nach oben
02.12.2011

Arbeitsagentur startet Aktionswoche für Behinderte

Pforzheim. Die Bundesagentur für Arbeit (BA) startet am Montag, 5. Dezember, eine bundesweite Aktionswoche für Menschen mit Behinderung. Mitarbeiter und Führungskräfte der Arbeitsagenturen werben in Gesprächen oder Fachtagungen für mehr Inklusion, sprich „Einbeziehung“ im Arbeitsleben. Die BA macht darauf aufmerksam, dass Menschen mit Behinderung einen wertvollen gesellschaftlichen Beitrag auch auf dem Arbeitsmarkt leisten können.

Walter Reiber, Chef der Pforzheimer Arbeitsagentur: „Mehr als die Hälfte der Menschen mit Schwerbehinderung in Deutschland verfügt über eine Ausbildung oder einen akademischen Abschluss. Gerade vor dem Hintergrund eines drohenden Fachkräftemangels dürfen wir dieses Potenzial nicht ungenutzt lassen.“ Nähere Auskünfte zur Aktionswoche erteilt der Arbeitgeberservice unter der Telefonnummer (01801) 664466.