1
 
Im Rahmen des Naturschutzprojekts „LIFE rund ums Heckengäu“ soll in Maulbronn ein Weiher aufgewertet werden, um Kammmolchen ein artgerechtes Zuhause bieten zu können. Foto: PZ-Archiv

Heimat für Kammmolche: Projekt investiert in Naturschutz

Das Projekt „LIFE rund ums Heckengäu“ – eine seit September 2011 bestehende Kooperation der Landkreise Enzkreis, Calw, Ludwigsburg und Böblingen – feiert Halbzeit. Insgesamt werden 1,8 Millionen Euro (davon 50 Prozent EU-Fördergelder) in zehn Maßnahmen investiert, einige davon wurden schon in Angriff genommen. mehr...

Region

Betrunken in Wassergraben gefahren

Völlig betrunken ist ein 29-Jähriger am Dienstag in einen Wassergraben zwischen Kieselbronn und Enzberg ... zum Artikel...

Wie ein Streit beigelegt werden kann, erzählte der Grundschulchor mit dem Musical „Tuisha pamoja“. Foto: Fotomoment
Mühlacker

„Ganz schön bunt“: Schulfest der Ulrich-von-Dürrmenz-Schule

Mühlacker-Dürrmenz. „Ganz schön bunt“, war das Motto des Schulfestes an der Ulrich-von-Dürrmenz-Schule. ... zum Artikel...

Mit Geschick und Neugierde nutzten die Kinder den „Niederseilgarten“ beim Wald- und Lichterfest der Naturfreunde Ötisheim. Foto: Fotomoment
Mühlacker

Kinder genießen Kletterspaß bei den Naturfreunden

Ötisheim. Einen spannenden Tag haben die Kinder am Sonntag bei dem zweitätigen Wald- und Lichterfest der Naturfreunde ... zum Artikel...

Die Installation „Zerstörung“ bei Ötisheim-Schönenberg am Sauberg ist weitgehend fertiggestellt. Foto: Privat
Mühlacker

Kunst erobert die Eppinger Linie

Enzkreis. Skulpturenprojekt als Fenster zur Regionalgeschichte und als touristischer Anziehungspunkt.Der etwa 40 ... zum Artikel...

Sport regional

Pokalspiele ausgelost

Straubenhardt. Ins Clubhaus der Spvgg Conweiler-Schwann hatten der Badische Fußball-Verband (BFV) und der Fußballkreis ... zum Artikel...

Vertreter des Landratsamts, der Gemeinde Ötisheim und regionale Landwirte haben das Reservat begutachtet. Foto: Lutz
Mühlacker

Kraftakt zum Schutz seltener Kräuter

Ötisheim. Der Enzkreis unterstützt ein Projekt zum Erhalt von gefährdeten Ackerpflanzen. Ötisheim und Mönsheim wurden ... zum Artikel...

Gartenhäuser (Symbolbild) waren übers Wochenende in der Region Ziel von Einbrechern, die bevorzugt Benzinkanister mitgehen ließen.
Region

Reihenweie Gartenhäuser aufgebrochen und Benzinkanister gestohlen

Ganz offensichtlich auf Treibstoff hatten es unbekannte Gartenhaus-Aufbrecher in Ötisheim abgesehen. In der Nacht ... zum Artikel...

„Bewega“ war einer der schwäbischen Tipps von Bernhard Bitterwolf (links), die praxisnah umgesetzt wurden. Fotomoment
Mühlacker

Schwäbische Tipps für die Gesundheit

Ötisheim. Zehn schwäbische Tipps für ein gesundes Leben hatte Bernhard Bitterwolf in der Kelter Ötisheim auf Lager. Der ... zum Artikel...

Beim „Lichterfest“ der Dampfbahnfreunde Ötisheim ging es bei Dunkelheit auf die Fahrtsrecke. Fotomoment
Mühlacker

Eine Zugfahrt durch Ötisheim bei Kerzenschein

Ötisheim. Brennende Fackeln, bunte Lichterketten und dampfende Loks machten die Stimmung beim „Lichterfest“ ... zum Artikel...

 
1
 


Ötisheim
Postleitzahl: 75443
Einwohner: 4.898

Bürgermeister:
Werner Henle, Tel: 07041 9501-10

Gemeindeverwaltung Ötisheim
Schönenberger Straße 2
75443 Ötisheim

Tel: 07041 9501-0
Fax: 07041 9501-30
E-Mail: gemeinde(at)oetisheim.de
URL: http://www.oetisheim.de
Wettervorhersage Mehr Wetter »

Heute | 31. Juli 2014
26° C sonnig
Veranstaltungen in Ötisheim
Heute finden keine Veranstaltungen statt.
Anzeige
Top Adressen
Anzeige
Top Angebote


Anzeige




Regional Finder
Ispringen
Kämpfelbach
Eisingen
Königsbach-Stein
Remchingen
Keltern
Straubenhardt
Birkenfeld
Neuenbürg
Engelsbrand
Unterreichenbach
Schömberg
Neuhausen
Tiefenbronn
Heimsheim
Friolzheim
Wimsheim
Mönsheim
Wiernsheim
Wurmberg
Niefern-Öschelbronn
Kieselbronn
Neulingen
Ölbronn-Dürrn
Ötisheim
Mühlacker
Illingen
Maulbronn
Sternenfels
Knittlingen
Oberderdingen
Pforzheim
PZ-news auf Facebook
Webcam
Do, 31.07.2014 15:32
Aktuelle Videos
Anzeige