Ötisheim

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 27

Die Abwehr von Außenseiter Mühlhausen stand gut, doch kurz vor der Pause konnte Dennis Oehler (Zweiter von rechts) das 1:0 köpfen. Das reichte seinen Ötisheimern zum Finalsieg bei Mühlackers 43. Stadtturnier.
Sport regional

Mühlacker Stadtpokal der Fußballer wandert für ein Jahr nach Ötisheim

Mühlacker-Großglattbach. Erst zum zweiten Mal hat der TSV Ötisheim Mühlackers Stadtturnier gewonnen. Bei der 43. Auflage im Feld setzte sich der Mitfavorit im Finale am Montag in Großglattbach gegen die Überraschungsmannschaft des TSV Mühlhausen mit 1:0 durch. Das entscheidende Tor köpfte kurz vor der Pause der auf 2 x 30 Minuten angesetzten Partie Dennis Oehler. Bisher waren die Ötisheimer, die traditionell am Turnier der Fußball-Teams der Senderstadt teilnehmen, nur 1982 erfolgreich gewesen. ... mehr

Landwirtschaft und Naturschutz arbeiten eng zusammen: Landwirt Martin Bischoff (links) und Frank Hemsing vom Landratsamt Enzkreis beim Aufstellen einer Infotafel zu den Ameisenbläulingen in Ötisheim.  Monika Rieger
Mühlacker

Ötisheim macht sich stark für den Schutz von Schmetterlingen

Die Wiesenknopf-Ameisenbläulinge, der Helle sowie der Dunkle sind zwei gefährdete Schmetterlingsarten. Doch was können Landwirtschaft und Naturschutz tun, um diesen und anderen bedrohten Tierarten mehr Schutz zu geben? Bei einem Workshop des Projektes „LIFE rund ums Heckengäu“ in Ötisheim wurde dieser Frage speziell für die Wiesenknopf-Ameisenbläulinge, die den wissenschaftlichen Namen „Maculinea“ tragen, nachgegangen. Denn in Ötisheim und bei Weil im Schönbuch im Landkreis Böblingen liegt ein Schwerpunktvorkommen der Falter. ... mehr

Wilder Jubel eines Außenseiters: Ein Erfolg im Elfmeterschießen beschert Mühlhausen beim Stadtturnier völlig unerwartet den Einzug ins Finale. Foto: Fotomoment
Mühlacker

TSV Mühlhausen mischt das Mühlacker Stadtturnier auf

Einer bemerkenswerten Leistung seiner Abwehrspieler sowie von Torhüter Dennis Schöffler hat der TSV Mühlhausen den Einzug in Mühlackers Stadtturnier-Finale zu verdanken. Das Endspiel auf der Anlage des TSV Großglattbach soll am Montag um 19.30 Uhr beginnen. Gegner von Außenseiter Mühlhausen ist dann Mitfavorit TSV Ötisheim. ... mehr

Mühlacker

Bibelszenen zum Anfassen

Elf biblische Szenen werden derzeit in der evangelisch-methodistischen Kirche in Dürrmenz gezeigt. Allesamt haben sie etwas mit dem Thema Garten zu tun. Die evangelische Kirchengemeinde in Ötisheim wollte damit ihren Beitrag zur Gartenschau in Mühlacker leisten. ... mehr

Studie einer Stromleitung mit neuen Kompaktmasten von der Firma Europoles: In Kieselbronn setzt man in diese schlankeren Träger der 380-Kilovolt-Kabel große Hoffnungen. Sie führen den Strom elf Meter breit statt der 31 Meter bei herkömmlichen Gittermasten. Und das elektromagnetische Feld soll kleiner sein Foto: Europoles
Region

Gespanntes Warten auf die Stromtrasse und neue Kompaktmasten

Kieselbronn/Enzkreis/Pforzheim. Vor allem Kieselbronn zieht hinter den Kulissen einige Strippen: Die geplante 380-Kilovolt-Leitung soll den Ort möglichst wenig belasten. Hoffnungen setzt man dabei auf neuartige Kompaktmasten für den Strom. ... mehr

Weinkenner unter sich: PZ-Chefredakteur Magnus Schlecht, Tamara Jaggy, Jürgen Krauth, Frank Jaggy, Christian Kaiser, Christian Häußermann, Robin Bischoff, Nathalie Lumpp und Sebastian Zaiß (von links) bei „Wein und Talk“ auf der Gartenschau in Mühlacker.
Region

Wonnestunden mit Weingenuss auf der Gartenschau

Hochsommerliche Temperaturen und ein gutes Glas Wein, dazu die schöne Umgebung der „Gartenschau Mühlacker“; die PZ-Veranstaltung „Wein und Talk“ ist am Freitag ein voller Erfolg gewesen. ... mehr

Region

Bessere Lösungen für Stromleitung im Enzkreis

Die Landesregierung macht sich bei der geplanten, jedoch vor allem in Kieselbronn umstrittenen Starkstromleitung von Birkenfeld über Pforzheim nach Ötisheim für Kompaktmasten stark. ... mehr

Weingenuss auf der Gartenschau in Mühlacker: Sommelière Natalie Lumpp präsentiert edle Tropfen aus der Region. Foto: Armin Faber
Mühlacker

Spannender Gartenschau-Weinabend mit Sommelière Natalie Lumpp

In der Reihe „PZ Forum auf Tour“ präsentiert die „Pforzheimer Zeitung“ auf der Gartenschau Mühlacker am heutigen Freitag einen genussvollen Abend mit „Wein & Talk“. Die aus dem Fernsehen und von ihren Büchern her bekannte Sommelière Natalie Lumpp und fünf Weingüter aus der Region stehen dabei im Blickpunkt. Das informative wie unterhaltsame Event beginnt um 18 Uhr und nicht um 19 Uhr, wie leider irrtümlich in der Freitag-Ausgabe der PZ zu lesen ist. ... mehr

Bestens geschützt startet Flip Tvardik vom TSV Ötisheim in den Geschicklichkeitsparcours. Foto: Privat
Sport regional

Inliner-Asse vorne dabei

Pforzheim. In Degmarn bei Heilbronn veranstaltete der Deutsche Skiverband den Inliner-Cup. Mit dabei waren auch vier Sportler aus der Region. Vom TSV Ötisheim Filip Tvardik (Jahrgang 2010), Ilja Alipkin (2009), Polina Alipkin (2007) und vom Ski Club Pforzheim Paul Leicht (2007). ... mehr

Sport regional

Tennis: Lokalmatadore unterwegs Richtung Hauptfeld

Pforzheim. Eine echte Mammutaufgabe hat Thomas Hell mit den beiden großen Turnieren beim TC Wolfsberg Pforzheim zu bewältigen. Ehe am Donnerstag aber das 33. Goldstadtpokal-Tennisturnier der Herren um den Cup der Fa. Stepper und die 25. Internationalen Badischen Tennismeisterschaften der Damen um den G. Rau-Cup beginnen, muss der TCW-Turnierdirektor die beiden Qualifikationswettbewerbe über die Bühne bringen. ... mehr

Besucher beim "Viva la Summer"-Festival 2013.
Mühlacker

"Viva la Summer"-Festival in Ötisheim: Abstimmen für die Lieblingsband

Ötisheim/Mühlacker. „Viva la Summer“ soll es am 23. Januar 2016 – also mitten im Winter – in Ötisheim heißen. „Auf der Suche nach dem perfekten Termin sind wir im Kalender immer weiter nach hinten gelangt, bis schließlich dieser Termin feststand“, erzählen die Organisatoren Nathalie Pavan, Gino Becht und Benjamin Denk. Zwar steht inzwischen der Termin. Aber noch ist unklar, welche Bands auftreten. Einige junge Nachwuchskünstler haben sich um einen Auftritt beworben. Jetzt darf das Publikum abstimmen. ... mehr

Mühlacker

Mühlackers Stadtturnier versammelt Kicker drei Tage lang

Mühlacker-Großglattbach. In jüngster Vergangenheit war der TSV Großglattbach bei Mühlackers Stadtturnieren nicht mehr so stark, wie noch vor einigen Jahren, bei der nächsten Veranstaltung hat der TSV allerdings Heimvorteil. ... mehr

Bereits vor Jahren wurden Störche rund um Ötisheim angesiedelt. Das Projekt gilt als großer Erfolg.
Mühlacker

Neben Störchen nun auch Projekte für den Kammmolch im Gespräch

Ötisheim. Würde man die ganze Geschichte aus der Sicht eines Molches betrachten, so müsste man sagen: Das arme Tier hat es auch nicht leicht. Zuerst hegt der Molch jahrelang die Hoffnung auf eine Heimat in Maulbronn, dann macht er sich mit dem Nachbarort Ötisheim vertraut. Doch so richtig vorwärts geht es auch dort noch immer nicht. ... mehr

Asyl-Unterkünfte in Containern wie in Wiernsheim: Erster Landesbeamter Wolfgang Herz, hier mit Kreis-Ordnungsamtsleiter Andreas Kraus und Wiernsheims Bürgermeister Karlheinz Oehler (von links), wird noch viele ähnlicher Unterkünfte einweihen müssen. Foto: Schmid, Archiv
Region+

Lage der Flüchtlinge beleuchtet: Viele Asyl-Baustellen, viele Helfer

Enzkreis. Es gibt zwei Seiten der ständig steigenden Flüchtlingszahlen im Enzkreis. Das zeigte am Donnerstag die Sitzung des Sozialausschusses des Kreistags. Auf der einen Seite ist die Not der Kreise, auf die Schnelle immer mehr Übergangsunterkünfte schaffen und die Neuankömmlinge mit immer mehr Personal betreuen zu müssen. Auf der anderen Seite ist die unverändert große Hilfsbereitschaft der Bürger im Enzkreis. ... mehr

Mühlacker

Herrenrunde zwischen Blumen auf der Gartenschau

Lauschige Plätzchen für eine kurze Pause gibt es auf der Gartenschau in Mühlacker an allen Ecken und Enden. Und wenn dann alle mal ruhig sitzen, ist auch endlich Zeit für ein schönes Erinnerungsfoto. Das dachte sich auch Peter Jung aus Ötisheim und fotografierte kurzerhand seine Pfadfinderfreunde. ... mehr

Mühlacker

Automaten aufgebrochen

Ötisheim. Bargeld und Zigaretten haben bislang unbekannte Täter in der Nacht zum Donnerstag in Ötisheim erbeutet. ... mehr

Mühlacker

Zähe Verhandlung im Ötisheimer Einbruchs-Prozess

Ötisheim/Pforzheim. Wegen schweren Bandendiebstahls müssen sich drei Georgier seit Ende Mai vor dem Pforzheimer Schöffengericht verantworten. Das Trio gestand bereits in der ersten Hauptverhandlung, am Abend des 17. Dezember in ein Einfamilienhaus an der Waldenserstraße in Ötisheim-Corres eingestiegen zu sein. ... mehr

Enzauen sind Heimat für einige schützenswerte Arten. Foto: RP/Martina Büttner
Region+

Mit interaktiver Karte: Gebiet im Enzkreis ist Lebensraum für Raritäten

Mühlacker/Enzkreis. Halsbandschnäpper, Bekassine und Neuntöter – mancher mag von diesen Vogelarten noch nie etwas gehört haben. Doch sie sorgen – wie noch einige andere Arten, aber auch Lebensraumtypen – dafür, dass das Enztal bei Mühlacker sowie bei Mühlhausen-Roßwag unter dem besonderen Schutz der EU stehen. ... mehr

Enzauen sind Heimat für einige schützenswerte Arten. Foto: RP/Martina Büttner
Mühlacker

Auf über 3000 Hektar im östlichen Enzkreis leben zahlreiche seltene Arten

Mühlacker/Enzkreis. Halsbandschnäpper, Bekassine und Neuntöter – mancher mag von diesen Vogelarten noch nie etwas gehört haben. Doch sie sorgen – wie noch einige andere Arten, aber auch Lebensraumtypen – dafür, dass das Enztal bei Mühlacker sowie bei Mühlhausen-Roßwag unter dem besonderen Schutz der EU stehen. ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 27