nach oben

Niefern-Öschelbronn

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Einweihungsspiel mit der Bürgermeisterin: Brigitte Förster kickert mit Arif gegen Nader und Sükrü (von links).  Foto: Seibel
Region

Anstoß für neuen Jugendtreff in Niefern

Die Räume im früheren Clubheim der Nieferner Fußballer wurden eröffnet. Das Haus hat eine Doppelfunktion: tagsüber für die Schulen, abends für junge Leute. ... mehr

Die Spielvereinigung Zaisersweiher (schwarze Hosen) hat keinen Grund, sich den Sportfreunde Mühlacker zu ergeben. Nicht nur dank des 2:1-Erfolgs im Hinspiel steht das Team aus dem Maulbronner Stadtteil besser da, als der Verein aus der Senderstadt. Foto: Fotomoment/PZ-Archiv
Sport regional

Kreisliga: Spitzenteam muss sich warm anziehen

Der Großteil der lokalen Fußball-Mannschaften verabschiedet sich am Sonntag in die Winterpause. In der Kreisliga Pforzheim steht fest, dass der Landesliga-Absteiger 1. FC Ersingen (33 Punkte) am Ende des Jahres den ersten und Aufsteiger TV Gräfenhausen (6) den letzten Platz belegt. ... mehr

Sport regional

Landesliga startet in die Rückrunde

PFORZHEIM. Der FV Niefern läutet am heutigen Freitagabend den ersten Rückrundenspieltag in der Fußball-Landesliga Mittelbaden ein. Der Aufsteiger muss zum SV Langensteinbach und hat dort noch etwas gutzumachen. Das Hinspiel verlor man 1:2. Mit einem Sieg heute würde die Kolbe-Truppe am oberen Tabellendrittel dranbleiben. ... mehr

Viel Verkehr in der Nieferner Hauptstraße: Gemeinderat und Verwaltung ändern die Mischung der Zeiten fürs Parken – bei den Geschäften sind für Kunden vor allem Plätze mit einstündiger Höchstdauer vorgesehen, für Anwohner gibt es aber auch zahlreiche Stellplätze ohne zeitliche Begrenzung.  Foto: Tilo Keller
Region

Niefern entschärft Parkplatzprobleme

In der Hauptstraße fallen bei vielen Parkflächen zeitliche Beschränkungen weg, damit die Anwohner ihre Autos abstellen können. Wenn das Landratsamt das neue Konzept der Gemeinde genehmigt hat, wird eine City-Streife in der Ortsmitte die Einhaltung der neuen Vorschriften überwachen. ... mehr

Foto: Symbolbild
Region

Einbrecher steigen mit Hilfe einer Mülltonne in Wohnhaus ein

Unter Einsatz einer Mülltonne gelangten unbekannte Täter am Mittwoch zwischen 14.30 Uhr und 19.30 Uhr an ein erhöht gelegenes Fenster an einem Einfamilienhaus in der Waldenserstraße und hebelten es auf. ... mehr

Birken-Geschäftsführer Sebastian Jäger im Labor. Foto: Birken AG
Wirtschaft

Das Weiße aus der Birkenrinde bringt’s

Niefern-Öschelbronn. „Mit dem Innovationspreis des Landes Baden-Württemberg prämieren wir zukunftsweisende Ideen, die unsere mittelständischen Unternehmen in Baden-Württemberg jedes Jahr umsetzen und auf den Markt bringen“, sagte Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut anlässlich der Verleihung des Innovationspreises in Stuttgart. Der „Dr.-Rudolf-Eberle-Preis“ wird seit 1985 an kleine und mittlere Unternehmen vergeben, die herausragende technische Innovationen umgesetzt haben. ... mehr

Region

Abgespeckte Gestaltung des Öschelbronner Kreisels

„Jetzt wird’s noch einmal emotional“, so ging Niefern-Öschelbronns Bürgermeisterin Birgit Förster in die Diskussion mit dem Gemeinderat über die Gestaltung des neuen Kreisels an der Wurmberger Straße in Öschelbronn. ... mehr

Sammelten im Oktober Ideen zur Umgestaltung des alten Friedhofs (von links): Gemeinderat Heiko Roller, Klaus-Jürgen Schmidt, Friedhelm Burkhard, Bürgermeisterin Birgit Förster, Ortsbaumeister Franz-Josef Müller und Birgit-Kathrin Boden.  Foto: Tilo Keller, Archiv
Region

Alter Friedhof in Niefern wird in Etappen zu einer grünen Oase umgestaltet

Der alte Friedhof in Niefern wird in den komenden drei bis vier Jahren in Etappen zu einer grünen Oase umgestaltet. Was aus den früheren Grabsteinen wird, die nach der Aufgabe des Friedhofs in einem Bereich abgestellt wurden, muss der Gemeinderat noch klären. ... mehr

Mit dem TV Obernhausen feierte Schlagfrau Katharina Henn zwei Siege.  J. Keller/PZ-Archiv Mit dem TV Öschelbronn schaffte Fenja Stallecker zwei Heimsiege.  J. Keller/PZ-Archiv
Sport regional

Nah am Optimum - Faustball-Asse aus der Region feiern ausschließlich Siege

Pforzheim. Zehn Spiele, zehn Siege: Im Faustball haben die Erst- undZweitligisten aus dem Enzkreis ein fast perfektes Wochenende erlebt. Probleme hatte ausgerechnet der deutsche Meister TSV Dennach, der gegen die Frauen vom TV Vaihingen auswärts nur mit 3:2 gewann. ... mehr

Der Kreistag wird Mitte Dezember den Haushalt fürs kommende Jahr beschließen. Die Auseinandersetzung über die Kreisumlage wurde gestern bereits im Verwaltungsausschuss entschieden. Foto: Seibel, Archiv
Region

Streit mit Kreisräten rasch gelöst - Landrat Röckinger erfüllt Forderungen

Beim heftig entbrannten Streit um die Höhe der Kreisumlage im kommenden Jahr ist Landrat Karl Röckinger gestern im Verwaltungs- und Wirtschaftsausschuss in die Offensive gegangen. Mit einem kräftigen Ritt durch mehrere Finanzfelder des Haushalts 2017 brachte er genau die Summe von 8,5 Millionen Euro zusammen, die die drei Fraktionsvorsitzenden der Freien Wähler, der CDU und FDP mit einem gemeinsamen Antrag gefordert hatten, um die Kommunen zu entlasten, wie die PZ berichtete. Die Kuh ist damit vom Eis. ... mehr

Zuverlässig seit Jahrzehnten: Der PZ-Pressevertrieb mit Geschäftsführer Bernd Keim (links) würdigte langjährige Zeitungszusteller. Bei der Feier im Restaurant „Goldener Bock“ in Pforzheim waren folgende Geehrten dabei (von links): Barbara Schroth, Heinz-Josef Laschet, Marion Schneider, Manfred Sparn, Roland Beihofer, Angelika Paliouras, Wolfgang Göbel, Silvia Lewandowski, Annegret Hruby, Christel Siska und Rolf Kirsch mit Betriebsratsvertreterin Bianka Gautsch, mit Vertriebsleiter Stephan Schulz und Gebietsbetreuer Axel Alt.
Region

Pforzheimer Zeitung ehrt engagierte Zustellerinnen und Zusteller für ihre Treue

Für Albert Esslinger-Kiefer sind sie das „Bindeglied zum Leser“. Der PZ-Verleger – er war in jungen Jahren selbst zur frühen Morgenstunde in Brötzingen als Zusteller unterwegs – weiß wovon er spricht, wenn er meint „für unsere Leser ist eine verlässliche Zustellung wichtiger als ein gescheiter Leitartikel!“ ... mehr

Bei dieser Aktion haben die Spieler von Wurmberg-Neubärental (in Blau) und Grunbach noch den vollen Durchblick. Wenig später zog aber starker Nebel in Grunbach auf  – die Partie musste abgebrochen werden.  Hennrich
Sport regional

Zu viel Nebel in Grunbach - Schiedsrichter bricht Kreisliga-Spiel ab

In der Fußball-Kreisliga Pforzheim hat sich Herbstmeister FC Ersingen zum Abschluss der Vorrunde mit fünf Zählern Differenz zum neuen Tabellenzweiten FV Öschelbronn erstmals deutlich abgesetzt. ... mehr

Rund 100 Einsatzkräfte mussten am Sonntagabend gegen ein Feuer in Sternenfels kämpfen.
Mühlacker

Brand in Sternenfels: Feuerwehrleute auf Intensivstation - 500.000 Euro Schaden

Nach einem Brand auf dem Gelände einer Galvanik-Firma im Sternenfelser Industriegebiet sind am Sonntagnachmittag zwei Feuerwehrmänner ins Krankenhaus eingeliefert worden. Wie Kommandant Klaus Riekert gegenüber der „Pforzheimer Zeitung“ am Abend sagte, müssen die beiden auf der Intensivstation behandelt werden. Lebensgefahr bestehe allerdings nicht. Laut Polizei wurden insgesamt acht Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr durch Rauch- und Brandgase verletzt. ... mehr

Bürgermeisterin Birgit Förster (Dritte von links) zementiert mit Unterstützung von Vertretern aus den Schulen und von Vertretern der am Bau beteiligten Firmen eine Röhre unter dem zukünftigen Eingangsbereich des Neubaus zur Ergänzung der Kirnbachschule in Niefern ein.  Tilo Keller
Region

Grundstein für neues Schulgebäude in Niefern gelegt

Der Neubau zur Ergänzung der Kirnbachschule in Niefern wird ab jetzt in die Höhe wachsen. Der Grundstein für das Mensa- und Ganztagesschulgebäude ist gelegt worden. ... mehr

Die Mitarbeiter sind sportlich aktiv und zeigen beim Jubiläumsfest der VR Bank im Enzkreis im Nieferner Ameliussaal Themen, die dem Geldinstitut wichtig sind.  Tilo Keller
Region

VR Bank im Enzkreis feiert in Niefern das 125-jährige Bestehen

Die VR Bank im Enzkreis hat mit ihren Vertretern, Verbundpartnern und weiteren Gästen sowie allen Mitarbeitern das 125-jährige Bestehen gefeiert. Das Jubiläumsfest im Nieferner Ameliussaal war der Abschluss einer Reihe von Veranstaltungen im Jubiläumsjahr. ... mehr

PZ-Mitarbeiter und Promis aus Pforzheimer haben am Samstagnachmittag in der Fußgängerzone Spenden für die PZ-Hilfsaktion "Menschen in Not" gesammelt.
Pforzheim

PZ-Aktion "Menschen in Not": Passanten spenden in Rekordhöhe

Weihnachtliche Klänge hallen durch die Fußgängerzone. Der Duft von Roy Kieferles Kürbissuppe zieht verführerisch in die Nase, und kleine Schokoleckereien aus den Händen von hübsch gekleidete Nikoläusinnen führen die Passanten am Samstagnachmittag direkt zum Info-Stand der PZ-Aktion „Menschen in Not“. ... mehr

In Niefern-Vorort ist ein Wohnwagen komplett ausgebrannt - die Polizei vermutet Brandstiftung.
Region

Wohnwagen in Niefern-Vorort brennt aus – Brandstiftung?

Niefern-Öschelbronn. In der Nacht zum Samstag ging ein Wohnwagen in Niefern-Vorort in Flammen auf und brannte vollständig aus. Vermutlich, so die Polizei, handelt es sich um Brandstiftung. ... mehr

Sport regional

Langeweile? Wir zeigen, wo in der Region der Ball fliegt

Sie haben die Woche über genug malocht und danach daheim die Füße vor dem Fernseher hochgelegt und Sie suchen jetzt eine Alternative zum Langweilen vor der Glotze? Dann gehen Sie doch mal wieder in Ihrer Nachbarschaft auf den Fußballplatz oder in die Sporthalle, und schauen sich dort einen sportlichen Wettkampf live an. Etwas frische Luft, eine Stadionwurst, ein bisschen mitfiebern und hinterher mit dem Nachbarn fachsimpeln – Sport kann auch beim Zuschauen viel Spaß machen. PZ-news zeigt Ihnen, wo wer spielt. ... mehr

Sport regional

Handball-Bezirksliga:Duell der alten Bekannten

Pforzheim. In der Handball-Bezirksliga der Männer treffen am Samstag mit dem TV Birkenfeld und dem TSV Knittlingen zwei alte Bekannte aufeinander. Beide Vertretungen sind schwach in die neue Liga gestartet. Während man in Knittlingen zwischenzeitlich die Kurve gekriegt hat, wartet man in der Birkenfelder Schwarzwaldhalle nach wie vor auf den Befreiungsschlag. Die Birkenfelder sind sogar Schlusslicht, nachdem sie wegen Nichterfüllung des Schiedsrichtersolls einen Punkt abgezogen bekamen. ... mehr

Sport regional

Landesliga: Aufsteiger FSV Buckenberg will nachlegen

Pforzheim. Nach zwei Siegen in Folge scheint der FSV Buckenberg in der Fußball-Landesliga angekommen zu sein. Am Sonntag muss der Aufsteiger beim FV Ettlingenweier ran. Keine leichte Aufgabe, denn das Team von Trainer Patrick Anstett ist ebenfalls im Aufwind und in diesem Spiel sicher als Favorit einzustufen. Doch die Pforzheimer Mannschaft von Trainer Norbert Volsitz besitzt das Potenzial, auch im Ettlinger Teilort zu punkten. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40