nach oben

Niefern-Öschelbronn

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Foto: Symbolbild
Region

Traktor prallt in Öschelbronn auf Auto: Drei Personen verletzt

Niefern-Öschelbronn. Am Freitag wollte ein 33-jähriger Mann mit seinem Traktor die Landesstraße zwischen Niefern-Öschelbronn und Wiernsheim-Pinache von einem Feldweg aus überqueren. Hierbei mißachtete er die Vorfahrt einer 62-jährigen Mercedesfahrerin, welche von Pinache in Richtung Öschelbronn fuhr. ... mehr

Mit einem „Friedwäldchen“ im Bildmittelpunkt, hinter den Grabsteinen, soll es auf dem Ispringer Friedhof eine neue Urnenbestattungsform geben. Gleichzeitig wird die Landschaftsgestaltung deutlich aufgewertet. Foto: Manfred Schott
Region

Bei Urnenbestattung wird in Ispringen nach Alternativen gesucht

Der Gemeinderat Ispringen sucht schon seit längerem alternative Möglichkeiten bei der Urnenbestattung. Neben den bisherigen klassischen Urnen-Erdgräbern legte die Gemeinde im Jahr 2012 eine als Gemeinschaftsanlage gestaltete Urnenbegräbnisstätte an, deren Grünpflege ausschließlich bei der Gemeinde liegt. Schon zehn Jahre zuvor wurde in der Nähe der Aussegnungshalle eine Urnenwandanlage errichtet, die auch schon erweitert wurde. ... mehr

Fußballer und Trainer des FV 09 Niefern feiern die Kreismeisterschaft und den Aufstieg in die Landesliga.Foto: Tilo Keller
Region

Viel Applaus für die Champions des FV Niefern

„Sensationell, was die Mannschaft geleistet hat“, freute sich Roman Gichau, Vorstandsvorsitzender des Fußballvereins 09 Niefern über die gewonnene Meisterschaft der ersten Herrenmannschaft mit Aufstieg in die Landesliga. Am Donnerstagabend hat der Verein die tolle Leistung des Teams am neuen Sportplatz in Niefern ausgiebig gefeiert. ... mehr

Was verdienen OB Gert Hager, Landrat Karl Röckinger und die Bürgermeister Roger Heid und Monika Müller (von links)?
Pforzheim+

Wer verdient wie viel? PZ-news verrät Ihnen Gehalt von OB, Landrat und Co.

Die Wahl des Pforzheimer Baubürgermeisters steht kommende Woche an. Da ist das Interesse natürlich groß: Was wird der oder die Neue denn verdienen? Und wo liegen die Gehälter der übrigen Bürgermeisterriege? Die PZ hat einen Blick in die Besoldungstabellen geworfen und dabei nicht nur herausgefunden, wer am Ende des Monats rund wie viel auf dem Gehaltszettel stehen hat. ... mehr

Den Aufstieg in die Kreisliga Pforzheim will die SG Ölbronn-Dürrn mit Tim Baum (ganz links) ebenso perfekt machen wie die GU-Türk. SV Pforzheim mit Murat Aslan (rechtes Foto, links). Fotos: Ripberger, Becker, PZ-Archiv
Sport regional

Fußballkreis: Spannung pur in den A-Ligen - Grunbach hofft auf Wunder

Pforzheim. Das Saisonfinale im Fußballkreis Pforzheim hat es noch einmal in sich. In allen Ligen fallen am Sonntag noch wichtige Entscheidungen. Vor allem das Aufstiegsrennen in den Kreisklasse A1 und A2 Pforzheim hat es in sich. ... mehr

Sport regional

Fußballbegegnungen am Wochenende: Hier rollt der Ball

PZ-news zeigt Ihnen die Fußballbegegnungen am Wochenende. ... mehr

Mit Rasen soll nun Schluss sein in Mönsheims Ortsdurchfahrt. Im Rahmen des Lärmaktionsplans wurde eine Tempobeschränkung eingerichtet. Foto: Seibel
Region

Immer mehr Tempo-30-Zonen: Leisere Gemeinden dank Tempolimit

Immer mehr Kommunen im Enzkreis streben abgesenkte Geschwindigkeiten in ihren Durchgangsstraßen an. Die Gemeinden reagieren damit auf Klagen der Anwohner über den hohen Verkehrslärm. Das Land weist dabei auf die Chancen von Lärmaktionsplänen hin – das menschliche Ohr nehme Tempo 30 statt 50 wie eine Halbierung des Verkehrs wahr, so das Landesministerium. ... mehr

Nach zwei Heimsiegen ist der TV Waldrennach (bei der Angabe Jeremy Wuhrer) als einziges Team der 2. Faustball-Bundesliga Süd noch ungeschlagen. Foto: J. Keller
Sport regional

Waldrennachs Faustballer sowie zwei Frauen-Teams feiern klare Siege

Im Faustball sind die Erstliga-Frauen des TSV Dennach sowie in der zweiten Liga die Frauen des TV Obernhausen und die Männer des TV Waldrennach auch nach vier Spielen ohne Punktverlust. Während diese drei Teams alle auf Tabellenplatz eins stehen, warten die Dennacher Zweitliga-Männer noch auf ein Erfolgserlebnis. Sie belegen mit nun 0:8 Punkten den vorletzten Platz. ... mehr

Sport regional

Fußball-Kreisklasse B1: Lienzingen steigt auf, Maulbronn kann noch folgen

Die Lienzinger versenken ihren ersten Matchball in der Fußball-Kreisklasse B1 Pforzheim und machen den Aufstieg mit einem Sieg in Wimsheim perfekt. Auch der punktgleiche Tabellenzweite Ersingen II weiß zu überzeugen, hat allerdings bereits alle Spiele bestritten und kann bei einem Sieg der Maulbronner bei Absteiger Stein noch vom Aufstiegsplatz verdrängt werden. ... mehr

Singens Torhüter Arne Huber wurde es im Auswärtsspiel bei 08 Mühlacker nicht langweilig.  Hennrich
Sport regional

Kreisklasse A1: Ölbronn und Nußbaum nur remis, SF Mühlacker siegt 3:0

Es bleibt extrem spannend im Titelrennen, in dem die SF Mühlacker nach deren 3:0-Sieg bei Buckenberg II und der gleichzeitigen torlosen Punkteteilung zwischen Ölbron-Dürrn und Ispringen und dem 2:2 zwischen Nußbaum und Zaisersweiher nun gute Chancen haben. ... mehr

Führte in seinem vorletzten Spiel Singen zum Klassenerhalt: Kapitän Seweryn Sadowski. Ripberger
Sport regional

Fußball-Kreisliga: TSV muss auf Buckenberger Aufstieg über Relegation hoffen

Meister Niefern zog in Kieselbronn den Kürzeren, Vize-Meister Buckenberg leistete sich eine Heimniederlage gegen Coschwa, hatte hierbei wohl schon die bevorstehende Relegation im Hinterkopf. Grunbach hilft die Heimniederlage von Konkurrent Öschelbronn nicht mehr, da man selbst gegen Wurmberg keine Gegenwehr erkennen ließ und wohl in die A-Liga muss, sofern der FSV Buckenberg über die Relegation den Aufstieg nicht schafft. ... mehr

Die Gewinner vom Seniorenzentrum Keltern freuen sich über ihren Preis. Von links: Pia Bauschlicher (Betreuungsleitung), Maria Müller (Bewohnerin), Karsten Hilbrecht (Heimleiter), Martin Ehrmann (Hausmeister) und Elsa Höpfinger (Bewohnerin).
Region

Maibaum-Abstimmung zu Ende: Seniorenzentrum Keltern hat den Schönsten

Das Seniorenzentrum Keltern hat mit seinem ganz persönlichen Maibaum bei der diesjährigen Maibaum-Abstimmung von PZ-news abgeräumt und einen ungefährdeten Kantersieg gefeiert. Mit über 1500 Stimmen Vorsprung setzten, sich die strahlenden Gewinner per Klick-Voting gegen sieben weitere Mitbewerber durch. Auf dem zweiten Platz landete Würm, den dritten Rang sicherte sich in der Abstimmung Grunbach. ... mehr

Region+

Rückspiegel: Über die "Nein"-Kandidaten

Man sollte vor Wahlen ja vorsichtig sein, neutral als Journalist sowieso. Aber ich kann mit der „Nein-Idee“ einfach nichts anfangen. Seit diese Gruppierung vor einigen Jahren auf den Plan getreten ist und nun regelmäßig auf Wahlzetteln vorkommt, müssen auch wir uns in der Redaktion mit den Nein-Kandidaten beschäftigen. ... mehr

Dem Fußball hat Renato Bestvina nicht alles, aber sehr vieles zu verdanken, hier an der Seitenlinie als Trainer des FV Öschelbronn. Fotos: Ripberger, Becker, Schmid, PZ-Archiv
Sport+

Spielend integriert: Renato Bestvina hat Sport geholfen, als er nach Deutschland kam

Einen Traum und ein Ziel hatte Renato Bestvina, als er 1991 als 22-Jähriger nach Deutschland kam. Der Traum: Er wollte Fußballprofi werden. Das Ziel: sich schnell in die deutsche Gesellschaft integrieren. Mit dem Fußballprofi hat es nicht ganz geklappt. Die Integration hingegen fiel dem Kroaten, der 1968 in Osijek geboren wurde, nach einer kurzen Anlaufphase relativ leicht – weil er gut kicken konnte, weil er ein offenes und sympathisches Naturell hat und weil er den nötigen Ehrgeiz aufbringt. Der 47-Jährige nennt auch drei Dinge, die entscheidend sind für eine erfolgreiche Integration: Sprache, Arbeit und Disziplin. ... mehr

Preisübergabe des Onlinetippspiels „PZ Bundesliga-Trainer“: Kiara Wilhelm, der ihr Bruder Fabian (rechts) half, darf ein Jahr lang kostenlos einen flotten Seat Ibiza fahren. Die Schlüssel überrreichten Roland Braun und Bernd Fenchel (Zweiter und Dritter von rechts, Hahn Automobile). Weitere Sponsoren: (von links) Andreas Streb (Gartencenter Streb), Christopher Wertz (PZ-Medienhaus), Michael Birner (Freiwild), Heribert Frey (Pforzheimer Reisebüro) und Timo Gsell (Saturn). Foto: Seibel
Sport regional

PZ-Bundesliga-Trainer: Risikofreudige 20 Jährige besiegt Fußballexperten

Ein bisschen nervös wirkt Kiara Wilhelm neben dem glänzenden weißen Seat Ibiza im Showroom der „Hahn Automobile Pforzheim GmbH“ an der Habermehlstraße. Die 20-Jährige aus Pforzheim hat zwar den Führerschein, aber sie besitzt noch kein eigenes Auto. Das ändert sich jetzt zumindest für ein Jahr lang. Kiara Wilhelm hat nämlich den ersten Preis beim Onlinespiel „PZ Bundesliga-Trainer“ auf PZ-news.de gewonnen und darf nun in den nächsten zwölf Monaten einen Seat Ibiza fahren. ... mehr

Nach nur einem Rennen in der B-Klasse stieg Moritz Augenstein schon wieder auf.
Sport regional

Radsport: Moritz Augstein gelingt Sprung in die höchste Amateur-Leistungsklasse

Keltern-Ellmendingen. Nur knapp zwei Wochen nach seinem Sieg in Überherrn, der den Aufstieg in die B-Klasse mit sich brachte, hat Radsportler Moritz Augenstein vom RSV Schwalbe Ellmendingen nun gar den Sprung in die höchste Leistungsklasse der Amateure geschafft. ... mehr

Sport regional

Hier rollt der Ball am Wochenende

PZ-news zeigt die Fußball-Begegnungen, die an diesem Wochenende im Fußballkreis Pforzheim stattfinden. ... mehr

In der Kreisliga will der TSV Grunbach mit Ünal Kilic unbedingt noch weiter nach oben, denn Platz 13 könnte den Abstieg bedeuten (links Valentin Barth vom 1. FC Bauschlott).
Sport regional

Grunbach in der Kreisliga unter Druck - Schlüsselspiele zwischen Top-Teams in Kreisklasse A1

Pforzheim. Einige Entscheidungen sind schon gefallen, dennoch mangelt es im Fußballkreis Pforzheim vor dem vorletzten Spieltag nicht an Spannung. In der Kreisliga, den A-Klassen und den C-Klassen steigen die Meister direkt auf, die Vizemeister bestreiten Entscheidungsspiele. In den B-Klassen steigen Meister und Vizemeister direkt auf. ... mehr

Gelingt Grunbach - hier im Spiel gegen Huchenfeld - auch gegen Wurmberg-Neubärental ein Dreier?
Sport regional

Ticker: TSV Wurmberg-Neubärental gewinnt gegen TSV Grunbach

In der Pforzheimer Kreisliga hat der TSV Grunbach die Chance auf den zwölften Platz wohl entgültig verspielt. In einem teils hitzigen Spiel setzte es gegen den TSV Wurmberg-Neubärental ein 0:4. Nachdem es nach der ersten Halbzeit 0:1 gestanden hatte, sorgten die Gäste aus Wurmberg kurz nach Wiederanpfiff mit einem Doppelschlag für die Vorentscheidung. ... mehr

Hatten sich über Facebook einiges zu sagen: FCN-Manager Dirk Steidl (links) und CfR-Boss Markus Geiser. Foto: Ketterl, Ripberger
Sport+

Auf Ballhöhe: Heftiger Zoff zwischen FC Nöttingen und CfR Pforzheim auf Facebook

Die „Ballhöhe“ beschäftigt sich in dieser Woche mit einem heftigen Streit zwischen dem 1. CfR Pforzheim und dem FC Nöttingen auf Facebook. Auch die vorzeitig verpasste Meisterschaft von TuS Bilfingen ist ein Thema in der aktuellen Ausgabe der Kolumne. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40