nach oben
31.08.2010

Auto überschlägt sich auf der B10

PFORZHEIM. Ein VW Polo hat sich am späten Montagabend auf der B10 zwischen dem Ersinger Kreuz und Pforzheim mehrfach überschlagen. Das Auto war, nach Angaben der Polizei, aus unbekannten Gründen ins Schleudern geraten. Die Fahrerin wurde verletzt ins Krankenhaus eingeliefert.

Es war gegen 23.30 Uhr, als die VW-Fahrerin auf der B 10 vom Ersinger Kreuz kommend in Richtung Pforzheim am Ende einer Linkskurve aus bislang unbekannter Ursache ins Schleudern geriet. In der Folge kam ihr Auto von der Straße ab und überschlug sich. Nach etwa zehn Metern kam das Fahrzeug auf einer Wiese zum Stehen.

Die Frau wurde durch den Unfall verletzt und wurde in der Folge zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht.  An dem Fahrzeug entstand ein Schaden von etwa 5.000 Euro.