nach oben
17.06.2011

Bürgermeisterin Monika Müller gibt Startschuss für zwölften Solarpreis

PFORZHEIM. Bei einem Besuch im Pforzheimer Energie- und Bauberatungszentrum (ebz) der Kreishandwerkerschaft Pforzheim-Enzkreis am Mühlkanal hat Bürgermeisterin Monika Müller am Freitag den Startschuss für den zwölften Solar- und Energiepreis in Pforzheim und dem Enzkreis gegeben.

Der Wettbewerb soll diejenigen belohnen, die Solaranlagen einsetzen und bei der Wärmedämmung und Heizungsoptimierung mehr tun als gesetzlich erforderlich wäre. "Für das Ausfüllen der Wettbewerbunsunterlagen braucht man etwas Zeit", sagt Christian Schneider , der zusammen mit Mathias Morlock Geschäftsführer des "ebz" ist. "Selbstverständlich geben wir gerne Hilfestellung beim Ausfüllen", ergänzt Manfred Volz, der als Gebäudeenergieberater schon vielen Sanierungswilligen Tipps gegeben hat. Als Lohn der Mühe winken den Gewinnern attraktive Preise. Die Sparkasse Pforzheim Calw und die LBS Bausparkasse stiften als ersten Preis einen Goldbarren im Wert von 1000 Euro, die Stadtwerke verwöhnen den Zweitplatzierten mit einer Ballonfahrt sowie Thermografieaufnahmen seines Hauses, und die Stadtwerke Mühlacker spendieren einen Flug mit dem Motorsegler. Weitere Preise sind eine Solaruhr - gestiftet von der Kreishandwerkerschaft - und ein Baustoffgutschein, den die Firma GoldmannLindenberger beisteuert. In einer Sonderkategorie werden Energiekonzepte für Firmen- oder Mehrfamiliengebäude bewertet.
Bedingt durch den Umzug des Energie- und Bauberatungszentrums Pforzheim/Enzkreis ist der Start um den Solar- und Energiepreis später als in den Vorjahren. Bewerbungen nimmt das "ebz" bis zum 11. Juli entgegen. Bei der Preisverleihung am 24. September 2011, dem Energietag Baden-Württemberg, wird im Zuge der Immo 2011 im CongressCentrum Landrat Karl Röckinger die Gewinner auszeichnen. Fragen zum Solar- und Energiepreis werden telefonisch unter (0700) 32903290 entgegengenommen. Interessenten erhalten die Bewerbungsunterlagen beim "ebz" Am Mühlkanal 16, im Kundencentrum der Stadtwerke an der Werderstraße, in den örtlichen Rathäusern, im Landratsamt, in den Filialen der Sparkasse Pforzheim/Calw, den Filialen der Volksbank Pforzheim und beim Amt für Umweltschutz an der Östlichen 9.Bewerbungsunterlagen gibt es auch im Internet unter "www.ebz-pfotzheim.de".