nach oben
26.10.2011

Auszeichnung in Höhe von 5000 Euro für „Kitas auf Museumstour“

Die Konzept-e Kindertagesstätten gGmbH hat ihren Pädagogik-Innovationspreis „Invest in future award“ an das Pforzheimer Projekt „Kitas auf Museumstour“ verliehen. Die Jury des mit 5 000 Euro dotierten Preises würdigte das landesweit einzigartige Kooperationsprojekt von Goldader Bildung und dem städtischen Kulturamt mit den Museen und Kitas als „erfolgreiche und nachahmenswerte Initiative“.

Unter den 28 eingereichten Projekten waren zwei weitere Preisträger: Das Hamburger Stadtteilvernetzungsprojekt HafenCity (zweiter Platz) und die musikalisch und künstlerisch gestaltete Bildung der Kita Barolla aus Jena.

Bei „Kitas auf Museumstour“ werden Kinder mit ihren Gruppen früh mit der Welt der Museen vertraut gemacht. Mit dem Preisgeld wollen die Beteiligten das Angebot ausweiten. Mit Fragebögen an Kinder und Erzieherinnen wollen die Verantwortlichen möglichst genau die Bedürfnisse uns Vorlieben erkunden. Die Drei- bis Sechsjähirgen werden dabei unter einem bestimmten Motto durch verschiedene Museen der Stadt geführt und können selbst mit einer kleinen Aufgabe einen bestimmten Teil der Ausstellung erkunden. yan