Oberderdingen

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 21

Richtung Tabellenplatz zwei abheben will der HC Neuenbürg II mit Sven Apelt.  PZ-Archiv/Hennrich
Sport regional

HC Neuenbürg II gegen Mühlacker in Zugzwang

Pforzheim. In der 1. Handball-Kreisliga der Männer ist durch den Knittlinger Sieg in Calmbach zusätzliche Spannung ins Rennen um die Spitzenplätze gekommen, weil die Fauststädter nunmehr im Kampf um den zweiten Tabellenplatz, der ebenfalls den Aufstieg bringt, eine Nasenlänge vor den Vertretungen aus Birkenfeld, Neuenbürg und Ispringen platziert sind. Deshalb muss der HC Neuenbürg II in der einzigen Begegnung des Wochenendes bei Blau-Gelb Mühlacker siegen. Dass dies nicht einfach wird, weiß man in Neuenbürg seit dem Remis in der Vorrunde. ... mehr

Der Auftritt von Schiedsrichter Tobias Fritsch beim Spiel in Freiburg sorgte beim FC Nöttingen für Ärger. Eibner
Sport regional

Fußball-Oberligist FC Nöttingen: Schiri-Streit beendet - CfR verliert Testspiel

Nöttingen/Pforzheim. Ärger beendet! Am Donnerstag bekam Dirk Steidl, Manager des Fußball-Oberligisten FC Nöttingen, Post vom Badischen Fußballverband (BFV). In dem Schreiben teilte der Verband mit, dass das Sportgerichtsverfahren anlässlich der Vorkommnisse bei der 0:3-Niederlage des FCN am 18. Spieltag beim Freiburger FC eingestellt wurde. Damals hatten sich die Nöttinger über die Leistung und das Verhalten von Schiedsrichter Tobias Fritsch (Bruchsal) beschwert, der unter anderem Mario Bilger, Simon Frank (beide Rot) und Leutrim Neziraj (Gelb-Rot) vom Platz stellte. ... mehr

Mittlerweile sind auch Frauen als Reiter bei der Oberderdinger Lichtmess erlaubt. Sie machen sich auf den Weg zur Mühle und holen sich einen Kuchen ab.
Mühlacker

Oberderdingen feiert Lichtmess

Oberderdingen. Am Dienstag herrschte in Oberderdingen wieder der Ausnahmezustand. Denn es wurde Lichtmess gefeiert. Ein Fest mit Tradition. Denn bereits im Ortslagerbuch von 1722 wird der Brauch beschrieben und wird seit 70 Jahren, seit er 1947 nach dem Krieg wieder aufgenommen wurde, noch immer auf die gleiche Weise zelebriert. ... mehr

Erwin Breitinger, Vorsitzender des Heimatkreises, Bürgermeister Thomas Nowitzki und Dieter Weisert vom „Lichtmess“-Team (von links) eröffnen am Sonntag die Ausstellung im großen Ratsaal des Oberderdinger Rathauses. Foto: Prokoph
Mühlacker

Oberderdingen feiert „Lichtmess“

Oberderdingen. 40 Tage nach Weihnachten – genauer gesagt nach dem 1. Weihnachtsfeiertag – feiert die römisch-katholische Kirche am heutigen Dienstag, 2. Februar, die „Lichtmess“ oder auch die „Darstellung des Herrn“. Dazu hat Oberderdingen am Sonntag eine eigene Ausstellung mit historischen Bildern eröffnet. Im großen Ratsaal des Oberderdinger Rathauses drängten sich dabei um die 100 Besucher. ... mehr

Beim Lichtmess-Fest reiten junge Männer in Oberderdingen durch den Ort und erinnern an eine alte Tradition.  PZ-Archiv
Mühlacker

Junggesellen hoch zu Ross in Oberderdingen

Oberderdingen. Es ist ein fest mit Tradition: die Lichtmess in Oberderdingen. Am 2. Februar ist es wieder so weit und es ziehen die Junggesellen hoch zu Ross durch den Ort, begleitet durch den Musikverein Oberderdingen. ... mehr

Nur schwer zu bremsen war Knittlingens Spasoje Ignjatovic – hier versuchen es die Ispringer Florian Mühlebach (links) und Sören Apelt.   J. Müller
Sport regional

Handball Kreisliga: TV Calmbach gewinnt gegen HC Neuenbürg II

Pforzheim. In der Handball-Kreisliga der Männer dürfte dem TV Calmbach nach dem Sieg gegen den HC Neuenbürg II der Titel kaum noch zu nehmen sein. ... mehr

Der TSV Wiesental (rote Trikots) trat erstmals beim 17. Andreas-Knapp-Gedächtnisturnier des SV Oberderdingen an. Beim Qualifikationsspiel gegen den FC Flehingen II spielten die Neulinge 1:1.  Fotomoment
Sport regional

Wie im Vorjahr: FC Flehingen schlägt SV Kickers Büchig I mit 3:0

Oberderdingen. Der FC Flehingen hat seinen Turniersieg beim 17. Andreas-Knapp-Gedächtnisturnier des SV Oberderdingen verteidigt. Am Sonntagabend gab es in der Oberderdinger Aschingerhalle die gleiche Endspielpaarung und das gleiche Spielergebnis wie ein Jahr zuvor. Technisch und läuferisch war der Kreisligist des FC Flehingen I klar das bessere Team. Der 3:0 Endspielsieg gegen die Landesligisten vom SV Kickers Büchig I vom Vorjahr wiederholte sich exakt. ... mehr

Inker Zapresic kann den Titel beim Rudolf-Reinacher-Gedächtnisturnier verteidigen - der CfR wird nur Vierter. Das Foto zeigt eine Szene aus dem letzten Turnier.
Sport regional

Rudolf-Reinacher-Gedächtnisturnier: Inter Zapresic verteidigt Titel - CfR Vierter

Pforzheim. Inter Zapresic hat den Titel beim diesjährigen Rudolf-Reinacher-Gedächtnisturnier erfolgreich verteidigt. Im Finale setzten sich die Hallen-Rastellis aus Kroatien mit 4:2 gegen den 1. FC Kieselbronn durch. Der 1. CfR Pforzheim wurde Vierter. ... mehr

Im Finale lieferten sich der FC Isny (in Rot) und Inker Zapresic im vergangenen Jahr ein spannendes Match. Foto:  Hennrich, PZ-Archiv
Sport regional

Oldies zaubern in der Halle: Rudolf-Reinacher-Turnier lockt AH-Teams

Den Reigen der großen Hallenfußball-Events in der Region beschließt Ende Januar traditionell das AH-Hallenfußballturnier des 1. CfR Pforzheim. Dabei ist das Rudolf-Reinacher-Gedächtnisturnier nicht irgendein Hallenkick: Es ist das älteste Hallenfußball-Turnier der Welt, wie man beim CfR gerne stolz anmerkt. Zur 61. Auflage seit 1956 treffen sich bekannte und weniger bekannte AH-Hallenfußballer wieder am morgigen Samstag in der Sporthalle der Fritz-Erler-Schule. Los geht es um 10.30 Uhr mit vier Vorrundengruppen, die Zwischenrunde steigt ab 15.00 Uhr, die Halbfinals sind ab 17.06 Uhr und das Finale um 17.50 Uhr eingeplant. ... mehr

Region

Fasching, Schneespaß, Jubiläen und CMT – das Wochenende in Bildern

Die einen zog es nach draußen in den Schnee, die anderen in die Halle. Wer nicht unbedingt mit dem Schlitten den Hang hinabsausen wollte, konnte sich bei den diversen Faschingsveranstaltungen oder den beiden 1250-Jahr-Feiern in der Region vergnügen. PZ-news zeigt, wo es am Wochenende hoch her ging. ... mehr

Referent Professor Dr. Werner Mezger (links) aus Freiburg und Bürgermeister Thomas Nowitzki trinken auf das Ortsjubiläum Oberderdingens. Foto: Prokoph
Mühlacker

1250 Jahre Oberderdingen: Auf ein Jahr voller Feierlichkeiten

„Die Feier eines Gemeindejubiläums hat immer gute Gründe, vor allem den, das Selbstbewusstsein in der Gemeinde zu stärken“, sagte Bürgermeister Thomas Nowitzki in seiner Festrede zur Auftaktveranstaltung des 1250. Jubiläumsjahres von Oberderdingen. Stilvoll und aufwendig wurde diese am vergangenen Freitagabend in der schön geschmückten Aschingerhalle verrichtet. ... mehr

Frank Straub, Gesellschafter der Oberderdinger Blanc und Fischer Familienholding (von links), überreichte ein Gemälde des Berliner Künstlers Wolfgang Petrick an Bürgermeister Thomas Nowitzki und Thomas Meffle von der Freiwilligen Feuerwehr.  Privat
Mühlacker

New York-Feuerwehrauto ziert die Oberderdinger Feuerwache

Ein besonderes Geschenk hat Frank Straub, Gesellschafter der Oberderdinger Blanc und Fischer Familienholding, im Beisein von Bürgermeister Thomas Nowitzki an die Freiwillige Feuerwehr übergeben. ... mehr

Anita Kicherer (von links), Helga Essert-Lehn und Gudrun Schneider vom Verein Kulturdreieckpräsentieren den Kunstleitpfosten „Das Rad der Zeit“.  Michael Roller
Mühlacker

Gemeinde Oberderdingen startet mit Wanderung ins Jubiläumsjahr

Oberderdingen. Schon im vergangen Jahr hatten sich der Verein „Kulturdreieck“ und die Stadt Oberderdingen für das anstehende Jubiläumsjahr zur 1250 Jahrfeier etwas Besonderes ausgedacht – die Kunstleitpfosten. Für fünf Euro konnten sich Privatpersonen, Vereine und sogar Firmen einen oder mehrere Wengertstickel (Holzpfosten) bei der Stadt Oberderdingen erwerben und diese ganz ohne Vorgabe kreativ gestalten. ... mehr

Gastsänger statt Gastredner: Beim Neujahrsempfang in der Aschingerhalle in Oberderdingen gab Tenor Jay Alexander ein Konzert.  Roller
Mühlacker

Geburtstagsständchen vom Startenor

Oberderdingen.Rund 700 Gäste sind gestern der Einladung von Bürgermeister Thomas Nowitzki zum Neujahrsempfang in Oberderdingen gefolgt und in die Aschingerhalle gekommen. Mit dem afrikanischen Sprichwort „Wenn du schnell gehen willst, geh allein. Wenn du weit gehen willst, geh zusammen mit anderen“ begrüßte Nowitzki die Gäste. „Es ist gut, dass wir auch heute in ein Gespräch darüber kommen können, wie wir zusammen weiter gehen, weiter gehen können. Denn gerade in einer Gemeinde, einer Kommune, ist ’zusammen‘, ist ’gemeinsam‘, von hoher Bedeutung“, so Nowitzki. ... mehr

Fast so schön wie der Turniersieg: Stolz präsentieren die kleinen Fauststadt-Kicker der E-Junioren ihre Silbermedaillen samt Pokal für den zweiten Platz. Foto: Haller
Mühlacker

Knappe Kiste bei den Nachwuchs-Kickern des FV Knittlingen

Knittlingen. Der FV Knittlingen erwies sich zum Auftakt seines traditionellen Hallenfußballturniers auch heuer wieder als guter Gastgeber. Die Nachwuchs-Kicker des FVK hielten sich in den entscheidenden Partien vornehm zurück, so gelang bislang nur den E-Junioren der Sprung aufs Treppchen. ... mehr

Mühlacker

Drei Ortsjubiläen auf einen Streich

Illingen, Lienzingen und Oberderdingen werden 1250 Jahre alt. Freiwillige organisieren in den Orten zahlreiche Feste und Veranstaltungen. ... mehr

Weisen auf das Jubiläumsjahr in Oberderdingen hin: die in der Gemeinde verteilten Kunstleitpfosten.  Privat
Mühlacker

Kunst als Blickfang zum Jubiläumsjahr

Oberderdingen. Die Oberderdinger Aktion „Kunstleitpfosten“ nimmt Gestalt an: Über 300 Kunstleitpfosten hat die Gemeinde an ihre Bürger vermitteln könne. Allerdings als rohe Holzpfosten. Es handelte sich hier um eine Mitmachaktion für die Oberderdinger Bürger, Kinder wie Erwachsene gleichermaßen. So haben nicht nur Schulen, Kindergärten und Vereine einen Pfosten gestaltet, sondern auch zahlreiche Privatpersonen. ... mehr

unplatziert Dialog

Eintauchen in eine fantastische Welt

Er braucht nichts zum Geschichtenerzählen – weder Märchenbuch noch Requisiten. Martin Rausch erzählt aus dem Bauch heraus, erzeugt allein mit seiner Stimme eine bildreiche Welt aus Zwergen, Zauberern und unsichtbaren Königreichen. Und wenn der Märchenerzähler in seiner Jurte erst einmal angefangen hat, ist der Alltag schnell vergessen. ... mehr

Mühlacker

Oberderdingen schafft Wohnraum für Asylsuchende

Oberderdingen. Einen großen Teil seines Verwaltungsberichts für das Jahr 2015 stellte Oberderdingens Bürgermeister Thomas Nowitzki unter das Thema „Flüchtlinge“. Das „Mega-Thema“, wie er es nannte, mache sich schließlich vor allen Dingen in den Kommunen mit Flüchtlingsversorgung und -betreuung bemerkbar. ... mehr

Hat fleißig Päckchen verteilt: Bürgermeister Thomas Nowitzki. Foto: Privat
Mühlacker

Schultes verteilt Päckchen an Senioren

Oberderdingen. Zu den beliebten Weihnachtsliedern „Süßer die Glocken nie klingen“ und „Alle Jahre wieder“ verteilte Bürgermeister Thomas Nowitzki zusammen mit Uli Lange, Initiator des Festivals der guten Taten, am Montag insgesamt 100 weihnachtlich verpackte Geschenke an die Bewohnern des Seniorenzentrums Haus Edelberg in Oberderdingen. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 21