das angehen möchte, davon berichtete Katja Mast. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40