nach oben
26.02.2010

Drei Bäume stürzen durch Sturmböen auf die Straße

PFORZHEIM/ENZKREIS. Sturm und Regen haben in Pforzheim und dem Enzkreis bislang drei Bäume zum Umstürzen gebracht, zwei davon in Pforzheim und einer im Enzkreis. Nach Angaben der Pforzheimer Feuerwehr gab es dadurch aber keine Schäden, da die Bäume auf freie Straßen gestürzt waren.

In der Region gab es am Freitag im Flachland Windböen mit einer Geschwindigkeit von 50 bis 60 km/h, nur vereinzelte Spitzenböen erreichten eine Geschwindigkeit von 80 km/h. Nach Angaben der Feuerwehr wird es aber erst ab diesem Wert kritisch. Bis 18 Uhr musste am Freitag mit Unwettern gerechnet werden. ich