nach oben

Niefern-Öschelbronn

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Mal wieder viel Verkehr auf der A8 bei Niefern: Landrat Karl Röckinger (links) und Stellvertreter Wolfgang Herz blickten zuletzt mit dem Verkehrsausschuss des Kreistags vom Nieferner Brückle aus auf die Autobahn. Jetzt sieht es aus, als würde diese Brücke mit einer zweiten bei der Raststätte noch vor dem A8-Ausbau abgerissen. Foto: Seibel
Region+

Verkehrschaos absehbar? Brücken müssen fallen für die neue A8

Niefern-Öschelbronn/Pforzheim. Noch nie war ein Ausbau der regionalen Autobahn so schwierig wie die geplante Erweiterung auf sechs Spuren im Enztal. Rund fünf Jahre veranschlagen die Projektverantwortlichen des Regierungspräsidiums (RP) Karlsruhe für den A8-Umbau, der nach bisherigen Plänen Ende 2018 beginnen soll. Das Baufeld der Trasse, die dort noch so verläuft wie vor rund 80 Jahren, ist äußerst eng. Außerdem müssen mehrere Brücken erneuert werden. Jetzt zeichnet sich ab, dass noch vor dem Start der Großbaustelle die Brückchen zur Raststätte und zwischen Niefern und Hagenschieß abgebrochen werden müssen – bis Ende 2018. ... mehr

Mal wieder viel Verkehr auf der A8 bei Niefern: Landrat Karl Röckinger (links) und Stellvertreter Wolfgang Herz blickten zuletzt mit dem Verkehrsausschuss des Kreistags vom Nieferner Brückle aus auf die Autobahn. Jetzt sieht es aus, als würde diese Brücke mit einer zweiten bei der Raststätte noch vor dem A8-Ausbau abgerissen. Foto: Seibel
Region

Verkehrschaos absehbar? Brücken müssen fallen für die neue A8

Niefern-Öschelbronn/Pforzheim. Noch nie war ein Ausbau der regionalen Autobahn so schwierig wie die geplante Erweiterung auf sechs Spuren im Enztal. Rund fünf Jahre veranschlagen die Projektverantwortlichen des Regierungspräsidiums (RP) Karlsruhe für den A8-Umbau, der nach bisherigen Plänen Ende 2018 beginnen soll. ... mehr

Öschelbronn ist auch ein Beispiel dafür, wie wichtig Bauregeln den Anwohnern sind. Die Öschelbronner mischten wie in diesem Bild von 2013 schon beim Festschreiben der Regeln für das Gewerbegebiet „Ziegelbaum“ mit. Besonders wichtig waren ihnen Höhenbegrenzungen, die sie mit Ballons andeuteten. Foto: Tilo Keller, Archiv
Region

Bau-Regeln: Zwischen Vorgaben und Praxis ist Raum für Kontroversen

Es gibt klare Regeln dafür, wie hoch ein neues Gebäude zum Beispiel höchstens werden darf. Welchen Abstand es zu benachbarten Häusern haben muss. Oder wie viele Stellplätze für Fahrzeuge geschaffen werden müssen. „Mit solchen Vorgaben werden zum Beispiel die Interessen der Nachbarn geschützt“, sagt Kreisbaumeister Michael Karg. Der Enzkreis wacht als Baubehörde darüber, dass die Regeln berücksichtigt werden. Denn die stehen oft im Realitätstest durch Wünsche von Bauherren. ... mehr

Weist seinen Spielern den Weg Richtung A-Klasse: Spielertrainer Timo Penzinger vom FSV Eisingen kann mit einem Sieg gegen Verfolger Hagenschieß den Vorsprung an an der Tabellenspitze der B1 auf acht Punkte ausbauen.  PZ-Archiv, Ripberger
Sport regional

Kreisliga- und Kreisklassen-Vorschau: Vorentscheidung für Eisingen?

B-Ligist kann gegen Hagenschieß Riesenschritt Richtung Titel machen. In der Kreisliga steht Ölbronn-Dürrn gewaltig unter Druck. ... mehr

Sport regional

Landesliga: Nur ein Sieg hilft im Derby weiter

PFORZHEIM. Das Derby zwischen dem 1. CfR Pforzheim II und dem FC Nöttingen II steht ganz klar im Mittelpunkt des 20. Spieltages in der Fußball-Landesliga Mittelbaden. Beide Teams rangieren im unteren Tabellendrittel, beide Teams brauchen dringend Punkte, um schnellstens das Abstiegsgespenst zu verjagen. Ein Remis wie im Vorrundenspiel (2:2) hilft am Samstag (Anpfiff 15 Uhr auf dem Holzhof) keiner Mannschaft weiter. Cemal Durmus rettete der CfR-Reserve damals mit seinem Treffer in der Nachspielzeit einen Punkt. Nach den zuletzt gezeigten Leistungen gibt es keinen Favoriten fürs morgige Derby. ... mehr

Auf den rot markierten Feldern zwischen der A 8 und dem Nieferner Queens-Hotel visiert die Gemeinde das erste von drei Gewerbegebieten an der A 8 an.  Foto: Ketterl, Archiv
Region

Gemeinderat gibt grünes Licht für Gewerbegebiet in Niefern

Am Vormittag verkündete die Niefern-Öschelbronner Bürgermeisterin Birgit Förster das Ende der rund zehnjährigen Eiszeit mit Pforzheim bei den Plänen für Gewerbegebiete an der A 8 im Enztal – abends machte der Gemeinderat Nägel mit Köpfen. Einstimmig gaben die Ratsfraktionen grünes Licht für den Neustart des ersten Gebiets am Reisersweg in Niefern. ... mehr

In Niefern-Öschelbronn findet vom 25. März bis 2. April die Live-Erlebnisausstellung "Dinosaurier im Reich der Urzeit" statt.
Region

Dinosaurier-Ausstellung in Niefern - PZ-news verlost Karten

In Niefern-Öschelbronn sind die Dinos los: Vom 25. März bis 2. April kommen Dinosaurier-Fans in der Region voll auf ihre Kosten. Auf dem Festplatz an der B10 findet die Live-Erlebnisausstellung „Dinosaurier im Reich der Urzeit“ statt und Sie können mit ein bisschen Glück Eintrittskarten dafür gewinnen – PZ-news verlost 4x4 Tickets. ... mehr

Pforzheim

CDU befürchtet Chaos durch A8-Ausbau

Pforzheim. Die CDU-Fraktion im Gemeinderat befürchtet eine starke Verkehrsbelastung der Innenstadt durch den Autobahnausbau. ... mehr

War nicht ganz mit der Schiedsrichterleistung im Spiel gegen den SV Büchenbronn zufrieden: Huchenfeld Spielertrainer Timo Fuhrmann. Foto: PZ-Archiv, Ripberger
Sport+

Auf Ballhöhe: Schiri mit 70 noch aktiv - Hitzige Schlussphase in Huchenfeld

In der Kolumne „Auf Ballhöhe“ geht es dieses Mal um eine hitzige Schlussphase in Huchenfeld, den TSV Grunbach und einen 70-jährigen Schiri. ... mehr

Fabian Siegle mit seinem Zertifikat neben einem der Schulleitsprüche. Foto: Enzkreis
Mühlacker

Schüler erhält besonderes Zertifikat: Fabian Siegle von der Ferdinand-von-Steinbeis-Schule in Mühlacker bei Konstruktions-Prüfung erfolgreich

Enzkreis. Fabian Siegle wurde als erster Schüler der Ferdinand-von-Steinbeis-Schule in Mühlacker mit dem CSWA-Zertifikat (Certificate for mechanical design at the level of associate) für die Anwendung des CAD-Programms „Solid Works“ ausgezeichnet. Die Software, die weltweit von mehr als zwei Millionen Entwicklern eingesetzt wird, dient der mechanischen Konstruktion vor allem im Maschinen-, Werkzeug- und Anlagenbau, im Industrie-Design und in der Medizintechnik. ... mehr

Partner sein bei den Gewerbeplänen wollen Niefern-Öschelbronns Ortsbaumeister Franz-Josef Müller (von links) und Bürgermeisterin Birgit Förster sowie Pforzheims Oberbürgermeister Gert Hager und Erster Bürgermeister Dirk Büscher.  Foto: Ketterl
Region

Niefern-Öschelbronn und Pforzheim ziehen beim Gewerbe an einem Strang

Niefern-Öschelbronn und Pforzheim ziehen beim Gewerbe jetzt an einem Strang. Niefern startet ein Gebiet an der A8 nahe dem Queens-Hotel für Firmen neu und ist im Boot beim städtischem Projekt „Ochenswälde“ bei der Autobahn Wurmberg/Pforzheim-Süd. ... mehr

In Mühlacker haben Diebe im vergangenen Jahr 311 Mal zugeschlagen. 105 verzeichnete die Polizei noch 311 Fälle. Foto: dpa
Mühlacker

Diebstahldelikte gehen zurück - 2016: 1065 Straftaten in Mühlacker

Enzkreis. Der Enzkreis ist der zweitsicherste Landkreis in Baden-Württemberg – so weit die gute Nachricht, die das Polizeipräsidium Karlsruhe kürzlich bei der Vorstellung der Kriminalstatistik für 2016 verkünden konnte (PZ berichtete). Besonders ruhig lebt es sich in diesem Zusammenhang in Engelsbrand, Wimsheim, Wiernsheim, Sternenfels, Neulingen und Tiefenbronn. ... mehr

Jürgen Gremmelmaier, hier vor dem Nieferner Bürgerhaus, engagiert sich im Gemeinderat. Er leitet nun die Staatsanwaltschaft Karlsruhe.  Foto: Seibel, Archiv
Region

Jürgen Gremmelmaier seit Montag Leiter der Staatsanwaltschaft Karlsruhe

Der baden-württembergische Minister der Justiz und für Europa, Guido Wolf (CDU), hat in einer Feierstunde den neuen Leiter der Staatsanwaltschaft Karlsruhe, Jürgen Gremmelmaier, offiziell in sein Amt eingeführt. Zu der Staatsanwaltschaft gehört auch die eigenständige Zweigstelle Pforzheim. ... mehr

Mächtig ins Zeug legen müssen sich der FC Nöttingen II mit Nico Rhein (rechts) und der CfR Pforzheim II um Bahoz Mendanlioglu für den Klassenerhalt.  Becker
Sport regional

Fußball-Landesliga: CfR II, FCN II und Buckenberg müssen zittern

Elf Spieltage müssen die Mannschaften in der Fußball-Landesliga noch absolvieren, dann stehen die Auf- und Absteiger fest. Die PZ wagt nach dem 19. Spieltag eine Prognose, wie die Vertreter aus dem Kreis Pforzheim abschneiden werden. ... mehr

Sport regional

Landesliga: Aufatmen im Abstiegskampf

In der Fußball-Landesliga Mittelbaden hat sich der FV Niefern im Topspiel gegen Fortuna Kirchfeld ein 1:1 geholt. Der 1. FC Birkenfeld sicherte sich mit einem 4:1 über die Kickers Büchig wichtige Punkte im unteren Tabellendrittel. Und auch der FC Nöttingen II und der 1. CfR Pforzheim II feierten. ... mehr

Ersingens Torschütze Dominik Zenko (links) setzt sich gegen Bauschlotts Andreas Schäfer durch.   Ripberger
Sport regional

Kreisliga: Ersingen wieder allein vorne

Weil der FV Öschelbronn bei Conweiler/Schwann über ein Remis nicht hinauskam und sich der SV Huchenfeld gegen Namensvetter Büchenbronn sogar eine Heimniederlage erlaubte, liegt der FC Ersingen nach seinem glatten Heimerfolg gegen Bauschlott in der Fußball-Kreisliga Pforzheim wieder allein in Front. Für den FC Dietlingen sieht es nach der 1:6-Klatsche beim TSV Grunbach wieder finster aus. ... mehr

Region

Neustart für das Gewerbegebiet an der A 8 in Niefern

Niefern-Öschelbronn. Vor rund sieben Jahren begann die Gemeinde mit den Plänen für das Gewerbegebiet „Reisersweg“ in Niefern an der A8 und beim Queens-Hotel. Da die Stadtwerke Pforzheim (SWP) befürchteten, die Betriebe könnten die Trinkwasserquellen im Enztal gefährden, kam die Verwaltung mit dem nötigen Bebauungsplanverfahren nicht weiter. ... mehr

Schlagersänger Wolfgang „Wolle“ Petry beim Auftritt im „Atlantis“. Foto: Brockmann, Archiv
Region

Sagenhafte Tanztempel und legendäre Stars: Erinnerung an Kult-Diskotheken der Region

Der PZ-Bericht über die frühere Diskothek „Atlantis“ in Niefern hat bei vielen Lesern Erinnerungen an die Zeit geweckt. In den 80er-Jahren gaben sich im „Atlantis“ sowie in weiteren Diskos in der Region zahlreiche Prominente die Klinke in die Hand. ... mehr

Pforzheim

Gewerbegebiet Ochsenwäldle: Rülke sieht sich rehabilitiert

Pforzheim. Der FDP-Landtagsabgeordnete und Vorsitzende seiner Fraktion im Stuttgarter Landtag, Hans-Ulrich Rülke, hatte im vergangenen Jahr in Niefern bei der Verabschiedung 0des damaligen Bürgermeisters Jürgen Kurz eine Einigung der Stadt Pforzheim und der Gemeinde Niefern-Öschelbronn im Streit um das von der Gemeinde geplante Gewerbegebiet Reisersweg angemahnt. ... mehr

Die Öschelbronner Fußballer (rechts Alexander Scheja) unterstrichen ihre Ambitionen zuletzt mit einem 4:2-Erfolg gegen den TSV Grunbach (links Nico Nonnenmacher).  Hennrich/PZ-Archiv
Sport regional

Intensiver Kampf um die Kreisliga-Spitze

Nach der Niederlage beim Schlusslicht TV Gräfenhausen ist der FC Ersingen in der Fußball-Kreisliga Pforzheim nicht mehr die alleinige Nummer eins. Das Heimspiel gegen den recht starken FC Bauschlott ist für den FCE eine gute Gelegenheit, zu unterstreichen, dass man auf direktem Weg zurück in die Landesliga will. Der Tabelle nach zu urteilen ist die SpVgg Conweiler-Schwann als Achter etwas schwächer als der Sechste Bauschlott. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40