Oberderdingen

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 21

Symbolbild: dpa
Sport regional

BFV-Pokal: Der 1. CfR Pforzheim könnte im Achtelfinale auf Walldorf stoßen

Pforzheim. Auf dem Weg zur Titelverteidigung warten auf den FC Nöttingen (Oberliga) nach dem ersten Stand bis einschließlich Achtelfinale keine allzu großen Hürden. Nach dem Freilos in Runde eins, die am Donnerstag in Langensteinbach auchgelost wurde, geht es in der zweiten Runde Anfang August gegen den Sieger der Partie FC Birkenfeld – FC Bruchsal. Im Falle eines Erfolges warten in Runde drei und im Achtelfinale – so weit sind die Runden schon vorausgelost – Gegner aus den Regionen Rhein-Neckar und Odenwald-Tauber. ... mehr

Christoph Münzer. Foto: Löffler
Wirtschaft

Wirtschaftsverband wvib gründet Technologie-Beirat

Freiburg/Pforzheim. Auf zukünftige Technologieschübe will der Wirtschaftsverband Industrieller Unternehmen Baden (wvib) seine Mitgliedsfirmen in Zukunft noch besser vorbereiten. Deshalb wurde jetzt ein Technologie-Beirat gegründet. Zwölf Gründungsmitglieder gehörten der konstituierenden Sitzung im wvib-Haus Freiburg an – Geschäftsführer und Forschungschefs führender Unternehmen sowie renommierte Wissenschaftler aus dem Raum zwischen Basel, Karlsruhe, Stuttgart und Konstanz. ... mehr

Bürgermeister Thomas Nowitzki (links) überreichte gemeinsam mit Hans-Manfred Niedetzky die Preise für die Gewinner des Schreibwettbewerbs. Foto: Privat
Mühlacker

Mehr als 10000 Euro Preisgeld für Oberderdinger Schüler

Oberderdingen. Unter dem Motto „Mein liebstes deutsches Wort“ fand in diesem Jahr der fünfte Schreibwettbewerb der Theo-Münch-Stiftung in Oberderdingen statt. Deren Vertreter Hans-Manfred Niedetzky übergab in der vergangenen Woche zusammen mit Oberderdingens Bürgermeister Thomas Nowitzki die Preise für die besten Beiträge. ... mehr

Mühlacker

Bei der Umgestaltung des Flehinger Schwimmbades sind Schwierigkeiten aufgetreten

Oberderdingen. Die Tiefbauarbeiten für die Umgestaltung des Flehinger Schwimmbades in ein Naturerlebnisbad hat der Oberderdinger Gemeinderat bereits am 3. März an die Firma Harsch vergeben. Die berichtete mittlerweile von unvorhergesehenen Schwierigkeiten. Nachdem sie die Arbeiten aufgenommen hatte, hat sie mittlerweile Bedenken wegen der Gewährleistung vorgebracht. Es gebe statische Probleme mit dem Untergrund. ... mehr

Die Geschichte des Amthofs wurde interessant vermittelt. Foto: Bischoff-Krappel
Mühlacker

Besucher gehen auf Entdeckungsreise durch die Oberderdinger Vergangenheit

Es war eine gelungene Kombination: Bei der Veranstaltung „Mörderischer Wein“ im historischen Areal des Amthofs von Oberderdingen erfuhren die rund 50 Besucher zum einen Wissenswertes rund um den regionalen Weinbau und die Geschichte des Amthofes, zum anderen wurden sie vom Freiburger Theater „L.U.S.T“ mit einer turbulenten Kriminalkomödie bestens unterhalten. ... mehr

Mühlacker

Oberderdingen feiert 25 Jahre Gemeindepartnerschaft in Osttirol

Eine Delegation des Oberderdinger Gemeinderates mit Bürgermeister Thomas Nowitzki an der Spitzeist kürzlich zum 25-jährigen Partnerschaftsjubiläum mit der Osttiroler Gemeinde Heinfels ins österreichische Pustertal gereist. Zum dreitägigen Programm gehörte eine Feierstunde im mit rund 150 Personen im voll besetzten Gemeindesaal der Partnergemeinde. ... mehr

Mühlacker

48 jährige vermisste Frau wieder aufgetaucht

Kraichtal-Oberacker. Die seit Dienstag vermisste 48 Jahre alte Iris Feil aus Kraichtal-Oberacker konnte am Sonntagmorgen im Bereich von Oberderdingen wohlbehalten wieder angetroffen werden. Anhaltspunkte für eine Notlage ergaben sich nicht. ... mehr

Mühlacker

Volksbank Bruchsal-Bretten hat alle Ziele erreicht

Bretten/Maulbronn. Die Volksbank Bruchsal-Bretten befindet sich weiterhin auf Erfolgskurs: Zuwächse bei Einlagen und Krediten sowie bei den Mitgliederzahlen und ein erneut gesteigerter Bilanzgewinn belegen dies, und die Zufriedenheit darüber war bei den Mitgliedern unverkennbar, wie sich bei der Vertreterversammlung in Bretten zeigte. ... mehr

Ian und Annette Stevenson von der Oberderdinger Reitacademie (rechts), hier mit Pferd „Danciers Delight“, boten bei der zweitägigen Veranstaltung „Kunst erleben“ Künstlern wie der walisischen Keramikkünstlerin Margaret Berry (links, mit Partner) die Möglichkeit, ihre Exponate zu präsentieren. Foto: Bischoff-Krappel
Mühlacker

Oberderdinger Pferdehof zeigt verschiedene Dressurvorführungen

Oberderdingen. Mit rosaroter Pferderomantik hat die Arbeit in der Oberderdinger „Reitacademie Stevenson“ wenig zu tun. Vielmehr geht es auf dem etwas anderen Pferdehof um das „Reiten der besonderen Art.“ Zum Angebot der Academie gehören neben dem klassischen Reitunterricht Seminare zur Persönlichkeitsbildung, Managementtrainings und die Reittherapie mit schwerstbehinderten Kindern und Erwachsenen. ... mehr

Günter Beck (rechts) zeigt Holzschnitte aus dem alten Japan im Aschingerhaus in Oberderingen, die auch Gemeinderat Markus Müßig begeistern. Foto: Fotomoment
Kultur

Günter Beck stellt in Oberderdingen japanische Farbholzschnitte aus

Oberderdingen. Japanische Traditionen und Kultur wirken auf Europäer exotisch. Dabei finden sich in der bildenden Kunst erstaunliche Berührungspunkte, die sich keineswegs im Export von Bild-Ideen erschöpfen. Japanische Künstler aus dem 17. bis 19. Jahrhundert, Schöpfer der berühmten Farbholzschnitte, die im Land der aufgehenden Sonne als „ukiyo-e“ (Bilder der fließenden Welt) bezeichnet werden, gelten als Inspirationsquelle für van Gogh, Monet und Degas, für Klimt, Schiele oder Whistler. ... mehr

Harald Kille vor „Syrien“, einem Bild der Reihe „Krieg, Handel, Piraterie“.  Foto: Falk
Mühlacker

Ausstellung macht auf Bedrohung wertvoller Kulturgüter aufmerksam

Oberderdingen-Flehingen. „ARTgerecht“ – Artefakte aus dem Irak, Syrien und Ägypten: Unter diesem Titel steht das aktuelle Werk des Oberderdinger Künstlers Harald Kille. Am Wochenende fand dazu eine Vernissage in Flehingen statt. 42 Plastiken hat Kille in zwei Monaten angefertigt. Motiv der neuen Reihe: Kulturschätze aus dem Nahen Osten. ... mehr

Noch einmal wollen die Bilfinger Spieler jubeln. Sollte dies nach der Partie gegen Forchheim sein, sind sie in die Landesliga aufgestiegen. Foto: PZ-Archiv, Ripberger
Sport regional

TuS Bilfingen bereit für krönenden Saisonabschluss

Pforzheim. Hopp oder top heißt es für den TuS Bilfingen am Samstag. Ab 17.30 Uhr geht’s auf dem Sportplatz des SC Wettersbach gegen die Sportfreunde Forchheim um den Aufstieg in die Fußball-Landesliga Mittelbaden. Ein Spiel, eine Chance, ein Ziel von Dejan Svjetlanovic: „Wir wollen hoch und werden dafür alles geben“, so der Bilfinger Spielertrainer vor der letzten Partie in dieser Saison. ... mehr

So freuten sich die Bilfinger Spieler nach dem Sieg gegen Flehingen über den Einzug in die nächste Runde.   Ripberger
Sport+

TuS Bilfingen nimmt die erste Aufstiegs-Hürde: Jetzt wartet Forchheim

Mit einer bärenstarken Offensivleistung haben die Fußballer des TuS Bilfingen die erste Hürde in der Aufstiegsrunde zur Landesliga genommen. Vor rund 500 Zuschauern im Gondelsheimer Schloss-Stadion ließen die Kämpfelbacher dem FC Flehingen mit 3:1 keine Chance und besiegelten damit den Abstieg des Landesliga-Drittletzten. ... mehr

Region

Land unter in Bretten: Regen und Hagel sorgen für Chaos und Zerstörung

Land unter in Bretten: Sintflutartige Regenfälle haben am Samstagabend für überschwemmte Keller und überflutete Straßen gesorgt – laut Feuerwehr liefen insgesamt etwa 400 Keller voll. Am Sonntag waren Aufräumarbeiten angesagt. Die Feuerwehrleute reinigten die Straßen, die betroffenen Bürger machten ihre Einfahrten und Höfe sauber. Zum Teil standen immer noch Garagen unter Wasser. Die Beseitigung aller Schäden wird sicher noch Tage in Anspruch nehmen. ... mehr

Sport regional

TuS Bilfingen macht großen Schritt in Richtung Landesliga - Sieg gegen Flehingen

Der TuS Bilfingen darf weiter vom Landesliga-Aufstieg träumen. Die Mannschaft gewann das erste Relegationsspiel gegen den FC Flehingen klar und deutlich mit 3:1. Bereits in der achten Minute gingen die Bilfinger in Führung. Nach einer schönen Hereingabe von der rechten Seite und einem Missverständnis in der Flehinger Abwehr, stand Helfrich richtig und nickte den Ball aus kurzer Distanz freistehend in die Maschen. ... mehr

Wie geht es weiter mit Julian Günther-Schmidt? Der Büchenbronner stieg mit Ingolstadt in die Bundesliga auf.
Sport+

Auf Ballhöhe: Ein Büchenbronner in der Bundesliga

In der Sportkolumne „Auf Ballhöhe“ geht es diesmal um das tapfere Coschwa-Team, einen Joker namens Jany beim FC Ersingen, Torschützenkönige in der kreisliga und einen Büchenbronner in der Bundesliga. ... mehr

Sport regional

Landesliga: Happy End für Birkenfeld und Ersingen

Sensationalles Ligafinale aus Pforzheimer Sicht in der Fußball-Landesliga Mittelbaden! Der 1. FC Birkenfeld sprang durch einen 4:3-Sieg gegen den FC Flehingen noch auf zwei Platz und nimmt dadurch an den Relegationsspielen zur Verbandsliga teil (siehe auch Seite 11), weil der SV Langensteinbach bei der Post Südstadt Karlsruhe nicht über ein 2:2 hinauskam. Gleichzeitig schaffte der 1. FC Ersingen doch noch das Wunder und sicherte sich mit einem 2:1 gegen den 1. FC Kieselbronn noch den Klassenerhalt – begünstigt durch den Rückzug des VfR Ittersbach. ... mehr

Sport regional

FC Ersingen gelingt Klassenerhalt – Birkenfeld in der Relegation

Der FC Ersingen hat es geschafft: Mit einem Sieg gegen FC Kieselbronn ist den Ersingern nun der Klassenerhalt in der Landesliga nun sicher. Mit 2:1 setzten sich die Hausherren gegen die Kieselbronner durch. Zur Hilfe kommt den Ersingern die Tatsache, dass der VfR Ittersbach sein Landesliga abgemeldet hat und somit als Absteiger fest steht. ... mehr

Duelle zwischen dem VfR Ittersbach (links, Felix Ehinger) und dem FC Ersingen mit Paul Vielsack wird es so schnell nicht mehr geben. Foto: PZ-Archiv, Ripberger
Sport regional

FC Ersingen: Chance auf Klassenerhalt gestiegen

Ittersbach/Ersingen. Die schlechte Nachricht vom VfR Ittersbach ist die gute für den 1. FC Ersingen. Ittersbach, seit Jahren erfolgreicher Fußball-Landesligist (ab 1995 einige Jahre in der Verbandsliga), hat seine Mannschaft für die kommende Saison abgemeldet. Die bisherige zweite Mannschaft wird zur Ersten und tritt wie bisher in der C-Klasse des Fußballkreises Karlsruhe an. ... mehr

Stefan Rapp
Sport regional

Fußball-Landesliga: Happy End für Birkenfeld und Ersingen?

Pforzheim. Hinein in den letzten Spieltag der Fußball-Landesliga, der aus Pforzheimer Sicht noch einiges zu bieten hat. Im Blickpunkt stehen vor allem zwei Teams: der 1. FC Birkenfeld und der 1. FC Ersingen. Die Birkenfelder kämpfen noch um Platz zwei, während die Ersinger auf Birkenfelder Schützenhilfe angewiesen sind, um selbst noch den drittletzten Tabellenplatz, den Relegationsplatz, erreichen zu können. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 21