nach oben
19.07.2011

Der Tag des Schwimmsports fällt ins Wasser

PFORZHEIM. Der ursprünglich für kommenden Sonntag, 24. Juli, geplante Tag des Schwimmsports rund um die Becken des Wartberg-Freibads fällt ins Wasser.

Es war alles schon "eingetütet": Vereine hatten ihr Mitwirken zugesagt - vom Tauchen über die Wasserballer, dire DLRG bis zum Ski-Club Brötzingen. Schwimmer Siegfried Nickerl hatte alles organisiert. Es war für die Katz'. Denn jetzt kommen die Ferien, und da sind potenzielle Besucher und Akteure der Vereine großteils in Urlaub. Vielleicht nächstes Jahr. ol