nach oben
14.12.2010

Bus-Fahrpreise werden erhöht

PFORZHEIM. Im Stadtverkehr werden die Bus-Fahrpreise zum 1. Januar kommenden Jahres um 2,73 Prozent steigen, im Regionalbereich um 3,74 Prozent, wobei der Fahrpreis für Einzelscheine in Höhe von zwei Euro unangestastet bleibt. Dafür gab es die Zustimmung vom Werke-Ausschuss.

Die City 24-Karte erhöht sich von 4,50 auf 4,70 Euro, die Regio 24 von 7 auf 7,50 Euro, die Regio X 1 von 13,50 auf 14 Euro, die Monatskarten von Ein- und Zwei-Zonen von 41 auf 42 Euro und von 48 auf 49 Euro. Weitere Ticket-Anpassungen bewegen sich zwischen ein und zwei Euro mehr. Die Fahrgeld-Erlöse werden sich durch die Tarif-Maßnahmen voraussichtlich etwa um 220 000 Euro pro Jahr erhöhen.