nach oben
02.02.2011

Auto erfasst Roller - 18 Meter über Fahrbahn geschlittert

PFORZHEIM. Einen Unfall mit 1000 Euro Sachschaden und einem Schwerverletzten verursachte am Dienstag um 7:35 Uhr eine 48-jährige Renault-Fahrerin. Auf der Kaiser-Friedrich-Straße wollte sie in die Gustav-Rau-Straße einbiegen. Beim Abbiegevorgang streifte sie den entgegenkommenden 26-jährigen Rollerfahrer und brachte diesen zum Sturz.

Der Rollerfahrer schlitterte noch rund 18 Meter über die Fahrbahn und verletzte sich schwer. Er kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. pol