nach oben

Ölbronn-Dürrn

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... | 34

Schaut am liebsten nach vorne: Trainer Ulli Stengel.  Kohler
Mühlacker

Trainer Ulli Stengel vor Punktspiel-Premiere mit SGM Roßwag/Mühlhausen

Die lokale Fußball-Szene ist überschaubar, dass Trainer Ulli Stengel nun eine doppelte Begegnung mit der Vergangenheit erlebt, ist dennoch eine Besonderheit. Als Nachfolger von Jörg Rieger beziehungsweise Interimscoach Benjamin Heinz trainiert Stengel künftig die Fußballer der SGM Roßwag/Mühlhausen. ... mehr

Spannender Ausflug: Im Pforzheimer Flusskraftwerk erfuhren die Schüler, was die drei Flüsse Enz, Nagold und Würm mit dem Strom für 1100 Pforzheimer Haushalte zu tun haben.  Falk
unplatziert Dialog

Tauchkurs in die Physik

Pforzheim. Da staunten die Viertklässler der Kirsten-Boie-Grundschule aus Dürrn nicht schlecht: Nur durch die Kraft des Wassers erzeugen die drei Flüsse Enz, Nagold und Würm genügend Energie, um 1100 Pforzheimer Haushalte mit Strom zu versorgen. ... mehr

Das einzige Überbleibsel der ursprünglichen Konstruktion des historischen Rathauses in Dürrn sind drei große Mittelstützen aus Holz. Beim Umbau des Fachwerkhauses, das im späten 18. Jahrhundert gebaut wurde, wurden die Pfeiler mit etwa 180 Grad kaltem Trockeneis besprüht, um Farbe zu entfernen. Das zeigen Architekt Frank Morlock (links) und Bürgermeister Norbert Holme. Foto: Hepfer
Mühlacker

Sanierung des historischen Rathauses in Dürrn auf Zielgeraden

Ölbronn-Dürrn. Fast zwei Jahre ist es nun her, dass mit der Sanierung des historischen Rathauses in Dürrn begonnen wurde. Nach einigen baulich bedingten Verzögerungen – vor zwei Wochen hat ein Wasserrohrschaden die Arbeiten behindert – nähert sich das rund zwei Millionen teure Bauprojekt langsam aber sicher seinem Abschluss. „Der Estrich ist drin. Nun sind Maler und Fliesenleger an der Reihe“, skizziert Architekt Frank Morlock aus Königsbach-Stein den Stand der Dinge. ... mehr

Nah dran am Spitzenreiter ist der FV Öschelbronn mit Francesco Grifo (links), der sich hier gegen Grunbachs Maximilian Wild zu behaupten versucht. Foto: Hennrich
Sport regional

Kreisliga: Spitzenreiter FC Ersingen blamiert sich beim Schlusslicht TV Gräfenhausen

Mit dem Sieg von Schlusslicht TV Gräfenhausen über Spitzenreiter FC Ersingen wird aus der Fußball-Kreisliga eine faustdicke Überraschung gemeldet. Der FV Öschelbronn nutzte die Gunst der Stunde und rückte mit einem Heimsieg über den TSV Grunbach zu Ersingen auf. Auch der SV Huchenfeld bleibt dank eines Auswärtssiegs bei Fatihspor dem Führungsduo auf den Fersen. Singen, Büchenbronn und Dietlingen sicherten sich im Kampf um den Klassenerhalt wertvolle Heimsiege. Die SG Ölbronn/Dürrn kommt nach der Niederlage in Dietlingen immer stärker in Bedrängnis. Auch beim FC Kieselbronn wird man mit der Punkteteilung gegen die Spvgg. Conweiler/Schwann nicht zufrieden sein. ... mehr

Die bestehende Anlage der Firma Suez in den „Erlen“ soll nach dem Willen des Unternehmens erweitert werden.  Hepfer
Mühlacker

Abfall-Millionenprojekt sorgt in Ölbronn-Dürrn für Diskussionen

Ölbronn-Dürrn. Die mögliche Erweiterung eines Abfallunternehmens schlägt hohe Wellen. Nach dem Gemeinderat Ölbronn-Dürrn ist nun das Landratsamt am Zug. ... mehr

Auf ihr eigenes Auto setzt die Schellbronnerin Jessica Habenstiel
Region+

Infografik: Vom Pferdegespann zum Autoland - So ist der Enzkreis heute mobil

Einst brachten Bus und Bahn den Menschen in der Region mehr Mobilität. Heute setzen dagegen viele auf einen eigenen fahrbaren Untersatz. PZ-news zeigt, wie sich das Mobilitätsverhalten in der Region verändert hat. ... mehr

Trumpf im Spitzenspiel: Auf den Ispringer Top-Torjäger Daniel Reule müssen die Knittlinger besonders aufpassen. Foto: Ripberger
Sport regional

Fußballkreis Pforzheim: A1-Topspiel in Ispringen - Ersingen in Spitzenform

Nach dem 1:6 im Hinspiel in Knittlingen brennt der Spitzenreiter der A-Liga 1 aus Ispringen auf Revanche. Der stark aus der Pause gekommene Kreisliga-Tabellenführer 1. FC Ersingen muss zum Schlusslicht Gräfenhausen. ... mehr

Informationsfahrzeug des LKA.
Region

Einbruchschutz: LKA-Informationsfahrzeug in Karlsruhe und dem Enzkreis unterwegs

Das LKA Baden-Württemberg ist vom 13.03. bis 24.03.2017 mit einem Informationsfahrzeug in Karlsruhe und dem Enzkreis unterwegs. Das Fahrzeug soll die Bürger über Sicherheitsmaßnahmen zur Verhinderung von Einbrüchen informieren. Anreisser ... mehr

Mühlacker

13 Schüler, ein starkes Team

Ölbronn-Dürrn. Wir, das sind Finn, Emelie, Ben, Ronja, Fabian, Claire, Rares, Sarah, Julian, Hannah, Nick, Morena und Ernes, sind die Viertklässler der Kirsten-Boie-Grundschule in Dürrn. ... mehr

Die Fläche, auf der es in der Nacht auf Samstag brannte, ist noch immer gut zu erkennen. Lutz
Mühlacker

Feuer im Weinberg bei Ölbronn-Dürrn gibt Rätsel auf

Ölbronn-Dürrn. Für die Einsatzkräfte ist das Feuer, das in der Nacht von Freitag auf Samstag am Eichelberg zwischen Ölbronn und Dürrn ausgebrochen ist, schnell unter Kontrolle zu bekommen gewesen. Doch wie es überhaupt zu dem Brand kommen konnte in einer nasskalten Nacht Anfang März, ist noch immer ein Rätsel. Eines, das nun auch die Polizei beschäftigt. ... mehr

Bereits nach den ersten 45 Minuten konnten die Gäste vom FV Öschelbronn (grüne Trikots) ein sauber herausgespieltes 3:0 für sich verbuchen und damit jetzt schon eine vorläufige Spielentscheidung für sich klar machen. Foto: Jähne
Sport regional

Kreisklasse A1: FV Öschelbronn weiter im Aufstiegsrennen

In der Kreisliga Pforzheim bleibt der FV Öschelbronn weiterhin einer der hartnäckigen Verfolger des 1. FC Ersingen und wahrt sich damit seine Chance auf einen Relegationsplatz im Aufstiegsspiel. ... mehr

Der 1. FC Kieselbronn mit Marcel Schatz (links) musste im Heimspiel gegen den 1. FC Bauschlott um Stefan Kälber eine knappe 0:1-Niederlage hinnehmen.  Becker
Sport regional

Kreisliga: FC Ersingen setzt gleich ein Zeichen - 6:0-Sieg gegen Büchenbronn

Am ersten Spieltag nach der Winterpause präsentierte sich das Spitzentrio der Fußball-Kreisliga Pforzheim topfit. Spitzenreiter FC Ersingen schickte den SV Büchenbronn mit einer 6:0-Klatsche auf die Heimreise, der FV Öschelbronn siegte bei der SG Ölbronn/Dürrn mit 3:1 und der SV Huchenfeld bestimmte die Hausaufgabe gegen Germania Singen sicherer als der 2:1-Endstand vermuten lässt. ... mehr

Geehrt werden bei der Feuerwehr Maulbronn von Kommandant Martin Gerst und Bürgermeister Andreas Felchle: Stefan Fanz, Rainer Bronner, Sven Thieme, Martin Barth und Roland Schempf im Beisein von Markus Haberstroh und Michael Szobries (von links). Foto: Prokoph
Mühlacker

In Maulbronn stimmt die Zusammenarbeit von Stadt und Feuerwehr

Ich habe nirgends so eine Stimmigkeit zwischen Feuerwehr, Bürgermeister und Gemeinderat angetroffen, wie in Maulbronn“, sagte der Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes, Markus Haberstroh. ... mehr

Die Ehrungen für jahrzehntelanges aktives Musizieren nahmen Gunther Krichbaum (links) und Hubert Kempter (rechts) für Sonja Zimmermann (ab Zweite von links), Julia Eilzer und Roland Scherz vor. Foto: Dietrich
Region

Umbruch bei den Blasmusikern - Kreisverband muss sich neu aufstellen

Ohne Geschäftsführer muss vorerst der Blasmusik-Kreisverbandes Pforzheim-Enzkreis auskommen. Bei der Jahreshauptversammlung hat sich kein Nachfolger für den bisherigen Amtsinhaber Achim Stoll gefunden. ... mehr

Eine Wiese beim Eichelberg zwischen Ölbronn und Dürrn ist in der Nacht auf Samstag abgebrannt. Fahrzeuge aus mehreren Orten waren im Einsatz. Foto: Tilo Keller
Mühlacker

Nächtlicher Einsatz der Feuerwehr bei Wiesenbrand in Ölbronn-Dürrn

Ölbronn-Dürrn. Flammenschein und viel Blaulicht gab es in der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 3.30 Uhr auf dem Eichelberg zu sehen. Ein Flächenbrand auf einem Wiesenstück mit einer Größe von etwa 150 Quadratmetern beschäftigte die Feuerwehr Ölbronn-Dürrn. ... mehr

Ob der 1. FC Ersingen mit Mathias Jany (rechts) nach der Winterpause gleich gut in Schuss ist, wird sich gegen Büchenbronn zeigen. Die GU-Türkischer SV mit Mustafa Solak (links) spielt gegen Fatihspor um die „Stadtmeisterschaft“. Foto: PZ-Archiv, Becker
Sport regional

Fußballkreis: Kampf um Aufsteig und Ligaverbleib

Nach der langen Winterpause rollt am Wochenende im Fußballkreis Pforzheim wieder der Ball. Und es geht gleich in die Vollen, jede Mannschaft will zu Beginn gleich punkten ... mehr

Die SG Ölbronn-Dürrn mit Kapitän Jeremy Baum (rechts, hier gegen den Grunbacher Manuel Moritz) absolvierte in der Vorbereitung ein ganz besonderes „Höhentrainingslager“. Foto: PZ-Archiv, Becker
Auf Ballhöhe

Winterfußball in der Halle, in den Alpen, auf Sand und auf Kunstrasen

Endlich rollt der Ball wieder. Ich weiß nicht, wie es Ihnen ging, aber für mich fühlte sich die Winterpause elend lang an. Ich dachte schon, sie nimmt gar kein Ende mehr. Zwölf Wochen sind aber auch eine lange Zeit. Gott sei dank ist es jetzt vorbei. Am Wochenende rollt im Fußballkreis Pforzheim wieder das Leder. Doch was haben die Mannschaften in der Vorbereitung alles so getrieben? Wir haben uns mal umgehört. ... mehr

Ein Baum ist am 23.02.2017 auf mehrere Autos in Ulm (Baden-Württemberg) gefallen.
Region

Heftiger Sturm trifft den Südwesten - Auch die Region und Pforzheim betroffen

Kräftige Sturmböen haben im Südwesten Bäume entwurzelt und zu Verkehrsbehinderungen geführt. Auch in der Region und Pforzheim musste die Feuerwehr am Donnerstagabend zu mehreren sturmbedingten Einsätzen ausrücken. Besonders die Bereiche Hohenwart, Schellbronn und Unterreichenbach seien laut Feuerwehr betroffen gewesen. Dort machten umgestürzte Bäume und Bauzäune Probleme. Die Nacht verlief in der Region dann jedoch ruhig. ... mehr

Foto: Symbolbild
Region

Heftiger Sturm: Umgefallene Bäume - Stromausfall in Ölbronn

Sturmböen fegten am Donnerstagabend über den Enzkreis und Pforzheim hinweg. Gegen 19 Uhr verzeichnete die Feuerwehr Einsätze in den Bereichen Hohenwart, Schellbronn und Unterreichenbach. ... mehr

Mit diesem Vorstandsteam will die SPD im Enzkreis in einen Bundestagswahlkampf unter ganz neuen Vorzeichen ziehen: Paul Renner aus Mühlacker (Mitte) ist neuer Kreisvorsitzender, unterstützt von den Stellvertretern Sigune Wieland und Michael Hofsäß. Die Partei wählte das neue Team gestern in Göbrichen.Foto: Tilo Keller
Region

SPD-Kreisverband wählt Paul Renner zum neuen Vorsitzenden

Paul Renner sieht seine SPD seit Januar im „Schulz-Zug, der alle mitnehmen möchte“. Das Porträt des neuen Hoffnungsträgers der Bundespartei prangt von Taschen, die der 23-Jährige mit einigen Jusos in den vergangenen Wochen verteilt hat: „Kanzler-Beutel“, nennt der Mühlackerer die Werbeidee. Und als Sinnbild für die Stimmungslage der Partei, die auch gestern Abend bei der Kreisdelegiertenkonferenz im Göbricher Gasthaus zum Engel zu spüren war, prangt darauf unter Schulz‘ Gesicht in schrillen Farben das Wort „Mega“. ... mehr

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... | 34