nach oben
Foto: Symbolbild
Foto: Symbolbild © dpa
30.08.2016

20-Jähriger soll in Pforzheimer Hotel Frau vergewaltigt haben - Haft

Seit Montag sitzt ein 20-jähriger Mann wegen des Verdachts der Vergewaltigung auf Antrag der Staatsanwaltschaft Pforzheim in Haft.

Der aus dem Iran stammende Asylbewerber ist laut Polizei dringend verdächtig, sich am frühen Sonntagmorgen in einem Pforzheimer Hotel an einer 27 Jahre alten Frau vergangen zu haben, die er am Vorabend in einer Diskothek kennengelernt hatte. Der junge Mann kam in eine Justizvollzugsanstalt, nachdem der zuständige Haftrichter dem Antrag der Staatsanwaltschaft entsprach.

Unterdessen dauern die weiteren Ermittlungen des Kriminalkommissariats Pforzheim an.

Isis
30.08.2016
20-Jähriger soll in Pforzheimer Hotel Frau vergewaltigt haben - Haft

und täglich grüßen die Murmeltiere aus: Afghanistan, Syrien, Irak, Iran, Somalie, Mali, Palästina, Serbien, Algerien, Marokko, Tunesien usw. usw. mehr...

Faelchle
30.08.2016
20-Jähriger soll in Pforzheimer Hotel Frau vergewaltigt haben - Haft

Soll, heißt es in diesem vorab-Bericht. Noch ist nichts erwiesen, immerhin stand diese Dame in einem losen Kontakt mit der Person, das ganze spielt sich scheinbar in einem Hotel ab. Da würde ich doch mal abwarten, was die Ermittlungen ergeben. Falls sich doch alles so bewahrheiten sollte - Asyl abgelehnt, Einspruch abgewiesen, Abschiebehaft, und wenn es Jahre dauern sollte bis zur Ausweisung. mehr...

Lucudus
30.08.2016
20-Jähriger soll in Pforzheimer Hotel Frau vergewaltigt haben - Haft

Da würde ich auch erstmal abwarten was die Ermittlungen ergeben. Eine Frau lernt in einer Disco einen Mann kennen. Die nehmen sich dann ein Hotelzimmer? Um sich besser kennen zu lernen? Boah schwierig die ganze Geschichte. Bin ich froh in einem Land zu leben wo erstmal die Unschuldsvermutung gilt. Sollte es sich bewahrheiten bin ich voll bei Ihnen.... mehr...

Faelchle
30.08.2016
20-Jähriger soll in Pforzheimer Hotel Frau vergewaltigt haben - Haft

Genauso und nicht anders, allerdings bei einem klaren Schuldspruch wäre ich der "Richter gnadenlos", da hört es zumindest mit meinem Verständnis auf. mehr...