nach oben
29.07.2010

Blinkende Bombe unterm Auto schnell entschärft

PFORZHEIM. Aufatmen für Autofahrer und Polizeibeamte: Der Bombenalarm zur Geisterstunde an der Schelmenturmstraße erwies sich als grundlos. Das vermeintlich explosive und blinkende Etwas unter einem Auto entpuppte sich bei näherer Überprüfung als harmloser Gegenstand.

Eine Bombe unter dem rechten Hinterrad seines an der Schelmenturmstraße 7 abgestellten Renault Clio vermutete ein 40-jähriger Mann am Donnerstag um 0.15 Uhr. Er hatte einen rot blinkenden Gegenstand unter seinem Auto entdeckt und dachte dabei an eine Bombe. Die vermeintliche Bombe erwies sich bei näherer Überprüfung als ein Rad eines Einkaufswagens mit eingebauter blinkender Leuchtdiode zur Diebstahlsicherung. pol