nach oben

Ölbronn-Dürrn

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 33

Mächtig ins Zeug legten sich die Akteure der Landjugend bei der  großartigen  Tanz-Show „Bauer Fred“ in der Dürrner Festhalle. Foto: Manfred Schott
Mühlacker

Volles Haus beim traditionellen Familientag in der Dürrner Festhalle

Enzkreis / Ölbronn-Dürrn. Für Jürgen Krepp, den Leiter des Landwirtschaftsamts Enzkreis, und Ulrich Hauser, den Vorsitzenden des Kreisbauernverbandes, war es eine große Freude, die in der Landwirtschaft tätigen und dem ländlichen Raum verbundenen Familien und Gruppierungen zum traditionellen Familienabend der Landwirtschaft in der voll besetzten Dürrner Festhalle begrüßen zu können. Seit 42 Jahren findet diese Veranstaltung zum Frühlingsbeginn statt. Kurz vor der arbeitsreichen Saison der Feldarbeiten im Frühjahr, die alle Arbeitskräfte in den Familien bindet, soll gemeinsam kräftig gefeiert werden. ... mehr

Nichts anbrennen ließ die SG Ölbronn-Dürrn mit Björn Mayer (links) bei Fatihspor Pforzheim um Levent Cumur und nahm beim 3:0 die ersten drei Zähler in diesem Jahr mit nach Hause. Foto: Becker
Sport+

Bei Ölbronn-Dürrn platzt der Knoten: Fußball-Kreisligist feiert 3:0 gegen Fatihspor

Pforzheim. Weil die Verfolger Öschelbronn und Huchenfeld in ihren Gastspielen in Dietlingen beziehungsweise Gräfenhausen über Teilerfolge nicht hinauskamen, baute Ersingen mit einem 4:2-Sieg in Kieselbronn seinen Vorsprung in der Fußball-Keisliga Pforzheim wieder auf vier Zähler aus. Der TSV Grunbach meldet gegen Singen erneut einen Kantersieg. Conweiler/Schwann unterstrich mit einem Sieg in Calmbach seine Auswärtsqualitäten und vergrößerte dadurch die Sorgenfalten des Enztal-Anhangs. Ölbronn/Dürrn verschaffte sich mit dem Sieg bei Fatihspor etwas Luft – es war der erste Dreier nach der Winterpause. ... mehr

Einige Akten, aber noch mehr Wortbeiträge: In Ölbronn-Dürrn wird im Gemeinderat zuweilen besonders ausgiebig um einzelne Begriffe diskutiert. Symbolbild: dpa
Mühlacker

Hans-Dieter Deuß sorgt im Gemeinderat von Ölbronn-Dürrn für längere Diskussionen

Ölbronn-Dürrn. Lediglich drei Zuhörer besuchten die Sitzung des Ölbronn-Dürrner Gemeinderates am Donnerstagabend. Die aber bekamen einiges geboten. Der unscheinbare Tagesordnungspunkt „Kenntnisgabe der Niederschrift über die öffentliche Sitzung des Gemeinderates“ wird von Gemeinderat Hans-Dieter Deuß (Aktive Bürger) des Öfteren genutzt, um richtigzustellen, was er in der vorherigen Sitzung gesagt habe, nicht gesagt habe, oder worin er falsch verstanden worden sei. Dieses Mal beschäftigte Deuß das Gremium wohl eine gute halbe Stunde unter anderem damit, ob er etwa die Begriffe „Modernisierung“, „Abfall“ oder „Erddeponie“ verwendet habe. ... mehr

Weist seinen Spielern den Weg Richtung A-Klasse: Spielertrainer Timo Penzinger vom FSV Eisingen kann mit einem Sieg gegen Verfolger Hagenschieß den Vorsprung an an der Tabellenspitze der B1 auf acht Punkte ausbauen.  PZ-Archiv, Ripberger
Sport regional

Kreisliga- und Kreisklassen-Vorschau: Vorentscheidung für Eisingen?

B-Ligist kann gegen Hagenschieß Riesenschritt Richtung Titel machen. In der Kreisliga steht Ölbronn-Dürrn gewaltig unter Druck. ... mehr

Mit schwerem Gerät wird der Abfall auf Sortierbänder geladen.
Mühlacker

Visite im Reich der Wertstoffe - Suez öffnet für die PZ die Tore zur Sortieranlage in Ölbronn-Dürrn

Es ist eines der großen Themen derzeit in Ölbronn-Dürrn: die Pläne des Abfallunternehmens Suez, den Standort im Gewerbe- und Industriegebiet „Erlen“ erweitern zu wollen und mit einer modernen Sortieranlage aufzurüsten. ... mehr

Bild: Symbolbild
Mühlacker

Einbrüche im Mühlacker und Ölbronn-Dürrn: Bargeld und Uhren gestohlen

Mühlacker/Ölbronn-Dürrn. Gleich zweimal waren am Wochenende Einbrecher in der Region unterwegs. Nur in einem Fall konnten sie auch etwas erbeuten. ... mehr

Abstiegskampf und kein Land in Sicht: Trotz des Punktgewinns gegen Germania Singen (schwarze Trikots) bleibt Ölbronn-Dürrn weiter im Tabellenkeller stecken. Foto: Jähne
Sport regional

Mühlacker Stadtderby sieht Lienzingen vorne

Ölbronn-Dürrn plagen nach 0:0 gegen Singen weiterhin Abstiegssorgen. Das Mühlacker Stadtderby endet mit 2:1 für Lienzingen gegen die 08. ... mehr

Ersingens Torschütze Dominik Zenko (links) setzt sich gegen Bauschlotts Andreas Schäfer durch.   Ripberger
Sport regional

Kreisliga: Ersingen wieder allein vorne

Weil der FV Öschelbronn bei Conweiler/Schwann über ein Remis nicht hinauskam und sich der SV Huchenfeld gegen Namensvetter Büchenbronn sogar eine Heimniederlage erlaubte, liegt der FC Ersingen nach seinem glatten Heimerfolg gegen Bauschlott in der Fußball-Kreisliga Pforzheim wieder allein in Front. Für den FC Dietlingen sieht es nach der 1:6-Klatsche beim TSV Grunbach wieder finster aus. ... mehr

Für ihr ehrenamtliches Engagement bekamen Horst Dieterle und Frank Pauker (vorne von links, mit Urkunde) das Feuerwehr-Ehrenzeichen des Landes Baden-Württemberg. Mit ihnen freuen sich (hinten von links) der stellvertretende Kreisbrandmeister Michael Szobries, Kommandant Jürgen Braun, Bürgermeisterstellvertreter Helmut Schneider und der stellvertretende Feuerwehrverbandsvorsitzende Udo Frey.   Martin Schott
Mühlacker

Feuerwehr Ölbronn-Dürrn hat Herausforderungen mit Bravour gemeistert

Das Jahr 2016 war die für die ehrenamtlichen Feuerwehrleute der Freiwilligen Feuerwehr Ölbronn-Dürrn ein ganz besonderes. 37 Einsätze, und damit mehr als doppelt so viele als im Vorjahr, weist die Statistik auf. Doch selbst das ist lediglich knapp die Hälfte des Tatsächlichen: Denn hinter dem statistisch nur als ein einziger Gesamteinsatz verbuchten gewaltigen Hilfedienst der Freiwilligen Feuerwehr am 8. Juni 2016 und in den Tagen danach verbergen sich insgesamt gut 40 Einsatzstellen in Ölbronn und Dürrn. ... mehr

Ein regelrechtes Politikum war der Birnbaum (hier mit Martina Boehm) auf dem Kreisverkehr bei Lomersheim – bis ihn ein Unbekannter einfach fällte. Foto: PZ-Archiv
Mühlacker

Viele Straftaten in Region ungelöst

Enzkreis. Viele teils skurrile Straftaten aus der Region sind weiter ungelöst. Das prominenteste Beispiel ist der Lomersheimer Kreiselbaum. ... mehr

unplatziert Dialog

Wie Strom umweltfreundlich hergestellt wird

Ölbronn-Dürrn/Pforzheim. In der Schule haben wir uns mit dem Thema Strom beschäftigt. Dabei erfuhren wir, dass bei der Stromherstellung die Umwelt oft stark beschädigt wird. Deshalb entschieden wir uns, dem Flusskraftwerk einen Besuch abzustatten, um mehr über erneuerbare Energien zu lernen. ... mehr

Schaut am liebsten nach vorne: Trainer Ulli Stengel.  Kohler
Mühlacker

Trainer Ulli Stengel vor Punktspiel-Premiere mit SGM Roßwag/Mühlhausen

Die lokale Fußball-Szene ist überschaubar, dass Trainer Ulli Stengel nun eine doppelte Begegnung mit der Vergangenheit erlebt, ist dennoch eine Besonderheit. Als Nachfolger von Jörg Rieger beziehungsweise Interimscoach Benjamin Heinz trainiert Stengel künftig die Fußballer der SGM Roßwag/Mühlhausen. ... mehr

Spannender Ausflug: Im Pforzheimer Flusskraftwerk erfuhren die Schüler, was die drei Flüsse Enz, Nagold und Würm mit dem Strom für 1100 Pforzheimer Haushalte zu tun haben.  Falk
unplatziert Dialog

Tauchkurs in die Physik

Pforzheim. Da staunten die Viertklässler der Kirsten-Boie-Grundschule aus Dürrn nicht schlecht: Nur durch die Kraft des Wassers erzeugen die drei Flüsse Enz, Nagold und Würm genügend Energie, um 1100 Pforzheimer Haushalte mit Strom zu versorgen. ... mehr

Das einzige Überbleibsel der ursprünglichen Konstruktion des historischen Rathauses in Dürrn sind drei große Mittelstützen aus Holz. Beim Umbau des Fachwerkhauses, das im späten 18. Jahrhundert gebaut wurde, wurden die Pfeiler mit etwa 180 Grad kaltem Trockeneis besprüht, um Farbe zu entfernen. Das zeigen Architekt Frank Morlock (links) und Bürgermeister Norbert Holme. Foto: Hepfer
Mühlacker

Sanierung des historischen Rathauses in Dürrn auf Zielgeraden

Ölbronn-Dürrn. Fast zwei Jahre ist es nun her, dass mit der Sanierung des historischen Rathauses in Dürrn begonnen wurde. Nach einigen baulich bedingten Verzögerungen – vor zwei Wochen hat ein Wasserrohrschaden die Arbeiten behindert – nähert sich das rund zwei Millionen teure Bauprojekt langsam aber sicher seinem Abschluss. „Der Estrich ist drin. Nun sind Maler und Fliesenleger an der Reihe“, skizziert Architekt Frank Morlock aus Königsbach-Stein den Stand der Dinge. ... mehr

Nah dran am Spitzenreiter ist der FV Öschelbronn mit Francesco Grifo (links), der sich hier gegen Grunbachs Maximilian Wild zu behaupten versucht. Foto: Hennrich
Sport regional

Kreisliga: Spitzenreiter FC Ersingen blamiert sich beim Schlusslicht TV Gräfenhausen

Mit dem Sieg von Schlusslicht TV Gräfenhausen über Spitzenreiter FC Ersingen wird aus der Fußball-Kreisliga eine faustdicke Überraschung gemeldet. Der FV Öschelbronn nutzte die Gunst der Stunde und rückte mit einem Heimsieg über den TSV Grunbach zu Ersingen auf. Auch der SV Huchenfeld bleibt dank eines Auswärtssiegs bei Fatihspor dem Führungsduo auf den Fersen. Singen, Büchenbronn und Dietlingen sicherten sich im Kampf um den Klassenerhalt wertvolle Heimsiege. Die SG Ölbronn/Dürrn kommt nach der Niederlage in Dietlingen immer stärker in Bedrängnis. Auch beim FC Kieselbronn wird man mit der Punkteteilung gegen die Spvgg. Conweiler/Schwann nicht zufrieden sein. ... mehr

Die bestehende Anlage der Firma Suez in den „Erlen“ soll nach dem Willen des Unternehmens erweitert werden.  Hepfer
Mühlacker

Abfall-Millionenprojekt sorgt in Ölbronn-Dürrn für Diskussionen

Ölbronn-Dürrn. Die mögliche Erweiterung eines Abfallunternehmens schlägt hohe Wellen. Nach dem Gemeinderat Ölbronn-Dürrn ist nun das Landratsamt am Zug. ... mehr

Auf ihr eigenes Auto setzt die Schellbronnerin Jessica Habenstiel
Region+

Infografik: Vom Pferdegespann zum Autoland - So ist der Enzkreis heute mobil

Einst brachten Bus und Bahn den Menschen in der Region mehr Mobilität. Heute setzen dagegen viele auf einen eigenen fahrbaren Untersatz. PZ-news zeigt, wie sich das Mobilitätsverhalten in der Region verändert hat. ... mehr

Trumpf im Spitzenspiel: Auf den Ispringer Top-Torjäger Daniel Reule müssen die Knittlinger besonders aufpassen. Foto: Ripberger
Sport regional

Fußballkreis Pforzheim: A1-Topspiel in Ispringen - Ersingen in Spitzenform

Nach dem 1:6 im Hinspiel in Knittlingen brennt der Spitzenreiter der A-Liga 1 aus Ispringen auf Revanche. Der stark aus der Pause gekommene Kreisliga-Tabellenführer 1. FC Ersingen muss zum Schlusslicht Gräfenhausen. ... mehr

Informationsfahrzeug des LKA.
Region

Einbruchschutz: LKA-Informationsfahrzeug in Karlsruhe und dem Enzkreis unterwegs

Das LKA Baden-Württemberg ist vom 13.03. bis 24.03.2017 mit einem Informationsfahrzeug in Karlsruhe und dem Enzkreis unterwegs. Das Fahrzeug soll die Bürger über Sicherheitsmaßnahmen zur Verhinderung von Einbrüchen informieren. Anreisser ... mehr

Mühlacker

13 Schüler, ein starkes Team

Ölbronn-Dürrn. Wir, das sind Finn, Emelie, Ben, Ronja, Fabian, Claire, Rares, Sarah, Julian, Hannah, Nick, Morena und Ernes, sind die Viertklässler der Kirsten-Boie-Grundschule in Dürrn. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 33