nach oben
22.09.2011

Drei Polen wegen 24 Einbrüchen angeklagt

PFORZHEIM/NÜRNBERG. Drei Polen sitzen auf der Anklagebank des Landgerichts Nürnberg. Sie habe 24 Taten des schweren Einbruchsdiebstahls gestanden – unter anderem in Pforzheim. Sie hatten sich auf Fotostudios spezialisiert.

In einem Studio in Dillweißenstein und zwei Studios in der Innenstadt brachen sie im Juli vergangenen Jahres ein und stahlen Ausrüstung, Schmuck und Bargeld in Höhe von insgesamt 170 000 Euro, so ein Sprecher des Oberlandesgerichts. Ol