Nachrichten aus Pforzheim

Die Bombardierung Pforzheims zeichnet die PZ mit einem historischen Live-Ticker nach.

Bombennacht vom 23. Februar: Historischer Ticker via WhatsApp

70 Jahre alte Stadtgeschichte auf der einen Seite, der beliebteste Kurznachrichtendienst WhatsApp auf der anderen: Dass beides zusammenpasst, zeigt die „Pforzheimer Zeitung“ vom 22. bis zum 24. Februar. Das Medienhaus wird den 70. Jahrestag der Bombardierung Pforzheims mit einem historischen Ticker auf WhatsApp begleiten. mehr...

Khrystyna Moshenska und Marius Andrei Balan haben für den Schwarz-Weiß-Club Pforzheim den Goldstadtpokal gewonnen.
Pforzheim

Schwarz-Weiß-Club-Paar Balan/Moshenska gewinnt Goldstadtpokal

Marius Andrei Balan kennt das Gefühl: 2014 hielt er schon einmal zusammen mit Nina Bezzubova im CongressCentrum Pforzheim den Goldstadtpokal seines Schwarz-Weiß-Clubs Pforzheim in Händen. Damals war es der erste Sieg eines SWC-Paares nach 20 Jahren Trophäen-Pause. In der Nacht von Samstag auf Sonntag konnte Balan das Siegesgefühl, diesmal mit seiner neuen Partnerin Khrystyna Moshenska, noch einmal genießen. mehr...

Als erster schwarzer Politiker erhielt Macky Sall (Senegal) aus den Händen von Georg Leicht den St.-Georgs-Orden. Foto: Privat
Pforzheim

Glamour und Symbolik: SemperOpernball in Dresden

Die Erwartungen hatte vor allem er selbst sehr hochgesteckt: der Pforzheimer Juwelier Georg Leicht („Schmuckwelten“). Würde es möglich sein, die bisherigen neun Opernbälle in der Dresdener Semperoper in der zehnten Auflage noch zu toppen? Es ist gelungen – „wir hatten noch einmal ein Plus an Farben und Akzenten“, sagt Leicht im Gespräch mit der PZ. mehr...

Peter Pan (Karolina Borecki, Mitte) schwört die verlorenen Jungs auf neue Abenteuer in Nimmerland ein. Foto: Lutz
Pforzheim

Premiere der Musical-AG des THG vor ausverkauftem Haus im Osterfeld

Die Zweite rechts und dann immer geradeaus – das ist der Weg nach Nimmerland. Auf den hat vergangenen Samstag die Musical-AG des THG das Premierenpublikum im ausverkauften großen Saal des Kulturhauses Osterfeld mitgenommen. Das 27-köpfige Ensemble bewies auch bei der neunten Premiere, weshalb die AG das „Flaggschiff“, wie Regisseur Alexander Weber die Theatergruppe nennt, des Pforzheimer Gymnasiums ist. Die Zuschauer feierten die Jungdarsteller mit stehenden Ovationen und minutenlangem Applaus. mehr...

Einbrecher
Pforzheim

Zwei Einbrüche am Samstag in Pforzheim - Schmuck und Bargeld gestohlen

Zwei Wohnungseinbrüche wurden der Pforzheimer Polizei am Samstag gemeldet. In einem Fall sind die Hausbewohner in Urlaub, weshalb nichts über die mögliche Beute bekannt ist. Im anderen Fall wurde Schmuck und Bargeld gestohlen. mehr...

So feiern die Narren von morgen: Polonaise durch den Saal der Jahnhalle. Foto: Jähne
Pforzheim

PFG-Kinderparty: Eine ganze Faschingsgesellschaft im Urwaldfieber

Pforzheim. Kaum ist das Dschungelcamp vorbei, geht es in Pforzheim weiter: Unter dem Motto „Die große Urwaldparty“ veranstaltete die Pforzheimer Faschingsgesellschaft (PFG) ihre diesjährige Kinderparty in der Jahnhalle.Schon beim Betreten wurden die rund 700 Besucher mit dem lustigen Song „Der Gorilla mit der Sonnenbrille“ begrüßt – nicht minder spaßig sollte sich auch das Programm des Nachmittags gestalten: mehr...

Gespannt verfolgen die Kinder das Programm im Bürgerhaus. Foto: Jähne
Pforzheim

Familienfasching im Bürgerhaus: Cowboy oder Prinzessin für einen Tag

Pforzheim. Der mittlerweile schon zu Tradition gewordene Familienfasching hat einmal mehrus Buckenberg-Haidach stattgefunden. „Babys mit Schnuller sind hier genauso willkommen wie ihre Großeltern“, so Leiterin Babara Baron-Cipold, die als Blumenfee moderierte. Bei der Prämierung der schönsten Kostüme hatte sie alle Hände voll zu tun. mehr...

Mit den Flügeln wackelten die Hühner der Leutrum-Garde.Foto: Jähne
Pforzheim

Prunk- und Fremdensitzung der Leutrumgarde: Top Gun und tanzende Hühner

Spaß, Musik und jede Menge Unterhaltung sind die Zutaten für einen gelungenen Faschingsabend – auf der 34. Prunk- und Fremdensitzung der Leutrum-Garde in Würm wurde jede Menge davon serviert. Zwar verzögerte sich der auf 20.01 Uhr anvisierte Einmarsch um fünf Minuten, doch einmal in der gut besuchten Würmtalhalle angekommen, kannte der Frohsinn bald keine Grenzen mehr. mehr...

Oberbürgermeister Gert Hager (hinten, rechts) empfängt die Gäste aus Gernika im Rathaus. Foto: Privat
Pforzheim

Junge Botschafter des Friedens und der Freundschaft

Pforzheim. Im Rahmen ihres Austauschs mit der Fritz-Erler-Schule hat Oberbürgermeister Gert Hager 15 baskische Schüler des Instituto Carlos Gangoiti aus Gernika empfangen. Diese sind eine Woche lang in der Goldstadt zu Gast. „Gernika und Pforzheim eint dasselbe Schicksal“, so Gert Hager im Foyer des Rathauses. mehr...

Sie werben für die europaweite Notrufnummer 112: Sebastian Fischer, Patrick Göring (ASB), Thomas Göttenauer (DRK), Roger Heidt (Erster Bürgermeister), Nils Bunjes (Europazentrum) und Anna-Lena Beilschmidt. Foto: Ketterl
Pforzheim

Einheitlicher Notruf für alle Europäer - Infotag am 11. Februar

Jeder zweite Pole, aber nur jeder fünfte Deutsche kennt die europaweite Notruf-Nummer 112. Das ist der viertletzte Platz im Vereinigten Europa. An der miserablen Verinnerlichung dieser einheitlichen Ziffernfolge, die kostenlos ist, soll sich etwas ändern. Und so beteiligen sich in Pforzheim erstmals die Beteiligten – Feuerwehr, Deutsches Rotes Kreuz (DRK), Arbeitersamariterbund (ASB) und die Abteilung Europa und Städtepartnerschaften beim städtischen Amt für Öffentlichkeitsarbeit – beim „Europäischen Tag des Notrufs 112“ am Mittwoch, 11. Februar, von 10 bis 17 Uhr auf dem Leopoldplatz. mehr...

Studenten machen Werbung für die Werkschau: Nadine Brecht, Martin Hipp-Gruner, Natalie Janowsky, Daniel Rogg und Lisa Schillinger (von links). Foto: Ketterl
Pforzheim

Spektakuläre Aktion von Design-Studenten wirbt für Werkschau

Pforzheim. Die Stadt erwacht. Ein Fremder hastet eilig durch die Innenstadt Pforzheims. Er trägt einen Koffer bei sich. In der Eile stößt er mit einem Passanten zusammen. Beide stürzen. Der Fremde verliert bei dem Sturz seinen Koffer, lässt ihn liegen und rennt weg. Eine Traube bildet sich um den Gestürzten. Was war das denn? Der Blick fällt auf den vom Sturz geöffneten Koffer: ein Pullover, Regenschirm, Mineralwasser und – Diamanten. Dann biegt ein Van auf den Rathausplatz ein. Mehrere vermummte Menschen in Sicherheitskleidung sperren den Ort des Geschehens großräumig ab und untersuchen den liegengebliebenen Koffer. mehr...

Den Teufel (Angelika Kramlich, rechts) um mehr Lebenszeit zu bitten, hat für Annemarie (Gabriele Hein) fatale Folgen. Foto: Lutz
Pforzheim

Theaterprojekt „Herbstblüten“ feiert Premiere im Podium

Mal hat man von ihr viel zu viel, und dann gibt es Momente, in denen sie einem davonzurennen scheint: die Zeit. Ein Phänomen, das jeder kennt, egal welchen Alters. Dies sei einer der Gründe gewesen, weshalb sich das Theaterprojekt „Herbstblüten“ des Stadttheaters, das in diesem Jahr mit der Begegnungsstätte Dillweißenstein kooperiert, dem Thema angenommen habe, sagt Margarita Rudenstein, Regisseurin des neuen Stückes „Got Time“. mehr...

In der Ausbildung von Serpil Kestek kommt es auf Präzision an.
Pforzheim

Azubi des Monats Januar: Über Umwege an die Werkbank

Serpil Kestek hat in ihrem Arbeitsleben schon viel ausprobiert – und macht nun seit September beim Pforzheimer Unternehmen Witzenmann eine Ausbildung zur Maschinen- und Anlagenführerin. Die „PZ“ stellt die 28-jährige Pforzheimerin in ihrer neuen Serie vor. mehr...

Ausgelassene Kissenschlacht zur Feier des Tages: Christian Zainhofer, Vizepräsident des Bundesverbands des Deutschen Kinderschutzbunds, der Amtsleiter des Jugendamts Enzkreis, Wolfgang Schwaab, Sozialbürgermeisterin Monika Müller, die Vorstandsvorsit
Pforzheim

Kinderschutzbund eröffnet eigenes Haus an der Luisenstraße

Pforzheim. Der Kinderschutzbund hätte ihn auch Villa Kunterbunt nennen können, seinen neuen Kinder- und Familientreff an der Luisenstraße, schließlich hat hier jedes Stockwerk eine andere Farbe und die Kleinen geben den Ton an. Zahlreiche Gäste waren gestern zum „KiCo“ (Kind und Co) gekommen, um bei der Einweihung in den Räumen der Luisenstraße 46 dabei zu sein. mehr...

Hausmeister Martin Wulff entdeckte als Erster die Spuren des Einbruchs in die Sonnenhofschule. Foto: ./PZ-Archiv
Pforzheim

Einbruch in Sonnenhofschule aufgeklärt: Jugendliche gestehen Tat

Pforzheim. Zwei Jugendliche, 14 und 15 Jahre alt, haben zugegeben, beim Einbruch in die Sporthalle der Sonnenhofschule am 17. Januar beteiligt gewesen zu sein. Sie gelten als die herausragenden Figuren einer acht- bis neunköpfigen Clique aus dem Stadtteil Sonnenhof im Alter von elf bis 15 Jahren, die dort seit dem Spätsommer vergangenen Jahres ihr Unwesen treiben. mehr...

Schnibbeln ihren Obstsalat selbst: Bewohnerinnen des Walter-Geiger-Hauses Gerda Klebes (links) und Magdalena Müller (vorne von links) genießen die neue Freiheit. Vorstandsreferentin Gabriele Weber (hinten links) und Silke Boschert (rechts) freuen sic
Pforzheim

Caritas zieht Bilanz: Mit Fantasie durch den Heim-Alltag

Pforzheim. Caritas-Heime wollen, dass die Bewohner ihren Alltag leben können. Vor über einem Jahr startete der Prozess. Jetzt gab es eine Bilanz. mehr...

Polizei
Pforzheim

Auffahrunfall auf A8 bei Pforzheim sorgt für kilometerlange Staus

Ein Auffahrunfall mit vier Autos hat am Donnerstagmorgen den Verkehr auf der A8 bei Pforzheim für einige Zeit zum Erliegen gebracht. mehr...

Abschied und Neuanfang in der vhs-Außenstelle Eutingen: Ortsvorsteher Helge Hutmacher, Gabriele Rehm, Elke Schäfer, Andreas Friedl und Philipp Salamon-Menger von der vhs Pforzheim-Enzkreis (von links). privat
Pforzheim

Langjährige Leiterin der vhs-Außenstelle Eutingen reicht den Stab weiter

Pforzheim-Eutingen. Mit Beginn des Frühjahr-/Sommersemesters der Volkshochschule Pforzheim-Enzkreis wechselt die Außenstellenleitung in Eutingen. Seit 36 Jahren leitete Gabriele Rehm die vhs-Außenstelle. Vieles konnte man in Eutingen lernen. mehr...

Bekenntnis in der Bergkirche: Jens Adam (Pfarrer), Winfried Schröder (Ältestenkreis), Ines Burkhardt (Kita), Carmen Freivogel (SV Büchenbronn) und Ortsvorsteher Bernhard Schuler (von links). Foto: Ketterl
Pforzheim

Zahlreiche Aktionen rund um den 23. Februar in Büchenbronn

Pforzheim-Büchenbronn. Noch sind die Karten weiß – doch wenn die Vertreter der Büchenbronner Ortsverwaltung (und auch des Ortschaftsrats), der evangelischen Kirche, der Kindertagesstätte und des Sportvereins sie dem Fotografen in der Bergkirche entgegenstrecken, könnten die Beteiligten allesamt Schiedsrichter sein und Rechtsextremisten die Rote Karte zeigen. mehr...

Pforzheim

Hochschule: Maschinenbau-Studenten konstruieren aus Papier und Gummi automatische Tauzieh-Einheiten

Pforzheim. Ein Wettbewerb im Tauziehen der besonderen Art – dieser Aufgabe stellten sich die Studierenden im ersten Semester Maschinenbau an der Hochschule Pforzheim. Zwei kleine Maschinen, die mit einem „Tau“ verbunden waren, traten gegeneinander an. mehr...

mehr aus Pforzheim

Klicken Sie hier, um weitere Artikel aus Pforzheim zu sehen.

Anzeige






Wetter in Pforzheim
MontagDienstagMittwoch
2° | -3°2° | -4°0° | -5°
Anzeige
Top Adressen
Anzeige
Top Angebote
Menschen in Not

Aktuell wurde folgender
Geldbetrag gespendet:

    300.695 Euro

   » Alle Informationen





Rätsel der Woche


Nehmen Sie an unserem Rätsel teil und sichern Sie sich die Chance auf einen von vielen tollen Preisen!

» Zum Rätsel der Woche «



Anzeige
Regional Finder
Ispringen
Kämpfelbach
Eisingen
Königsbach-Stein
Remchingen
Keltern
Straubenhardt
Birkenfeld
Neuenbürg
Engelsbrand
Unterreichenbach
Schömberg
Neuhausen
Tiefenbronn
Heimsheim
Friolzheim
Wimsheim
Mönsheim
Wiernsheim
Wurmberg
Niefern-Öschelbronn
Kieselbronn
Neulingen
Ölbronn-Dürrn
Ötisheim
Mühlacker
Illingen
Maulbronn
Sternenfels
Knittlingen
Oberderdingen
Pforzheim
Exklusiv in der PZ

Das lesen Abonnenten am Montag exklusiv in Ihrer "Pforzheimer Zeitung":

Mit einem Mal haben die Männer richtig Lust auf Mode. Derweil lösen sich die Grenzen zwischen den Geschlechtern auf. Seite 29

Hier geht es zum PZ-Abo und zum 14-Tage-Probeabo

Hier geht es zum E-Paper ...

PZ lesen per E-Paper

zum Log-In                       zur Startseite

Umfrage
Strengere Promillegrenze für Radfahrer?
Vor dem Anpfiff 2014/2015

Hier finden Sie die
komplette Sonderbeilage
der Pforzheimer Zeitung
zum Lokalfußball.

» Zum Download «

PZ-news auf Facebook






Kultur- und Stadtatlas Pforzheim

Museen und Galerien, Schmuck und Design, Theater, Kleinkunst, Kino, Freizeit und Events, Ausflüge in die Region, detaillierte Stadtpläne und mehr ...

» Zum Download «





Webcam
Mo, 02.02.2015 02:36
Singles aus der Region finden