nach oben

Ötisheim

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 34

Weist seinen Spielern den Weg Richtung A-Klasse: Spielertrainer Timo Penzinger vom FSV Eisingen kann mit einem Sieg gegen Verfolger Hagenschieß den Vorsprung an an der Tabellenspitze der B1 auf acht Punkte ausbauen.  PZ-Archiv, Ripberger
Sport regional

Kreisliga- und Kreisklassen-Vorschau: Vorentscheidung für Eisingen?

B-Ligist kann gegen Hagenschieß Riesenschritt Richtung Titel machen. In der Kreisliga steht Ölbronn-Dürrn gewaltig unter Druck. ... mehr

Mit schwerem Gerät wird der Abfall auf Sortierbänder geladen.
Mühlacker

Visite im Reich der Wertstoffe - Suez öffnet für die PZ die Tore zur Sortieranlage in Ölbronn-Dürrn

Es ist eines der großen Themen derzeit in Ölbronn-Dürrn: die Pläne des Abfallunternehmens Suez, den Standort im Gewerbe- und Industriegebiet „Erlen“ erweitern zu wollen und mit einer modernen Sortieranlage aufzurüsten. ... mehr

Eng am Gegner Steven Recchia (links) ist hier zwar Ötisheims Max Öhler (rechts). Doch am Ende siegte Nußbaum auch dank Recchias Treffer mit 2:0. Ripberger
Sport regional

A1: Dramatik in Königsbach, Torflut in Zaisersweiher

Tolle Spiele in der Fußball-Kreisklasse A 1 Pforzheim: Spitzenreiter Ispringen setzte sich in Königsbach knapp mit 4:3 durch, während der Zweite Zaisersweiher beim 8:0 gegen Kieselbronn II in Torlaune war. Aber auch die Verfolger Knittlingen, Nußbaum und Wilferdingen holten einen Dreier. ... mehr

Gute Stimmung verbreitete die Gruppe „Blaumeisen“ mit Sängerin Bianca Schneider und Uli Besemer (links) sowie Herbert Müller in Ötisheim.  Prokoph
Mühlacker

„Blaumeisen“ heizen dem Publikum in Ötisheim kräftig ein

Ötisheim. Mit einer krachenden Partynacht haben die „Blaumeisen“ am Samstagabend in der Ötisheimer Erlentalhalle dem Publikum ordentlich eingeheizt. Keyboarder Siegfried Besemer, sein Bruder Uli an der Gitarre, Bassist Herbert Sayer, Gitarrist Herbert Müller, Schlagzeuger Alle Sayer sowie Sängerin Bianca Schneider lockten rund 600 Besucher an, berichtete Holger Deimel, Jugendleiter des Turn- und Sportvereins Ötisheim. Er hat den Konzertabend mitorganisiert. „Die Blaumeisen sind toll“, sagte Gaby Esposito aus Dürrmenz. Aus Großglattbach ist Frank Böhringer gekommen. „Wir wollen heute Abend etwas erleben und Spaß haben“, berichtet er. ... mehr

Stolz sind THG-Rektor Thomas Mühlbayer (Mitte) und Lehrer Klaus Gerlinger (rechts daneben) auf die Ergebnisse der Schüler bei „Jugend forscht“. Foto: bsch
Mühlacker

THG-Schüler aus Mühlacker beweisen sich als junge Forscher

Mühlacker. Jede Menge junger Tüftler hat das Theodor-Heuss-Gymnasium in Mühlacker unter seinen Schülern. ... mehr

Stellen das Konzert-Programm vor: Wolfhard Bickel, Karl Röckinger, Stephanie Däbritz,  Erhard Kirschbaum, Innocents Paul Mazigwa, Christa Scherrer und Philippus Dieterich von Sinfonietta Mühlacker (von links). Foto: Schmid
Region

Benefizkonzer der Sinfonietta Mühlacker – Erlös soll in Masasi in neuen OP fließen

Enzkreis/Ötisheim. Das Wirken im Enzkreis für die Partnerschaft mit dem Masasi Distrikt im Süden Tansanias findet bundesweit Beachtung. Das Ministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung hat eine Broschüre herausgegeben, in der mehrere der energetischen Projekte aus der seit 2011 bestehenden Klimapartnerschaft aufgeführt sind. „Wir sind ein positives Beispiel für andere“, sagt Landrat Karl Röckinger. ... mehr

Ein regelrechtes Politikum war der Birnbaum (hier mit Martina Boehm) auf dem Kreisverkehr bei Lomersheim – bis ihn ein Unbekannter einfach fällte. Foto: PZ-Archiv
Mühlacker

Viele Straftaten in Region ungelöst

Enzkreis. Viele teils skurrile Straftaten aus der Region sind weiter ungelöst. Das prominenteste Beispiel ist der Lomersheimer Kreiselbaum. ... mehr

Die Öschelbronner Fußballer (rechts Alexander Scheja) unterstrichen ihre Ambitionen zuletzt mit einem 4:2-Erfolg gegen den TSV Grunbach (links Nico Nonnenmacher).  Hennrich/PZ-Archiv
Sport regional

Intensiver Kampf um die Kreisliga-Spitze

Nach der Niederlage beim Schlusslicht TV Gräfenhausen ist der FC Ersingen in der Fußball-Kreisliga Pforzheim nicht mehr die alleinige Nummer eins. Das Heimspiel gegen den recht starken FC Bauschlott ist für den FCE eine gute Gelegenheit, zu unterstreichen, dass man auf direktem Weg zurück in die Landesliga will. Der Tabelle nach zu urteilen ist die SpVgg Conweiler-Schwann als Achter etwas schwächer als der Sechste Bauschlott. ... mehr

Alexander Mironow bejubelt seinen zweiten Treffer für Ispringen während ein Knittlinger Spieler frustriert den Ball aus dem Netz holt. Foto: Hennrich
Sport regional

Kreisklasse A1: Spitzenspiel eine klare Sache für FC Ispringen

Ispringen setzte sich im Spitzenspiel der Kreisklasse A1 Pforzheim gegen Knittlingen glatt mit 4:0 durch, während der Rangzweite Zaisersweiher in Enzberg recht glücklich mit 1:0 gewann. Neu auf Platz drei ist jetzt der FC Nußbaum (5:0 bei Kieselbronn II), nachdem Wilferdingen im Verfolgerduell bei den Sportfreunden Mühlacker mit 2:4 den Kürzeren zog. ... mehr

Region+

Pracht-Rotwein als Tüpfelchen auf dem i in der Ötisheimer „Krone“

Es ist der Beginn der Fastenzeit. Theoretisch. Praktisch bekommen wir – wir haben nicht reserviert – gerade noch einen Tisch in der Ötisheimer „Krone“. Es ist Samstag zu vorgerückter Mittagszeit, und das Lokal ist brechend voll. ... mehr

Stefanie Seemann, Landtagsabgeordnete der Grünen für den Enzkreis und Betreuungsabgeordnete für Pforzheim, wandert mit dem Staatssekretär im Umweltministerium André Baumann (Grüne) und weiteren am Naturschutz Interessierten von Mühlacker nach Ötisheim. Foto: Privat
Mühlacker

Ausflug ins Grüne mit Landtagsabgeordneter Seemann und Staatsekretär Baumann

Mühlacker/Stuttgart. Fast genau ein Jahr nach der Landtagswahl lädt Stefanie Seemann, Landtagsabgeordnete der Grünen für den Enzkreis und Betreuungsabgeordnete für Pforzheim, am übernächsten Samstag, 18. März, zu einer Wanderung von Mühlacker nach Ötisheim ein. „Ich liebe es, draußen in der Natur zu sein. Wenn es der volle Terminkalender zulässt, sammle ich in meinem Garten, zu Fuß oder mit dem Fahrrad Kraft und Ideen“, so Seeman. „Was liegt also näher, als zu einer Wanderung einzuladen? Begleitet wird Seemann vom Staatssekretär im Umweltministerium André Baumann (Grüne). ... mehr

Mühlacker

Indiaca-Asse in Wiernsheim

Wiernsheim. Im Indiaca sind in der Region Ötisheim und der TSV Enzweihingen eine Macht, nun aber tritt der TV Pinache als Ausrichter der Landesmeisterschaften in Erscheinung. Die gehen am Samstag, 1. April, in der Wiernsheimer Lindenhalle über die Bühne. ... mehr

Stefan Raible (2. Platz), Christof Haber (3. Platz) und Peter Schell (1. Platz, von links) von „Boule für Alle Ötisheim“ waren die besten Spieler . Foto: Fotomoment
Mühlacker

Die Meister der Kugeln: „Boule für Alle Ötisheim“ beendet Winterturnierserie

Ötisheim. Peter Schell von „Boule für Alle Ötisheim“ hat die Winterturnierserie seines Vereins gewonnen. Am letzten Spieltag am Sonntag musste er aber auch eine Niederlage einstecken. ... mehr

Packende Zweikämpfe, aber keine Tore sahen die Zuschauer im Spiel Buckenberg II mit Krystian Kukawka (Mitte) gegen Singen II um Francesco Di Paola.  Becker
Sport regional

Fußball-Kreisklasse A1: Wilferdingen zerlegt Lienzingen mit 8:1

Erfolgreicher Auftakt 2017 für das Führungssextett in der Kreisklasse A1 Pforzheim: Ispringen setzte sich bei 08 Mühlacker 2:0 durch, Zaisersweiher (gegen Göbrichen) und Knittlingen (gegen Ötisheim) landeten 3:1-Heimsiege, Wilferdingen fertigte Lienzingen mit 8:1 ab, Nußbaum machte mit Königsbach beim 5:0 wenig Federlesens und die Sportfreunde Mühlacker gewannen bei Ersingen II 3:1. ... mehr

Bereits nach den ersten 45 Minuten konnten die Gäste vom FV Öschelbronn (grüne Trikots) ein sauber herausgespieltes 3:0 für sich verbuchen und damit jetzt schon eine vorläufige Spielentscheidung für sich klar machen. Foto: Jähne
Sport regional

Kreisklasse A1: FV Öschelbronn weiter im Aufstiegsrennen

In der Kreisliga Pforzheim bleibt der FV Öschelbronn weiterhin einer der hartnäckigen Verfolger des 1. FC Ersingen und wahrt sich damit seine Chance auf einen Relegationsplatz im Aufstiegsspiel. ... mehr

Jede Menge Spaß: Vor ihrem Auftritt stimmen sich die kleinen Artisten des Zirkus Kinderbibel zusammen mit den rund 400 Besuchern in der Ötisheimer Erlentalhalle mit Liedern ein. Fotos: Prokoph
Mühlacker

Bibel und Zirkus in einem Atemzug - Besondere Aktion in der Ötisheimer Erlentalhalle

Akrobatik, Jonglage, Clowns und gemeinsame Lieder mit einer eigens dafür zusammengestellten Band verbreiteten am Sonntagmorgen in der sonnendurchfluteten Ötisheimer Erlentalhalle eine tolle Stimmung. ... mehr

Ob der 1. FC Ersingen mit Mathias Jany (rechts) nach der Winterpause gleich gut in Schuss ist, wird sich gegen Büchenbronn zeigen. Die GU-Türkischer SV mit Mustafa Solak (links) spielt gegen Fatihspor um die „Stadtmeisterschaft“. Foto: PZ-Archiv, Becker
Sport regional

Fußballkreis: Kampf um Aufsteig und Ligaverbleib

Nach der langen Winterpause rollt am Wochenende im Fußballkreis Pforzheim wieder der Ball. Und es geht gleich in die Vollen, jede Mannschaft will zu Beginn gleich punkten ... mehr

Pforzheim

Anna Miggou geht bei der EM leer aus

Ötisheim/Sofia. Dieses Mal hat es für Anna Miggou bei der Karate-EM in Sofia nicht zu einer Medaille gereicht. In der Kategorie U 21 war für die 19-jährige Ötisheimerin im Achtelfinale Schluss. ... mehr

Das Publikum bei der +/- 30-Faschingsparty des Musikvereins Enzberg lässt es auf der Tanzfläche ordentlich krachen. Foto: Fotomoment
Mühlacker

Narren feiern zu Hunderten in Lomersheim und Enzberg

Mühlacker-Enzberg/Lomersheim. Das Turnkraftwerk Mühlacker und der Musikverein Enzberg zogen mit ihren Faschingsfeiern am Samstagabend und Sonntagnachmittag jeweils über 400 Narren und Faschingskinder an. Angesagt war viel Musik, gute Laune und das ältere Publikum feierte mitunter bis in die späte Nacht. „Es wird 5 Uhr bis ich heimkomme“. Genau wusste das Mario aus Mühlacker am Samstag gegen 22 Uhr auch noch nicht. Mal war er in der Lomersheimer Turn- und Festhalle und dann wieder in ihrem Eingangsbereich zu finden. Überall gab es Leute, mit denen er ins Gespräch kam. „Schatzi, schenk mir ein Foto“ spielte in der Halle die Partyband „Brenztal Power“. Hits, bei denen die Stimmung stieg. Petra und Manuela aus dem Enzkreis tanzten Disco-Fox. „Das machen wir immer an Fasching“, meinten sie. „Mit der Livemusik war das super.“ ... mehr

Larissa Felber aus Ötisheim in der Rolle der Jane, neben ihr Sebastian Krech, der im Musical „Mary Poppins“ ihren Bruder spielt. Vor dem großen Auftritt geht es in die Maske, wo die elfjährige Darstellerin die passende Frisur bekommt (kleines Bild). Von ihrem Pony ist das Mädchen überhaupt nicht begeistert.
Region+

Larissa Felber aus Ötisheim bei Musical „Mary Poppins“ auf der Bühne

Das zauberhafte Kindermädchen hat nicht nur als Buchvorlage und im Disney-Film die Herzen erobert, auf der Bühne des Stage Apollo Theaters in Stuttgart stellt Mary Poppins ihre magische Anziehungskraft jetzt auch im Broadway-Musical unter Beweis. Mit dabei ist Larissa Felber aus Ötisheim. Die Elfjährige spielt, tanzt und singt – sie ist Jane, die Tochter der Familie Banks. Um sie und ihren Bruder Michael soll sich Mary Poppins kümmern – und die tut das auf überraschende Weise. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 34