nach oben

Niefern-Öschelbronn

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40

Ein faustgroßes Einschussloch klafft in der gläsernen Tür.
Region

Aufatmen in Illingen und Niefern: Tatverdächtiger nach Schüssen gefasst

Illingen/Niefern-Öschelbronn. „Willkommen“, steht unter der Deko-Biene an der Tür eines Illinger Hauses. Doch direkt daneben hat ein 64-jähriger Mann seine Spuren hinterlassen, der hier genau dies nicht mehr war: Willkommen. Ein faustgroßes Einschussloch klafft in der gläsernen Tür, daneben ist eine rote Flüssigkeit – wohl Blut – angetrocknet. Und auch ein Fenster hat einen der mindestens drei Schüsse abbekommen. ... mehr

Anna-Lena Schwarz beim Hochsprung.   Privat
Sport regional

Anna-Lena Schwarz in Topform für DM qualifiziert

Pliezhausen. Bei den baden-württembergischen Mehrkampfmeisterschaften in Pliezhausen zeigte sich Anna-Lena Schwarz in Topform. Die Athletin der TSG Niefern wurde im Siebenkampf Zweite mit 4642 Punkten hinter Vanessa Röll (Offenburg, 4837) und qualifizierte sich für die deutschen Mehrkampfmeisterschaften in Kienbaum/Berlin. ... mehr

Sport regional

Gute Leistungen bei den Mehrkämpfern

Pforzheim/Huchenfeld. Die 15-jährige Maike Ihringer vom TV 1834 Pforzheim hat bei den Mehrkampfmeisterschafen des Turngaues Pforzheim-Enz in Huchenfeld den „Werner-Böckle-Jugendwanderpokal“ gewonnen. Sie ist damit die erste Jahnkämpferin, die diesen Pokal für ein Jahr mit nach Hause nehmen darf. Bisher gewannen immer Teilnehmerinnen im Deutschen Sechskampf diese Auszeichnung. Mit herausragenden Ergebnissen beim Schwimmen und Wasserspringen sowie beim Kugelstoßen legte Maike Ihringer den Grundstein für ihre 67,70 Punkte im Endklassement. ... mehr

Stolz zeigt Daniel Pinneker (Zweiter von links) die fünf bei den deutschen Jahrgangsmeisterschaften gewonnenen Medaillen. Mit ihm freuen sich der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Pforzheim Calw, Stephan Scholl, Trainer Christian Hirschmann, Trainerin Birgit Rath-Hirschmann und Mutter Inna Pinneker (von links).   Laich
Sport regional

Der Traum von Olympia 2020

Wenn es in den kommenden Tagen im olympischen Schwimmbecken von Rio de Janeiro um Medaillen geht, dann fiebert Daniel Pinneker noch vor dem Fernseher mit. 2020 will der Pforzheimer aber aktiv dabei sein. Die nächste Sommer-Olympiade ist nämlich das Ziel des 17-Jährigen mit seinem Trainer Christian Hirschmann. „Ja, das ist mein Traum“, sagt das Schwimm-Talent. ... mehr

Die Straße in Illingen, in der sich die Tat am Sonntagabend ereignet hatte.
Region

Illingen: Vater schießt durch Tür – Tochter schwer verletzt

Illingen/Niefern. Ein 64-jähriger Mann steht laut Polizei im Verdacht, am Sonntagabend in Illingen durch eine Wohnungstür seine 28-jährige Tochter mit Schüssen schwer verletzt zu haben. In Niefern hat er sich am Montagmorgen der Polizei gestellt. Das haben Polizei und Staatsanwaltschaft in einer gemeinsamen Pressemitteilung bekannt gegeben. ... mehr

„Ich bin schon im Internet“: Niefern-Öschelbronns Bürgermeisterin Birgit Förster beim Test des kostenlosen Funks in Niefern mit EnBW-Berater Rolf Schönhaar (von links), den Spendern René Micol und Marco Klotz von der Nieferner Sparkassen-Filiale sowie Klemens Schork, Vorstandschef der VR Bank im Enzkreis.
Region

Kostenloses Internet in Nieferns Ortsmitte und im Freibad

Niefern-Öschelbronn. Moderne Zeiten in Niefern: Kostenlos ins Internet können jetzt Einwohner an den Geschäften in der Hauptstraße von der Einmündung An der Enz bis zur Kirche in der Ortsmitte, Besucher auf dem Marktplatz sowie im Freibad. „Das ist ein wichtiger Beitrag zur Zukunftsfähigkeit der Gemeinde“, sagte die neue Bürgermeisterin Birgit Förster bei der Einweihung der drahtlosen Zugänge für die Datenautobahn. ... mehr

Weggefährten aus Kreis- und Parteipolitik kamen zum Gratulieren: Jubilar Ewald Veigel (Zweiter von rechts) mit Gattin Gertrud und (von links) Jürgen Kurz, Hans-Ulrich Rülke, Frank Schneider und Alt-Landrat Werner Burckhart. Fotos: Kollros
Mühlacker

Große Feier zu Ehren Ewald Veigels in der Schützinger Festhalle.

Es mangelte nicht an wertschätzenden Attributen, mit denen der Illinger Alt-Bürgermeister Ewald Veigel am Samstag geradezu überhäuft wurde: Mit über 170 Gästen feierte der Altersjubilar seinen zwei Tage zuvor begangenen 80. Geburtstag in der Schützinger Festhalle. ... mehr

Friedrichstal hatte Tim Kusterer (Zweiter von links) und seine Mitspieler nicht immer im Griff, siegte aber trotzdem.
Sport regional

BFV-Pokal: Niefern weiter, Birkenfeld, Feldrennach und Singen raus

Elf Spiele, fünf Siege – das ist die Bilanz der ersten Runde des badischen Pokals aus Sicht des Fußballkreises Pforzheim. Nach dem TuS Bilfingen am Freitag (die PZ berichtete) konnten sich am Wochenende auch der 1. CfR Pforzheim (siehe Extra-Artikel) für die nächste Runde qualifizieren. Neu-Landesligist Niefern hielt den Ligakonkurrenten Büchig in Schach, die Kreisligisten Ersingen und GU-Türk.SV brauchten zum Weiterkommen die Verlängerung. ... mehr

Mit Bilfingen gefordert: Spielertrainer Dejan Svjetlanovic.  Ripberger
Sport regional

Erste Bewährungsprobe: Fußball-Saison 16/17 startet mit dem badischen Pokalwettbewerb

Die fußballfreie Zeit ist vorbei. Ab Freitag rollt endlich wieder der Ball – in der ersten Runde des badischen Fußballpokals. Den Anfang macht am Freitag Verbandsliga-Aufsteiger TuS Bilfingen, der beim Karlsruher A-Ligisten FC Alemannia Eggenstein ab 18.30 Uhr vor einer ersten Bewährungsprobe in der Saison 2016/17 steht. Vom Papier her eigentlich eine klare Angelegenheit für die Bilfinger. ... mehr

Region

Bei großen Verkehrsprojekten ist weiter alles im Lot

A8-Ausbau im Enztal, Bau der Westtangente in Pforzheim und B10-Ausbau in Niefern: Die Finanzierung des Bundes steht. ... mehr

Stationäre Blitzanlagen der Enzkreis-Verwaltung gibt es nur an wenigen Unfallschwerpunkten, wie hier an der B 10 in Niefern-Vorort. Foto: Seibel
Region+

Vorsicht! Hier gibt es Fotos vom Ordnungsamt - mit Blitzer-Karte

Familie Westermann aus Ersingen mag die Raserei auf der Pforzheimer Straße nicht und ist enttäuscht, dass es im Enzkreis kaum stationäre Blitzer gibt. Die PZ vertieft den Sachverhalt. ... mehr

Stationäre Blitzanlagen der Enzkreis-Verwaltung gibt es nur an wenigen Unfallschwerpunkten, wie hier an der B 10 in Niefern-Vorort. Foto: Seibel
Region

Warum gibt es nur so wenig stationäre Tempomessanlagen im Enzkreis?

Familie Westermann aus Ersingen mag die Raserei auf der Pforzheimer Straße nicht und ist enttäuscht, dass es im Enzkreis kaum stationäre Blitzer gibt. ... mehr

Knastfenster mit Lücken wie in Freiburg will das Land absichern, damit Handys nicht mit Drohnen hereingeschmuggelt werden können.  Foto: dpa-Archiv
Region

Wenig Abwehrlösungen gegen eingeschleuste Handys im Heimsheimer Knast

In der Heimsheimer Justizvollzugsanstalt sollen Fensterbleche den Drohnenanflug verhindern. Infrage kämen auch Mobilfunkblocker, doch solche Anlagen sind teuer und werden ständig von neuer Technik überholt. ... mehr

Proppenvoll: Rund 500 Besucher im Ameliussaal in Niefern verabschieden Alt-Bürgermeister Jürgen Kurz. Der Musikverein Niefern eröffnet die Veranstaltung.  Foto: Ketterl
Region

Ex-Bürgermeister Kurz: Breitseite gegen Pforzheim zum Abschied

Niefern-Öschelbronn. Niefern-Öschelbronns Alt-Bürgermeister Kurz kritisiert im Gewerbestreit die Pforzheimer Stadtpolitik. Seine Verabschiedungsfeier in Niefern war schon fast vorbei, da trieb es ihn nochmals zum Rednerpult. ... mehr

Rund 500 geladene Gäste wohnten der Verabschiedung von Jürgen Kurz (stehend) im Ameliussaal der Nieferner Kirnbachhalle bei. Die Bürgermeisterstellvertreter Udo Hummel (rechtes Bild links) und Erik Schweickert (rechts) überreichten Kurz im Namen des Gemeinderats die Ehrenbürgerurkunde.
Region

Verabschiedung: Niefern-Öschelbronn macht Jürgen Kurz zum Ehrenbürger

Mit einer großen Feier hat sich am Montagabend die Gemeinde Niefern-Öschelbronn von ihrem langjährigen Schultes verabschiedet. Kurz ist nun Rentner, aber einer mit Ehrenbürgerwürde. ... mehr

Rund 500 geladene Gäste wohnten der Verabschiedung von Jürgen Kurz (stehend) im Ameliussaal der Nieferner Kirnbachhalle bei. Die Bürgermeisterstellvertreter Udo Hummel (rechtes Bild links) und Erik Schweickert (rechts) überreichten Kurz im Namen des Gemeinderats die Ehrenbürgerurkunde. Fotos: Ketterl
Region

Verabschiedung: Niefern-Öschelbronn macht Jürgen Kurz zum Ehrenbürger

Mit einer großen Feier hat sich am Montagabend die Gemeinde Niefern-Öschelbronn von ihrem langjährigen Schultes verabschiedet. Kurz ist nun Rentner, aber einer mit Ehrenbürgerwürde. ... mehr

Der Männerchor des Liederkranzes Großglattbach präsentierte den Besuchern beim diesjährigen Kelterfest traditionelle Weisen.  Bischoff-Krappel
Mühlacker

Chöre unterhalten beim Großglattbacher Kelterfest

Mühlacker-Grossglattbach. Bestes Wetter, leckeres Essen und vielfältige musikalische Unterhaltung: Beim Kelterfest des Großglattbacher Liederkranzes stimmten die Rahmenbedingungen. „Pro Jahr stemmen wir durchschnittlich vier Großveranstaltungen“, berichtete Michael Dilger, Vorsitzender des Liederkranzes. ... mehr

Der FV Niefern 09 feiert Richtfest für die Aufstockung des bisherigen Umkleidegebäudes mit (vorne von links) Alt-Bürgermeister Jürgen Kurz und Bürgermeisterin Birgit Förster.   Tilo Keller
Region

FV Niefern wächst über sich hinaus

Niefern-Öschelbronn. Der Nieferner Fußballverein hat das Richtfest für die Aufstockung des bisherigen Umkleidegebäudes gefeiert. Bürgermeisterin Birgit Förster, ehemaliger Bürgermeister Jürgen Kurz, FDP-Landtagsabgeordneter Erik Schweickert sowie Vertreter der Baufirma Schumacher wohnten der Zeremonie bei. ... mehr

Strahlende Gesichter bei den Spielern der ersten Mannschaft des FC Nöttingen, die am Samstag in der Panoramahalle geehrt worden sind. Fotos: Privat
Sport regional

Aufstiegsfeier beim FC Nöttingen: „Werden die Regionalliga rocken“

REMCHINGEN-NÖTTINGEN. Ganz in Weiß hat der Fußballclub Nöttingen am Samstag den Aufstieg seiner ersten Mannschaft in die Re-gionalliga gefeiert. „Eine wirklich famose Leistung“, befand Aufsichtsratsvorsitzender Peter Vetter, „die auch für unseren erfolgsverwöhnten FCN keine Selbstverständlichkeit sein sollte.“ ... mehr

Da staunt sogar Frank Ribery (rechts) von Bayern München. So sieht also der Scheich des FC Nöttingen aus. Dirk Steidl kam zur Regionalliga-Aufstiegsfeier im wallenden Gewand aus ägyptischer Produktion.
Sport regional

Nöttingen feiert Testspielsieg und Regionalligaaufstieg mit Scheich Steidl

Der FC Nöttingen hat am Samstag ein Testspiel daheim gegen den Landesligaaufsteiger FV 09 Niefern mit 4:0 (2:0) gewonnen und danach die interne Aufstiegsparty in der Panoramahalle gestartet. FCN-Manager glänzte dabei in seinem Gewand, das auf den ersten Blick deutlich machte, wer hier der Scheich ist. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 40