nach oben

Ötisheim

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 29

Keine ruhige Minute hatten am Samstag die Mitglieder der Feuerwehren in der Region. Von einem Einsatzort zum nächsten ging die Tour - und immer mussten Wassermassen gebändigt werden.
Region

Verheerendes Hochwasser überflutet Region 2013: PZ-news zeigt Rückblick

In der vergangenen Nacht sind Tausende von Fluthelfern müde ins Bett gesunken. Der Regen hat aufgehört, aber die Flut der Notrufe bei der Feuerwehrleitstelle in Pforzheim ist nur langsam abgeebbt. Bis 18 Uhr wurden am Samstag 125 Unwetter-Einsätze im Stadtgebiet und 326 im Enzkreis registriert. Wie Kreisbrandmeister Christian Spielvogel berichtet, waren in den Abendstunden des Samstags noch bis auf vier Freiwillige Feuerwehren alle im Einsatz, unterstützt durch Kräfte aus dem Kreis Böblingen. ... mehr

Der Sprung nach oben ist gelungen: Nach einem hart erkämpften Erfolg bei Germania Singen II feierte das Team der SG Ölbronn-Dürrn Meisterschaft und Aufstieg.   Foto: Ripberger
Sport regional

Kreisklasse A1 Pforzheim: SG Ölbronn-Dürrn in Feierlaune - Sportfreunde in Relegation

In der Kreisklasse A 1 Pforzheim hat sich die SG Ölbronn-Dürrn Platz eins erwartungsgemäß nicht mehr nehmen lassen. Das Fußball-Team von Trainer Dietmar Dierlamm setzte sich beim FC Germania Singen II zwar knapp, aber doch verdient mit 1:0 und durch und begann auf dem Platz mit der Titelfeier. Den Sportfreunden Mühlacker bleibt trotz des 3:1-Derbysieges gegen die Fußballvereinigung 08 Mühlacker nur der zweite Platz. Das heißt, das Team von Trainer Uli Stengel bestreitet ein Aufstiegsspiel gegen den Zweiten der A 2. Gegner ist der TV Gräfenhausen. ... mehr

Phasenweise saft- und kraftlos war das Senderstadtderby in der Kreisklasse A1 Pforzheim zwischen den Sportfreunden und 08 Mühlacker. Foto: Stäbler
Sport regional

Sportfreunde Mühlacker verpassen die Sensation trotz 3:1 gegen 08-er

Ein mickriger Punkt. Diese Ausbeute hat den Sportfreunden Mühlacker am Ende der Saison gefehlt, um die SG Ölbronn-Dürrn doch noch von der Tabellenspitze zu verdrängen. Dabei gestalteten die Sportfreunde ihr letztes Saisonspiel in der Kreisklasse A 1 Pforzheim mit einem 3:1 (1:1)-Derbysieg gegen die Fvgg 08 Mühlacker durchaus erfolgreich. Dass es am Ende für das Topteam aus der Senderstadt doch nicht gereicht hat, lag daran, dass sich die SG Ölbronn-Dürrn mit einem knappen 0:1-Auswärtssieg bei Germania Singen II den Meistertitel und den damit direkt verbunden Aufstieg in die Kreisliga Pforzheim sicherte. Den Sportfreunden Mühlacker bleibt dabei nur der zweite Platz und der Gang in die Relegation gegen den Zweitplatzierten der Kreisklasse A2. ... mehr

Freuen sich auf die neue Schulsporthalle in Ötisheim: TSV-Vorsitzender Manfred Schulz (links) und sein Stellvertreter Achim Häge. Prokoph
Mühlacker

TSV Ötisheim freut sich auf die neue Sporthalle im Ort

Ötisheim. Was lange währt, wird endlich gut. Und so kann sich auch die Gemeinde Ötisheim nun tatsächlich über einen positiven Zuschussbescheid für die neue Schulsporthalle freuen. Im 2017 kann mit dem Bau begonnen werden, vermutet Kämmerer Johannes Schulz. Kürzlich sei der Zuschussbescheid im Rathaus eingegangen, erzählt Schulz. Damit verringern sich die anvisierten Kosten für die Gemeinde von rund 5,5 Millionen Euro um 600 000 Euro. ... mehr

Sport regional

Fußballbegegnungen am Wochenende: Hier rollt der Ball

PZ-news zeigt Ihnen die Fußballbegegnungen am Wochenende. ... mehr

Singens Torhüter Arne Huber wurde es im Auswärtsspiel bei 08 Mühlacker nicht langweilig.  Hennrich
Sport regional

Kreisklasse A1: Ölbronn und Nußbaum nur remis, SF Mühlacker siegt 3:0

Es bleibt extrem spannend im Titelrennen, in dem die SF Mühlacker nach deren 3:0-Sieg bei Buckenberg II und der gleichzeitigen torlosen Punkteteilung zwischen Ölbron-Dürrn und Ispringen und dem 2:2 zwischen Nußbaum und Zaisersweiher nun gute Chancen haben. ... mehr

Seit den 1980er-Jahren sammelt der Eutinger Unternehmer Gerhard Klein historische Bügeleisen aus der ganzen Welt.  Foto: Seibel
Pforzheim

Eutinger Gerhard Klein besitzt 3000 antike Bügeleisen

Pforzheim-Eutingen. Das älteste Stück der Sammlung ist 2000 Jahre alt und kommt aus China. Andere stammen aus Italien, Skandinavien, Nordamerika und Japan. Meist wurden sie aus Eisen oder Messing gefertigt, manchmal auch aus Bronze oder sogar Gestein. Einzig ihr Zweck vereint die historischen Bügeleisen, von denen der Eutinger Gerhard Klein über 3000 sein eigen nennt. ... mehr

Sport regional

Hier rollt der Ball am Wochenende

PZ-news zeigt die Fußball-Begegnungen, die an diesem Wochenende im Fußballkreis Pforzheim stattfinden. ... mehr

Mühlacker

Taxi-Fahrer übersieht Biker - Crash auf der Kreuzung

Ötisheim. Ein 40-jähriger Taxi-Fahrer hat am Dienstagabend beim Abbiegen in Ötisheim einen Motorradfahrer übersehen und so einen Unfall verursacht, bei dem der Biker so schwer verletzt wurde, dass er in einem Krankenhaus behandelt werden musste. ... mehr

Sport regional

Kreisklasse A1: Ölbronn-Dürrn setzt sich in Enzberg mit 1:0 durch

An der Tabellenspitze bleibt es spannend. Ölbronn-Dürn setzte im Derby in Enzberg zwar die Serie knapper Ergebnisse fort, setzte sich aber schlussendlich doch mit 1:0 durch. Nußbaum erwies sich in Knittlingen als Meister der Effektivität und holte sich mit 2:1 den Dreier. ... mehr

Sport regional

Hier rollt am Wochenende der Ball im Fußballkreis

PZ-news zeigt die Fußball-Spielbegegnungen der Region: ... mehr

Sind bei der Gestaltung des Außenbereichs des Jugendtreffs „Little Aize“ mit großem Engagement dabei: Jugendpflegerin Nathalie Pavan mit Timo Frank, Silas Lehrer, Piero Martzios, Sukie Bedna und Tizian Wyrich (von links). Foto: Bischoff-Krappel
Mühlacker

Jugendliche hübschen „Little Aize“ auf

Ötisheim. Pink muss er sein und mit glitzerndem Strass besetzt. Oder doch lieber ein Anstrich in klassischem Grün? Wenn es um die farbliche Gestaltung der Autoreifen geht, die vor dem Ötisheimer Jugendtreff „Little Aize“ derzeit gestrichen werden, gehen die Meinungen zwischen weiblichen und männlichen Besuchern ein wenig auseinander. Fakt ist: Mithilfe der Reifen soll ein ansprechender Außenbereich für den Jugendtreff gestaltet werden. ... mehr

Der 1. FC Nußbaum mit Jonah Reinle (rechts) ist nach dem 3:0 über den FV Göbrichen (links Aydin Cesur) nun ein heißer Aufstiegskandidat.   Becker
Sport regional

Kreisliga A1 Pforzheim: Titelrennen immer spannender

Das Titelrennen in der Fußball-Kreisklasse A1 Pforzheim wird zum Saisonende hin zum Krimi. Favorit SG Ölbronn-Dürrn spielte erneut nur Unentschieden und verlor damit weiter wertvollen Boden. Gegen die SpVgg Zaisersweiher gab es gestern ein 3:3. Nach 0:2- und 2:3-Rückstand war das aber ein gefühlter Sieg für Ölbronn-Dürrn, zumal der Konkurrent im Titelrennen, die Sportfreunde Mühlacker, beim TSV Wimsheim eine 1:2-Niederage kassierte. Und so konnte der 1. FC Nußbaum nach dem glatten 3:0-Derbysieg gegen den FV Göbrichen zum Führungsduo aufschließen, das nun zum Trio wurde. Am Tabellenende verschaffte sich die Fvgg. 08 Mühlacker durch den 3:1-Sieg bei Kieselbronn II etwas Luft, tauschte den Platz mit Singen II (0:1-Heimpleite gegen Buckenberg II). ... mehr

Sport regional

An der Spitze der Kreisklasse A 1 rücken drei Teams eng zusammen

Pforzheim. An der Tabellenspitze wird es in der Fußball-Kreisklasse A 1 Pforzheim eng und enger, nachdem Ölbronn-Dürrn auch in Knittlingen nur zu einer Punkteteilung kam, gleichzeitig aber die SF Mühlacker (3:0-Derbysieger gegen Ötisheim) und Nußbaum (2:0 in Königsbach) die volle Ernte einfuhren. ... mehr

Glücklich lief das Spiel gegen den FV Knittlingen (blaue Trikots) für die SG Ölbronn-Dürrn. In der Schlussphase erzielten die Gäste das 1:1.  Fotomoment
Mühlacker

SG Ölbronn-Dürrn rettet gegen den FV Knittlingen einen Punkt

Die Schlussminuten des Auswärtsspiels gegen den FV Knittlingen wird Tim Baum so schnell nicht vergessen. Mit einem 16-Meter-Schuss ins linke Eck sorgte er für das 1:1 und rettete der SG Ölbronn-Dürrn einen Punkt, der am Ende für den derzeitigen Tabellenführer der Kreisklasse A Pforzheim wichtig sein kann. ... mehr

Sport regional

Hier rollt und fliegt der Ball am Wochenende

PZ-news zeigt Euch die Fuß- und Handballbegegnungen am Wochenende. ... mehr

In der A 1 ist der FV Knittlingen (vorne Ufuk Kocaoglu) zu weit zurück, um Platz zwei diese Saison wiederholen zu können. Das Team kann allenfalls noch andere ärgern. Zumindest eine kleine Chance auf die Vizemeisterschaft hat die Spielvereinigung Zaisersweiher (in Grün).  Becker/PZ-Archiv
Sport regional

Auf geht’s zum Endspurt im Fußballkreis

Am Tag der Arbeit stehen in den unteren Fußballklassen kaum Spiele an: Die Mehrzahl der Mannschaften ist statt am Sonntag schon am morgigen Samstag im Einsatz. Dann erwartet der FV Langenalb, das Schlusslicht der Kreisliga, den Vorletzten 1. FC Dietlingen. Ein Sieg mit vier Toren Unterschied und das Team von Trainer Markus Bouquerot ist die rote Laterne endlich mal los. Dass es so weit kommt, ist nicht ganz auszuschließen, denn das Langenalber Team um Winter-Neuzugang Sascha Boller ist zuletzt torgefährlicher geworden. Vor vier Wochen gab es gegen Alemannia Wilferdingen sogar ein 6:3. Allerdings lief es im April auch für den nächsten Gegner Dietlingen passabel, bemerkenswert war vor allem das jüngste 2:0 gegen den Tabellenzweiten FSV Buckenberg. ... mehr

Am liebsten schnell vergessen möchte der Flitzer vom Derby seinen Auftritt im Holzhofstadion. Wir tun ihm den Gefallen und zeigen hier nur noch seine Silhouette. Foto: PZ-Archiv, Ripberger
Sport+

Auf Ballhöhe: Droht dem Flitzer Stadionverbot?

Spektakulär war am Freitag beim 0:0 im Oberliga-Derby 1. CfR Pforzheim – FC Nöttingen nur eines: Der Auftritt des Flitzers kurz nach dem Abpfiff. So wie ihn Gott schuf, sprintete ein junger Mann hinterm Tor beim Haupteingang Richtung Mittellinie und wieder zurück. Der gut gebaute Bursche war so schnell, dass er sogar geblitzt wurde – von unserem Fotografen. Die Bilder waren natürlich der Hit auf der PZ-Homepage. Und jeder rätselte: Wer war denn der Nackedei? ... mehr

Mit zwei Treffern war Kai Müller von den Sportfreunden Mühlacker (rechts) der Matchwinner beim 2:1-Sieg gegen Nußbaum mit Marcel Gauss.  Ripberger
Sport regional

Im Topspiel der A1 führt Kai Müller die Sportfreunde zum Sieg

Spitzenreiter Ölbronn-Dürrn kam in der Fußball-Kreisklasse A1 Pforzheim gegen Göbrichen über ein 1:1 nicht hinaus, so konnten die SF Mühlacker nach dem 2:1 im Verfolgerduell gegen Nußbaum Boden gutmachen. Ispringen – Knittlingen 2:0. Matchwinner für die Ispringer war Daniel Reule, der mit einem abgefälschten Freistoß für die schnelle Führung sorgte und nach 35 Minuten auch das 2:0 zur Pause nachlegte. Das war es aber denn auch schon. ... mehr

Sport regional

Fußballbegegnungen: Hier rollt der Ball am Wochenende

PZ-news zeigt euch auch diese Woche wieder die Fußball-Spielbegegnungen vom Wochenende: ... mehr

 
1 | 2 | 3 | 4 | ... | 29