nach oben
Entspannung beim Kickern: Psychologe Dieter Wagner (links) mit einem seiner Klienten. Foto: Ketterl
Entspannung beim Kickern: Psychologe Dieter Wagner (links) mit einem seiner Klienten. Foto: Ketterl
29.11.2016

Ein neues Leben ohne Lüge - und ohne Alkohol

Der Entzug vom Alkohol stellt an die Süchtigen hohe Anforderungen. Das bwlv-Zentrum an der Luisenstraße bietet seit 2010 die Tagesklinik an.

Der schwierigste Schritt auf dem Weg raus aus der Sucht sei der Schritt durch die Tür der Tagesklinik gewesen, erinnert sich Dieter. Der 58-jährige hatte jahrelang getrunken, bis er am Schluss sechs Bier am Tag brauchte. Einen triftigen Grund dafür kann er heute nicht erkennen, es standen aber finanzielle Probleme und Eheprobleme im Raum.

Der Baden-Würtembergische Landesverband für Prävention und Rehabilitation unterhält sein bwlv-Zentrum im Haus der seelischen Gesundheit – Lore Perls an der Luisenstraße 54 bis 56. Die seit 2010 existierende Tagesklinik richtet sich an Alkohol- und Medikamentenabhängige und half dem 58-Jährigen.

Das Zentrum an der Luisenstraße ist telefonisch erreichbar unter (07231) 1394080.

Mehr darüber lesen Sie am Mittwoch in der „Pforzheimer Zeitung“ oder im E-Paper auf PZ-news oder über die Apps auf iPhone/iPad und Android-Smartphones/Tablet-PCs.