Ötisheim

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 28

Zum Bulldogtreffen mit großer Traktorenschau im Rahmen des Sommerfestes des OGV Ispringen kamen zahlreiche Besucher in den großen Vereinslehrgarten, um sich die großen Zugmaschinen anzuschauen.  Martin Schott
Region

Die magische Anziehungskraft der alten Landmaschinen

Heiß her ging es beim Sommerfest des Obst- und Gartenbauvereins Ispringen. Und das nicht nur wegen der hochsommerlichen Temperaturen. Das zweitägige Fest, seit Jahrzehnten eine Konstante im jährlichen Veranstaltungskalender, lockte regelrechte Besucherströme in den Vereinslehrgarten im Ispringer Gewann „Auf dem Berg“. ... mehr

Kampf war Trumpf im Spiel SV Königsbach (in Weiß) gegen den FV Göbrichen. Beim 1:1 gab es am Ende keinen Sieger.   Becker
Sport regional

Kreisklasse A1: Aufsteiger Göbrichen erkämpft sich Unentschieden beim SV Königsbach

Während der bisherige Spitzenreiter FV Knittlingen bei den Sportfreunden Mühlacker mit 0:1 unterlag, ließ sich die Konkurrenz der Fauststädter nicht überraschen. So hat Ispringen jetzt nach dem 7:0 bei Kieselbronn II als neuer Spitzenreiter ebenso eine weiße Weste wie Zaisersweiher (4:1 gegen 08 Mühlacker) und Singen II (3:1 in Nußbaum). ... mehr

Sport regional

Hier rollt der Fußball am Wochenende

Lust auf den echten Fußball, auf spannende Lokalderbys, auf kurze Wege zum Stadion in der Nachbarschaft? Dann zeigt PZ-news in diesem Artikel, wo Sie am Wochenende vorbeischauen müssen. Wir wünschen allen Fans schon mal vorab viele Tore. ... mehr

Einen tollen Einstand feierten der SV Büchenbronn (links Marcel Bechtle) und der SV Huchenfeld (Timo Rock) in der Kreisliga Pforzheim. Foto: PZ-Archiv, Hennrich
Sport regional

Fußballkreis Pforzheim: Freche Aufsteiger wollen weiter punkten

Mit einer Englischen Woche sind die Fußballer im Kreis Pforzheim zum Saisonstart gleich voll gefordert. Am Mittwoch und am Donnerstag müssen sie ran.Der Auftakt in der Kreisliga am Wochenende hatte es schon einmal in sich. Vor allem die Aufsteiger SV Huchenfeld und SV Büchenbronn spielten frech auf. ... mehr

Phönix-Doppeltorschütze Sven Ebert (blaues Trikot) wird nach einer Verletzung in der Bezirksligapartie gegen den SV Hellas Bietigheim behandelt. Foto: Stäbler
Sport regional

Bezirksliga Enz/Murr: Phönix Lomersheim wird nicht belohnt - Ötisheim unterliegt knapp

Mühlacker. Eine tolle Moral hat der TSV Phönix Lomersheim in der Partie der Bezirksliga Enz/Murr gegen den SV Hellas Bietigheim gezeigt, musste am Ende aber doch deutlich mit 4:7 (1:4) den Kürzeren ziehen. Nach zehn gespielten Minuten umkurvte der Bietigheimer Josip Sesar Daniel Kern im Phönix-Tor und schob zum frühen 1:0 ein. Benjamin Rehm (20.) und erneut Sesar (35.) legten gar das 0:3 aus Phönix-Sicht vor, ehe Sven Ebert einen Freistoß direkt zum 1:3-Anschlusstreffer verwandelte. Mit dem Pausenpfiff stellte Rehm mit dem 1:4 den alten Abstand wieder her. ... mehr

Das Tor des Tages in Nußbaum: Patrick Müller trifft gegen Torhüter Jens Leicht von Ölbronn-Dürrn.   Gössele
Sport regional

Kreisklasse A1: Knittlinger Auftakt mit acht Toren

Paukenschlag des FV Knittlingen gleich zum Auftakt: Buckenberg II wurde mit 8:2 vom Platz gefegt. In der Siegspur auch die Favoriten Wimsheim (3:1 gegen Enzberg) und Zaisersweiher (3:2 bei Kieselbronn II). Auch Ispringen hat beim 4:3 in Ötisheim für einen Auftaktsieg gesorgt, Nußbaum setzte sich gegen Ölbronn-Dürrn durch. ... mehr

Ein Hausarzt untersucht eine Patientin in einer Gemeinschaftspraxis. Ärztezentren sind ein Rezept der Krankenkasse gegen den Mangel an Landärzten. Foto: dpa-Archiv
Region

Ärztemangel bleibt auf der Tagesordnung – auch im Enzkreis

Der Landarzt: Im Fernsehen oft romantisch dargestellt und auch in echt Ansprechpartner Nummer eins in medizinischen Fragen. Aus ländlichen Gegenden ist die Vertrauensperson des Hausarztes nicht wegzudenken. Doch gerade hier werden Allgemeinmediziner immer mehr zur Mangelware. ... mehr

Sport regional

Endlich rollt der Fußball wieder im Fußballkreis

Das Warten ist vorbei. Im BFV-Pokal und im Kreispokal konnte man als Fußballfan schon einen Vorgeschmack auf dieses Wochenende bekommen. Jetzt endlich geht es auch um Fußballkreis Pforzheim um Punkte. PZ-news zeigt, wann wer wo kickt. ... mehr

Will mit der SG Ölbronn-Dürrn in der A-Klasse durchstarten: Dietmar Dierlamm.  Foto: Becker
Sport regional

Wer setzt die ersten Zeichen im Fußballkreis Pforzheim?

Endlich geht es wieder los! Nach einer schweißtreibenden Vorbereitung rollt am Wochenende wieder das runde Leder in den Ligen des Fußballkreis Pforzheim. Die Frage ist: Wer setzt die ersten Zeichen? Die Kreisliga Pforzheim verspricht jedenfalls Spannung pur in dieser Runde. Und man darf gespannt sein, wie sich die Aufsteiger schlagen. ... mehr

Ein anonymer Anrufer? Sprachexperten der Polizei können aus Stimmenprofilen einiges über Sprecher wie hier auf dem gestellten Bild herausfinden. Gerade bei Entführungen kommen sie oft zum Einsatz. Foto: dpa-Archiv
Region

Mordverdächtiger mit Ötisheimer Wurzeln verriet sich am Telefon als Schwabe

Ötisheim/Dresden/Wiesbaden. Der nach der tödlich endenden Entführung der 17-jährigen Anneli als Mordverdächtiger festgenommene Markus B. hat sich seiner Ötisheimer Wurzeln wegen am Telefon als Schwabe verraten. Das war ein Indiz für die Polizei. Die PZ hat nachgefragt, wie die Sprachermittler der Polizei arbeiten. ... mehr

Im ehemaligen Gebetssaal der Gutleutgemeinde in Frankfurt am Main entstand 2014 dieses Bild, das die Unterbringung von Flüchtlingen im Kirchenraum zeigt. Foto: dpa
Mühlacker

Noch mehr Flüchtlinge: Enzkreis bittet Kirchen um Hilfe

Enzkreis. Erneut hat das Bundesinnenministerium seine Prognose der Flüchtlingszahlen nach oben korrigiert – und erneut sucht der Enzkreis nach Möglichkeiten, wie er die Menschen unterbringen kann. Landrat Karl Röckinger hat sich deshalb nun mit einem Schreiben an die Kirchengemeinden gewandt. ... mehr

Auf seiner Facebookseite erklärt Markus B., ein Tatverdächtiger im Fall der entführten und getöten 17-jährigen Anneli, aus Ötisheim zu stammen.
Region

Markus B. gibt sich offen gegenüber der Facebook-Welt

Auf seinem Facebook-Profil gibt Markus B., einer der Tatverdächtigen für den Mord an der 17-jährigen Anneli aus Meißen, viele Details über sich und sein Leben bekannt. Sein Titelbild zeigt zwei Kinder – es liegt nahe, dass es seine eigenen Söhne sind. Dass er welche hat, gibt er auch in seinen Profilinformationen an. ... mehr

Zeigen, wie die Stoffdruck-Werkstatt funktioniert: PZ-Praktikantin Laura Cichecki (links) und Sandra Bierlich von der Gemeinde Ötisheim. Foto: Schierling
Mühlacker

Hugenotten und Waldenser auf der Gartenschau

Mühlacker. Die Gartenschau in Mühlacker steht noch bis Freitag ganz im Zeichen der Hugenotten und Waldenser. Neben vielen Informationen gibt es auch Angebote zum Mitmachen. ... mehr

Mühlacker

Mann nach Auffahrunfall in Mühlacker verletzt

Mühlacker. Nach einem Auffahrunfall am Donnerstagnachmittag auf der Ötisheimer Straße in Mühlacker musste der geschädigte Autofahrer aus seinem Fahrzeug geborgen und in ein Krankenhaus gebracht werden. ... mehr

Für Mühlackers Oberbürgermeister Frank Schneider hat die Politik viel zu spät auf die Flüchtlingsströme reagiert. Fotos: Schierling
Mühlacker

Flüchtlinge bald in Halle untergebracht – Mühlackers OB kritisiert Bundes- und Landesregierung

Mühlacker. Berlin und Stuttgart, vielleicht auch Brüssel, waren im Tiefschlaf – monatelang“, so fällt das Urteil des Mühlacker Oberbürgermeisters Frank Schneider aus. Er sieht Bundes- und Landesregierung sowie das Europäische Parlament in der Verantwortung dafür, dass die Kommunen und der Kreis sich kaum noch in der Lage sehen, die Ströme an Asylbewerbern unterzubringen – so dass dem Kreis letztlich nichts anderes übrigbleibt, als seine Kerschensteiner-Sporthalle in Mühlacker umzubauen. ... mehr

Der TSV Wurmberg-Neubärental mit Torhüter Daniel Kappenstein (rechts) kontrollierte vergangene Saison die Kreisklasse A1. Jetzt nimmt der TSV Wimsheim mit Sammy Radhouani und Valentin Hampel (von links) einen neuen Anlauf. Foto: Ripberger
Sport regional

Einige Teams schielen zur Tabellenspitze in der Kreisklasse A1: Spielertrainer Denis Mrmic hat mit Wimsheim viel vor

Zwei Mannschaften der Kreisklasse A 1 Pforzheim zeigen mit der Zielsetzung „Platz 1 bis 5“, dass sie der Aufstieg reizt: Der FV Knittlingen und der TSV Wimsheim, die zuletzt die Ränge zwei und drei belegten, und auf die die meisten Meistertipps entfallen. Der FVK wurde neunmal genannt, Wimsheim siebenmal. ... mehr

Sport regional

Frauenteams im BFV Pokal

Lauda. Der Badische Fußballverband hat die erste Runde für den BFV Pokal der Frauen ausgelost. Vom Fußballkreis Pforzheim sind vier Teams dabei. Am Samstag, 5. September, um 15 Uhr spielen der TSV Ötisheim, der 1. FC Ersingen und der 1. CfR Pforzheim. Ötisheim spielt zu Hause gegen SG Weiher/Stettfeld, Ersingen empfängt die SG Graben/Forst. Der CfR muss ebenfalls daheim gegen SG Dittwar/Tauberbischofsheim ran. Am Sonntag um 18 Uhr spielt noch der SV Ottenhausen beim VfR Mannheim. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 28